2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4779
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon chaotic » 1. Jan 2019, 11:38

MadebyMyri hat geschrieben:
1. Jan 2019, 10:52
chaotic hat geschrieben:
31. Dez 2018, 18:51
Myri, das Tuch sieht genial aus! Darf ich nach dem Strickmuster fragen? Und wie tief ist das Tuch in der Mitte? (also wie weit runter geht es in der Mitte des Rückens)

Ich schließe 2018 ohne WIPs ab (nur mit einem UFO, aber das hab ich in 2018 nicht angerührt, das zählt also nicht ;-) )
Guck Mal hier https://www.ravelry.com/patterns/library/uhura-2
Spannweite von ca 1,80 die Tiefe würd ich auf etwa 1m oder etwas mehr schätzen.
Ich habe allerdings einen Mustersatz weniger als das Original gestrickt, weil es für einen kleinen zierlichen Mensch ist. Achja und die Perlen in der Anleitung hab ich nicht reingemacht.
Wenn man erst Mal verstanden hat, dass man die Anleitung selbst spiegeln muss strickt es sich ganz nett.
Danke für den Link, das Tuch habe ich sogar schon in meiner Library. Die Info mit dem Mustersatz weniger finde ich auch gut, ich bin selber auch eher klein.

Ich hoffe, du bist gut ins neue Jahr gekommen.
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3442
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57
Webseite 1: http://www.entrueckt.de
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon aprilnärrin » 3. Jan 2019, 18:45

Mal eine ganz andere Frage: WOLLEN wir 2019 auch wieder?
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

Benutzeravatar
Morathi
***
***
Beiträge: 825
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/Morathi
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: bei Heidelberg

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon Morathi » 3. Jan 2019, 19:32

aprilnärrin hat geschrieben:
3. Jan 2019, 18:45
Mal eine ganz andere Frage: WOLLEN wir 2019 auch wieder?
absolut! Meine to-do-Liste steht soweit auch schon mit dem wichtigsten :D
Bilanz für 2018 folgt am WE
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1250
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon MadebyMyri » 3. Jan 2019, 19:43

Jaja ich will auch wollen
Und 4Knäul Mohairsilk wollen mit
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3442
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57
Webseite 1: http://www.entrueckt.de
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon aprilnärrin » 3. Jan 2019, 19:50

Ich habe dann mal einen Thread eröffnet, mit ganz vielen Ws *g*
*klick*
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3222
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon Amhrán » 4. Jan 2019, 16:24

Klar wollen wir :angel:

Bilanz kurz und schmerzhaft: +1750g, -3131g
Mein Sockenwollberg ist quasi nicht mehr existent, da werd ich für meine Sockenpläne fürs neue Jahr einkaufen "dürfen". Häkelgarn und Filzwolle ist auch recht stark dezimiert worden, so gefällt mir mein verbleibender Stash schon sehr gut.
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4779
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon chaotic » 4. Jan 2019, 17:10

Mal sehen, was aus meinen Planungen wurde.
chaotic hat geschrieben:
27. Dez 2017, 09:27
Geplant sind für 2018:
Stricken:
- das Sockenpaar aus 2017 fertig stricken (aktuell bin ich beim ersten Socken schon beim Fuß)
- vielleicht endlich meine Schafstulpen fertig stricken (also den zweiten Stulpen)
- mehr Tücher statt Schals, aktuell überlege ich ob ich Geckolino oder Passione Amorosa anfange - für beide habe ich sogar Garn da, das passen müsste.
- außerdem wollte ich seit mind. einem Jahr den As you wish Cowl aus selbstgesponnenem Garn stricken - mal sehen, ob ich es dieses Jahr endlich anfange.

Außerdem sind da noch zwei Lace-Schals aus 2017, die ich fertig stellen muss/will. Mit etwas Glück schaffe ich das aber noch vor Silvester.

Beim Spinnen hab ich nur ein dringendes Projekt:
- endlich die restlichen zehn Fasern des Adventskalenders aus 2016 verspinnen.
Wenn alles gut geht, spinne ich im Juli bei der Tour de Fleece eifrig mit, aber die letzten zwei Jahre hatte ich keine Zeit dafür gefunden.
Die Socken sind fertig geworden, der Cowl auch, eines der beiden aufgeführten Tücher habe ich auch gestrickt und nur ein Knäuel Wolle von Freunden adoptiert - stricktechnisch war 2018 also ein Erfolg. Im Dezember habe ich außerdem noch einen weiteren Cowl gestrickt, den ich sehr gern trage.

Die Schafstulpen sind aber immer noch ein einzelner Stulpen...

Spinntechnisch sah 2018 ähnlich gut aus: ich habe endlich wieder während der Tour de Fleece Zeit und Muße gehabt zum spinnen und der Adventskalender (inkl. Bonusfaser) wurde fertig gesponnen und auch komplett verzwirnt und der erste Teil sogar schon verstrickt. Der Faser-Stash ist aber immer noch gefühlt riesig und nicht wirklich kleiner geworden.
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals

Benutzeravatar
Morathi
***
***
Beiträge: 825
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/Morathi
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: bei Heidelberg

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon Morathi » 4. Jan 2019, 19:23

*rauskram* aaaalso:
Morathi hat geschrieben:
25. Dez 2017, 17:11
Der Stash muss weg. Ich habe mir Wollkauf-Verbot auferlegt. Einzige Ausnahme: Bestellungen/Wunscherfüllungen die sofort abgearbeitet werden und für die sich partout nix im Vorrat findet.

Pläne:
kurzfristig - 2 Paar Socken für meine Mutter zum Geburtstag Ende Januar
langfristig - Strickjacke für meinen Mann fertig stellen - aktuell bei 50% vom Rückenteil
- Adventskalender (alle Jahre wieder *hust*) - 3/24

Ansonsten, schauen wir mal...sinnvoll wäre es, einzelne Boppel, die völlig planlos aus Gier gekauft wurden zu Geschenken zu verarbeiten und vielleicht ein paar Reste aufzubrauchen. Pullis und Jacken würden zwar mehr fressen, aber mehr als ein Großprojekt pro Jahr traue ich mir zeitlich gerade nicht zu.

Startgewicht: 15.601g :oops:
geschafft:
- 8 Paar Socken
- 1 Set Yoga-Socken mit passenden Armstulpen
- Strickjacke für den Mann

fail:
- Adventskalendersäckchen - kein einziges gemacht

Das Kaufverbot habe ich in dieser Form bis zum Schluss durchgehalten. Für 3 Weihnachtssocken hatte ich dann keine passenden Farben mehr im Stash. Also durften 2x4er Packs SoWo einziehen (wegen der Auswahl), wovon 3 direkt verarbeitet und verschenkt wurden. Vier sind bereits für nächstes Jahr ausgesucht und reserviert. Und ein Knäuel bleibt für mich *g*

15.601g Start
+ 800g gekauft
- 1.514g verstrickt
macht ein Minus von 714g und einen Stash von 14.877g der in den nächsten Thread mit umzieht.
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste