Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9350
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon Boobs&Braces » 29. Jul 2018, 14:19

Oh herrlich, der Pool bei dem Wetter und die Linertasche ist großartig! Die Farbe ist echt schick!

Gibt es eigentlich ein Gewerk, welches ihr NICHT beherrscht???
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1334
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon MadebyMyri » 30. Jul 2018, 13:14

Boobs&Braces hat geschrieben:
29. Jul 2018, 14:19
Oh herrlich, der Pool bei dem Wetter und die Linertasche ist großartig! Die Farbe ist echt schick!

Gibt es eigentlich ein Gewerk, welches ihr NICHT beherrscht???
Ach weisst du jeder Saarländer ist ein "Knauber" = jemand der alles irgendwie hinbekommt.
Vor 10 Jahren besassen wir grad mal zwei Schraubenzieher und ein Multitool fürs Fahrrad. Man lernt mit jeder Baustelle dazu.
Sachen, die wir vor 3 Jahren gemacht hatten (in der anderen Wohnung) würden wir heute Auch anders machen. Mit der Zeit lernt man einfach.

Funfact am Rande: Gestern ist der 20 Jahre alte Kühlschrank in der Küche verreckt. Kühl-Gefrier-Kombi!
Warum Auch nicht im Winter? Im Winter machen nur Heizkörper schlapp!
Nerv ey!
Jetzt ist der aber in der Einbauküche ("gebaut für die Ewigkeit" Zitat Gatte). und wir müssen erst mal die Zierleisten vom Arbeitsplattenrand abbekommen und dann unter die Arbeitsplatte eine Behelfskonstruktion bauen und erst dann können wir den Kühlschrank rausholen und nachsehen ob wir ihn wiederbeleben oder den neueren (der aus unserer alten Wohnung) aus dem Keller hochschleppen.
Die Küche nervt langsam gewaltig. Daher sind wir jetzt ernsthaft am planen wie und vor allem WO wir sie neu machen. Eventuell wirds ein Raumtausch zwischen Kinderzimmer und Küche. Aber der Gatte ist noch nicht so richtig entschlossen.
Da die Küche aber sein Reich ist (mir gehört ja das Nähzimmer und das ist schon fertig höhö) muss er da nochmal in sich gehen.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6066
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Webseite 1: http://www.soulfirehenna.de/
Webseite 2: http://www.mittelalter-schmiede.de/
Webseite 3: http://www.heydenwall.de/
Webseite 4: http://www.kuechenschrat.de
Postleitzahl: 26121
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon Zetesa » 4. Aug 2018, 17:48

So einen Pool hätte ich bei dem Wetter auch gerne.
Und die Tasche aus dem Liner ist sehr überzeugend.

Kärchern fand ich die letzten Wochen eine der wenigen angenehmen Draußentätigkeiten (haben wir hier trotz Mietwohnung neulich auch gemacht, keine Lust mehr, auf Algen/Moos/Vogelkot) auszurutschen und zu hohes Risiko, dass die Vermieterfirma einfach nur mit Gift rangeht und nicht saubermacht).

Ich finde es immer wieder super interessant zu lesen, was ihr alles selber macht.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1334
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon MadebyMyri » 7. Aug 2018, 08:24

So und weitergehts:
Mein Auto und der Weg zum Baumarkt.
Am Samstag waren wir "nur" 2x dort. Jaja 3/8 Zoll nicht gleich 1/4 Zoll....naaaa wer hat da beim Bruchrechnen in der Schule wieder neben dem Heizkörper gepennt und heimlich durch 0 dividiert? :angel:

Wir hatten dann erst den Kühlschrank ausgebaut, der von einem Luft- und Raumfahrtingenieur eingebaut war...ich steig nie wieder in ein Flugzeug wenn der dort genauso gebaut hat... ok vielleicht doch (er hat ja Raumfahrt gemacht und die Wahrscheinlichkeit, dass ich mal in einer Ariane lande ist eher gering).
2h!
Feststellen, dass die Steckdose dahinter noch aus schwarzem Bakkelit (heisst das so?) ist : 2 Sekunden
Neue Steckdose dran: 5min
Kühlschrank wieder einbauen und beschliessen dass die Zierleisten nicht mehr alle dran müssen: 1h

Die gute Nachricht: Bier wird wieder kalt, wir können also weiterarbeiten.

Und danach gings dann an die Wasserleitung: Nach weiteren 5h war die neue Spühle eingebaut (inklusive Benutzen schweren Geräts: Hilti und Flex!), Wasserzu- und Ablauf waren Auch wieder dicht.
Nur fürs Anschliessen der Spühlmaschine waren nicht die richtigen Adapterstücke da.
Das haben wir dann mal auf später verschoben, denn: Bier IST jetzt kalt und vor allem: Baumarkt hat zu.
Wer will schon an die Wasserleitung (Hauptwasseranschluss, wenn keine Ersatzteile in greifbarer Nahe?)
Scheissen impossible am Samstagabend hat keiner Lust drauf.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1334
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon MadebyMyri » 12. Aug 2018, 07:59

Es sind Ferien (erst für mich dann der Gatte). Daher gab es viele kleine Fortschritte.
Zum Beispiel im Flur. Der ist jetzt weiss. Nur die Bilder fehlen noch:
Bild
Zur Erinnerung: vorher war es gelb und rot mit blau-goldener Bordüre in der Mitte und als wär's nicht genug gelber Bordüre oben.
Hier so sah es dann zwischenzeitlich aus:
Bild

Auch das Griffbrett hängt. Und ich ab und zu dran...wie ein Sack.
Nee ernsthaft. Ich kann noch immer keine Klimmzüge obwohl ich auf 6c klettere. Ich mach halt wirklich alles aus den Beinen und mit viel Geschiebe. Aber Grobziel ist mit 80 einen Klimmzug zu schaffen bisher liege ich gut in der Zeit.
Bild

Am Pool ging es auch weiter: etwas dunkle Farbe an die neu verputzt Mauern. Auch die Decksteine sind passen zugeschnitten und befestigt.
Wir haben schwarz gewählt weil wir unseren Sommer nicht mit Poolumrandung säubern sondern mit Planschen verbringen wollen.
Bild
Und die neue Poolabdeckung ist auch schon drauf. Die bekommt man ganz alleine rauf und runter. Yeah! Schwimmen vorm Frühstück...jetzt fehlt nur noch der Anker für den Aquajogging. Ich möchte gerne eine Trainingseinheit ins Wasser verlegen um die Gräten zu schonen...hier spricht das Rennende Meniskus-Problem.

Dann wäre auch der Raketenzaun noch fertig. Nur das Beet vornedran muss noch etwas besser werden. Aber bei der Hitze hätte das wenig Sinn .. Kakteen vielleicht?
Bild
Geplant sind noch mehr Kräuter.

Ui da weiter geht's an der Gartenfront:
Eine Palette wollte zur Shabbyschick Gartenabtrennung werden.
Bild

Es ist auch schon eingesät. Feldsalat, Spinat, Schnittlauch und durch Zufall bin ich an Stangenkohl gekommen. Die Sprossen treiben schon wie irre. Das soll eines meiner Wintergemüse werden.
Hier ist noch der Rest der zweiten Aussaat zu sehen: Spinat, Salat, rote Beete und Radieschen umrandet von Tomaten, Zucchini, Kürbisse und Melone
Bild
Und mit dieser herzigen Ernte mach ich Mal Schluss
Bild
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
deepdarksin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4341
Registriert: 12. Mär 2008, 18:42
Webseite 1: http://gartenteichploerre.blogspot.de/
Postleitzahl: 50169
Land: Deutschland
Wohnort: bei Köln

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon deepdarksin » 12. Aug 2018, 09:35

Wunderbar! Der alte Flur war schon ein bisschen gruselig, wenn ich mir das jetzt noch mit Bordüren vorstelle, uuaagh!

Ich finde es großartig, dass ihr so einen tollen Gemüsegarten habt. Wenn es bei uns mal Richtung Eigentum geht, dann geht auch kein Wegban Garten vorbei.
Auf die Liebe, die Freude, das Leben heben wir an,
um Hass, Neiden und Zagen für heut aus dem Herzen zu bannen!

*Blog*


ps: deepdarkSIN, nicht -skin ;-)

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1334
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon MadebyMyri » 14. Aug 2018, 13:56

deepdarksin hat geschrieben:
12. Aug 2018, 09:35
Ich finde es großartig, dass ihr so einen tollen Gemüsegarten habt. Wenn es bei uns mal Richtung Eigentum geht, dann geht auch kein Wegban Garten vorbei.
Mach es!
Es macht Spass. Aber es hat Auch einen anderen Vorteil: Du muss nicht mehr überlegen, was du einkaufen musst: Einfach rausgehen, abernten fertig.

Mein Stangenkohl-Experiment geht schon gut vorwärts. So gut wie alle Samen sind ausgetrieben und schon 3cm hoch. Bald muss ich schon vereinzeln. Mal sehen wie das wird.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
deepdarksin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4341
Registriert: 12. Mär 2008, 18:42
Webseite 1: http://gartenteichploerre.blogspot.de/
Postleitzahl: 50169
Land: Deutschland
Wohnort: bei Köln

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon deepdarksin » 14. Aug 2018, 17:14

Ja, ich hatte als Kind mein eigenes kleines Eck im Gemüsegarten, es war super!
Auf die Liebe, die Freude, das Leben heben wir an,
um Hass, Neiden und Zagen für heut aus dem Herzen zu bannen!

*Blog*


ps: deepdarkSIN, nicht -skin ;-)

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8072
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon Dark Thoughts » 15. Aug 2018, 09:39

Ich habe auch gerade Gemüse und Gemüsegarten und möchte es nicht mehr missen. Leider fehlt gerade nur etwas die Zeit, daher werde ich besonders reich von Gemüse beschenkt, das auch ohne große Zuwendung auskommt.
Wollstatistik 2018
Eingang: 0 g
Ausgang: 0 g

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. - Henry Ford

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1334
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon MadebyMyri » 16. Aug 2018, 06:54

Dark Thoughts hat geschrieben:
15. Aug 2018, 09:39
Ich habe auch gerade Gemüse und Gemüsegarten und möchte es nicht mehr missen. Leider fehlt gerade nur etwas die Zeit, daher werde ich besonders reich von Gemüse beschenkt, das auch ohne große Zuwendung auskommt.
Es gibt ja genug Sachen, die quasi ohne Gärtner auskommen.
Ich kannte z.B vorher Kresse nur so als Minidinge für übers Brot zu dekorieren. Aber wusste nicht, dass man die ausgewachsene Pflanze auch gekocht oder als Suppe isst.

So das Chaos geht weiter: das Steuerelement der Heizung , die ja warm Wasser macht, streikt.
Immerhin im Sommer ;)
Mal sehen ob Heizungstechniker in der Ferienzeit da sind.
Die Hilfen in den DIY Foren zu diesem Fehlercode sind nämlich recht abenteuerliche! Feuerzeug an den Gasabgang halten und so...neee. wollte nicht mein Quartier abfackeln.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1334
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon MadebyMyri » 22. Aug 2018, 11:23

Houston wir haben ein Problem.
Wie nur eins?
Also nein noch eins. Genauer genommen viele :)

Letzt Woche gab es hier nach sehr laaanger Trockenheit ein riesen Gewitter.
Also für uns Mittelgebirgs-Weinbaugebiet-Leute: Unwetter. Nordlicher würden vermutlich von "etwas Regen" reden. Aber hey: Wir sind in der regenärmsten Region Frankreichs!

Lange Rede kurzer Sinn: Es gab mal wieder Probleme mit dem Dach.
Und bevor wir noch die nächsten 100 Jahre rumdoktern machen wir das was gemacht werden muss: Einmal neu eindecken.
Bei dieser Gelegenheit lassen wir dann gleich noch ein Velux mit einbauen. Und vor allem wir das Dach wieder in seinen historischen Zustand rückversetzt: Mit Bieberschwanzziegeln statt den mechanischen Allerweltsdingern.
Die Firma ist schon gefunden. Die Frage ist eher: WANN haben die Zeit.

Das Dach des Nachbarhauses wurde von dieser Firma gemacht. Es sieht top aus, sehr sauber gearbeitet. Die Firma beschäftigt viele ehemalige Meister der "companie du devoir".
Das sind die Handwerker, die in Frankreich nach ihrer Lehre durch die Lande ziehen und an historischen Bauwerken grosser Bedeutung die Restaurierungsarbeiten übernehmen. Also zum einen Kirchen und Kathedralen, aber eben auch viele grosse mittelalterliche Bauwerke restauriert (Burgtürme, Burgmauern, alte Handelshäuser).

Es wird als noch einmal spannend.
Eventuell soll ein Teil des Daches (der von der Strasse nicht sichtbar ist) direkt mit Solarzellen ausgestattet werden).
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8072
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon Dark Thoughts » 22. Aug 2018, 12:55

Oh weh, das klingt so langsam nach einer Never-Ending-Story bei euch oder ist das noch alles im geplanten Rahmen?
Wollstatistik 2018
Eingang: 0 g
Ausgang: 0 g

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. - Henry Ford

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9350
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon Boobs&Braces » 22. Aug 2018, 13:43

Nuja, ob der Teil des Daches von der Straße aus sichtbar ist, sollte zweitrangig sein, optimale Sonnenausrichtung wäre wohl wichtiger ;) (außer natürlich der Denkmalschutz macht euch einen Strich durch die Rechnung :roll: =
Und so schön Biberschwänze sind, sie sind auch recht teuer in der Verlegung und Materialkosten, weil halt kleinteilig und Kronen, bzw. Doppeldeckung notwendig, also nicht nur mehr Ziegel die zu verlegen sind, sondern auch mehr Latten.
Wenn die noch zusätzlich Sturmklammern kriegen, wird's richtig teuer. Wobei ich davon ausgehe, dass ihr keine so hohe Windlast habt, wenn ihr Gewitter nicht sooo häufig habt ;)
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1334
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon MadebyMyri » 23. Aug 2018, 16:12

Boobs&Braces hat geschrieben:
22. Aug 2018, 13:43
Nuja, ob der Teil des Daches von der Straße aus sichtbar ist, sollte zweitrangig sein, optimale Sonnenausrichtung wäre wohl wichtiger ;) (außer natürlich der Denkmalschutz macht euch einen Strich durch die Rechnung :roll: =
Und so schön Biberschwänze sind, sie sind auch recht teuer in der Verlegung und Materialkosten, weil halt kleinteilig und Kronen, bzw. Doppeldeckung notwendig, also nicht nur mehr Ziegel die zu verlegen sind, sondern auch mehr Latten.
Wenn die noch zusätzlich Sturmklammern kriegen, wird's richtig teuer. Wobei ich davon ausgehe, dass ihr keine so hohe Windlast habt, wenn ihr Gewitter nicht sooo häufig habt ;)
oh da spricht jemand der sich auskennt. Das ist gut.

Also zu deinen Anmerkungen:
Wir sind denkmalschutzrelevant.
Allerdings nur die Hausfront, die zur Strasse zeigt (etwas schräge Regeln in Frankreich).
Und zwar wohnen wir im 500m Umkreis eines denkmalgeschützten Bauwerks (Unterthor : Ein mittelalterliches Tor plus Festungsmauer). Alle Fronten, die von der Strasse aus sichtbar sind unterliegen somit der Erlaubnis der Behörde (Auch wenn ich nur lila Blumenkästen aufhängen will statt braunen).
Zur Strasse hin habe ich einen Giebel, d.h. Da passiert nicht viel. Mein Garten ist nach Süden ausgerichtet und von aussen nicht einsehbar, da kann ich also Solar draufknallen, sofern es die Dachlast hält.
Ein Freund von uns kommt diese Woche auf ein Bier vorbei, der hat eine Firma für alles was Solar ist.

Was Stürme angeht sind wir recht 'tranquille', nix wirklich wildes sonst hätten wir keinen Riesenbaum im Garten. Unser Haus steht relativ geschützt zwischen vielen grösseren Häusern. (als Kind wohnte ich unterm Dach in einem freistehenden Haus mit Bieberschwanz...die machten bei starkem Wind immer la-ohla-Wellen)

Die Bieberschwanzziegeln würden halt viel besser zum Haus passen und in die Nachbarschaft.
Unsere 70 jährigen Nachbarn haben uns gesagt, dass das Haus in ihrer Kindheit mit Bieberschwanz gedeckt war. Nur dann kamen eben die bösen 50er bis 80er Jahre, wo das nicht mehr modern war.

Den Papierkram für die Bauerlaubnis haben wir schon auf dem Rathaus abgeholt. Mal sehen wie es nun weitergeht.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1334
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Ich such' ein Haus, ein Schäfchen und kein Pferd WIP

Beitragvon MadebyMyri » 1. Sep 2018, 07:29

Geruchsgeisterbahn und Donnerbalken.

Seit einer Woche arbeiten wir nun an der Renovierung des Klo.
Dabei sind alle Herausforderungen auf 2qm Fläche zu meistern:
-schiefe Wände
-uralte Wasseranschlüsse
- eingebildete Wasseranschlüsse
-Vorkrigselektroleitungen
- ein Ablussrohr mit ungewöhnlichem Durchmesser
- Heizungsrohre
-bröseliger Gips

Und wer weiss was noch an Highlights dazu kommt.
Die Chronologie des neuen Donnerbalken:

Montag: Frau J. aus M. packt im Beisein ihres Gattens das neue Schneidwerkzeug für Rohre aus. Sie vergisst die Rückläufe der anderen Heizkörper zu zudrehen und flutet Hatten nebst Untergeschoss.
Am Abend war aber alles gelötet und dicht!

Dienstag: die Halterung für das zukünftige frei hängende Klo wird angebracht.
2volle Tuben Silikon und eine Tube Plastikkleber werden als Überraschung für die Nachwelt ins Loch in den Abfluss versenkt.
Wer Mal unser Haus Kauf hat ebensoviel Spass wie wir grad.

Mittwoch: Auch Herr J. aus M. will neues Werkzeug testen. Er baut vor die Ständerwand eine Plattenhalterung aus Biegeblech. Die Blechschere und Bierzange wirken Wunder.
Leider ist die Wand so krumm, dass auf der rechten Seite 2cm Luft zur Wand sind.
Nach 2h Gebastelte ein Neustart mit Massivholz. Donnerbalken!
Massiv ist nur das Holz nicht die Wand zum Flur.
Beweisbild:
Bild
Die Wand war eine Woche zuvor neu gestrichen.
Warum fällt mir nur die Zeile "Nachttopf mit Beleuchtung" aus dem Kinderlied ein?

Inzwischen ist es Dunkel und da wir ja auch die ollen Stromkabel rausgerissen und die neuen noch nicht abgeschlossen haben ist Baustopp.
Besser so. Im Ort ist gerade Kirmes und die brauchen bestimmt noch zwei Baustellenstinker für die Geruchsgeisterbahn!

Donnerstag: Rigipsplatten-Drama in 3 Akten.

Freitag: Scheiss auf Rigips wir bauen mit Holz.
Und die Wand begradigen wir nach unten mit der Hilti.

"Scheiiii" hier ist ein Teil ab"...nach kurzer Panik hatten wir den Entlüfter wieder dran.

Bild
Die Moral von der Geschicht:
Traue Handwerkerforen nicht.
Die Zeitangaben
Sind für Götterknaben
Normale Menschen mit kümmern Wänden
Und nicht zwei linken Händen
Braucht's doppelt viel
Und dann noch etwas Spiel

Und in der nächsten Folge wird der geneigte Leser von meinen Flur und Zimmerrenovierungen erfahren.
Spezialtrasse: Kinderzimmer im Motto Weltraum und Transformers!


Heute
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste