Einzug abgeschlossen, kann zu.

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Surel
Stewardess
Stewardess
Beiträge: 5226
Registriert: 28. Dez 2002, 13:23
Webseite 1: http://www.tightlaced.de
Webseite 2: https://www.facebook.com/people/Sabrina ... 1830457351
Webseite 3: https://www.instagram.com/sterndiebin/
Webseite 4: https://www.pinterest.com/sabrinadrtmnd/
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Huhn, husbando und Gräfin in der Kammer des Schreckens.

Beitragvon Surel » 22. Mär 2018, 22:08

oh toll, haett janicht gedacht, dass das sooo fix geht :)

daumen und broetchen sind gedrueckt!
...und was wir erlebten war alles und nichts und was uns blieb waren Sterne...
ehemals SternDiebin

Benutzeravatar
Schattenkatze
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2912
Registriert: 21. Mär 2012, 12:48
Wohnort: Skåne

Re: Huhn, husbando und Gräfin in der Kammer des Schreckens.

Beitragvon Schattenkatze » 23. Mär 2018, 12:24

Gräfin von Koks hat geschrieben:
22. Mär 2018, 21:16
So ihr Lieben,

es ist offiziell, wir ziehen aus.
Bis heute ist das Bad nicht fertig, die Küche ist nicht richtig eingebaut und sobald es kalt wurde schimmelten alle Ecken an Aussenwänden.

Ich habe viel über Minimalismus gelesen und husbando und ich sind dabei noch mehr zu reduzieren als beim letzten Mal.

Heute war ein Umzugsunternehmer hier um ein Angebot für den Umzug zu erstellen.
Wir haben keine Nerven den Kram nochmal in Eigenregie zu machen.

Wir ziehen in unsere eigene Doppelhaushälfte, wenn Montag beim Notar alles glatt geht.

Neben ausmisten schauen wir auch schon nach einem neuen Bett, einer neuen Couch, Esszimmerstühlen...
Das ist ja wie bei uns.... Wir sind mit dem "tollen" Mietshaus auch nicht gluecklich geworden. Druecke die Daumen das alles gut geht beim Notar! Wann könntet ihr dann rein?

Benutzeravatar
Gräfin von Koks
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7080
Registriert: 28. Aug 2004, 11:57
Land: Deutschland
Wohnort: By the sea
Kontaktdaten:

Re: Huhn, husbando und Gräfin in der Kammer des Schreckens.

Beitragvon Gräfin von Koks » 23. Mär 2018, 16:05

Schattenkatze hat geschrieben:
23. Mär 2018, 12:24
Gräfin von Koks hat geschrieben:
22. Mär 2018, 21:16
So ihr Lieben,

es ist offiziell, wir ziehen aus.
Bis heute ist das Bad nicht fertig, die Küche ist nicht richtig eingebaut und sobald es kalt wurde schimmelten alle Ecken an Aussenwänden.

Ich habe viel über Minimalismus gelesen und husbando und ich sind dabei noch mehr zu reduzieren als beim letzten Mal.

Heute war ein Umzugsunternehmer hier um ein Angebot für den Umzug zu erstellen.
Wir haben keine Nerven den Kram nochmal in Eigenregie zu machen.

Wir ziehen in unsere eigene Doppelhaushälfte, wenn Montag beim Notar alles glatt geht.

Neben ausmisten schauen wir auch schon nach einem neuen Bett, einer neuen Couch, Esszimmerstühlen...
Das ist ja wie bei uns.... Wir sind mit dem "tollen" Mietshaus auch nicht gluecklich geworden. Druecke die Daumen das alles gut geht beim Notar! Wann könntet ihr dann rein?
Naja, vor allem sind die Mieten so hoch, dass man sich für ein bisschen mehr jeden Monat auch was kaufen kann und damit zusätzlich noch was fürs Alter hat.

Wir haben grob überschlagen, wahrscheinlich in der 3. Aprilwoche, allerdings müssen dann erstmal die Handwerker rein. Das halbe Haus ist allerdings sehr gepflegt, deshalb sind es nur kleinere kosmetische Eingriffe und die Therme für die Heizungen wird ausgetauscht. Wir rechnen damit, Mitte Mai umziehen zu können. Die Wohnung haben wir sicherhaltshalber bis zum 31.05..
Ich war eben beim Recyclinghof und habe nochmal 4 Säcke "Clutter" weggebracht und meinen Staubsaugerroboter. :(
Der von meinen Eltern ist gleich alt und hat auch den Geist aufgegeben, ich denke das ist so eine Sollbruchstelle.

Je öfter ich das mit dem Ausmisten angehe, desto weniger emotionale Bindung habe ich zu den Dingen (natürlich gibt es Ausnahmen, aber die Erinnerungsstücke passen inszwischen alle in eine Kiste).
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.
Hildegard von Bingen

in einem meer von rotem mohn küssten wir uns öfter schon es erschien mir wie ein traum so grotesk man glaubt es kaum , taumelnd und benommen leicht im tiefen schlaf und wach zugleich... lexbarker...

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8240
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Huhn, husbando und Gräfin in der Kammer des Schreckens.

Beitragvon Dark Thoughts » 26. Mär 2018, 14:25

Oh man, das hört sich alles ziemlich spannend an und ich freue mich für euch, dass ihr dieses Desaster gleich zum Anlass genommen habt, etwas tolles aus der Situation zu machen.
Ich finde auch die Thematik Zero Waste und Minimalismus total spannend, bin aber bei weitem noch nicht so emotional losgelöst, wie du es bei deinem vorherigen Umzug schon warst.
Auf jeden Fall schau ich weiter zu und drücke die Däumchen!!!
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
Gräfin von Koks
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7080
Registriert: 28. Aug 2004, 11:57
Land: Deutschland
Wohnort: By the sea
Kontaktdaten:

Re: Huhn, husbando und Gräfin in der Kammer des Schreckens.

Beitragvon Gräfin von Koks » 26. Mär 2018, 19:45

Ich war heute im neuen Haus, habe mit den Handwerkern gesprochen, Farben und Fußböden ausgesucht.

Meine Eltern waren auch da um den Wanddurchbruch zwischen Küche und Esszimmer sowie die neue Therme zu besprechen.

Es gibt, zumindest im Schlafzimmer hellen Fußboden und sehr dunkelblau graue Wände. Meine Eltern fragen sich glaub ich immer noch was sie bloß falsch gemacht haben. Dunkelblau und dunkelgrün im Wohnzimmer, da muss man doch depressiv werden.

Als Boden gibt es überall Pinie weiss Optik, im Untergeschoss bleibt das Bambusparkett. Ich versuche mich dran zu gewöhnen. Grundsätzlich hasse ich aber so warme Holzfarben wie die Pest.

Blöderweise hab ich vor lauter Aufregung vergessen Bilder zu machen.
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.
Hildegard von Bingen

in einem meer von rotem mohn küssten wir uns öfter schon es erschien mir wie ein traum so grotesk man glaubt es kaum , taumelnd und benommen leicht im tiefen schlaf und wach zugleich... lexbarker...

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8240
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Huhn, husbando und Gräfin in der Kammer des Schreckens.

Beitragvon Dark Thoughts » 27. Mär 2018, 08:29

Hört sich toll an und freut mich tierisch für dich ! :kicher:
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
Gräfin von Koks
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7080
Registriert: 28. Aug 2004, 11:57
Land: Deutschland
Wohnort: By the sea
Kontaktdaten:

Re: Huhn, husbando und Gräfin, alles wird gut! Noch 17 Tage bis zum Einzug

Beitragvon Gräfin von Koks » 30. Apr 2018, 16:43

Husbando und ich haben die Schlüssel zum neuen Haus abgeholt. Mittwoch lass ich die Handwerker rein und husbando nimmt in der Kammer des Schreckens die gemieteten Kartons entgegen.
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.
Hildegard von Bingen

in einem meer von rotem mohn küssten wir uns öfter schon es erschien mir wie ein traum so grotesk man glaubt es kaum , taumelnd und benommen leicht im tiefen schlaf und wach zugleich... lexbarker...

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 9758
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Huhn, husbando und Gräfin, alles wird gut! Noch 17 Tage bis zum Einzug

Beitragvon Boobs&Braces » 30. Apr 2018, 21:13

YEAY! Endlich! Habt ihr dort wenigstens die Nachbarn ausgecheckt? ;)
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Gräfin von Koks
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7080
Registriert: 28. Aug 2004, 11:57
Land: Deutschland
Wohnort: By the sea
Kontaktdaten:

Re: Huhn, husbando und Gräfin, alles wird gut! Noch 17 Tage bis zum Einzug

Beitragvon Gräfin von Koks » 1. Mai 2018, 09:51

Boobs&Braces hat geschrieben:
30. Apr 2018, 21:13
YEAY! Endlich! Habt ihr dort wenigstens die Nachbarn ausgecheckt? ;)
Wir sind gestern für das parken auf halb auf dem Gehweg zum ausladen von 2 Heizungen von seeeehr weit weg schräg gegenüber schon angepöbelt worden. Aber so wie die ausgetrickst ist, ist die psychisch krank. Egal.

Die direkten Nachbarn haben wir noch nicht getroffen. Dem Vorbesitzer fiel das gestern sehr schwer. :-( Da flossen Tränchen.
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.
Hildegard von Bingen

in einem meer von rotem mohn küssten wir uns öfter schon es erschien mir wie ein traum so grotesk man glaubt es kaum , taumelnd und benommen leicht im tiefen schlaf und wach zugleich... lexbarker...

Benutzeravatar
Gräfin von Koks
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7080
Registriert: 28. Aug 2004, 11:57
Land: Deutschland
Wohnort: By the sea
Kontaktdaten:

Re: Huhn, husbando und Gräfin, alles wird gut! Noch 8 Tage bis zum Einzug

Beitragvon Gräfin von Koks » 8. Mai 2018, 14:23

Hui wo geht die Zeit nur hin.

Ich versuche gerade noch die letzten Sachen zu regeln. Also Möbel bestellen, aber so das sie auch erst nach dem Einzug geliefert werden, packen, ausmisten. Das übliche halt.
Beim Ausmisten fällt allerdings nicht mehr so viel ab, weil ich ja vorgearbeitet habe.

Das wichtigste haben ich schon bestellt, ein zweites Hühnerbett von einer Manufaktur in Deutschland, sie soll ja auch nicht leben wie ein Hund.

Ansonsten haben Husbando und ich uns im Wohnzimmer jetzt auf einen Industrial Stil geeinigt und in mühsehliger Kleinarbeit Möbel und ein bisschen Deko ausgesucht, nur die Sitzbank die an den Tisch soll ist ein bisschen schwierig (2 m Tisch aus altem Bauholz, keine Ahnung welche Sorte, deshalb kompliziert). Fürschschlafzimmer brauche ich noch Nachttische und eine Polsterbank. Gästezimmer und Studio wird eingerichtet wenn die Möbel die wir mitnehmen drin stehen.

Und wir haben die Nachbarn getroffen, die machten einen sehr netten Eindruck und haben uns gleich Zugang zum Gäste W Lan angeboten. :mrgreen:
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.
Hildegard von Bingen

in einem meer von rotem mohn küssten wir uns öfter schon es erschien mir wie ein traum so grotesk man glaubt es kaum , taumelnd und benommen leicht im tiefen schlaf und wach zugleich... lexbarker...

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8240
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Huhn, husbando und Gräfin, alles wird gut! Noch 8 Tage bis zum Einzug

Beitragvon Dark Thoughts » 8. Mai 2018, 14:46

Uff, es ist doch echt erleichternd, wenn die eigentlichen Nachbarn dann nicht so losranzen wie der Kollege von neulich. :irr:
Hört sich jedenfalls toll an und ich bin schon heiß drauf, mir das Ganze dann mal in live anzusehen.
Ich wünsche euch jedenfalls einen leichten und unkomplizierten Umzug! Ich geh dann mal ausmisten, in dieser Hinsicht habe ich noch deutlich Luft nach oben, um dir nachzueifern.
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 9758
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Huhn, husbando und Gräfin, alles wird gut! Noch 8 Tage bis zum Einzug

Beitragvon Boobs&Braces » 8. Mai 2018, 16:36

Studio? Macht sich Husbando dann selbstständig, oder nur zum Zeichnen und "für privat"?

Ich buche auf jeden Fall auch schon mal das Gästezimmer ;)
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3840
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Huhn, husbando und Gräfin, alles wird gut! Noch 8 Tage bis zum Einzug

Beitragvon Ginger » 8. Mai 2018, 18:38

Wegen der Bank. Sprich doch mal mit einem Schreiner. Die haben oft schöne Ideen und sind nicht so viel teurer wie was ordentliches fertiges. Und den Arbeitslohn könnt ihr ja absetzen.
Zuletzt geändert von Ginger am 8. Mai 2018, 22:02, insgesamt 1-mal geändert.
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Gräfin von Koks
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7080
Registriert: 28. Aug 2004, 11:57
Land: Deutschland
Wohnort: By the sea
Kontaktdaten:

Re: Huhn, husbando und Gräfin, alles wird gut! Noch 8 Tage bis zum Einzug

Beitragvon Gräfin von Koks » 8. Mai 2018, 18:58

Boobs&Braces hat geschrieben:
8. Mai 2018, 16:36
Studio? Macht sich Husbando dann selbstständig, oder nur zum Zeichnen und "für privat"?

Ich buche auf jeden Fall auch schon mal das Gästezimmer ;)

Um Himmels Willen! Studio = ausgebautes Dach zum zeichnen und nähen! Kunden in unseren Wohnräumen müssen wirklich nicht sein.

Gästezimmer kannste haben! Theoretisch können Dark Thoughts und du sogar gleichzeitig kommen, sobald der Schlafsessel für das Studio geliefert wurde.

@ginger ich muss das fertig sehen, sonst is mir das nix. Aber sollte ich nichts finden, denk ich nochmal drüber nach. :-)
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.
Hildegard von Bingen

in einem meer von rotem mohn küssten wir uns öfter schon es erschien mir wie ein traum so grotesk man glaubt es kaum , taumelnd und benommen leicht im tiefen schlaf und wach zugleich... lexbarker...

Benutzeravatar
Katastrophen.Barbie
****
****
Beiträge: 1753
Registriert: 9. Dez 2007, 15:56
Postleitzahl: 38440
Land: Deutschland
Wohnort: Wolfsburg

Re: Huhn, husbando und Gräfin, alles wird gut! Noch 3 Tage bis zum Einzug

Beitragvon Katastrophen.Barbie » 12. Jun 2018, 20:13

Gräfin, deine Möbelauswahl klingt so spannend!
Wir werden nach dem Umzug auch einen neuen Schreibtisch brauchen, kannst du vielleicht ein Foto von eurem zeigen und ein bisschen was dazu erzählen?
Es ist hart ein Diamant in einer Welt voller Klosteine zu sein.


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste