Haus, Kätzchen und Pferde, ein Hof im Wald.

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8304
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30
Webseite 1: http://fastwiemagie.tumblr.com
Postleitzahl: 1140
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Haus, Kätzchen und Pferde, Katz zieht (wieder) um!

Beitragvon Spirit Amy » 12. Jul 2018, 04:45

Puh na hoffentlich klappt das und der Nachbar ist hilfsbereit und hilft dir das Futter zu euch zu schaffen!
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8144
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Haus, Kätzchen und Pferde, Katz zieht (wieder) um!

Beitragvon Dark Thoughts » 12. Jul 2018, 09:15

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Leute hilfsbereiter sind und zusammenrücken, wenn es um Ausnahmesituationen geht.
Ich drücke dir also die Daumen.
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
Schattenkatze
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2804
Registriert: 21. Mär 2012, 12:48
Wohnort: Skåne

Re: Haus, Kätzchen und Pferde, Katz zieht (wieder) um!

Beitragvon Schattenkatze » 16. Jul 2018, 12:05

So der Nachbar hilft.. Jetzt hängt es nurnoch am Unternehmen das liefern soll....


Auf den Tag genau wie berechnet sind die Vögel fluegge geworden. Einer der etwas später geschluepft war war etwas langsamer beim verlassen des Nestes so das ich noch ein Bild machen konnte:

Bild

Hoffe ihr bleibt in der Nähe kleine Piepmätze :knuddel:

Ansonsten liegt eine lange Woche mit Arbeit hinter mir und meinem Vater. Fuenf Touren mit dem Hänger zum Schrottplatz, vier ausgeräumte Boxen, eine neue Klappe fuer den Dachboden und vieles mehr... Wir haben also viel geschafft aber vieles muss noch.

Diese Woche will ich anfangen eine Hundebox zum Huehnerstall umzubauen, weitere Kartons auspacken und ein paar Kisten mit Altglas vom Dachboden weg bringen.


Ich habe gester das Projekt Arbeitszimmer streichen angefangen, mich hätte langfristig dieses creme braun mit Löchern ueberall in der Wand zu sehr genervt. Mal gucken ob ich heute den zweiten Anstrich schaffe, hier erstmal ein vorher Bild:
Bild

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8304
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30
Webseite 1: http://fastwiemagie.tumblr.com
Postleitzahl: 1140
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Haus, Kätzchen und Pferde, Katz zieht (wieder) um!

Beitragvon Spirit Amy » 17. Jul 2018, 00:17

Tschakka, du legst ja ordentlich ein Tempo vor! Weiterhin viel Erfolg :) und vorallem für das Futter für die Pferde :)
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!

Benutzeravatar
Schattenkatze
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2804
Registriert: 21. Mär 2012, 12:48
Wohnort: Skåne

Re: Haus, Kätzchen und Pferde, Katz zieht (wieder) um!

Beitragvon Schattenkatze » 19. Jul 2018, 12:57

Nur ganz kurz, hab heute wenig Zeit

Bild

Wir haben Futter!!! <3 Vielen dank fuers Daumendruecken!

Benutzeravatar
Fussel
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4276
Registriert: 13. Okt 2007, 00:01
Webseite 1: http://psychostange.deviantart.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/fusselja/
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Wohnort: MG

Re: Haus, Kätzchen und Pferde, Katz zieht (wieder) um!

Beitragvon Fussel » 19. Jul 2018, 14:33

Super dass es mit dem Futter geklappt hat :) Was schätzt du wie lange es für die beiden reicht?

Hier sind die Wiesen auch furchtbar trocken, das Heu ist teurer geworden und trotzdem so staubig dass man tunken muss damit die Ponys nicht husten :-/ Hoffentlich gibt es nochmal ein bisschen mehr Regen.
I closed my mouth
and spoke to you
in a hundred
silent ways.

<Das Tier der unregelmäßigen Zeiträume. Diesen unregelmäßigen Zeitraum: sture Dachse!>

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8304
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30
Webseite 1: http://fastwiemagie.tumblr.com
Postleitzahl: 1140
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Haus, Kätzchen und Pferde, Katz zieht (wieder) um!

Beitragvon Spirit Amy » 21. Jul 2018, 15:22

Juhu Futter!!! :jippieh: Hab da irgendwie richtig mitgefiebert..
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!

Benutzeravatar
Schattenkatze
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2804
Registriert: 21. Mär 2012, 12:48
Wohnort: Skåne

Re: Haus, Kätzchen und Pferde, ein Hof im Wald.

Beitragvon Schattenkatze » 3. Aug 2018, 12:51

So mal wieder Zeit fuer ein Update. Oh und ich habe den Namen angepasst, jetzt ist Schluss mit umziehen :lol:

Das Arbeitszimmer ist gestrichen, hat inzwischen auch Gardinen und wartet nurnoch dadrauf das ich die Postkarten wieder finde, die sollen um das Bild drapiert werden.

Bild

Bild

Mein Schild hat wieder einen Platz gefunden, die beiden Bilderrahmen stehe da nur kurzfristig. Man beachte das Poro <3


Ansonsten war es zu heiss um irgendwas zu tun..
Gestern bin ich dem Hunde Ausenbereich mit der Motorsense zu leibe gerueckt, den hatten wir und der Vorbesitzer den ganzen Sommer nicht genutzt und der war zugewachsen:

Bild

Nächstes Jahr soll der wohl hinters Haus ziehen und wir wollen den Garten/Eingang zum Haus neu machen, dazu später aber mehr :)


Dann gab es noch ärger mit dem Pferdefutter. Als Ergebnis haben wir schon einen Ballen (300kg) per Hand getrocknet und auf den Dachboden geschafft. Eine scheis Arbeit. Diesen Sontag ist vermutlich der nächste Ballen dran :roll:

Bild

Bild

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8304
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30
Webseite 1: http://fastwiemagie.tumblr.com
Postleitzahl: 1140
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Haus, Kätzchen und Pferde, ein Hof im Wald.

Beitragvon Spirit Amy » 4. Aug 2018, 14:40

Puuh war das Futter etwa noch feucht? Und lief dann gefahr in den Plastikballen zu verschimmeln? Wie doof, aber gut dass ihr die Arbeit geschafft habts! Fürs Erste..
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!

Benutzeravatar
zartbitter
***
***
Beiträge: 1102
Registriert: 9. Sep 2009, 10:33
Postleitzahl: 86650
Land: Deutschland
Wohnort: [ ] Bayern [×] Preußen

Re: Haus, Kätzchen und Pferde, ein Hof im Wald.

Beitragvon zartbitter » 4. Aug 2018, 15:00

Oha, zum Glück habt ihrs rechtzeitig entdeckt. Bei den Temperaturen ist ja auch die Gefahr mit Heuselbstentzündung doppelt groß (das ist ja mein absoluter persönlicher Albtraum) :?
Es gibt ein als positionales Gut bekanntes, ökonomisches Konzept nachdem ein Objekt vom Besitzer nur wertgeschätzt wird, weil andere es nicht besitzen. Der Begriff wurde 1976 von dem Ökonomen Fred Hurst geprägt und ersetzt das umgangssprachliche, aber weniger präzise Ätschibätsch.

Sheldon, The Big Bang Theory

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6066
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Webseite 1: http://www.soulfirehenna.de/
Webseite 2: http://www.mittelalter-schmiede.de/
Webseite 3: http://www.heydenwall.de/
Webseite 4: http://www.kuechenschrat.de
Postleitzahl: 26121
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Re: Haus, Kätzchen und Pferde, ein Hof im Wald.

Beitragvon Zetesa » 4. Aug 2018, 17:37

Was für ein Ärger mit der Mehrarbeit beim Futter. Aber ein Glück, dass ihr es gemerkt habt.
Ich bin beeindruckt, was du schon alles geschafft hast. Da komme ich mir noch fauler vor, dass ich nichtmal die Wäsche wegräume.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Schattenkatze
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2804
Registriert: 21. Mär 2012, 12:48
Wohnort: Skåne

Re: Haus, Kätzchen und Pferde, ein Hof im Wald.

Beitragvon Schattenkatze » 4. Aug 2018, 23:00

Spirit Amy hat geschrieben:
4. Aug 2018, 14:40
Puuh war das Futter etwa noch feucht? Und lief dann gefahr in den Plastikballen zu verschimmeln? Wie doof, aber gut dass ihr die Arbeit geschafft habts! Fürs Erste..
Genau! der Plastik Ballen war kaputt und ich hab den ab gemacht und dachte dann kann der Ballen so stehen.
Ist nämlich eine Futterart die ich so nicht kenne weil selten verbreitet. In einem "normalen" Jahr hätte ich gekauft was ich kenne aber jetzt... Ich dachte TS (trockensubstanz) wäre hoch genug also wäre das Plastik nur damit man die Ballen draussen lagern kann. Tjaa ich hatte unrecht und mein offener Ballen wäre fast schlecht geworden :no: . Nun haben zwei andere Ballen kleinste Löcher. Die habe ich getappt aber trotzdem Angst und will sie zur Sicherheit trocknen. Aber gester haben wir zu zweit den Ballen nicht mal gekippt bekommen :oops: Morgen kommen Freunde zum Mittagessen, die werden wir etwas äh einspannen :D
zartbitter hat geschrieben: Oha, zum Glück habt ihrs rechtzeitig entdeckt. Bei den Temperaturen ist ja auch die Gefahr mit Heuselbstentzündung doppelt groß (das ist ja mein absoluter persönlicher Albtraum) :?
Jaaa. Der Stoff meiner Schlaflosen Nächte...
Zetesa hat geschrieben: Was für ein Ärger mit der Mehrarbeit beim Futter. Aber ein Glück, dass ihr es gemerkt habt.
Ich bin beeindruckt, was du schon alles geschafft hast. Da komme ich mir noch fauler vor, dass ich nichtmal die Wäsche wegräume.
Danke fuer die Blumen und bitte fühl dich nicht faul!

Ich bin nur ziemlich stur und sitze selten still. Und betreibe etwas Raubbau an meinem Körper :oops:. Und ich habe irgendwie auch ziemliche Ansprüche an mich selbst. Was mir hilft ist zu unterscheiden ob ich körperlich oder geistig müde bin. Und dann versuche ich es auszugleichen so das beide Seiten gleich müde sind^^ (macht das Sinn?). Fuer mich beginnt "Feierabend" meist erst so um 21-22. Ich kann deshalb bei Serien nie mitreden :lol:


Wisst ihr übrigens meinen Fail des Monats? Ich habe einen Brief bekommen das die Kommune kommen will und einen Teil unserer Kleinkläranlage leeren will. Nicht ungewöhnliches, ich arbeite ja sogar in dem Feld. Nach einem Gespräch mit meinem Kollegen wurde mir aber klar: da wo der LKW hin muss der das dann absaugt, da stehen 9x300kg Ballen die ich nicht bewegen kann :arg:
Nun hoffen wir mal das ich sie davon überzeugen kann nächstes Jahr wieder zu kommen und mich in Ruhe zu lassen :lol:

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6066
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Webseite 1: http://www.soulfirehenna.de/
Webseite 2: http://www.mittelalter-schmiede.de/
Webseite 3: http://www.heydenwall.de/
Webseite 4: http://www.kuechenschrat.de
Postleitzahl: 26121
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Re: Haus, Kätzchen und Pferde, ein Hof im Wald.

Beitragvon Zetesa » 5. Aug 2018, 16:04

Schattenkatze hat geschrieben:
4. Aug 2018, 23:00
Zetesa hat geschrieben: Ich bin beeindruckt, was du schon alles geschafft hast. Da komme ich mir noch fauler vor, dass ich nichtmal die Wäsche wegräume.
Danke fuer die Blumen und bitte fühl dich nicht faul!

Ich bin nur ziemlich stur und sitze selten still. Und betreibe etwas Raubbau an meinem Körper :oops:. Und ich habe irgendwie auch ziemliche Ansprüche an mich selbst. Was mir hilft ist zu unterscheiden ob ich körperlich oder geistig müde bin. Und dann versuche ich es auszugleichen so das beide Seiten gleich müde sind^^
Ich bin einfach frustriert, weil dies die eine Woche im Jahr war, wo der Mann und der Hobbykram aus der Wohnung sind, die nutze ich klassischerweise für Projekte wie Schlafzimmer neu streichen oder sowas. Diesmal wollte ich einiges entrümpeln, aber die Kombi aus Hitze und Erkältung hat eine reine Sofawoche drqus gemacht.

Ich drück die Daumen, dass die restlichen Futterballen kein Problem machen.
Ist die Kläranlage denn voll? Wenn nicht, lässt sich das sicherlich absprechen, dass sie kommen, wenn das Futter verbraucht ist
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Schattenkatze
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2804
Registriert: 21. Mär 2012, 12:48
Wohnort: Skåne

Re: Haus, Kätzchen und Pferde, ein Hof im Wald.

Beitragvon Schattenkatze » 31. Aug 2018, 16:48

So war ja lange ruhig hier, es wird Zeit für ein Update:

Kläranlage:
Ist geleert. Der LKW hatte 65m Schlauch und so sind wir dann doch noch gut dran gekommen. Der Fahrer war nett, ich bin gespannt wie teuer die Aktion wird. Ich hätte ansonsten eine Ausnahmegenehmigung beantragen müssen und weiß von der Arbeit wie nervig das ist.

Haus: nicht so viel passiert, gestern habe ich eine alten Schublade vom Dachboden zum Beistelltisch umgebaut. Ein paar Bilder hängen jetzt auch im Yoga Raum. Nächste Woche steht Bilder im Wohnzimmer aufhängen an :)

Stall: der Hühnerstall ist fertig!
Ich bin ein bisschen stolz, alles verwendete Material ist recyclet. Nichts außer Hühnerfutter und Hühnern ist neu gekauft.
Hühnern? Ja, der Zoo ist um Küken reicher ;)
10 Wyandotte Küken sind eingezogen, jetzt etwas über einen Monat alt. Mal gucken wie die Geschlechterverhältnis da wird. Vermutlich brauchen sie noch eine Woche eine Wärme Lampe.
Bilder folgen bald :)

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8304
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30
Webseite 1: http://fastwiemagie.tumblr.com
Postleitzahl: 1140
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Haus, Kätzchen und Pferde, ein Hof im Wald.

Beitragvon Spirit Amy » 2. Sep 2018, 14:25

Der komplett recycelte Hühnerstall klingt klasse! Und der selbstgebaute Beistelltisch auch :)
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Schattenkatze und 11 Gäste