Gritzner Coverstyle 4850 lässt den Stoff nicht los

Für Fragen und Tipps zu Näh-Themen: Schnitte, Stoffe, Nähmaschinen, Arbeitsweisen, etc.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Desiederia
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3467
Registriert: 31. Jan 2003, 09:35
Webseite 1: http://www.black-fascination.de
Postleitzahl: 31036
Land: Deutschland
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

Gritzner Coverstyle 4850 lässt den Stoff nicht los

Beitragvon Desiederia » 19. Jan 2019, 20:51

Erstmal Hallo, mein letzter Beitrag ist ja schon gefühlte 100 Jahre her :shock:

Seit kurzem wohnt die Gritzner Coverstyle 4850 bei mir, allerdings sind wir noch nicht so richtig Freunde geworden.
Wenn ich zB beim Säumen mittendrin im Stoff aufhören möchte und das Stück herausziehen will hält sie auf teufelkommraus den Faden fest *grrr*
Trotz angehobenen Fuß und vorsichtigem probieren der Nadelhöhe.
Ist das bei euch auch so? Oder habe ich ein Montagsgerät erwischt?
Habt ihr Ideen was ich noch probieren könnte?

Danke schonmal :D
LG Desiederia

Benutzeravatar
Gluglu
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3623
Registriert: 15. Okt 2002, 17:08
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Gritzner Coverstyle 4850 lässt den Stoff nicht los

Beitragvon Gluglu » 19. Jan 2019, 21:01

Huhu,

Bei Covermaschinen musst du etwas anders das teil raus nehmen als du das kennst.
Ich verlink dir ein Video https://www.youtube.com/watch?v=V8tkF56fQKo
Und das Handrad immer zu dir drehen, den Fehler hab ich letztens auch gemacht.
lg glu

Keiner verlangt, dass Du zaubern kannst.
Nur dass Du es probierst!

Benutzeravatar
Cassini
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4141
Registriert: 30. Jul 2006, 12:40
Webseite 1: http://www.instagram.com/kate.wreckinsane
Webseite 2: https://www.pinterest.at/kallistoglass/
Postleitzahl: 4020
Land: Oesterreich
Wohnort: Linz, AUT
Kontaktdaten:

Re: Gritzner Coverstyle 4850 lässt den Stoff nicht los

Beitragvon Cassini » 20. Jan 2019, 00:46

Gluglu hat geschrieben:
19. Jan 2019, 21:01
Und das Handrad immer zu dir drehen, den Fehler hab ich letztens auch gemacht.
Und falls man irgendwo während dem Nähen Fehlstiche bemerkt, dann beende ich die Naht bei meiner brother cv3550, indem ich das Handrad von mir wegdreh so kann man nachher die Naht ganz einfach aufziehen und muss nicht mühsam jeden Stich einzeln auftrennen.

Aber ja, unbedingt so beenden, wies im Video ist - bzw. ich zieh die Fäden mit der Schere einfach unterm Füßchen weg. Geht genauso.
Bei der Brother gibts zwar auch noch einen anderen, leichteren Weg, aber soweit ich weiß, hat das bislang nur die Brother drauf :gruebel:
To quote Hamlet Act III, Scene III Line 92 - "No"

"Even if you are not paranoid, it does not mean they are not out to get you!"

instagram and Pinterest

Benutzeravatar
Desiederia
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3467
Registriert: 31. Jan 2003, 09:35
Webseite 1: http://www.black-fascination.de
Postleitzahl: 31036
Land: Deutschland
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

Re: Gritzner Coverstyle 4850 lässt den Stoff nicht los

Beitragvon Desiederia » 20. Jan 2019, 18:47

Ah, vielen Dank :D
Hat wirklich besser funktioniert wenn man die Fäden an den Nadeln lockert.
Geht zwar immer noch etwas schwergängig aber wesentlich besser als vorher.
Von der normalen Nähma bin ich es leichter gewohnt, da muss ich mich erstmal einwuseln ^^


Zurück zu „Fragen und Antworten - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste