Kiyas WIPs - aktuell: Astarte (Angel Sanctuary) Cosplay

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Kiya
**
**
Beiträge: 635
Registriert: 9. Okt 2005, 22:06
Postleitzahl: 82194
Land: Deutschland
Wohnort: München

Kiyas WIPs - aktuell: Astarte (Angel Sanctuary) Cosplay

Beitragvon Kiya » 23. Jan 2017, 20:51

Hallo Zusammen :)

Ich habe mich dazu entschieden einen gesammelten Thread für meine Projekte zu machen, da ich öfter parallel an verschiedenen Dingen arbeite und es so auch öfter neuen Progress zu sehen gibt. Derzeit mache ich überwiegend Cosplays und Anime-Modekits. Das nächste neue Cosplay werde ich auch bald beginnen und aktuell arbeite ich an einem Modelkit, ich hoffe ihr findet das evtl. auch interessant :)

Kurze Erklärung zu den Modekits, da dieses Hobby eher unbekannt sein könnte:
Im Prinzip ist es nichts anderes als Modellbau, allderdings baue ich keine Panzer oder Flugzeuge sondern Anime- /Mangastatuen zusammen. Diese Bausätze bestehen aus Resin (Kunstharz) und man muss die Teile von Gussgraten befreien, schleifen, zusammenkleben und bemalen. Fortgeschrittenere Bastler bauen ihre Bausätze auch zu komplett anderen Figuren um als sie ursprünglich waren und modellieren vieles um - ich taste mich da so langsam ran.

Aber nun zu meinem aktuellen Projekt, einer Sailor Saturn.
Das Ausgangsmodell sieht so aus: http://www.e2046.com/product/1358/
Ich fand das Kit eigentlich recht schön, aber mir gefiel nicht, dass die Kleidung aus der Musicalversion ist, also habe ich mich dazu entschieden, sie ein wenig zu modifizieren, sodass es wieder nach der klassischen Version aus dem Anime aussieht.

So sieht das ganze aus, wenn man es aus der Packung holt:
Als erstes habe ich aus dem zweilagigen Rock wieder einen gemacht, die untere "Rüsche" angeklebt und mit Modelliermasse aufgefüllt und geschliffen um eine Fläche zu erhalten. Man sieht das recht schön, weil die hellgraue Fläche die Modelliermasse ist, das Grüne ist Feinspachel.

Danach habe ich die Arme zusammengeklebt und die Röllchen an den Handschuhen weggeschliffen, diese sitzen bei der Figur zu hoch und müssen auf Ellbogenhöhe sein. Die neue Postition habe ich schonmal markiert:
So weit zum Anfang :)
Zuletzt geändert von Kiya am 2. Mär 2018, 16:32, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Anmut
*
*
Beiträge: 175
Registriert: 26. Mai 2005, 22:20
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Kiyas WIPs - aktuell: Sailor Saturn Modelkit

Beitragvon Anmut » 24. Jan 2017, 07:05

Oh, hier bleib ich :mrgreen: Ich find das sehr cool, wenn Leute irgendwas an ihren Model Kits ändern, so wie du jetzt, oder wenn die da auch ganz neue Sachen draus zaubern. Für mich selbst wär das absolut nichts, also müssen die Träume zu Kits, die es nicht gibt, wohl Träume bleiben :mrgreen: Aber ich finde das sehr spannend, dir hier über die Schulter schauen zu können. Und Sailor Saturn ist meine Lieblings-Kriegerin :kicher:

Benutzeravatar
Eleanora
****
****
Beiträge: 1589
Registriert: 4. Jun 2012, 14:27
Webseite 1: http://www.eleanorafuxfell.blogspot.de
Webseite 2: http://etsy.com/shop/Gewandungsschmiede
Webseite 3: http://www.facebook.com/eleanorasgewandungsschmiede
Webseite 4: http://www.in-taverna-larp.de
Postleitzahl: 23554
Land: Deutschland
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Kiyas WIPs - aktuell: Sailor Saturn Modelkit

Beitragvon Eleanora » 24. Jan 2017, 15:05

Dein WIP erinnert mich daran, dass ich auch endlich mal wieder an meinem Hort voller Kits arbeiten sollte. :angel:
Hab aktuell Sailor Moon in der Mache (Saturn, allerdings in der knieenden Variante, habe ich auch noch liegen). :kicher:

Bin auf jeden Fall auf das Endergebnis deiner Saturn gespannt, vor allem bei den geplanten Änderungen. Ich guck mir gerne Kits von anderen an. :)

Aber rein interessehalber: Warum machst du dir den Aufwand mit dem Umbau wo es bei E20 doch auch diverse Nicht-Musical Varianten von ihr gibt? Liegt es an der speziellen gerade stehenden Pose, am Gesicht oder einfach nur "weil du Bock drauf hast"? :)

Benutzeravatar
Kiya
**
**
Beiträge: 635
Registriert: 9. Okt 2005, 22:06
Postleitzahl: 82194
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Kiyas WIPs - aktuell: Sailor Saturn Modelkit

Beitragvon Kiya » 24. Jan 2017, 20:56

@Eleanora: Mir hat das Kit an sich recht gut gefallen (Pose, Gesicht, Modellierung), da dachte ich, dass ichs mal ausprobiere sie abzuändern, da es eher kleinere Änderungen sind und man sich so langsam ans Umbauen heranwagen kann. Ich Dussel habe bei den Teilefotos nicht aufgepasst und hab gedacht der Rock würde aus 2 vollwertigen Lagen bestehen, sodass ich nur einen weglassen muss - aber nein es ist nur unten angesetzt -.-

Benutzeravatar
Melaina
****
****
Beiträge: 1938
Registriert: 10. Jan 2010, 23:22
Webseite 1: http://melaina.jimdo.com/
Webseite 2: http://melaina-design.blogspot.de/
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Königreich Farfaraway

Re: Kiyas WIPs - aktuell: Sailor Saturn Modelkit

Beitragvon Melaina » 28. Jan 2017, 10:41

cool...ich wollte mir ja auch schon immer mal eins kaufen...hab mich aber nie getraut XD

Perfekt! Ich bin total gespannt und neugiereig wie das so geht :D
Meine Spielwiese....und mein Blog

ich war mal killangel

Benutzeravatar
Kiya
**
**
Beiträge: 635
Registriert: 9. Okt 2005, 22:06
Postleitzahl: 82194
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Kiyas WIPs - aktuell: Sailor Saturn Modelkit

Beitragvon Kiya » 4. Feb 2017, 13:39

Es geht weiter!

Ich habe an den Oberkörper die Unterteilung an der Brust hinmodelliert, am Kit war das glatt, aber im Anime haben die Suits diese Unterteilung.
Die neuen Ärmelröllchen sind nun auch dran, ausserdem habe ich die unnötigen Bortendetails an den Schleifen weggeschliffen und den Kragen rundherum etwas kleiner gemacht und auch da die Borten abgeschliffen:

Benutzeravatar
Anmut
*
*
Beiträge: 175
Registriert: 26. Mai 2005, 22:20
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Kiyas WIPs - aktuell: Sailor Saturn Modelkit

Beitragvon Anmut » 9. Feb 2017, 21:01

Ich finde diese Änderungen super spannend ^^ Und freu mich auf mehr Fotos X3

Benutzeravatar
Melaina
****
****
Beiträge: 1938
Registriert: 10. Jan 2010, 23:22
Webseite 1: http://melaina.jimdo.com/
Webseite 2: http://melaina-design.blogspot.de/
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Königreich Farfaraway

Re: Kiyas WIPs - aktuell: Sailor Saturn Modelkit

Beitragvon Melaina » 10. Feb 2017, 10:19

Echt cool. Ich finde sowas ja unglaublich spannend. *__*
Eine zeitlang wollte ich auch unbedingt mal eins machen, hab mir dann aber natürlich kein Anfängerstück rausgesucht und mich letztlich nicht getraut es zu kaufen XD

Aber die Faszination lässt nicht los...ich bin gespannt was du so tust!
Meine Spielwiese....und mein Blog

ich war mal killangel

Benutzeravatar
Reejuya
***
***
Beiträge: 992
Registriert: 4. Mai 2009, 09:28
Webseite 1: https://www.instagram.com/reejuya/
Postleitzahl: 1
Wohnort: Cork, Irland

Re: Kiyas WIPs - aktuell: Sailor Saturn Modelkit

Beitragvon Reejuya » 10. Feb 2017, 12:10

Ich bin auf das Ergebnis gespannt. :yes:

Ich baue und bemale nur Warhammer Figuren. Mein Freund ist aber ziemlich gut darin die umzuarbeiten und ich bin immer wieder fasziniert davon. :D
'And we know it can’t be a lie. It’s on the internet. Everything on the internet is totally true. Always.'

Wenn Umlaute fehlen sitze ich an einer englischen Tastatur. :tee:

Ich war eulen.feder

Benutzeravatar
Spielkind
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2663
Registriert: 7. Feb 2010, 18:50
Postleitzahl: 73434
Land: Deutschland
Wohnort: Sogndal

Re: Kiyas WIPs - aktuell: Sailor Saturn Modelkit

Beitragvon Spielkind » 10. Feb 2017, 13:03

Ich bin total gespannt auf das Ergebnis, von Modelkits hatte ich noch nie gehört.
Wie hoch ist denn die Figur am Ende?
It goes ding when there's stuff

Benutzeravatar
Kiya
**
**
Beiträge: 635
Registriert: 9. Okt 2005, 22:06
Postleitzahl: 82194
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Kiyas WIPs - aktuell: Sailor Saturn Modelkit

Beitragvon Kiya » 10. Feb 2017, 15:37

@Spielkind:
Macht nüx, wie schon anfangs erwähnt ist es ein ziemliches Nischenhobby, ich muss mir die Bausätze auch immer aus Asien bestellen. Die Figur ist mit dem Maßstab 1:7 ausgezeichnet, hab mal grob das Maßband an die Teile gehalten, es müsste um die 23 cm hoch werden :)

Benutzeravatar
Kiya
**
**
Beiträge: 635
Registriert: 9. Okt 2005, 22:06
Postleitzahl: 82194
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Kiyas WIPs - aktuell: Sailor Saturn Modelkit

Beitragvon Kiya » 14. Mär 2017, 20:04

So, hier wars länger ruhig, ich war mit einem anderen Modelkit beschäftigt, das als Geburtstagsgeschenk innerhalb kurzer Zeit fertig werden musste, deswegen hat Sailor Saturn pausiert. Dazu ist immerhin ein bisschen WIP zustande gekommen:

Benutzeravatar
Kiya
**
**
Beiträge: 635
Registriert: 9. Okt 2005, 22:06
Postleitzahl: 82194
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Kiyas WIPs - aktuell: Sailor Saturn Modelkit

Beitragvon Kiya » 24. Mär 2017, 16:36

Nun gehts auch mit Sailor Saturn weiter:

die intensiv bearbeiteten Teile habe ich mit Spritzspachtel behandelt um kleinere Unebenheiten auszubessern (das sind die nun dunkelgrauen Teile) und habe noch ein paar letzte Schleifarbeiten vorgenommen. Nun sind die Teile bereit zum grundieren:
Danach gings endlich ans Bemalen - angefangen mit der Hautfarbe. Schattierungen habe ich mit 2 Tönen Pastellkreide angebracht:

Benutzeravatar
Anmut
*
*
Beiträge: 175
Registriert: 26. Mai 2005, 22:20
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Kiyas WIPs - aktuell: Sailor Saturn Modelkit

Beitragvon Anmut » 24. Mär 2017, 18:59

Das mit der Pastellkreide find ich ja interessant. Wäre nie auf die Idee gekommen, dass man die bei Modelkits nutzen kann.
Ich finde das immer sehr spannend, hier den Fortschritt zu sehen X3

Benutzeravatar
Kiya
**
**
Beiträge: 635
Registriert: 9. Okt 2005, 22:06
Postleitzahl: 82194
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Kiyas WIPs - aktuell: Sailor Saturn Modelkit

Beitragvon Kiya » 13. Jul 2017, 22:06

*Staub wegpust*

Ehm ich war eine Weile abstinent, Entschuldigung dafür. Sailor Saturn ist inzwischen fertig, aber ich reiche hier natürlich noch alle Bilder nach:

Erstmal wurde der Unterkörper fertiggestellt:
Danach musste ich den Rock draufsetzen und dann den Oberkörper ankleben und die Stelle gut verspachteln und abschleifen:
Etwas blöd war hier, dass ihre Ohrringe im Kit nicht enthalten waren, diese bestehen aus einem Planeten und drunter ein Kristall. Nun ist das ganze aber so winzig, dass ich es nie hinbekommen hätte das zu modellieren. Also habe ich hin und her überlegt und auf folgende Lösung gekommen: die Ohrringe auf Papier zeichnen, daruber so ein Stückchen stabileres Verpackungsplastik kleben und ausschneiden und silberfarben bemalen (zum Größenvergleich sieht man auf dem Bild die Spitze eines Druckminenbleistifts :D ). Die Ohrringe sind nun zwar nicht 3D aber sehen halbwegs so aus wie sie sollen:
Hier das fertig bemalte Gesicht, immer wieder eine Zitterpartie die Augen schön hinzubekommen.
Körper und oberer Teil der Sense fertig:
Die Haare musste ich auch erst mitten beim Bemalen zusammensetzen, diese waren hier dreiteilig:
Und hier noch ein Beispiel für abenteuerliche Konstruktionen: den unteren Teil der Sense musste ich von oben durch die Haare hin zum Arm fädeln und hinzu kommt, dass 3 Finger erst danach angeklebt und verspachtelt werden können und auch hier ja aufpassen nix wieder zu beschädigen ... *argh* Gott sei dank ist es mir aber geglückt. Hier ausserdem die bemalte Base mit ihrem Symbol:
Und hier ein Bild vom fertigen Kit, ich hoffe es gefällt :)


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste