Amaranths Bademode '20

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Amaranth
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2728
Registriert: 6. Mai 2009, 19:30
Webseite 1: https://www.instagram.com/amaranthinia/
Postleitzahl: 4315
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: WIP *wir brauchen etwas "nichtganzschwarzes" zur Hochzeit* ab Seite 7

Beitragvon Amaranth » 17. Sep 2018, 21:47

Es freut mich auch, dass das Monster hier fleißig wurzelt :)

Also, am Samstag war ja die Hochzeit des Cousins meines Freundes.
Ich hab zwar noch kein Foto vom final finalen Kleid, aber die Vorabprobe, bevor ich es hochzeitstauglich anpassen musste.

An sich war die Feier sogar besser als erwartet, wobei ich die Musik als solches sehr verdrängen muss. Allerdings hab ich viele schöne Dinge gesagt bekommen und weiß, dass ich nun wirklich in diese Familie aufgenommen wurde. Der Onkel meines Partners fände eine Hochzeit toll, meine tanzende^^ Schwiemu wäre auch begeistert, mein Freund tanzte mit mir! und versprach mir einen schönen Hochzeitstanz 8-) wobei ich dafür auf die toten Hosen als Partymusik verzichten müsse :lol: Um es kurz zu machen, wir haben viele Parameter dieser Feierlichkeit schonmal verhandelt :kicher: und am Sonntag hat mir Johannes eröffnet, dass er im November, bevor sein erster Job los gehen wird, so ganz offiziell und mit allem Sack und Pack zu mir ziehen wird. :klatsch: Ich hätte nach all meinen Erfahrungen nie damit gerechnet das das je passieren wird.

So, Fotospam:

von hinten:
Bild

noch ungekürzt und ungesäumt:
Bild

zudem war da die Brust noch "offen", die hab ich dann später etwas verschlossen, da es meinem Partner zu offenherzig war.

Bild

Bild

Ich würde sagen, dass ich das ganz gut hinbekommen hab und die nächsten Projekte plan ich auch grade.

Ich hab noch einen grauen Stoff mit Formeln von Robert Kaufman, der mittels Burda #7308 umgesetzt werden soll.

Benutzeravatar
Jeijlin
***
***
Beiträge: 1033
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04
Webseite 1: https://www.pinterest.de/rs6715/
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: WIP *wir brauchen etwas "nichtganzschwarzes" zur Hochzeit* ab Seite 7

Beitragvon Jeijlin » 21. Sep 2018, 20:00

Wunderschönes Kleid! - Steht dir ausgezeichnet! - Da bei Hochzeiten oft viel Rosa, Pink und Altrosa Kleider sind, ist was blaues mal was anderes :D . Ich kenne das Problem mit dem dem "mal nicht schwarz" selber gut :roll: . In der Arbeit und - wie du auch bei Hochzeiten in der Familie - versuch ich auch farbig abzumildern.

Benutzeravatar
Amaranth
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2728
Registriert: 6. Mai 2009, 19:30
Webseite 1: https://www.instagram.com/amaranthinia/
Postleitzahl: 4315
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: WIP *wir brauchen etwas "nichtganzschwarzes" zur Hochzeit* ab Seite 7

Beitragvon Amaranth » 2. Dez 2018, 12:22

Ich hab deinen lieben Kommentar völlig übersehen, sry :/ Danke, Jeijlin :) In der Schwiegerfamilie tragen alle auf Hochzeiten Marineblau :gruebel: und Johannes meinte recht trocken zu mir, dass wir dann dresscode Schwarz auf die Einladungen schreiben werden 8-) und seiner Sis würd ich dann auch Mut machen diesen einen Jumpsuit zu tragen, den sie sich dort verkniffen hatte.



neues Projekt: Weihnachtsfeierbekleidung:
Schnittmuster Burda 7308 und Stoff wird ein Schwarz gemusteter Glitzerfummel^^
Nachdem ich gestern den Kram kopierte, kam mir die Idee Kellerfalten in den Rock zu nähen. Der Stoff hag Stand und ich stell mir das mit Kellerfalten recht hübsch vor, aber ich hab keine Ahnung ob ich viele kleine oder wenige große Falten legen will :/ Leider muss ich mich ranhalten, wenn wir in der Woche vor Weihnachten nochmal wegfahren wollen :)
Aber erstmal den Nussknacker weiter ansehen und ein paar Port de Bras üben.

Benutzeravatar
Amaranth
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2728
Registriert: 6. Mai 2009, 19:30
Webseite 1: https://www.instagram.com/amaranthinia/
Postleitzahl: 4315
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: WIP edit: *Weihnachtskleid

Beitragvon Amaranth » 7. Mai 2019, 12:15

Ich hab für die frisch gebackene Mama in unserem Tanzkreis ein kleines Willkommensgeschenk genäht:

Mütze:
Bild

Strampler mit Knopfleiste im Schritt:

Bild

im August werden noch 2 Jungs erwartet (einmal im gleichen Tanzkreis und einmal auf Arbeit) und da werd ich sicher auch jeweils ein Set nähen :)
Tut gut eine Kleinigkeit zu nähen, wenn drumherum alles im Chaos versinkt :oops:

Benutzeravatar
Amaranth
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2728
Registriert: 6. Mai 2009, 19:30
Webseite 1: https://www.instagram.com/amaranthinia/
Postleitzahl: 4315
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: WIP Stand Mai '19

Beitragvon Amaranth » 27. Mai 2019, 22:26

die Mutter wollte unbedingt im Juni entbinden, aber ihre Tochter hats nicht interessiert :angel: :kicher:

Kleines Set für die Tochter vom Cousin meines Freundes

Bild

Als nächstes kommt die Krankenhaussweatjacke vom Opa mit Reißverschlüssen in den Ärmeln für seine Infusionszugänge usw und ich muss mal sehen, ob ich das ganze hinbekommen werd :oops:

Benutzeravatar
Neurotoxine
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3036
Registriert: 11. Okt 2006, 21:55
Postleitzahl: 21255
Land: Deutschland
Wohnort: in der Nordheide

Re: WIP Stand Mai '19

Beitragvon Neurotoxine » 28. Mai 2019, 06:43

Die Sets sind ja total hübsch, da werden sich die Beschenkten bestimmt sehr gefreut haben. :kicher: Mützen mit Öhrchen sind sowieso immer gut!^^
Halt dir den Rücken frei, spar Munition und lass dich nie mit Drachen ein.

Benutzeravatar
Amaranth
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2728
Registriert: 6. Mai 2009, 19:30
Webseite 1: https://www.instagram.com/amaranthinia/
Postleitzahl: 4315
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: WIP Stand Mai '19

Beitragvon Amaranth » 28. Mai 2019, 09:52

danke :) das erste Set kam gut an und nun warte ich auf die offizielle Audienz für das zweite Set und bin sehr gespannt. Als ich damals nach Schnittmustern gesucht habe, habe ich explizit auf Öhrchen bestanden :oops: Sollte ich je Nachwuchs erwarten, wird es vermutlich, solang es keinen eigenen Kopf/Geschmack hat, ziemlich nach meinen Wünschen benäht :angel: :oops: so kleine schwarze Fledermausstrampler und Mützchen :kicher:

Benutzeravatar
Amaranth
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2728
Registriert: 6. Mai 2009, 19:30
Webseite 1: https://www.instagram.com/amaranthinia/
Postleitzahl: 4315
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Amaranth » 15. Mär 2020, 10:16

Nachdem man, aus guten Gründen, die soziale Kontakte eh einschränken soll und ich gestern die Bude gewienert habe- kann ich mich guten Gewissens der neuen Nähprojekte widmen. Ich soll fürs Lipödem schwimmen gehen und habe daher Lust und aktuell Zeit :D mir einen Badeanzug zu nähen oder gleich eine ganze Kollektion :kicher:

Ich zeig nachher mal die Stöffchen und die Schnittmuster

Benutzeravatar
Schwarzes_Schaf
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4609
Registriert: 17. Sep 2005, 15:08
Postleitzahl: 6020
Land: Oesterreich
Wohnort: A-Innsbruck

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Schwarzes_Schaf » 15. Mär 2020, 10:21

Oh, da schau ich gespannt zu!
Zeigst Du auch, welche Gummibänder Du nimmst, und wie Du sie verarbeitest?
Das wär großartig!
Mähkromant

Und der Stern will scheinen | Auf die Liebste meine | Wärmt die Brust mir bebt | wo das Leben schlägt | Mit dem Herzen sehen | Sie ist wunderschön
Rammstein, Morgenstern

Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2741
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50
Land: Deutschland
Wohnort: Silent Hilscht

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Lyset » 15. Mär 2020, 11:19

Bei Bademode setz ich mich auch gleich mal dazu.
Nachdem ich herausgefunden habe das Unnerbuchsen ja ganz leicht sind und ich mehrere coole Badestoffe gesehen habe, hatte ich das nämlich auch schon überlegt
We will see!

Stoffstatistik 2020:
gekauft 58,5m
vernäht 25,5m
Zubehör Statistik 2020:
gekauft 55m Band
verbastelt 33m Band, diverse Perlen und Pailletten

Benutzeravatar
Amaranth
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2728
Registriert: 6. Mai 2009, 19:30
Webseite 1: https://www.instagram.com/amaranthinia/
Postleitzahl: 4315
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Amaranth » 15. Mär 2020, 15:40

Ich bin gespannt ob ich das ganze umsetzen kann oder es einfach in die Hose geht :oops: bin weder Profi noch hab ich mit Bade bzw Schwimmkram Erfahrungen gesammelt. Aber hier gibts ja genug Leute im Forum, die sicher auch Tipps haben, wenn ich sie benötige. Schauen wir mal :)
Also die Stoffe sind von Sewy (unifarben), von Spoonflower (schwarze Drachenschuppen) und von Etsy (die bunten mermaidschuppen)
Zubehör wie Gummis und Cups usw gibts auch bei sewy :)

Bild

Bild

Schnittmuster gibts für das Bikinioberteil von Sewy "Liu"
Schnittmuster für Höschen und Rock: Jalie 3023 C
Schnittmuster Badeanzug: Jalie 3464 Lillie (ich weiß noch nicht ob Langarm oder ohne Arm) -> werd ich aber verlängern dürfen

Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2741
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50
Land: Deutschland
Wohnort: Silent Hilscht

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Lyset » 15. Mär 2020, 16:13

Die Stoffe sind schonmal der Hammer!
We will see!

Stoffstatistik 2020:
gekauft 58,5m
vernäht 25,5m
Zubehör Statistik 2020:
gekauft 55m Band
verbastelt 33m Band, diverse Perlen und Pailletten

Benutzeravatar
Sisu
***
***
Beiträge: 837
Registriert: 19. Jan 2010, 10:34
Postleitzahl: 4051
Land: Schweiz
Wohnort: Basel

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Sisu » 15. Mär 2020, 20:14

Da setze ich mich gerne dazu, ich habe auch noch Bademodestoff, der auf Verarbeitung wartet, aber ich habe so gar keine Ahnung, wie man den verarbeitet, von eingearbeiteten Cups ganz zu schweigen...

Nane
*
*
Beiträge: 143
Registriert: 3. Feb 2013, 16:53
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Nane » 15. Mär 2020, 21:09

Ich werd auch mal aufmerksam mitlesen, auch wenn es mit Sicherheit noch lang dauert, bis ich mich an so etwas rantraue. Eigentlich komisch, dass ich noch nie selbst auf die Idee gekommen bin, gekaufte Badeanzüge sind bei mir immer zu kurz und ich hab dadurch einen viel zu tiefen Ausschnitt...

Vor allem der Drachenschuppenstoff gefällt mir sehr gut, den kann ich mir super als Badeanzug vorstellen. Bin gespannt, wie das Endergebnis aussieht.

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6247
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Webseite 1: http://www.soulfirehenna.de/
Webseite 2: http://www.instagram.com/soulfirehenna/
Webseite 3: http://www.heydenwall.de/
Webseite 4: http://www.facebook.com/soulfirehenna/
Postleitzahl: 26121
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Zetesa » 15. Mär 2020, 22:56

Lyset hat geschrieben:
15. Mär 2020, 16:13
Die Stoffe sind schonmal der Hammer!
Oh ja!
:sabber:
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 39 Gäste