Spontis Interview Natron&Soda

Wenn ihr ein Thema habt das zwar mit Nähen/etc zu tun hat, aber in kein anderes On-Topic Board passt, dann versucht es mal hier.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Medea
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9008
Registriert: 17. Jul 2003, 18:15
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern

Spontis Interview Natron&Soda

Beitragvon Medea » 26. Dez 2019, 20:08

Ich wusste jetzt nicht wohin es thematisch am besten passt, aber bei Spontis gibt es gerade einen Artikel zur Anfangszeit des Forums und ein Interview mit Natron &Soda, wen es interessiert oder wer noch Anleitungen braucht, bevor die Seite angeschaltet wird :)
https://www.spontis.de/schwarze-szene/natronsoda/
Kaffee, Klamotten und Humor: Schwarz ist immer gut.

Jahres WIP: Every day is Halloween^^
Tauschpaket Näh- und Bastelzubehör - TEILNEHMERSUCHE

Stoffbilanz 2019: -3m
Stoffbilanz 2020: -5,5m (Ziel: -30m)

Benutzeravatar
Kuhfladen
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 6577
Registriert: 11. Jan 2011, 17:08
Webseite 1: https://www.instagram.com/instafladen/
Postleitzahl: 24118
Land: Deutschland
Wohnort: Kiel

Re: Spontis Interview Natron&Soda

Beitragvon Kuhfladen » 26. Dez 2019, 21:50

Oh schön, danke fürs teilen :)
ich bin nicht die Sig, ich putze hier nur

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4338
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Spontis Interview Natron&Soda

Beitragvon Nria » 26. Dez 2019, 22:10

Danke für den Link und den Hinweis!
Weil ich schon lange keine Nähanfängerin mehr bin, habe ich nur noch selten auf die NuS-Seite geschaut - meist, um sie anderen zu verlinken :mrgreen:
Schade, dass diese Ära jetzt endgültig vorbei ist. Ich guck mir alles nochmal an und werde ganz nostalgisch ... und ein bisschen wehmütig.
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 19,8 m - vernäht 16,7 m - abgegeben 1,95 m (+ 1,15 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
Ina.
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2748
Registriert: 28. Jan 2007, 13:25
Postleitzahl: 24943
Land: Deutschland
Wohnort: Flensburg

Re: Spontis Interview Natron&Soda

Beitragvon Ina. » 26. Dez 2019, 23:34

Dieses Jahr ist wohl das Jahr des Abschieds der Forenkultur... oder das der Umwandlung?
Mein erstes Jugend-Grufti-Forum, die Zusammenkunft, wurde im September abgeschaltet. Einige wenige sind auf ein alternatives Forum umgezogen, ähnlich wie damals hier.
Seit Jahren beobachte ich die Blogs von Natron und Soda und wie es weniger wurde. Logische Konsequenz, dass nun auch die Seite verschwinden soll. Trotzdem sehr traurig und es macht mich wehmütig.
Kann man all die Anleitungen irgendwie sichern? Hat jemand ein Tool, Programm, kann das ins neue Forum übernommen werden? Ich würde mir das sehr wünschen, dieses gesammelte Wissen irgendwie zu erhalten.
Awkward is the new sexy!

Benutzeravatar
silverseal
**
**
Beiträge: 476
Registriert: 13. Apr 2009, 15:06
Postleitzahl: 64390
Land: Deutschland
Wohnort: Erzhausen

Re: Spontis Interview Natron&Soda

Beitragvon silverseal » 27. Dez 2019, 00:10

Ich habe die Anleitungen, die mich besonders interessieren, als PDF umgewandelt auf mein Tablet gespeichert. Evtl geht das auch mit der ganzen Webseite? Ich bin auch nochmal nostalgisch über die ganzen Anleitungen gegangen, und an das ein oder andere Teil, das ich nachgearbeitet habe gedacht
He has saved your lives so many times, and you never even knew he was there. He never stops. He never stays. He never asks to be thanked. But I've seen him. I know him.
I told them about the Doctor.

Benutzeravatar
T. T. Kreischwurst
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8942
Registriert: 27. Jan 2006, 17:03
Webseite 1: https://de.pinterest.com/wurstabelle/
Postleitzahl: 97
Land: Deutschland
Wohnort: unter Buchhaim

Re: Spontis Interview Natron&Soda

Beitragvon T. T. Kreischwurst » 27. Dez 2019, 08:29

Oh, ich hab 2 Tränchen in den Augen! Danke fürs teilen! :bussi:
Spirit of Argh

"Ein Fischge, Fisch, ein Fefefefefischgerippe
Lag auf der auf, lag auf der Klippe
Wie kam es, kam, wie kam, wie kam es
Dahin, dahin, dahin?!

Bild Bild

Benutzeravatar
Ina.
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2748
Registriert: 28. Jan 2007, 13:25
Postleitzahl: 24943
Land: Deutschland
Wohnort: Flensburg

Re: Spontis Interview Natron&Soda

Beitragvon Ina. » 27. Dez 2019, 08:46

silverseal hat geschrieben:
27. Dez 2019, 00:10
Ich habe die Anleitungen, die mich besonders interessieren, als PDF umgewandelt auf mein Tablet gespeichert. Evtl geht das auch mit der ganzen Webseite? Ich bin auch nochmal nostalgisch über die ganzen Anleitungen gegangen, und an das ein oder andere Teil, das ich nachgearbeitet habe gedacht
Kannst Du das genauer erklären, so für technisch unbegabte zum nachmachen?
Awkward is the new sexy!

Benutzeravatar
Moon-Elf
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6949
Registriert: 12. Jun 2009, 20:31
Webseite 1: http://elfenmond.blogspot.com/
Webseite 2: http://muffinsundgemuese.blogspot.de/
Webseite 3: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/24923-marena
Land: Deutschland
Wohnort: Mein Herz liegt im Allagain

Re: Spontis Interview Natron&Soda

Beitragvon Moon-Elf » 27. Dez 2019, 09:44

Ina. hat geschrieben:
27. Dez 2019, 08:46
silverseal hat geschrieben:
27. Dez 2019, 00:10
Ich habe die Anleitungen, die mich besonders interessieren, als PDF umgewandelt auf mein Tablet gespeichert. Evtl geht das auch mit der ganzen Webseite? Ich bin auch nochmal nostalgisch über die ganzen Anleitungen gegangen, und an das ein oder andere Teil, das ich nachgearbeitet habe gedacht
Kannst Du das genauer erklären, so für technisch unbegabte zum nachmachen?
Wenns ok ist, beantworte ich das mal:
Mit Free PDF bzw PDFCreator kann man das machen. Einfach bei der Webside "Drucken" oder "Strg+P" anwenden, dann erscheint es bei der Auswahl der Drucker. So kannst du auch z.B. Word Dateien in PDF Dateien umwandeln. :)
(Ich hoffe, es ist verständlich?)
Wir müssen nur entscheiden, was wir mit der Zeit anfangen wollen, die uns gegeben ist

Und fall ich auch brennend/dem Meere entgegen/ist Freiheit niemals/ein vermessenes Streben...
madeye hat geschrieben:Um ehrlich zu sein halte ich sie für eine menschliche Strickmaschine

Das Düstere Paket sucht Teilnehmer :)

Benutzeravatar
batgirl
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 17042
Registriert: 17. Feb 2005, 07:54
Land: Deutschland

Re: Spontis Interview Natron&Soda

Beitragvon batgirl » 27. Dez 2019, 10:35

Danke fürs Teilen :)

Schade, dass das gesammelte Wissen nun weg sein wird, aber es ist halt der Lauf der Zeit.
Hab mir noch ein paar Anleitungen gespeichert und bin grad ein bisschen wehmütig.
"Der Mensch kann nicht zu neuen Ufern aufbrechen,
wenn er nicht den Mut aufbringt, die alten zu verlassen."
André Gide


Kinderaugen sind wie klare Bergseen auf dessen Grund ein Ungeheuer lauert!

Benutzeravatar
Constanze
Schutzheilige der Sechsecke
Beiträge: 4555
Registriert: 18. Jan 2007, 17:53
Webseite 1: http://www.parvasedapta.ch
Webseite 2: https://www.instagram.com/cora_caecilie/
Land: Schweiz
Wohnort: Bern

Re: Spontis Interview Natron&Soda

Beitragvon Constanze » 27. Dez 2019, 14:38

Vielen Dank für den Link. Ich hätte es wohl auch nicht rechtzeitig mitbekommen, dass die Seite offline geht und wäre dann bei der nächsten Anleitungssuche recht baff gewesen. Jetzt habe ich mir noch einige Anleitungen als PDF gespeichert und bin darüber auch recht nostalgisch geworden. Schade, bin immer noch gerne zurückgekommen zur Page, zu den Anleitungen, den Fotos...jetzt fühlt es sich wirklich an, als sei es endgültig vorbei (und ich bin so froh, dass dieses Forum weiter existieren darf :knuddel: ).

Und nun habe ich ein ganz praktisches Problem: Was mach ich ohne Schrägband-o-mat :confused: Kennt jemand zufällig die Rechenformel dahinter?
“My philosophy is: ‘It’s none of my business what people say of me and think of me. I am what an am, and I do what I do. I expect nothing and accept everything. And it makes life so much easier.”
Anthony Hopkins

Der Mangel an "ß"s in meinen Posts ist auf die Schweizer Rechtschreibung sowie Tastaturbelegung zurückzuführen.

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4338
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Spontis Interview Natron&Soda

Beitragvon Nria » 27. Dez 2019, 16:21

Wenn ich so länger drüber nachdenke, kann ich den Schritt allerdings durchaus nachvollziehen - die "Nählandschaft" hat sich schon sehr verändert. Früher gab es Burda und sonst eigentlich nichts; heutzutage hat der geneigte Nähanfänger eine schier endlose Auswahl an Ebooks mit ausführlichsten Fotoanleitungen, wenn nicht gar Videos oder Sewalongs, zur Auswahl. Wer verwendet bei der "Konkurrenz" noch Textanleitungen mit ein, zwei Skizzen, wo man den Schnitt auch noch selbst zeichnen muss?
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 19,8 m - vernäht 16,7 m - abgegeben 1,95 m (+ 1,15 m) [2019: -8,4 m]

Fea Hrive
Beiträge: 37
Registriert: 13. Dez 2012, 10:29
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Spontis Interview Natron&Soda

Beitragvon Fea Hrive » 27. Dez 2019, 20:32

silverseal hat geschrieben:
27. Dez 2019, 00:10
Ich habe die Anleitungen, die mich besonders interessieren, als PDF umgewandelt auf mein Tablet gespeichert. Evtl geht das auch mit der ganzen Webseite?
:yes: Ich habe mir den ganzen Klamottenteil mit einem Tool gespeichert, dass es mir erlaubt das Ganze dann trotzdem im Browser aufzurufen. Nicht weil ich davon ausgehe, die Anleitungen noch dringend zu brauchen, sondern weil es mich nostalgisch macht, hindurchzublättern (und ich mich immer gerne hab inspirieren lassen )

Ich kann den Schritt verstehen und auch den Verzicht darauf, die Page als Relikt im Netz herumdümpeln zu lassen. Trotzdem finde ich es schade.

Benutzeravatar
Frau mit Hut
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2548
Registriert: 23. Feb 2012, 23:01
Webseite 1: https://de.pinterest.com/einzweihorn/
Postleitzahl: 1
Wohnort: Berlin

Re: Spontis Interview Natron&Soda

Beitragvon Frau mit Hut » 27. Dez 2019, 22:15

Danke für das Teilen!
Ich geh dann mal nostalgisch Püppi anziehen spielen und verdrück ein Tränchen.

Fea Hrive hat geschrieben:
27. Dez 2019, 20:32
silverseal hat geschrieben:
27. Dez 2019, 00:10
Ich habe die Anleitungen, die mich besonders interessieren, als PDF umgewandelt auf mein Tablet gespeichert. Evtl geht das auch mit der ganzen Webseite?
:yes: Ich habe mir den ganzen Klamottenteil mit einem Tool gespeichert, dass es mir erlaubt das Ganze dann trotzdem im Browser aufzurufen. Nicht weil ich davon ausgehe, die Anleitungen noch dringend zu brauchen, sondern weil es mich nostalgisch macht, hindurchzublättern (und ich mich immer gerne hab inspirieren lassen )

Ich kann den Schritt verstehen und auch den Verzicht darauf, die Page als Relikt im Netz herumdümpeln zu lassen. Trotzdem finde ich es schade.
Magst Du erklären, was für ein Tool und wie das geht?
She believed she could
and so she did

Benutzeravatar
Hana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3134
Registriert: 16. Feb 2005, 12:36
Postleitzahl: 69493
Land: Deutschland
Wohnort: zw. Mannheim + Heidelberg

Re: Spontis Interview Natron&Soda

Beitragvon Hana » 28. Dez 2019, 09:20

Frau mit Hut hat geschrieben:
27. Dez 2019, 22:15
Danke für das Teilen!
Ich geh dann mal nostalgisch Püppi anziehen spielen und verdrück ein Tränchen.
Mach ich auch grad! Die Anziehpuppe werd ich vermissen ... :oops:
Nria und ich bloggen über Selbstgemachtes: mondkunst.blogspot.com
Liverollenspiel im Münsterland: www.danglar.de
Mein Pinterest-Account: http://www.pinterest.com/ajannek/

Benutzeravatar
Flocke
**
**
Beiträge: 549
Registriert: 21. Jun 2007, 14:24
Land: nicht ausgewählt
Wohnort: Upper Michigan

Re: Spontis Interview Natron&Soda

Beitragvon Flocke » 29. Dez 2019, 13:06

Danke für's Teilen. Bin gerade auch ganz nostalgisch...
Vernünftig sein ist wie tot. Nur vorher.

It is good to have an end to journey toward, but it is the journey that matters in the end.


Zurück zu „Diverses“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 19 Gäste