Nähen- kurze Fragen und Antworten

Für Fragen und Tipps zu Näh-Themen: Schnitte, Stoffe, Nähmaschinen, Arbeitsweisen, etc.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Cylia
****
****
Beiträge: 1612
Registriert: 21. Apr 2006, 22:48
Webseite 1: http://www.larp-schnittmuster.de
Postleitzahl: 47058
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Nähen- kurze Fragen und Antworten

Beitragvon Cylia » 17. Sep 2019, 14:20

Seife. Der letzte dünngewaschene Rest. Super für alles dehnbare, was nicht weiß ist, und geht super wieder raus ;)
*~*Your life is yours alone. Rise up an live it*~*
aus: "Das Schwert der Wahrheit" von Terry Goodkind

Benutzeravatar
sensenfrollein
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2248
Registriert: 12. Okt 2007, 12:22
Wohnort: Helsinki

Re: Nähen- kurze Fragen und Antworten

Beitragvon sensenfrollein » 18. Sep 2019, 07:49

Danke euch :)

Auf Seife wäre ich ja nie gekommen - das Kreiderad hab' ich online irgendwo gesehen und werde mir das vielleicht bei Gelegenheit mal zulegen. Der Lackstift ging soweit ganz gut, aber ich bin zeitweise sogar auch da noch auf eine Punktelinie umgestiegen, weil der Stoff selbst da noch nervigst gestretcht hat.

Benutzeravatar
josfanilil
***
***
Beiträge: 842
Registriert: 3. Feb 2007, 22:19
Postleitzahl: 32825
Land: Deutschland
Wohnort: Irgendwo im Lipperland

Re: Nähen- kurze Fragen und Antworten

Beitragvon josfanilil » 23. Sep 2019, 21:54

Ganz doofe Frage, wie näh ich fleece? Zwei lagen zusammen rechts auf rechrs gelegt und da streikt die Nähma?! Transportiert nicht und macht raupen... als Anfänger hab ich null Plan ... ist das zu dick?
Katzen wissen etwas mit ihrem Leben anzufangen - sie schlafen viel.

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 9511
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Nähen- kurze Fragen und Antworten

Beitragvon Boobs&Braces » 23. Sep 2019, 23:00

Kannst du den Füßchendruck erhöhen?
Hat sie die Probleme nur am Anfang? Evtl. etwas mehr stoff unter den Fuß schieben?
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Nachtdrossel
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3391
Registriert: 27. Mär 2006, 22:26
Webseite 1: http://nachtdrossel.blogspot.com/
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland
Wohnort: Braunschweig

Re: Nähen- kurze Fragen und Antworten

Beitragvon Nachtdrossel » 26. Sep 2019, 20:50

Evtl ne andere Nadel nehmen. Näht sie denn gar nicht oder lässt sie nur Stiche aus?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Benutzeravatar
Moon-Elf
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6798
Registriert: 12. Jun 2009, 20:31
Webseite 1: http://elfenmond.blogspot.com/
Webseite 2: http://muffinsundgemuese.blogspot.de/
Webseite 3: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/24923-marena
Land: Deutschland
Wohnort: Mein Herz liegt im Allagain

Re: Nähen- kurze Fragen und Antworten

Beitragvon Moon-Elf » 6. Okt 2019, 21:26

Leider kenne ich mich mit Fleece auch nicht aus.

Ich hätte eine Frage zum Nähen mit Streifenstoff. Und zwar will der Mann eine Hose fürs Larp (er spielt einen Thorwaler). Schnitt habe ich aus einer "normalen" Cargohose übernommen.
Muss ich beim Zuschnitt irgendwas beachten? Außer, dass alle Streifen senkrecht sein sollen. ;)
Ich frage so doof, weil ich sehr, sehr selten Hose nähe. :oops:
Wir müssen nur entscheiden, was wir mit der Zeit anfangen wollen, die uns gegeben ist

Und fall ich auch brennend/dem Meere entgegen/ist Freiheit niemals/ein vermessenes Streben...
madeye hat geschrieben:Um ehrlich zu sein halte ich sie für eine menschliche Strickmaschine

Das Düstere Paket sucht Teilnehmer :)

Benutzeravatar
Priscylla
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5179
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28
Webseite 1: http://wurzelpalast.blogspot.de/
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Nähen- kurze Fragen und Antworten

Beitragvon Priscylla » 7. Okt 2019, 21:26

Moon-Elf hat geschrieben:
6. Okt 2019, 21:26
Ich hätte eine Frage zum Nähen mit Streifenstoff. Und zwar will der Mann eine Hose fürs Larp (er spielt einen Thorwaler). Schnitt habe ich aus einer "normalen" Cargohose übernommen.
Muss ich beim Zuschnitt irgendwas beachten? Außer, dass alle Streifen senkrecht sein sollen. ;)
Ich frage so doof, weil ich sehr, sehr selten Hose nähe. :oops:
Einziger Tipp: schneide jedes Teil einzeln zu (und nicht zusammen, doppelt gelegt) und orientiere dich mit den Streifen an der Bein-äußeren Naht. Dann ist es immer cool, wenn Streifen auf Streifen treffen/das ganze symmetrisch ist - dafür muss man etwas testen/probieren beim zuschneiden aber bei einer Hose ist das gut machbar.
Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: der Wurzelpalast wird Realität


Zurück zu „Fragen und Antworten - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste