Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
QueenofDark
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3566
Registriert: 3. Jun 2010, 18:09
Webseite 2: https://www.pinterest.com/queenofnigt/
Webseite 3: https://instagram.com/queenofdark86/
Webseite 4: https://www.facebook.com/nicole.conrad.524
Postleitzahl: 86732
Land: Deutschland

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon QueenofDark » 8. Mär 2017, 13:23

ach herrlich ich lach mich schlapp :lol:
In meinen Adern fließt das schwarze Blut...

...Ich trage nur das Schwarz, das mir gefällt

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8239
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon Dark Thoughts » 8. Mär 2017, 16:02

QueenofDark hat geschrieben:
8. Mär 2017, 13:23
ach herrlich ich lach mich schlapp :lol:
Same here :lol:
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1407
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon MadebyMyri » 12. Mär 2017, 07:30

Garten reloaded.
vor einigen Seiten hatte ich mich ja gefragt ob ich so ein motorisiertes Umgrabgerät mieten solle.

Ich habe mich dagegen entschieden, denn der Boden ist *unterm Efeu* sehr locker.
Zum einen hatte ich Angst die Efeuwurzel noch weiträumiger zu verteilen zum anderen wart das langsame leise Umbuddeln mit reiner Weibskraft nach einer Woche Stress auf der Arbeit viel angenehmer als noch krach zu machen.
Meine Rentnernachbarn standen dabei natürlich auch aufm Balkon. Erst bekam ich Tipps zur Bepflanzung und dann bekam Herr Nachbar von Frau Nachbar einen Anschiss warum er noch nicht umgegraben hat :mrgreen:

Ein Drittel ist gestern geschafft worden. Heut gehts weiter. Das Beet wird ca 3x7m gross und ich hab mit Vergrösserungsmöglichkeiten in alle Richtungen gelassen.Bild
Bild

Dann haben wir noch einen ersten Abstecher zum Gartengeschäft gemacht um Kräuter zu Kaufen. Bilder folgen

...Sonnenbrand ist dagegen schon vorhanden
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1407
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon MadebyMyri » 18. Mär 2017, 19:29

Die Thuyas sind ab. Der Garten liegt voll

Bild

Bild

Der Garten ist jetzt NOCH grösser und heller.
dafür musst ich schon zwei mal die Kinners freigraben. Ich mach ein Schild ans Hoftor: Abenteuerspielplatz -Eintritt gratis aber jeder nimmt eine Schubkarre voll mit.
Nächste Woche kommt mein Daddy mit dem grossen Hänger dann wird abtransportiert.

Und weil ich den Garten unter dem Chaos weder weiter umgraben noch bepflanzen konnte hab ich mich mal der alten Lady hier gewidmet:

Bild

Die war unter ihrer Abdeckung gut geschützt. Nur das Gestell ist stark angegriffen. Ich hab mich mit Pinsel Nähmaschinenöl und Stofflappen ans Werk gemacht. Innerhalb von vier Stunden lief sie "wie geschmiert" ohne grössere Eingriffe. Ich bin beeindruckt über die solide Technik.
Nur der Antriebsriemen ist hinüber. Für den neuen muss ich aber nur bis Strasbourg fahren. Ist also schnell erledigt. Wuuuuhuuu total stolz.

Achso und dem derben Chaos im Garten konnt ich dann doch noch was gutes abgewinnen
Bild
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4343
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon rhuna » 18. Mär 2017, 19:33

Sehr hübscher Türkranz, ich mag Forsythien!

Ich musste übrigens gestern an dich denken, als ich mich dem Efeu bei uns auf dem Hof gewidmet hab... Nach anderthalb Stunden hatte ich die Schnauze voll und die Hand beklagt sich heute über die für mich eigentlich zu große Heckenschere. Daumen hoch also für dein unermüdliches Durchhalten!

(Ich les dein WIP sehr gerne, bin nur bei WIPs allgemein nicht kommentierfreudig. Aber durch mein Erlebnis gestern dann jetzt doch mal ein Kommentar von mir.)
fairly often just completely happy

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1407
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon MadebyMyri » 19. Mär 2017, 18:18

Kleiner Tipp: nimm eine Heckenschere von Fiskars. Die haben einen verlängerten Hebel durch den mitdrehenden Griff und die Messer sind wirklich gut.

Hier mal eine alternative Efeunutzung:
Als Tipi

Bild

Nachdem wir beim Spaziergang Rohrstöcke gefunden hatten und ich bei dem schönen Wetter keine Lust auf Nähmaschine hatte gabs eine Runde Flechtaktion.

Ausserdem noch ein Stück Beet angelegt und mit Komposterde befüllt.
Die ist zwar toll locker aber nach ca 50 Eimern schleppen will ich jetzt doch ne Schubkarre. Und zwar ne ordentliche. Kein so Dressurreiterschicksen-Ding und kein Baumarktpanzer.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
QueenofDark
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3566
Registriert: 3. Jun 2010, 18:09
Webseite 2: https://www.pinterest.com/queenofnigt/
Webseite 3: https://instagram.com/queenofdark86/
Webseite 4: https://www.facebook.com/nicole.conrad.524
Postleitzahl: 86732
Land: Deutschland

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon QueenofDark » 20. Mär 2017, 08:16

Wirklich heftig wie viel Licht in den Garten kommt und was für einen Platz die Thujas geraubt haben. Mag sie ohnehin nicht wie ich die Thujahecke im Garten gehasst habe.

Kommt zum Nachbargrundstück noch ein Sichtschutz hin?
In meinen Adern fließt das schwarze Blut...

...Ich trage nur das Schwarz, das mir gefällt

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1407
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon MadebyMyri » 20. Mär 2017, 22:27

QueenofDark hat geschrieben:
20. Mär 2017, 08:16
Wirklich heftig wie viel Licht in den Garten kommt und was für einen Platz die Thujas geraubt haben. Mag sie ohnehin nicht wie ich die Thujahecke im Garten gehasst habe.

Kommt zum Nachbargrundstück noch ein Sichtschutz hin?
Ja das ist geplant. Sehr wahrscheinlich in Form von Spalierobst und Beerensträuchern. Auf jeden Fall einheimisches Gewächs mit Nutzwert. Die typischen Neubausiedlungsabgrenzungen sind hier nicht üblich. Man will sich schliesslich über den Zaun hinweg von unterhalten. Links und rechts von uns sind ebenfalls Nutzgärten.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
QueenofDark
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3566
Registriert: 3. Jun 2010, 18:09
Webseite 2: https://www.pinterest.com/queenofnigt/
Webseite 3: https://instagram.com/queenofdark86/
Webseite 4: https://www.facebook.com/nicole.conrad.524
Postleitzahl: 86732
Land: Deutschland

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon QueenofDark » 21. Mär 2017, 08:59

gefällt mir :up: finde ich viel schöner als Thuja und was anderes würde auch nicht dazupassen
In meinen Adern fließt das schwarze Blut...

...Ich trage nur das Schwarz, das mir gefällt

Benutzeravatar
TanteLiese
****
****
Beiträge: 1641
Registriert: 22. Jan 2013, 19:38
Webseite 1: https://www.pinterest.com/LisJonswald/
Postleitzahl: 4275
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon TanteLiese » 22. Mär 2017, 09:42

Gratulation zur Thuja-Vernichtung. Gute Entscheidung. 8-)
!beil ies eseiL ieB

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1407
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon MadebyMyri » 24. Mär 2017, 06:52

Fertig zum Abflug: Morgen kommt der Hänger und der Gartenabfall geht zur Deponie. Ich denke dann werd ich erst realisieren wie luftig das ganze ist.
Derweil ergibt sich ein anderes Problem im Garten.
Farblich etwas heller als Efeu aber ähnlich nervig: Brennesseln. In Hülle und Fülle!!!
Ich werde zu beginn wohl mit Plastikplanen und Thuyamulch (sauer) dem Ärgernis zu Leibe rücken.

Dann wäre da noch ein Vorteil des Umzugs: ich hab jetzt ganze 6km zur Arbeit statt 500m. Jetzt rentiert sich das Rad endlich! Meine Zwerge sind total heiss morgens mit dem Radel zur Arbeit zu düsen ;)
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8239
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon Dark Thoughts » 24. Mär 2017, 10:00

Brenesseln sind super und total unterschätzt!
Entweder du erntest sie als wildes Gemüse, trocknest sie für Tee oder du nutzt sie selbst zum mulchen, da sie den Boden mit Stickstoff düngen. Falls es wirklich soooo viele sind, kannst du auch alles drei machen. :D
Das Internet ist voll mit Ideen und Rezepten. :)
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
deepdarksin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4384
Registriert: 12. Mär 2008, 18:42
Webseite 1: http://gartenteichploerre.blogspot.de/
Postleitzahl: 50169
Land: Deutschland
Wohnort: bei Köln

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon deepdarksin » 24. Mär 2017, 10:54

Nach deinem Gartenbild weiß ich nun auch: Thuyas sind Lebensbäume! Im Garten meines Elternhauses gab es auch so haushohe Ungetüme, schreckliche Pflanzen sind das. Gut, dass du sie ausgegraben hast, Obststräucher sind auch einfach viel viel viel toller!
Auf die Liebe, die Freude, das Leben heben wir an,
um Hass, Neiden und Zagen für heut aus dem Herzen zu bannen!

*Blog*


ps: deepdarkSIN, nicht -skin ;-)

lady_spatz
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6158
Registriert: 3. Aug 2012, 13:39
Webseite 1: http://zebrrra.deviantart.com
Postleitzahl: 8010
Land: Oesterreich
Wohnort: graz

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon lady_spatz » 24. Mär 2017, 11:02

Dark Thoughts hat geschrieben:
24. Mär 2017, 10:00
Brenesseln sind super und total unterschätzt!
Entweder du erntest sie als wildes Gemüse, trocknest sie für Tee oder du nutzt sie selbst zum mulchen, da sie den Boden mit Stickstoff düngen. Falls es wirklich soooo viele sind, kannst du auch alles drei machen. :D
Das Internet ist voll mit Ideen und Rezepten. :)
ja, und auch sehr wichtig: brennesseln sind eine hervorragende nützlingsweide! grad, wenn du obst und beeren haben willst sollt ma das nicht unterschätzen!
brennesseln sind toll und großartig!
........................spin the wheel of fortune...............................
............................................or...................................................
...............................learn to navigate.......................................
............................................Bild...................................................

Nachtleuchten
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2390
Registriert: 10. Dez 2009, 00:28
Postleitzahl: 71134
Land: Deutschland
Wohnort: nähe BB

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon Nachtleuchten » 24. Mär 2017, 11:29

Oder Du machst einen Brennesselsud als natürlichen Dünger. Gegen Blattläuse solls auch helfen.
Eigenartig, wie das Wort Eigenartig, es fast als fremdartig hinstellt, eine eigene Art zu haben

e. fried


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste