Endlich Ragtime - Gelb!

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Russandol
****
****
Beiträge: 1871
Registriert: 27. Jun 2003, 10:50
Postleitzahl: 8355
Land: Schweiz
Wohnort: Aadorf

Endlich Ragtime - Gelb!

Beitragvon Russandol » 25. Jul 2019, 20:44

Lang ists her seit dem letzten Wip - einerseits war es nicht wirklich was Neues in letzter Zeit, Krinoline und Empire, und andrerseits musste es immer so schnell gehen dass ich für Dokumentation am Abend dann einfach zu müde/faul war... Diesen Sommer hat jetzt eine Fussop spontan meine ganzen Ferienpläne gekillt, und sozusagen als Entschädigung an mich hab ich dafür endlich mit der Ragtimegarderobe angefangen von der ich seit Jahren rede.
Geplant sind für den Anfang Unterwäsche und ein Ballkleid (Modell noch unentschieden, es gibt 3 Kandidaten) Schnittmuster hab ich die beiden

Bild

das Korsett die Halbbrustvariante, und für die Chemise eine Abwandlung der früheren (ich brauch doch einen ungefähren Anhaltspunkt für Länge und Weite, und für 1910er hab ich keinen fertigen Schnitt gefunden)

Bild

Erstmal das Probemodell aus Segeltuch. Und Balletttraining hat doch auch seine Vorteile...

Bild
Bild

Im Schrank lag noch eine vor längerer Zeit ebenfalls zur Anprobe gerichtete Unterbrustvariante herum (den Schnitt hab ich damals im Netz gefunden, ich muss bloss gestehen ich weiss nicht mehr wo, könnte Jennifer Thompson gewesen sein, aber keine Garantie), die wird jetzt reaktiviert und dann auch grad anprobiert. Wenns etwas kühler ist, im Moment ists sogar mir zu heiss :wink:

Bild
Bild

Da kommt dann schon noch eine richtige Planchette rein, aber zur Anprobe reichen auch zwei Reststücke normaler Reifrockstahl

Ich bin gespannt, der Truly Victorian Schnitt hat so grob gemessen etwa 15 cm weniger in der Taille als ich in Natura, ich hab das Muster ganz genau nach Anleitung gezeichnet, aber das dünkt mich doch etwas viel :gruebel: Kühleres Wetter wirds zeigen!
Zuletzt geändert von Russandol am 25. Aug 2019, 13:13, insgesamt 3-mal geändert.
Niemand ist so wehrlos wie ein toter Autor oder Komponist gegenüber einem lebenden Regisseur

"Der ist Tenor, der kriegt nur ein Kostüm und dann Schnauze halten"

Benutzeravatar
Russandol
****
****
Beiträge: 1871
Registriert: 27. Jun 2003, 10:50
Postleitzahl: 8355
Land: Schweiz
Wohnort: Aadorf

Re: Endlich Ragtime!

Beitragvon Russandol » 28. Jul 2019, 10:14

Punkt eins erledigt - Chemise fertig! Da kommt dan noch ein Satinband rein statt der Schnur, aber das muss ich erst noch besorgen

Bild

Heute ists kühler, also wird nachher das Korsett anprobiert!

Mittlerweile hab ich auch das Kleid entschieden

Bild

das Gelbe - oder sowas in der Art. Crèpe und Chiffon in einem schönen Sonnengelb zu finden ist noch schwer, also werd ich wahrscheinlich die Farbe ändern, aber das Thema Ägypten und das Modell bleiben :)
Niemand ist so wehrlos wie ein toter Autor oder Komponist gegenüber einem lebenden Regisseur

"Der ist Tenor, der kriegt nur ein Kostüm und dann Schnauze halten"

Benutzeravatar
Jeijlin
***
***
Beiträge: 928
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04
Webseite 1: https://www.pinterest.de/rs6715/
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Endlich Ragtime - Chemise fertig, Modell entschieden

Beitragvon Jeijlin » 28. Jul 2019, 17:24

Oh wie schön, auf dein WIP freu ich mich schon! - Ich finde solche Kleider unglaublich spannend. Willst du dein Kleid auch so ähnlich (ägyptisch) verzieren?

Edit: Deine gelb-stoff-suche ließ mich grade nicht los ... Wäre Seide denn für dich eine Möglichkeit?

Benutzeravatar
Alita
**
**
Beiträge: 414
Registriert: 29. Jun 2009, 20:22
Postleitzahl: 36266
Land: Deutschland

Re: Endlich Ragtime - Chemise fertig, Modell entschieden

Beitragvon Alita » 29. Jul 2019, 09:06

Bei dir schaue ich gerne zu. Ist so ein völlig anderes Level, als auf dem ich nähe... :D :wink:

Benutzeravatar
Russandol
****
****
Beiträge: 1871
Registriert: 27. Jun 2003, 10:50
Postleitzahl: 8355
Land: Schweiz
Wohnort: Aadorf

Re: Endlich Ragtime - Chemise fertig, Modell entschieden

Beitragvon Russandol » 29. Jul 2019, 16:39

So das Korsett ist probiert - eigentlich gar nicht schlecht, bloss wie schon befürchtet in der Taille zu eng. Wobei auch da 4cm nicht schlimm sind, das gibt pro Naht 4mm weiter, das ist nicht wirklich eine wilde Änderung. Puh! Etwas kürzen muss ich auch noch, vor allem die Stäbe, die pieksen mich sonst beim sitzen. Aber mit der generellen Form bin ich zufrieden :)

Bild
Bild

Ich will unbedingt Seide Jeijlin, in dem Fall jetzt Crépe oder Charmeuse fürs Kleid und Chiffon für das kurze drüber, ich hab bloss noch bei keinem Händler so ein richtiges Sonnengelb gefunden, das ist bis jetzt das dunkelste was ich gefunden hab

Bild

und das ist mir immer noch einen Zacken zu hell, Gelb geht an mir eigentlich nur wenns schon fast golden ist, sonst seh ich aus wie abgeleckt :? Im Moment tendier ich zu Creme/Hellgold mit Gürtel und Turban in Blau, das müsste gut gehen mit meinen roten (gefärbt) Haaren und graugrünen Augen (drum ist auch Gelb heikel)
Das Ägyptenmotiv will ich unbedingt machen, die Musterbücher sind unterwegs, ich schwank noch zwischen einfach schwarze Silhouetten wie auf der Zeichnung oder aber sowas

Bild

das müsste auf Creme auch gut kommen :gruebel: Wenn schon exotisch dann gib ihm :D
Niemand ist so wehrlos wie ein toter Autor oder Komponist gegenüber einem lebenden Regisseur

"Der ist Tenor, der kriegt nur ein Kostüm und dann Schnauze halten"

Benutzeravatar
Russandol
****
****
Beiträge: 1871
Registriert: 27. Jun 2003, 10:50
Postleitzahl: 8355
Land: Schweiz
Wohnort: Aadorf

Re: Endlich Ragtime - Chemise fertig, Modell entschieden

Beitragvon Russandol » 13. Aug 2019, 22:30

Ich bin wieder ein bisschen weiter - das Korsett ist fertig! Und erstaunlich bequem, trotz der Länge :)

Bild
Bild

Den Unterrock hab ich dann vor lauter Enthusiasmus erst mal zu lang zugeschnitten - ok so lässt er sich immerhin gut abpusten. Zum die Rüsche dran machen musste ich dann allerdings doch wieder fast 50cm abschneiden... na ja Batist kann man immer auch in kleineren Stücken brauchen :? Selber schuld wenn man nicht aufpasst!

Bild

Dann hatte ich noch das Probeteil für die unterste Schicht Kleid gemacht, da drauf kommt dann der richtige Stoff dass es zwar so locker flockig hingeworfen aussieht, aber doch fest am Platz bleibt

Bild
[img]https://.dropbox.com/s/11jh635d36xfmzs/Foto%2013.08.19%2C%2017%2040%2004.jpg[/img]

Und der Rock hat noch seine Rüsche bekommen

Bild

Damit ist das Unterzeug fertig, morgen gehts ans Kleid :D
Niemand ist so wehrlos wie ein toter Autor oder Komponist gegenüber einem lebenden Regisseur

"Der ist Tenor, der kriegt nur ein Kostüm und dann Schnauze halten"

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1368
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Endlich Ragtime - Unterzeug fertig

Beitragvon MadebyMyri » 15. Aug 2019, 14:15

Schick!
Und die Idee sich auf Bücher zu stellen um den Bremsklotz am Fuss auszugleichen ist gut! (Man lernt bei sowas plötzlich den anderen Fuss auf dem Pedal der Nähmaschine zu nutzen :roar: musste ich Anfang des Jahres feststellen)
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Russandol
****
****
Beiträge: 1871
Registriert: 27. Jun 2003, 10:50
Postleitzahl: 8355
Land: Schweiz
Wohnort: Aadorf

Re: Endlich Ragtime - Unterzeug fertig

Beitragvon Russandol » 25. Aug 2019, 13:12

Bild Bild
Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Niemand ist so wehrlos wie ein toter Autor oder Komponist gegenüber einem lebenden Regisseur

"Der ist Tenor, der kriegt nur ein Kostüm und dann Schnauze halten"

Benutzeravatar
ikaya
*
*
Beiträge: 63
Registriert: 3. Mai 2015, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: Pfälzer im Ländle

Re: Endlich Ragtime - Gelb!

Beitragvon ikaya » 25. Aug 2019, 20:42

Ooh, was für ein schönes leuchtendes Gelb! Und der Schnitt und der bemalte Stoff sehen auch sehr hübsch aus. Bin schon gespannt auf die Fortsetzung!

Benutzeravatar
Scintilla
***
***
Beiträge: 993
Registriert: 28. Jan 2010, 21:48
Webseite 1: http://evas-suenden.blogspot.com/
Webseite 2: http://http://couchdevelopers.com/fairy-king
Postleitzahl: 4226
Land: Schweiz
Wohnort: Basel

Re: Endlich Ragtime - Gelb!

Beitragvon Scintilla » 10. Sep 2019, 23:16

Wow! Bin schon gespannt wie es weiter geht :D Ist der Turban auch geplant?
Bei Fällen von akutem Reisefieber empfehle ich: Die Couchsurfingbörse der Nähkromanten!

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8326
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30
Webseite 1: http://fastwiemagie.tumblr.com
Postleitzahl: 1140
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Endlich Ragtime - Gelb!

Beitragvon Spirit Amy » 11. Sep 2019, 04:04

Woah das sieht schon wunderschön aus! Das wird mal ein richtig tolles Kleid :)
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!

wuselfrau
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3929
Registriert: 15. Dez 2004, 11:52
Webseite 1: https://de.pinterest.com/wuselfrau/
Webseite 2: https://www.instagram.com/gisafrog/
Land: Deutschland
Wohnort: größtes dorf deutschlands

Re: Endlich Ragtime - Gelb!

Beitragvon wuselfrau » 11. Sep 2019, 10:26

*whooptz*, das sieht alles schon ganz toll aus😍
Bin gespannt auf das endgültige Ergebnis :D :yes:
(Und was für eine Frupzulatura mit der Bemalung :shock: )
...walk unafraid...


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste