2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Morathi
***
***
Beiträge: 834
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/Morathi
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: bei Heidelberg

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon Morathi » 3. Okt 2018, 15:36

Danke - dein Tuch sieht auch toll aus, ich mag die Farbe sehr :)
Uh, da bist du echt in einer Zwickmühle. Wieviel fehlt denn noch am Tuch? Ich glaube, ich würde das fertig machen, das passt doch gerade so schön zum Herbst
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4838
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon chaotic » 3. Okt 2018, 15:52

Am Tuch fehlen noch mindestens fünf Reihen. Und die letzte Reihe hatte ca. 250 Maschen.

Ich kann beim Cowl eh nur Anschlag und erste Runde machen, dann muss ich auf dünnere Nadeln wechseln. Darum kommt dann erstmal wieder das Tuch dran.
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals

Benutzeravatar
Vampirwurst
*
*
Beiträge: 84
Registriert: 3. Feb 2014, 17:33
Postleitzahl: 35394
Land: Deutschland

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon Vampirwurst » 3. Okt 2018, 15:57

Ich hänge mich mal für die letzten Monate mit dran :)

Ziele:
Gerippe Long Beanie fertigstellen
Socken stricken lernen (Spiral)
Double Face Stirnband fertig stricken
Herausfinden, wieso meine Knit&Purl Muster misslingen
"Man weint doch nicht, weil man dumm ist. Man weint weil man traurig ist. Ich z. B . weine, weil andere dumm sind und das macht mich traurig."

"What's so special about this Bella girl? Edward's so whipped!"

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3312
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon Amhrán » 3. Okt 2018, 17:50

Ich lebe auch noch :angel: schöne Sachen macht ihr scho wieder! Jetzt ist ja auch richtiges Strick(sachen)wetter, nur meine Motivation ist grad eher mäßig. Vielleicht kommt sie ja wieder..
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3605
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57
Webseite 1: http://www.entrueckt.de
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon aprilnärrin » 3. Okt 2018, 20:08

Auf dem Burgtreffen hat mich AgnesBarton mal eben ganz nebenbei mit der Handspindel angefixt. :mrgreen: Seitdem übe ich immer mal wieder. Es ist noch lange nicht perfekt, aber bisher klappt es ganz gut. Ich bin schon gespannt, wie die nächsten Schritte dann werden, bis ich das Garn benutzen kann. Aber ich glaube, ich brauche noch eine Weile. ^^
Bild
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3312
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon Amhrán » 7. Okt 2018, 17:00

Achja spinnen, da war ja was.. :sabber: :angel:

Die Motivation ist zurück, der Windswept ist fertig (aber noch foto-los) und ich fülle grad wiedermal die Geschenkekiste mit Stulpen auf. Eigentlich wär mir ja nach Sockenstricken, aber mein Lieblings-Socken-Nadelspiel hats nicht mit in den Korb geschafft, da komm ich erst am Dienstag wieder dran. Naja, mehr Stulpen schaden nie.. vorausgesetzt ich kann noch genug nicht reservierte Wolle zusammenkratzen. Mein - gleichfalls leicht verstreuter - Sockenwollberg ist inzwischen auf einen historischen Tiefststand von unter 400g :shock: (und das, obwohl ich letzte Woche noch 2 Knäuel gekauft hab. WTF?)
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4838
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon chaotic » 7. Okt 2018, 19:14

Ich war heute endlich mal wieder beim Spinntreffen, und war auch gleich fleißig. Fotos gibt es später.
Ich habe von meinen Adventskalender-Fasern endlich den vorletzten Zwirnball fertig verzwirnt. Vor dem Spinntreffen hatte ich ihn angefangen, das allermeiste habe ich aber heute auf dem Spinntreffen gemacht.
Und weil ich nach dem Ende des Zwirnballs noch ca. eine halbe Stunde Zeit hatte, habe ich an der Spitze des zweiten Socken gestrickt und die Spitzenabnahmen fast fertig geschafft. Die letzten fünf Abnahmerunden habe ich dann zu Hause gemacht. Somit hat der Socken, der während des Nähkromanten Stash Dash entstanden ist, endlich seinen Partner. :)
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals

Mizar
*
*
Beiträge: 208
Registriert: 26. Feb 2018, 18:48
Postleitzahl: 70197
Land: Deutschland

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon Mizar » 8. Okt 2018, 13:05

Vampirwurst hat geschrieben:
3. Okt 2018, 15:57
Herausfinden, wieso meine Knit&Purl Muster misslingen
was es bei mir schon war:
- falsch eingestochen in linke Maschen, die hab ich ganz am Anfang grundsätzlich verschränkt (through the back/front loop, also, das falsche halt) abgestrickt, sieht dann völlig anders aus als man denkt und will (und ist völlig anders elastisch)
- Randmaschen: bei der ersten und/oder letzten Masche machen Stricker Dinge wie selbstverständlich. Wenn der Muster erstellende was anderes macht als man selbst und es nicht erwähnt und man sich selbst nicht vergegenwärtigt was man will, kann es passieren, dass man Hin- und Rückreihe nicht im gewünschten Versatz strickt und deshalb schlimme Dinge passieren. Das hat mich erstmal auf die Nase gelegt, als ich von allerlei Socken und Stulpen auch in komplexeren Muster aber halt rund auf ein Lacemuster auf der Geraden gewechselt hab und nicht verstanden hab, wieso ich plötzlich nicht mehr stricken kann...

Gut möglich, dass du bei beidem sagst "weiß ich schon längst", aber vielleicht bringt es dich ja weiter :)

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4838
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon chaotic » 14. Okt 2018, 17:34

Hier kommen endlich Fotos:
Einmal der lila Strang, der endlich verzwirnt ist:
Bild

Und einmal Socken-Versuch Nummer 3:
Bild
Ich nähere mich immer mehr den für meine Füße genau passenden Socken an. Diese sind noch nicht perfekt, aber sie haben zumindest andere Dinge, die ich daran kritisieren würde als die Sockenpaare Nr. 1 und 2.

Ich glaube, ich mach einen eigenen Thread auf für meine Fragen und Unklarheiten zum Sockenstricken. Oder soll ich das hier ausbreiten?

Edit: aktuell bin ich gerade dabei, mein letztes Tuch abzuketten. Icord bind off bei über 300 Maschen zieht sich aber ewig...
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals

Benutzeravatar
Vampirwurst
*
*
Beiträge: 84
Registriert: 3. Feb 2014, 17:33
Postleitzahl: 35394
Land: Deutschland

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon Vampirwurst » 15. Okt 2018, 09:09

@aprilnärrin
Oh die Spindel ist ja hübsch und das Garn sieht auch toll aus.

Ich mlachte auch noch spinnen lernen. Endlich mal Garn in Nadelstärke 12

@Mizar
Oh ja das mit den Linken Maschen kenne ich - so haben meine am Anfang ausgesehen und ich habe mich gefragt, warum das bei Mama nur anders aussieht.

Bei der Durchsicht meiner Wolle (Möchte bald einen Korb für flechten) bin ich noch auf folgende Projekte gestoßen:
Baumwollige Popcornbeanie
Häkeln challenges

Zusammengefasst :
Musterlsppen Knit&Purl
Gerippte Beanie
Doubleface Stirnband
Spiral socken
Baumwollgewebe PopcornBeanie
Häkeln challenges für Mama
Mamas Beanie verlängern
"Man weint doch nicht, weil man dumm ist. Man weint weil man traurig ist. Ich z. B . weine, weil andere dumm sind und das macht mich traurig."

"What's so special about this Bella girl? Edward's so whipped!"

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1282
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon MadebyMyri » 24. Okt 2018, 11:14

Endlich: mein lost in the woods Hoodie ist fertig.
Nach einmal Komplettribbeln...von oben nach unten Raglan und ich sind keine Freunde, was die Passform angeht.

Bild

Die Ärmel sind 3/4 weil ich hochkrempeln hasse und mir grundsätzlich eher zu warm ist.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4838
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon chaotic » 24. Okt 2018, 12:00

Myri, ich würde sagen, das ribbeln hat sich gelohnt. Der Pulli sieht klasse aus.
Mir wäre er allerdings insgesamt und an den Ärmeln zu lang, aber ich bin auch eher der verfrorene Typ.
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4838
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon chaotic » 24. Okt 2018, 19:56

Ich habe gerade Strickfrust - kann mir bitte mal jemand sagen, ob ich überreagiere oder mir vielleicht sogar Motivation geben?

Einmal in Jahr gibt es in einer Ravelry-Gruppe ein Design&Knit-along, wo alle Gruppenmitglieder mit entscheiden dürfen, was das Strickmuster für dieses Jahr wird. Ich dachte, ich hätte gelesen, dass man das Design bis 31.12.2018 gestrickt haben sollte (dann nimmt man am Gewinnspiel teil).
Jetzt habe ich am 20.10. einen Thread gefunden, bei dem man bis Ende Oktober ein Foto vom fertigen Cowl posten soll, und das Foto mit den meisten Likes gewinnt. Ich hatte an dem Tag gerade erst die Nadeln freigemacht, mit denen ich nach dem Anschlag weiter stricken wollte.
Ich hab mir kurz noch gedacht, dass ich es schaffen kann, bis Ende Oktober den Cowl fertig zu stricken. Zweiter Gedanke war: wenn ich zwei Tage vor Ende erst ein Foto poste, dann habe ich kaum eine Chance, so viele Likes zu bekommen wie die Fotos, die schon zwei Wochen oder so vorher gepostet wurden.

Seitdem habe ich irgendwie keine Lust mehr auf diesen Cowl. Dabei gefällt mir das Muster und es ist genau genug Garn für einen meiner geliebten handgesponnenen Stränge.
Und ja - das nervt mich, das ich keinen Spass mehr an dem Projekt habe.


Hier noch ein Foto des bisherigen Standes:
Bild
Inzwischen ist der Cowl doppelt so hoch, ich habe also drei Reihen statt nur einer nach dem Maschenanschlag geschafft.
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals

Benutzeravatar
Morathi
***
***
Beiträge: 834
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/Morathi
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: bei Heidelberg

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon Morathi » 26. Okt 2018, 14:52

Schöner Pulli, Myri!
Ach, das ist ja ärgerlich, chaotic :knuddel: Vielleicht legst du ihn erst mal beiseite und hast später mal wieder Lust darauf? Und dann strickst du ihn des schönen Musters wegen und pfeifst auf die likes - bekommst halt von uns welche :mrgreen:
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4838
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon chaotic » 26. Okt 2018, 15:19

Danke, Morathi. Ich stricke erstmal die neuen Hausschuhe fertig - zu Hause ist es kalt genug geworden, dass meine Füße danach verlangen. :)
Und dann werden wir sehen, was mit dem Cowl passiert. Irgendwann kommt die Lust wohl wieder, aber so lange liegt er halt rum.
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste