Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Miss Porter
***
***
Beiträge: 1132
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon Miss Porter » 31. Mai 2018, 23:18

Der Schnitt ist kopiert und ausgeschnitten und ich habe bereits abgefangen, das Probeteil zuzuschneiden. Ein so stoffintensives Teil vernichtet jetzt zumindest ein paar Stoffe, die ich sonst garantiert nicht verbrauchen würde. Das wird dann ein Patchworknürchen der anderen Art :lol:
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Miss Porter
***
***
Beiträge: 1132
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon Miss Porter » 2. Jun 2018, 20:15





Die nächste Bad-Taste-Party kann kommen :lol:

Man sieht: Ich habe mich heute höchst sinnvoll beschäftigt. Ich konnte gar nicht staubsaugen oder anderen profanen Kram machen :angel:
Insgesamt schon mal nicht schlecht. Wie erwartet muss ich an der Rückenlänge was machen, die ist zu lang. Wie ebenfalls erwartet, muss um die Taille rum ein bisschen Weite weg, aber nicht viel.
Eventuell mache ich vorher noch ein schnelles corset cover, da sich die obere Kante des Korsetts doch etwas durchdrückt.

Dann muss ich mich für einen Ausschnitt entscheiden. An sich finde ich den eckigen Ausschnitt schöner, allerdings würde bei dem die Chemise rausschauen, also muss ich den Ausschnitt zumindest etwas höher anlegen (oder eine neue Chemise machen, aber... Neee). Aber das ist ja keine Zauberei. Und die Ärmel werde ich wohl etwas kürzen, noch scheinen die mir recht formlos.


Jetzt gehe ich erst mal neue Projekte aushecken. Für die verbliebene Jahreszeit habe ich zwar immer noch keine Idee, aber einerseits juckt es mich in den Fingern, seit ich "Greatest Showman" gesehen habe, was zirkusmäßiges zu machen, und ein Stück roter Filz ruft mir zu, dass er ein Fez werden möchte, zu dem ich ein einfaches Elfter-Doctor-Cosplay zusammenstellen könnte...
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Miss Porter
***
***
Beiträge: 1132
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon Miss Porter » 9. Nov 2018, 08:41

Damit ich demnächst endlich mal mit dem Wintermantel weitermache, schubsebich den Thread mal wieder nach oben.

Ein corset cover habe ich übrigens letztens genäht. Über dem Korsett hatte ich es aber, glaube ich, noch nicht an.

Mal sehen, ob ich vor Weihnachten noch zu was komme neben den Weihnachtsgeschenken und dem Musicalkostüm, das bis Januar fertig sein soll...
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Miss Porter
***
***
Beiträge: 1132
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon Miss Porter » 9. Dez 2018, 21:03

Genau einen Monat nach der Ankündigung geht es dann auch tatsächlich weiter^^

Heute habe ich das Futter zusammengenäht. Die Ärmel sind noch nicht drin, weil ich noch das Armloch erweitern muss und dafür keinen Nerv mehr hatte. Ich habe bereits angefangen, den Beleg ans Futter zu stecken, aber dann war es Zeit fürs Abendessen und weiter bin ich nicht gekommen. Deswegen gibt es auch noch keine Fotos.
Im Moment tendiere ich dazu, doch nicht, wie geplant, eine Innentasche einzunähen. Ich habe zwar verschiedene Ideen, bin aber von keiner so recht überzeugt und: Fertig ist besser als perfekt. Die Außentaschen sind wichtiger und bei denen bin ich mir auch immer noch nicht so ganz sicher... :roll:
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Miss Porter
***
***
Beiträge: 1132
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon Miss Porter » 10. Dez 2018, 22:30

Heute habe ich unter etwas Fluchen das Futter an den Beleg genäht. Belege aus Samt sind eine ganz dumme Idee! Die kleinen Fältchen sieht außer mir bestimmt eh keiner.
Außerdem habe ich schon einen Ärmel eingenäht! Beide Armlöcher habe ich erweitert. Ganz zufrieden bin ich nicht, aber wenn ich da jetzt noch weiter "drüber nachdenken muss" und stückchenweise bastle, wird der Mantel nie fertig. Also ist "okay".... eben okay. Finished is better than perfect. Finished is better than perfect. Finished is better than perfect...
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Miss Porter
***
***
Beiträge: 1132
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon Miss Porter » 12. Dez 2018, 21:06





Ich vermelde: Der Mantel hat Ärmel. Und das Futter auch. Die Taschenposition ist bestimmt und damit ist dann vorerst das Schlimmste geschafft. Danach habe ich erst mal ein paar Knopflöcher gemacht und Knöpfe angenäht und dann war es Zeit fürs Abendessen.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Miss Porter
***
***
Beiträge: 1132
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon Miss Porter » 20. Dez 2018, 20:31


Ich hab zu lange keine Taschen mehr genäht.
Das mit der Schräge war wohl zu viel für mein müdes Hirn und ich werde noch mal auftrennen.
Aber immerhin geht es voran.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Miss Porter
***
***
Beiträge: 1132
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon Miss Porter » 21. Dez 2018, 08:05

Eben habe ich die Taschen fertig gemacht und noch schnell die Kapuze am Oberstoff angenäht. Kurz reingeschlüpft und siehe da: ich mag den Mantel schon wieder viel lieber.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Miss Porter
***
***
Beiträge: 1132
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon Miss Porter » 22. Dez 2018, 21:21

Der Mantel ist fertig. Wird ja auch mal Zeit nach zwei Jahren...
Auf den Bildern kann man leider, fürchte ich, nicht allzu viel erkennen. Wenig Licht und dunkler Stoff ist einfach eine schlechte Kombination.

Die Passform ist nicht so super. Ich hätte mich wohl ganz am Anfang mit dem Probeteil länger beschäftigen sollen... Aber nachdem ich die vordere Mitte ein bisschen verschoben habe, ist der Mantel jetzt weit genug, um auch bequem einen Pulli drüber tragen zu können.







Bessere Fotos kommen irgendwann... hoffentlich. :angel:
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Nachtkatze
***
***
Beiträge: 967
Registriert: 25. Apr 2008, 11:04
Webseite 1: http://nachtkatzes-nahtzugabe.blogspot.de
Postleitzahl: 53773
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon Nachtkatze » 22. Dez 2018, 21:37

Ich finde den Mantel ganz großartig, er sieht so gemütlich aus :klatsch:

Benutzeravatar
Miss Porter
***
***
Beiträge: 1132
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon Miss Porter » 22. Dez 2018, 21:43

Der Samt ist auch sehr kuschelig :yes:
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Ravna
Glitzerkraken
Glitzerkraken
Beiträge: 7924
Registriert: 26. Mär 2005, 23:44
Webseite 1: http://raumstationvokuhila.blogspot.de/
Webseite 2: https://www.pinterest.com/quozzel/
Postleitzahl: 28195
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon Ravna » 22. Dez 2018, 22:29

Reflektor-Spiralen, wie großartig ist das denn? Und er sieht wirklich kuschelig aus. Total toll. :klatsch:
»She wore a gown the color of storms, shadows, and rain and a necklace of broken promises and regrets.«
― Susanna Clarke, Jonathan Strange & Mr Norrell

Benutzeravatar
Miss Porter
***
***
Beiträge: 1132
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon Miss Porter » 29. Dez 2018, 22:30

Danke euch :)
Auch im "echten Leben" habe ich schon Komplimente für den Mantel bekommen. Insgesamt mag ich ihn viel mehr, als ich befürchtet hatte, nachdem ich mich so zwingen musste, ihn endlich fertig zu machen.
Apropos fertig machen: ich habe an der vorderen Kante noch eine Reihe im Punktstich genäht, damit der Beleg nicht hervorrutscht.

Dann muss ich nur noch das Tournürenkleid auch noch endlich mal fertig machen...

Stattdessen habe ich jetzt etwas angefangen, das möglicherweise der Sommer wird.
Schon länger habe ich mehr oder weniger konkrete Pläne für ein Hobbit-Outfit. Ohren und Mastix habe ich schon mal. Sonst noch nicht viel, aber Ideen sind grundsätzlich vorhanden. Nachdem ich erfahren habe, dass ein guter Freund von mir und sein Freund mal (irgendwann) eine Hobbit-Hochzeit haben wollen, muss es natürlich ein besonderes tolles Outfit werden.
Angefangen habe ich mit einem gehäkelten Dreiecktuch, das kann bestimmt jede Hobbitfrau brauchen.

Ich bin gespannt, wie groß es wird.
Der Bobbel hat 400g/2000m Lauflänge.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Miss Porter
***
***
Beiträge: 1132
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon Miss Porter » 12. Jan 2019, 18:15



Inzwischen ist die lange Seite schon ca. 1,3m lang - und ich habe erst den zweiten Farbwechsel hinter mir.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3450
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57
Webseite 1: http://www.entrueckt.de
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon aprilnärrin » 12. Jan 2019, 18:44

Die Reihen schlucken ja immer mehr Faden, von daher gehen die nächsten Wechsel sicher optisch "schneller" :D
Aber ich weiß genau was Du meinst *g*, die Gedanken hatte ich auch schon bei einem Tuch.
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Cyra, Erinnye und 4 Gäste