Unfold Your Blanket 2018

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7992
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Unfold Your Blanket 2018

Beitragvon Dark Thoughts » 2. Jan 2018, 11:49

Ganz dreist aus 2017 geklaut:

Für alle, die ein Deckenprojekt planen, von Decken nicht genug bekommen können oder einfach nicht fertig geworden sind braucht es natürlich auch im neuen Jahr ein Plätzchen für regen Austausch, Dokumentation der Fortschritte und Herzeigen der fertigen Meisterwerke.
Also auf ein Neues und herzlich willkommen!
Wollstatistik 2018
Eingang: 0 g
Ausgang: 0 g

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. - Henry Ford

Benutzeravatar
Priscylla
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5003
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28
Webseite 1: http://wurzelpalast.blogspot.de/
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Unfold Your Blanket 2018

Beitragvon Priscylla » 2. Jan 2018, 12:09

Dann komme ich mal dazu.
Meine Decke ist ein Monster... Zu groß für die freien Stellen auf dem Fußboden. Ich muss mal sehen, wo ich das ganze Teil ausbreiten kann, um Rückseite (muss ich noch zusammennähen, geschnitten ist schon alles seit über einem halben Jahr), Vlies und Top zusammenzustecken. Ja und dann quilten. Per Hand!!!
Mein Top ist seit letztem Frühjahr fertig, die Ränder habe ich letzte Woche angenäht und dann das Papier aus meinen Hexagonen entfernt. Jetzt wiegt das Top nur noch halb so viel und ist handlicher...

Damit man meine Planung auch bildlich hat:
Meine Schemazeichnung mit eingezeichneten Quiltnähten (vereinfacht sind es durchgehende Striche) - achtung großes Bild, damit man die Striche überhaupt sieht.


Und so wird aussehen - Dunkelbraun, Hellbraun und Beige mit den farbigen Quiltnähten.
Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: die Regenbogen-Krabbeldecke "Florian"

Benutzeravatar
batgirl
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 16815
Registriert: 17. Feb 2005, 07:54
Land: Deutschland

Re: Unfold Your Blanket 2018

Beitragvon batgirl » 2. Jan 2018, 13:45

Huhu, darf ich mich auch wieder mit einreihen? :angel:

Ich gehe jetzt ins 5. Jahr :oops: naja, ich hab schon ein wenig geschafft, aber eben nicht so viel wie ich wollte. Ich hoffe in 2018 wird es besser!

Hier mein akuteller Stand seit September 2017 unverändert:

Bild Bild
"Der Mensch kann nicht zu neuen Ufern aufbrechen,
wenn er nicht den Mut aufbringt, die alten zu verlassen."
André Gide


Kinderaugen sind wie klare Bergseen auf dessen Grund ein Ungeheuer lauert!

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3595
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57
Webseite 1: http://www.entrueckt.de
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland

Re: Unfold Your Blanket 2018

Beitragvon aprilnärrin » 3. Jan 2018, 12:00

Ich schleife dann mein altes Projekt "Pixellilie" auch wieder herein... auf dem Karton stehen inzwischen schon diverse durchgestrichene Jahre: 2014, 2015, 2016 und jetzt auch 2017. Nun im fünften Jahr soll es dann auch endlich mal etwas werden. Seit Januar 2015 ist die Oberseite fertig und dürfte derweil gut abgelagert sein, seit 2016 oder so liegt der Rückseitenstoff bei mir herum und im letzten Jahr wollte ich eigentlich mal das Vlies gekauft haben... das wird die erste Amtshandlung in diesem Jahr in Sachen Näherei... :wink:

Zur Erinnerung hier das Top von vorne und von hinten:
Bild
Bild

Darüber, dass ich das gleiche Teil auch aus kleinen Wollquadraten häkeln wollte, weil das für die Wohnung des Gefährten sein sollte und die aus Stoff für meine Wohnung, rede ich speziell nach unserem Zusammenzug erstmal nicht mehr und schweige im Weiteren über die Wollknäule und die bereits fertigen Quadrate. :roll:
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3524
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: Unfold Your Blanket 2018

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 4. Jan 2018, 11:11

Neues Jahr, neue Decke :D Letztes Jahr habe ich ja für das neueste Familienmitglied diese Regenbogendecke genäht. Jetzt kam die Frage aus dem Bekanntenkreis, nach einem eigenen Exemplar. Da er selber in einem Handwerk arbeitet, ist das mit dem Preis auch keine Diskussion gewesen. Jetzt darf ich also noch einen Regenbogen nähen, ich muss nur das eine Schnitteil finden, was es zur Decke gibt :'D
Stoffstatistik 2019
Gekauft: 25,70 m
Vernäht: 22,50 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m

Sewing Blog? Make up Blog? Why not both? Fr.Ausverkauft bloggt
Sommer Basic in Streifen

Benutzeravatar
Noctua
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7674
Registriert: 21. Sep 2008, 20:37
Webseite 1: http://stitchedteacups.blogspot.de/
Postleitzahl: 13595
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Unfold Your Blanket 2018

Beitragvon Noctua » 4. Jan 2018, 11:25

Ui, die ist aber hübsch! <3
Ich nähe große Patchworkdecken aus kleinen Hexagonen von Hand. Your argument is invalid. 8-)

BIETE zwei Tickets für's Summer Breeze 2018

Stitched Teacups: Wir sind 87 Prozent.

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7992
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Unfold Your Blanket 2018

Beitragvon Dark Thoughts » 4. Jan 2018, 11:35

Oh die gefällt mir gut. :kicher:
Das Muster steht auch noch auf meiner Quilt-Wunschliste (Dresden Plate), ich weiß nur noch nicht, in welcher Form ich es einbauen soll... Als ganze Decke finde ich es aber durchaus gelungen.

Kleine off-topic-Frage: Womit bindet ihr zur Zeit eure Bilder ein/ Wo ladet ihr sie hoch?
Wollstatistik 2018
Eingang: 0 g
Ausgang: 0 g

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. - Henry Ford

Benutzeravatar
Priscylla
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5003
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28
Webseite 1: http://wurzelpalast.blogspot.de/
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Unfold Your Blanket 2018

Beitragvon Priscylla » 4. Jan 2018, 11:44

Dark Thoughts hat geschrieben:
4. Jan 2018, 11:35
Kleine off-topic-Frage: Womit bindet ihr zur Zeit eure Bilder ein/ Wo ladet ihr sie hoch?
Ich nehme Google. Habe da ohnehin für meinen Blog einen Account und bin Nutzer von YouTube, G+, Hangouts und natürlich Blogger (für all das braucht man einen GoogleAccount).
Das Einbinden hier in Forum ist auch ganz einfach. Einzig die Berechtigungen für die einzelnen Bilder respektive Ordner muss man sich einmal richtig aneignen aber da ist ja nicht jeder so auf den Kopf gefallen wie ich :lol:
Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: die Regenbogen-Krabbeldecke "Florian"

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7992
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Unfold Your Blanket 2018

Beitragvon Dark Thoughts » 4. Jan 2018, 11:49

Danke für die fixe Antwort, damit werde ich mich in der kommenden Zeit dann auch mal beschäftigen müssen. Google-Konto ist jedenfalls da und der Rest sollte sich ergeben (ansonsten komme ich noch mal auf dich zurück :wink: ).
Ich freue mich schon auf weitere Deckenprojekte von euch und würde euch sooo gern jetzt schon Bilder der tollen Blocks und WIPs zeigen.
Wollstatistik 2018
Eingang: 0 g
Ausgang: 0 g

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. - Henry Ford

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7992
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Unfold Your Blanket 2018

Beitragvon Dark Thoughts » 5. Jan 2018, 13:17

Ich werde in den kommenden Wochen hoffentlich dazu kommen bei craftcotton bestellen, da mir für diverse Deckenprojekte noch größere Mengen Baumwolle fehlen und die Preise dort recht günstig bei guter Qualität sind.

Falls also noch wer Interesse hat und dringend Batting, Stoffe etc. für sein Deckenprojekt benötigt (oder einfach just because), der möge sich bitte melden.
Per pn wäre mir lieb, so weichen wir hier nicht zu sehr vom Thema ab und ich kann es nicht übersehen. Preise können ebenfalls gern bei mir erfragt werden, bitte beachtet die Mindestbestellmengen, bei einigen kann ich ausgleichen, aber bei allen geht es leider auch mit meinem begrenzten Stofflager nicht. :wink:

(Das verlinkte Batting bewegt sich je nach aktuellem Umrechnungskurs um die 6,50€ pro Meter.)
Wollstatistik 2018
Eingang: 0 g
Ausgang: 0 g

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. - Henry Ford

Benutzeravatar
TanteLiese
****
****
Beiträge: 1629
Registriert: 22. Jan 2013, 19:38
Webseite 1: https://www.pinterest.com/LisJonswald/
Postleitzahl: 4275
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: Unfold Your Blanket 2018

Beitragvon TanteLiese » 5. Jan 2018, 14:15

Ich bin auch wieder dabei mit meiner dunkelbunten dreieckigen Decke aus Dreiecken. Bei Gelegenheit zeige ich mal das inzwischen fertige Top. Viel ist nicht mehr zu tun aber ich ich werde dieses jahr mit dem Diplom anfangen und hab so den Verdacht, dass sich damit an der Decke nicht viel tun wird.

:tee:
!beil ies eseiL ieB

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4099
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: Unfold Your Blanket 2018

Beitragvon rhuna » 5. Jan 2018, 16:39

Ich freu mich, hier sowohl neue als auch altbekannte Deckenprojekte zu sehen! Im WIP-Bereich bin ich zwar fast immer nur stiller Mitleser, aber den Thread hier werde ich definitiv verfolgen.
(Besonders angetan hat es mir natürlich gerade der Regenbogenkreis von Fr.Ausverkauft. Woah. :D )

Ob ich mit meiner 2012 angefangenen Decke hier mit einziehe, entscheidet sich wohl insofern, ob ich tatsächlich auch mal wieder weitermache oder nicht. 8-)
Stand war Anfang 2017, dass ich die über 300 Quadrate fertig hatte. Letztes Jahr hab ich dann so in zwei, drei Schüben mit dem Zusammennähen angefangen. Fortschritte sind da, aber nicht so großartig, dass ich da groß drüber berichtet hätte, glaub ich.
Jetzt gerade hab ich zwar wieder Lust aufs Handarbeiten, aber so viele andere kleinere Projekte im Kopf (teils mit Abgabefrist), dass ich es mir noch offen halte, ob ich mich hier offiziell dazu geselle. :D
(Und das Imagehosterproblem muss ich dann ja auch mal konkret angehen... Insofern auch von mir danke für den Tipp mit Google, mal gucken.)
fairly often just completely happy

Benutzeravatar
T. T. Kreischwurst
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8489
Registriert: 27. Jan 2006, 17:03
Webseite 1: https://de.pinterest.com/wurstabelle/
Postleitzahl: 97
Land: Deutschland
Wohnort: unter Buchhaim

Re: Unfold Your Blanket 2018

Beitragvon T. T. Kreischwurst » 7. Jan 2018, 14:35

Ich würde mich hier einmal anschließen. Ich plane dieses Jahr meine erste Patchworkdecke für mein Paten(t)kind to be. Zeit hab ich wohl bis April, aber ich möchte lieber eher fertig werden, damit die Decke schonmal Mutterns Geruch ziehen kann :lol: .
Stoff hab ich schon hier und der bremst ein bisschen meine Motivation, da es wunschgemäß "Mädchenfarben" sind. Als Lichtblick hab ich mir überlegt ein bisschen was drauf zu sticken. Aber dafür sollte ich wohl erstmal Quadrate geschnitten und vernäht haben ^^.
Ich möchte für die Decke unterschliedlich große Quadrate machen.Inspirationsvorlage ist ein Stickbuch von Aimee Ray. Leider sind die Maße etwas seltsam, wenn man sie in cm-Angaben umrechnet. Aber so schwer dürfte es wohl nicht sein sowas selbst zu erstellen, oder sehe ich das falsch?
Ich würde mir die Außenumrisse zeichnen und dann Linien ziehen.

Also wie ihr seht, ich bin noch ein absoluter Patchworknoob und hoffe mal, dass die Nummer nicht nach hinten losgeht :lol: .
Spirit of Argh

"Ein Fischge, Fisch, ein Fefefefefischgerippe
Lag auf der auf, lag auf der Klippe
Wie kam es, kam, wie kam, wie kam es
Dahin, dahin, dahin?!

Bild Bild

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7992
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Unfold Your Blanket 2018

Beitragvon Dark Thoughts » 8. Jan 2018, 08:49

Ich habe am Wochenende ein Top für einen Babyquilt genäht. Leider waren die Streifen der Jelly Roll schief geschnitten, so dass ich die Quadrate anpassen musste und in der Mitte improvisiert habe. Ausserdem sieht man trotz akkurater Arbeitsweise an einigen Stellen, wie schief das Ganze wirklich geworden ist. :motz: :motz: :motz:

Nun gut, ich hoffe, dass das Quilting da noch ein wenig von ablenkt und denke derzeit über mögliche Muster nach, die nicht ewig brauchen und Anfängerfreundlich fürs Free Motion Quilten sind. Vermutlich wird es ein All-over-Muster oder ich nehme mir die einzelnen Blöcke vor und fülle sie mit unterschiedlichen Mustern.

Und natürlich habe ich die nächsten Deckenprojekte schon vor Augen. Sie werden immer größer und ich bin wirklich gespannt, ob ich am Ende des Jahres mit einem Stapel fertiger Quilttops dastehe und mich den letzten Schritt nicht traue. :roll:

Anyway, in der Pipeline befinden sich noch ein Kaleidoskopquilt, für den ich sogar schon passenden Stoff habe (hoffentlich gefällt mir, was herauskommt), ein Quilt nach Angela Walters "Midnight Quiltshow", die einfach nur großartig ist und dann habe ich überlegt, einen Hochzeitsquilt zu nähen. Ganz in Ruhe für irgendwann in hoffentlich nicht allzuferner Zukunft... Riesig, wunderschön und perfekt soll er werden, was sonst?! :roll:

Vermutlich werden noch weitere Ideen auftauchen und nach Aufmerksamkeit verlangen, je nachdem, wie viel Zeit mir bleibt und nach was mein kreatives Hirnareal gerade verlangt.
Wollstatistik 2018
Eingang: 0 g
Ausgang: 0 g

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. - Henry Ford

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3595
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57
Webseite 1: http://www.entrueckt.de
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland

Re: Unfold Your Blanket 2018

Beitragvon aprilnärrin » 8. Jan 2018, 09:33

T. T. Kreischwurst hat geschrieben:
7. Jan 2018, 14:35
Ich möchte für die Decke unterschliedlich große Quadrate machen.Inspirationsvorlage ist ein Stickbuch von Aimee Ray. Leider sind die Maße etwas seltsam, wenn man sie in cm-Angaben umrechnet. Aber so schwer dürfte es wohl nicht sein sowas selbst zu erstellen, oder sehe ich das falsch?
Ich würde mir die Außenumrisse zeichnen und dann Linien ziehen.
Selber erstellen sollte auch kein Problem sein. Ich nehme gerne Karopapier (1 Kästchen = 5 oder 10 cm, je nach Deckengröße) und dann kann man sich die Vorlage schnell selbst zeichnen.
Solltest Du aber für den Zuschnitt ohnehin ein Quiltlineal und eine Schneidmatte haben, könntest Du auch einfach mit den angegebenen Maßen arbeiten, ohne sie umzurechnen, da ist in der Regel beides auf beidem drauf. Solltest Du es nicht haben und planen künftig mehr in der Richtung zu machen, könnte sich die Anschaffung fast lohnen... :wink: Ich nutze die Sachen auch allgemein recht viel für andere Näh- oder Papierprojekte.
Ich hatte mir das von Gluglu empfohlene Set geholt: *klick* -- Allerdings habe ich da keine Ahnung, ob es nicht irgendwo günstigere/bessere/hübschere Angebote gibt.
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste