2x "Softshelljacke", aber ohne Softshell *Eingriffstaschen*

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Goldkind
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7075
Registriert: 11. Jun 2004, 21:37
Webseite 1: https://www.instagram.com/goldkindsblog/
Postleitzahl: 6114
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

2x "Softshelljacke", aber ohne Softshell *Eingriffstaschen*

Beitragvon Goldkind » 25. Mär 2020, 19:58

Huhu! :D

Ich versuche mich auch mal wieder an einem Einzel-WIP.
Bei einem Sale im Lieblingsstoffladen hat sich mein Töchterchen, 3, in einen Sweat mit Treckern verliebt. Und ich ersann die Idee, dass daraus eine Jacke werden soll. Auf der Suche nach einem geeigneten Schnitt bin ich über die "Softshelljacke" von Schnabelina gestolpert. Ich finde ja, der Schnitt macht ordentlich was her!
Daher werde ich, wenn Jacke 1 gut lief, für meine Nichte noch eine davon nähen. Aber der Reihe nach!

Von den zahlreichen Features des Schnitts bekommt meine erste Variante nur die Eingriffstaschen (und den Mini-Riegel am Rücken). Auf eine Kapuze verzichte ich. Der Sweat wird auch nicht gefüttert.

Das ist der Stoff:
Bild
Und ... dann habe ich die Schnittteile vorbereitet:
Bild

Und zugeschnitten.
Bild
Normalerweise bin ich eher der Typ "Drauflegen und drumrum schneiden", hier wollte ich aber die Schnittlinien gern genau haben.

Dann kam direkt der erste etwas komplizierte Schritt: Die Eingriffstaschen.
Auf einen Reißverschluss (wie in der Anleitung vorgesehen) habe ich aber verzichtet.

Bild
Hatte ich vor dem Nähen noch ein Foto vom Stecken gemacht? Ich weiß es nicht. ^^ Ich hab auf jeden Fall die Taschen-Innenbeuteln auf dem inneren Stück des Vorderteils platziert, rechts auf rechts, - und dann freihand einen Bogen genäht.

Hier sieht man es ganz gut:
Bild

Dann die Nahtzugabe einkürzen:
Bild

Dann wird die Innentasche auch nach Innen gesteckt:
Bild

Und abgesteppt.
(Ansicht jeweils von Innen und Außen)
Bild
Man sollte darauf achten, dass der Stoff der Innentasche ordentlich liegt, sonst rollt sich möglicherweise die Nahtzugabe etwas ein.

Dann wird der 2. Innenteil der Tasche, der dann ein bisschen nach außen guckt und bei mir ebenfalls aus Treckerstoff ist, auf die Innentasche gelegt und oben und unten geschlossen:
Bild

Und dann kann das 2. Stück der Vorderteile jeweils angenäht werden:
Bild

Die Naht habe ich auch abgesteppt und daaaann:
Bild
Bild
Sieht doch schon ganz gut aus, oder? :D

Und da ich Schritt für Schritt vorgegangen bin, hats auch gar nicht wehgetan. :lol:

Schulternähte schließen...
Bild
... Ärmel an der Schulter einsetzen ...
Bild

Noch ein Zwischenstand:
Bild

Dann noch die Seiten schließen und schooon konnte die künftige Trägerin mal reinschlüpfen. :mrgreen:
Bild
Bild

Bisher gefällt es mir wirklich gut. :D
Mal sehen, wie das Projekt sich weiterentwickelt. ;D

Vielen Dank schon mal fürs Zusehen! :tee:

Benutzeravatar
Medea
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9006
Registriert: 17. Jul 2003, 18:15
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern

Re: 2x "Softshelljacke", aber ohne Softshell *Eingriffstaschen*

Beitragvon Medea » 26. Mär 2020, 07:23

Ach wie cool, das ist wirklich ein schöner Schnitt, da schau ich gleich mal zu :)
Kaffee, Klamotten und Humor: Schwarz ist immer gut.

Jahres WIP: Every day is Halloween^^
Tauschpaket Näh- und Bastelzubehör - TEILNEHMERSUCHE

Stoffbilanz 2019: -3m
Stoffbilanz 2020: -5,5m (Ziel: -30m)

Benutzeravatar
Neurotoxine
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3035
Registriert: 11. Okt 2006, 21:55
Postleitzahl: 21255
Land: Deutschland
Wohnort: in der Nordheide

Re: 2x "Softshelljacke", aber ohne Softshell *Eingriffstaschen*

Beitragvon Neurotoxine » 26. Mär 2020, 13:07

Oh spannend! Da werde ich dir ab und zu gerne über die Schulter gucken :kicher: Ich wollte meiner Lütten demnächst auch eine Übergangsjacke (aus Softshell :mrgreen:) nähen, da kommt mir das gerade recht.
Und den Trecker-Sweat finde ich super :up:
Halt dir den Rücken frei, spar Munition und lass dich nie mit Drachen ein.

Benutzeravatar
Sevenah
****
****
Beiträge: 1463
Registriert: 12. Jun 2004, 23:20
Land: Deutschland
Wohnort: Soest

Re: 2x "Softshelljacke", aber ohne Softshell *Eingriffstaschen*

Beitragvon Sevenah » 27. Mär 2020, 08:36

Den Schnitt hatte ich schon bei Schnabelina toll gefunden, habe aber bisher kein Kind damit benähen können. Schade! Denn sowohl dort als auch hier sieht es nach einer tollen Kinderjacke aus. Und ich freue mich gerade sehr über die Stoff- oder besser Musterwahl. Mal keine Mädchenjacke in Rosa, rüschig, mit Frozen-Motiv oder sonstigem, sondern einfach mal Trecker. Herrlich!
Die Trageprobe sieht doch schon mal vielversprechend aus :)

Benutzeravatar
Sisu
***
***
Beiträge: 827
Registriert: 19. Jan 2010, 10:34
Postleitzahl: 4051
Land: Schweiz
Wohnort: Basel

Re: 2x "Softshelljacke", aber ohne Softshell *Eingriffstaschen*

Beitragvon Sisu » 27. Mär 2020, 13:57

Der Stoff wäre ja nicht mein Favorit, aber wirklich schön, wenn sich auch Mädchen dafür begeistern können!
Es erinnert mich da an diese Werbung eines grossen Supermarkts, die bis vor kurzem häufig im Fernsehen war.

Schöne Taschen!


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste