Spam 2.0 - Mithilfe erwünscht!

Hier erscheinen Neuigkeiten, Ankündigungen und Hinweise das Forum betreffend. Themen aufmachen können nur Mods, antworten kann jeder. LEST DIESES BOARD BITTE ALLE! Denn hier stehen die Infos zu Fehlern wenn welche auftauchen.

Moderatoren: Inara, Kaylee

Benutzeravatar
Teleri
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7843
Registriert: 2. Mär 2003, 10:30
Webseite 1: http://with2hands.blogspot.com/
Land: Deutschland
Wohnort: Irgendwo an der Grenze

Spam 2.0 - Mithilfe erwünscht!

Beitragvon Teleri » 2. Jan 2012, 22:49

In letzter Zeit hat eine neue Art Spam im Forum Einzug gehalten. Die Verfasser sind keine klassischen Spambots, sondern scheinbar "echte" Menschen, die sich trotzdem nur anmelden, um früher oder später (meistens früher) unangebrachte Werbung zu machen. Dadurch, dass diese User teilweise erstaunlich themenbezogene Beiträge schreiben und der Spam oft nur am Werbelink selbst zu erkennen ist, fällt die Werbung kaum ins Auge, erlaubt ist das natürlich trotzdem nicht.

Uns Moderatoren ist aufgefallen, dass solche Beiträge kaum gemeldet werden. Ihr versteht sicher, dass es für uns sehr mühsam ist, jeden Tag Beiträge auf (manchmal gut versteckte) Werbelinks zu untersuchen. Deshalb möchte ich ausdrücklich dazu auffordern, entsprechende Posts an die Moderatoren zu melden. Für alle, die nicht wissen, wie das geht, hier eine kleine Anleitung:
Rechts oben in jedem Beitrag befinden sich verschiedene Buttons, einer davon ist ein graues Warndreieck mit einem Ausrufezeichen. Da klickt ihr (in dem Beitrag, den ihr melden wollt) drauf. Bei "Grund" gebt ihr "Werbung/Spam" an, das ist sogar schon standardmäßig ausgewählt. Danach einfach absenden und euch selbst auf die Schulter klopfen für die gute Tat.

Wenn ihr einen merkwürdigen Beitrag findet, ihr euch aber nicht sicher seid, ob es sich wirklich um Spam handelt und ob ihr ihn melden sollt, überlegt folgendes:
- Ist ein Werbelink enthalten? Ihr müsst nicht draufklicken, normalerweise wird im Browser unten links angezeigt, zu welcher Seite der Link führt. Wenn ja:
- Wie sinnvoll ist der Link im entsprechenden Thread? Kleines Beispiel:
Jemand sucht nach einem Ballkleid und ein anderer User verlinkt ein Brautmodengeschäft -> wahrscheinlich kein Spam.
Jemand fragt nach Tipps für ein Make-Up und ein anderer User verlinkt eine Büromöbelfirma -> wahrscheinlich Spam.
- Wie viele Beiträge hat der User? Spammer machen sich oft nicht die Mühe, mehr als 10 Beiträge zu verfassen, bevor der erste unerlaubte Werbelink kommt. Was natürlich nicht heißt, dass jeder neue User ein potentieller Spammer ist.
- Hat der User eine Signatur, die nach Werbung / Eigenwerbung aussicht? Was in der Signatur erlaubt ist und was nicht, entnehmt ihr am besten den Allgemeinen Forumsregeln. In diesem Fall ist es egal, welchen Beitrag ihr meldet, aber schreibt am besten im Feld für weitere Bemerkungen dazu, dass der User eine unerlaubte Signatur hat, dann sehen wir schneller, um was es geht.
- Achtet auch auf eventuell enthaltene Zitate. Es kam schon vor, dass ein Zitat eines anderen Users übernommen und in das Zitat der Werbelink eingebaut wurde.

Es wäre schön, wenn ihr uns beim Kampf für ein spamfreies Forum unterstützen würdet. Fragen können gerne hier gestellt werden.
Zuletzt geändert von Soda am 8. Feb 2012, 14:52, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: in globale Bekanntmachung geändert
Telisprech | Moderationssprech

Für einen Bagger lohnt es sich zu kämpfen!

With 2 Hands

Benutzeravatar
chastity
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8227
Registriert: 29. Okt 2002, 20:35
Webseite 1: https://www.instagram.com/mrscellar/
Land: Deutschland
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Spam 2.0 - Mithilfe erwünscht!

Beitragvon chastity » 3. Jan 2012, 08:31

Das ist mir in letzter Zeit auch aufgefallen. Da ich bisher nur die normalen Spambots kannte war ich bei dem ersten Fall noch seeeehr irritiert und hab mir selbst schon Verfolgungswahn attestiert. :irr:
Seid ihr denn auf der Schiene: "Lieber im Zweifelfall melden" oder eher auf "Nur wenn man sich sehr sicher ist"?
Ich fand es bisher halt wirklich schwierig einzuschätzen und tue mich daher beim melden etwas schwer.

chastity
du liest was du bist...

Benutzeravatar
denocte
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8796
Registriert: 25. Mär 2005, 21:59
Webseite 1: www.kurvendiskussionen.at
Webseite 2: www.denocte.blogspot.com
Postleitzahl: 0
Land: Oesterreich
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Spam 2.0 - Mithilfe erwünscht!

Beitragvon denocte » 3. Jan 2012, 08:44

Und ich hab schon gedacht ich bin paranoid, weil ich so oft Werbung gemeldet habe :oops:
Na dann werden wir mal die Augen aufhalten.

Achja: Die graben auch ganz gerne sehr alte Themen aus, um dann ihren Link dazuzuposten.

lg denocte

Benutzeravatar
redred
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3274
Registriert: 19. Sep 2002, 22:56
Postleitzahl: 22335
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Spam 2.0 - Mithilfe erwünscht!

Beitragvon redred » 3. Jan 2012, 18:55

chastity hat geschrieben:Seid ihr denn auf der Schiene: "Lieber im Zweifelfall melden" oder eher auf "Nur wenn man sich sehr sicher ist"?
Wir stehen auf "Lieber im Zweifelfall melden". Weil eine Meldung einfach schließen ist recht einfach. Unschöner ist es, wenn dann wirklich Werbung durchrutscht.

grüße,
redred

Benutzeravatar
madeye
***
***
Beiträge: 1059
Registriert: 14. Feb 2011, 19:58
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: München <-> Cottbus

Re: Spam 2.0 - Mithilfe erwünscht!

Beitragvon madeye » 3. Jan 2012, 23:26

Wie ist das denn mit Fragebögen, die per PN kommen?
Ich hatte da letztens mal einen und war mir nicht ganz sicher ob ich das weitergeben soll, aber jetzt passts grad gut zum Thema.
auch ne nähmaschine is ne maschine...

Nestbauinstinkt - WIP

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8220
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30
Webseite 1: http://fastwiemagie.tumblr.com
Postleitzahl: 1140
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Spam 2.0 - Mithilfe erwünscht!

Beitragvon Spirit Amy » 4. Jan 2012, 02:25

Gibt es da bestimmte Unterforen wo das vermehrt vorkommt? Oder ist das quer gestreut durchs Forum?
Ich frage so blöd weil mir noch nichts aufgefallen ist, ich aber auch gerne die Augen aufhalten würde um den unerwünschten Spam vermeiden zu helfen.
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!

Benutzeravatar
chastity
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8227
Registriert: 29. Okt 2002, 20:35
Webseite 1: https://www.instagram.com/mrscellar/
Land: Deutschland
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Spam 2.0 - Mithilfe erwünscht!

Beitragvon chastity » 4. Jan 2012, 08:27

@ redred:
Danke! Ich dachte es mir fast schon, aber wollte es nochmal konkret wissen. :wink:

chastity
du liest was du bist...

Benutzeravatar
DasGlückskind
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 6637
Registriert: 5. Jan 2009, 10:06
Land: Deutschland
Wohnort: Stuttgart

Re: Spam 2.0 - Mithilfe erwünscht!

Beitragvon DasGlückskind » 4. Jan 2012, 09:55

@Fragebögen: Bitte auch melden, wir, bzw die Chefetage wird den entsprechenden User dann darauf ansprechen

@wo im Forum: mir ist es bisher hauptsächlich im sonstiges aufgefallen, aber da treibe ich mich auch am meisten rum... ;)
Ich weiß nicht, ob du das aus dem Land der vielen tanzenden Feen und Plüschbären hast, wo du offensichtlich wohnst oder zumindest sehr viele Ferien verbracht hast, aber du bist jetzt hier in der ECHTEN großen weiten Welt.. Perry Cox, SCRUBS

Als Moderator schreibe ich kursiv und pink ;)

Benutzeravatar
Teleri
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7843
Registriert: 2. Mär 2003, 10:30
Webseite 1: http://with2hands.blogspot.com/
Land: Deutschland
Wohnort: Irgendwo an der Grenze

Re: Spam 2.0 - Mithilfe erwünscht!

Beitragvon Teleri » 4. Jan 2012, 11:34

Das "Sonstiges"-Board ist wirklich vermehrt betroffen. Ich nehme an, das liegt daran, dass die Bandbreite an Themen dort sehr groß ist und viele Threads eröffnet werden, in denen gewisse Stichwörter fallen, z.B. Markennamen oder sowas wie "Laufschuhe", "Einbauküche", "Schreibtischstuhl". Dafür wird ja gerne Werbung gemacht. Ein Spammer, der mit Schrägbandfüßchen für die Nähma wirbt, ist mir noch nicht untergekommen, da ist der Kreis der potentiellen Käufer zu klein ;)
Telisprech | Moderationssprech

Für einen Bagger lohnt es sich zu kämpfen!

With 2 Hands

Benutzeravatar
Soda
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8023
Registriert: 21. Sep 2002, 17:06
Webseite 1: http://natronundsoda.net
Webseite 2: http://soda.natronundsoda.net
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin-Neukölln
Kontaktdaten:

Re: Spam 2.0 - Mithilfe erwünscht!

Beitragvon Soda » 4. Jan 2012, 16:51

Unerwünschte PNs, also sowas wie Fragebögen (ich weiß was du meinst, madeye, den hatten auch andere bekommen und einer hats dann gemeldet), Werbung, Anzüglichkeiten, Beleidigungen, etc. bitte auch unbedingt an einen Mod oder Admin weiterleiten. Ich finde sowas in Schutz der vermeindlichen Anonymität des Internets auf gut deutsch kackedreist und bin immer dafür die entsprechenden Missetäter zu konfrontieren.

Sollte doch mal einer versehentlich verdächtigt werden, also ein neuer User der mit besten Intentionen halt einen blöden Eintrag geschrieben hat, dann geht es ja immernochmal durch die Hände der Mods, wir können also auch noch entscheiden einen Account nicht zu sperren. Ich gehe da voll mit Red, lieber melden, die endgültige Entscheidung tragen dann ja wir.

Ich hatte neulich sogar eine Spam-Mail im Emailfach in dem Leute für diese 2.0 Spammereinträge gesucht wurden. Das ist also ein wirkliches Tätigkeitsfeld. Man mag es fast nicht glauben, aber da sitzen irgendwelche armen Schweine und hacken Spam nach Stichwörtern in Internetforen... :roll:
So ist die Welt, und mößt nicht so sein...
"We should start back,"Gared urged as the woods began to grow dark around them."The wildlings are dead."
"Do the dead frighten you?"Ser Waymar Royce asked with just the hint of a smile.
Gared did not rise to the bait. He was an old man, past fifty, and he had seen the lordlings come and go."Dead is dead,"he said."We have no business with the dead."

Benutzeravatar
Wyvern
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2929
Registriert: 14. Nov 2008, 10:46
Postleitzahl: 91154
Land: Deutschland
Wohnort: bei Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Spam 2.0 - Mithilfe erwünscht!

Beitragvon Wyvern » 5. Jan 2012, 00:18

Also gut, dachte das ist nur bei FM so schlimm. Dort meld ich das schon immer wie ein Weltmeister. Also werd ich auch hier mal bissl Augen offen halten.
Nur wer die Sehnsucht kennt, weiß, was ich leide!
Allein und abgetrennt von aller Freude seh' ich ans Firmament nach jener Seite.
Ach! Die ich lieb und kenn, ist in der Weite. Es schwindelt mir, es brennt mein Eingeweide.
Nur wer die Sehnsucht kennt, weiß, was ich leide!

Wenn das Liebesglück auch flieht - der Liebesschmerz wird nie vergehn...

Benutzeravatar
Valesca
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6058
Registriert: 6. Dez 2011, 21:05
Postleitzahl: 44892
Land: Deutschland
Wohnort: Bochum, finally!!!

Re: Spam 2.0 - Mithilfe erwünscht!

Beitragvon Valesca » 5. Jan 2012, 18:53

Okay jetzt werd ich auch etwas para weil ich selber recht neuer User bin und auch mal themenbezogene Links geposted habe zum Beispiel wo es um Wasserfilter ging (deswegen an dieser Stelle ein völlig eigennütziges "Hallo liebe Leute ich bin user kein Spammer, ich mache auch WIPs und so deswegen bitte nicht gleich beim ersten gefundenen Link von mir Amok laufen" :oops: ). Ich hab nämlich im Umkehrschluss jetzt die Tendenz bemerkt dass User vermehrt Kaufhäuser und Produkte mit bekannten Namen spielerisch umschreiben anstatt sie offen zu nennen, wahrscheinlich um nicht unter Spamverdacht zu fallen. Ob das so das gewünschte Resultat ist kann ich nicht sagen... ich finds nur im Gegenzug etwas seltsam. Vielleicht finden wir da ja ne allgemeingültige Regel, was man als echter User noch posten darf und was nicht?

Ich frag des deswegen weil: Ich hab die Nutzerbedingungen in Bezug auf Verkauf so verstanden dass man keine eigenen Produkte hier vermarkten soll, und wenn ich einen themenbezogenen Link geschrieben hab dann ging es mir meistens darum, etwas beispielhaft darzustellen worüber grad Fragen gestellt wurden (Beispiel: Handhaspeln, ich hab bei einer Googlesuche kein ordentliches Bild gefunden und bin deswegen auf eine Produktbeschreibung ausgewichen).

Dann ist da noch die Sache mit dem Thread Einkaufstipps, darf man da denn noch linken wenn es sich anbietet und man grad was gefunden hat was passt? Oder wie soll man Einkaufstipps ab jetzt schreiben?

Benutzeravatar
Soda
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8023
Registriert: 21. Sep 2002, 17:06
Webseite 1: http://natronundsoda.net
Webseite 2: http://soda.natronundsoda.net
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin-Neukölln
Kontaktdaten:

Re: Spam 2.0 - Mithilfe erwünscht!

Beitragvon Soda » 5. Jan 2012, 20:10

Dass du kein Spammer bist ist relativ offensichtlich, Valesca. Ich glaube auch kaum, dass jemand dich dafür halten würde. Spammer haben selten Avatare oder spamfreie Signaturen und niemals so viele Posts wie du. Also keine Panik.

Es geht auch nicht darum, dass User keine Links mehr posten oder Markennamen nicht genannt werden dürfen. Das wäre ja Unsinn. Wer sich einmal über die 20-Post-Grenze gearbeitet hat, zur Community beiträgt und dadurch allgemein als User gerechtfertigt ist kann posten was er möchte. Da werden auch wir Mods nicht so schnell auf die Idee kommen den zu löschen.

Spammer erkennt man -ich sags gerne nochmal- oftmals daran, dass sie sehr wenige Beiträge haben (1-5), keinen Avatar, eventuell einen Spamlink schon in der Signatur, manchmal auch sehr einfallsose Usernamen ("anwältin84" habe ich zB neulich gesperrt) und dass sie in werberelevanten Themen posten. Also zB im Beautyboard eine angeblich von ihnen erprobte Hautcreme anpreisen, einen zwei Monate alten Thread nochmal hochzerren in dem jemand nach günstigen Laptops gefragt hatte, immer mit Link auf die Verkaufsseite. Im tatsächlichen Handarbeitsbereich sind sie weniger zu finden, weil wie Teleri schon sagte, das kein solcher Massenmarkt ist. Außerdem können wir Admins überprüfen unter welcher IP der User sich angemeldet hat, die stammen dann oft auch nicht aus Deutschland. Da es aber trotz allem echte Menschen sind, wird kein Captcha der Welt sie rausfiltern. Die müssen von anderen Menschen erkannt und gesperrt werden.
"We should start back,"Gared urged as the woods began to grow dark around them."The wildlings are dead."
"Do the dead frighten you?"Ser Waymar Royce asked with just the hint of a smile.
Gared did not rise to the bait. He was an old man, past fifty, and he had seen the lordlings come and go."Dead is dead,"he said."We have no business with the dead."

Benutzeravatar
Valesca
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6058
Registriert: 6. Dez 2011, 21:05
Postleitzahl: 44892
Land: Deutschland
Wohnort: Bochum, finally!!!

Re: Spam 2.0 - Mithilfe erwünscht!

Beitragvon Valesca » 5. Jan 2012, 20:12

Danke, auch wenn ich tatsächlich nicht aus Deutschland poste ^^ das entspannt meine Paras doch ein klein wenig.

Benutzeravatar
Teleri
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7843
Registriert: 2. Mär 2003, 10:30
Webseite 1: http://with2hands.blogspot.com/
Land: Deutschland
Wohnort: Irgendwo an der Grenze

Re: Spam 2.0 - Mithilfe erwünscht!

Beitragvon Teleri » 5. Jan 2012, 20:46

An den allgemeinen Regeln für das Forum oder einzelne Boards ändert sich durch diesen Aufruf nichts. Die gelten wie immer. Natürlich dürft ihr weiterhin Links zu Einkaufsmöglichkeiten für ein gestimmtes Produkt posten, solange dabei die allgemeinen Regeln eingehalten werden. Bei "Normalusern" ist der gute Wille, den anderen mit den geposteten Links bei ihren Problemen zu helfen, ja klar erkennbar. Und, wie Soda schon gesagt hat, jede Meldung geht nochmal durch die Hand der Mods, bevor irgendwas gelöscht oder gar gesperrt wird. Wir sind da schon so gewissenhaft, dass wir uns auch mal die anderen Beiträge des Users anschauen und abwägen, was wir machen.

Als ehrlicher User muss man da echt keine Angst vor uns haben ;) und wir wollen auch nicht, dass sich jemand von dieser Ankündigung bedroht oder eingeschränkt fühlt. Es reißt euch auch niemand den Kopf ab, wenn ihr mal einen falschen Alarm auslöst. Wir wollen nur, dass ihr ein bisschen mit darauf achtet, was in den Threads passiert, um Spambeiträge schneller und gründlicher entfernen zu können.
Telisprech | Moderationssprech

Für einen Bagger lohnt es sich zu kämpfen!

With 2 Hands


Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste