Die Dame tanzt als Herr auf dem Maskenball - Nach dem Ball ist vor dem Ball: Der Hut!

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6066
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Webseite 1: http://www.soulfirehenna.de/
Webseite 2: http://www.mittelalter-schmiede.de/
Webseite 3: http://www.heydenwall.de/
Webseite 4: http://www.kuechenschrat.de
Postleitzahl: 26121
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Re: Die Dame tanzt als Herr auf dem Maskenball - Gehrock fertig, Stuff to do

Beitragvon Zetesa » 4. Mär 2018, 16:12

Der Gehrock ist so großartig geworden. Ich liebe die ganzen Details, die du eingebaut hast. :sabber:
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Dragon_Angel
***
***
Beiträge: 772
Registriert: 8. Jul 2006, 16:01

Re: Die Dame tanzt als Herr auf dem Maskenball - Gehrock fertig, Stuff to do

Beitragvon Dragon_Angel » 4. Mär 2018, 16:23

Also dazu kann ich nur sagen...

WOW.
Das sieht absolut klasse aus, und ich freu mich auf Tragebilder. Einfach umwerfend. :up:
Am Ende wird alles gut.
Und wenn es nicht gut ist,
dann ist es nicht das Ende.

wuselfrau
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3785
Registriert: 15. Dez 2004, 11:52
Webseite 1: https://de.pinterest.com/wuselfrau/
Webseite 2: https://www.instagram.com/gisafrog/
Land: Deutschland
Wohnort: größtes dorf deutschlands

Re: Die Dame tanzt als Herr auf dem Maskenball - Gehrock fertig, Stuff to do

Beitragvon wuselfrau » 4. Mär 2018, 16:26

*wuffz-o-matic*, der Gehrock :sabber:
Jupz, die ganzen Details machen jede Menge aus :yes:
...walk unafraid...

Benutzeravatar
Tanija
*
*
Beiträge: 216
Registriert: 28. Apr 2011, 18:04
Webseite 1: https://www.instagram.com/pechnija/
Postleitzahl: 25451
Land: Deutschland
Wohnort: Fast Hamburg

Re: Die Dame tanzt als Herr auf dem Maskenball - Gehrock fertig, Stuff to do

Beitragvon Tanija » 5. Mär 2018, 08:06

Der Gehrock ist wirklich wunderschön geworden, Hut ab! :)
Bin wirklich gespannt, wie alles zusammen aussehen wird.
> Insta
> Blog (in Bearbeitung)

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8072
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Die Dame tanzt als Herr auf dem Maskenball - Gehrock fertig, Stuff to do

Beitragvon Dark Thoughts » 5. Mär 2018, 11:15

Ein wahnsinnig tolles Projekt hast du hier veranstaltet und dass du nicht komplett fertig geworden bist mit all den Dingen, die du dir vorgenommen hast, finde ich nicht ansatzweise ärgerlich. Immerhin sind noch Dinge dazugekommen und nebenbei finde ich, ist das reale Leben immer wichtiger.
Wollstatistik 2018
Eingang: 0 g
Ausgang: 0 g

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. - Henry Ford

Benutzeravatar
Jeijlin
***
***
Beiträge: 889
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04
Webseite 1: https://www.pinterest.de/rs6715/
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Die Dame tanzt als Herr auf dem Maskenball - Gehrock fertig, Stuff to do

Beitragvon Jeijlin » 5. Mär 2018, 21:13

Also der Gehrock ist richtig super geworden! - Der Kragen und die Ärmel mit den Borten, die Tolle Schnürung am Rücken, der Westeneinsatz und die Stiefel dazu. Ich bin schon richtig gespannt wie alles zusammen aussieht :D ... Die Fläschen sind auch richtig cool.

Benutzeravatar
Bernika
*
*
Beiträge: 125
Registriert: 4. Mai 2012, 18:53
Postleitzahl: 41460
Land: Deutschland
Wohnort: Neuss

Re: Die Dame tanzt als Herr auf dem Maskenball - Gehrock fertig, Stuff to do

Beitragvon Bernika » 7. Mär 2018, 14:08

Der Gehrock ist wirklich gelungen. Ich freue mich schon drauf, den mal in Aktion zu sehen und bin gespannt wie er beim Tanzen mitschwingt.
So lange bewundere ich noch was die vielen liebevollen Details und ganz besonders den Kragen.

Wir würden übrigens beim Tanzen auch gut harmonieren - mein Empirekleid ist ja auch aus dem weißen Rosenstoff mit blauem Überkleid :wink:

Benutzeravatar
Scintilla
***
***
Beiträge: 987
Registriert: 28. Jan 2010, 21:48
Webseite 1: http://evas-suenden.blogspot.com/
Webseite 2: http://http://couchdevelopers.com/fairy-king
Postleitzahl: 4226
Land: Schweiz
Wohnort: Basel

Re: Die Dame tanzt als Herr auf dem Maskenball - Gehrock fertig, Stuff to do

Beitragvon Scintilla » 8. Mär 2018, 17:02

Sooo viele Knöpfe! Der Gehrock ist ganz fantastisch :D
Bei Fällen von akutem Reisefieber empfehle ich: Die Couchsurfingbörse der Nähkromanten!

Benutzeravatar
Medea
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8863
Registriert: 17. Jul 2003, 18:15
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Die Dame tanzt als Herr auf dem Maskenball - Gehrock fertig, Stuff to do

Beitragvon Medea » 9. Mär 2018, 11:16

Du bist eine verdammt verrückte Perfektionistin und das meine ich voller Bewunderung :D schon wieder so viele liebevolle Details und so ein stimmiges Gesamtbild, der Gehrock sieht großartig aus!

Benutzeravatar
Ravna
Glitzerkraken
Glitzerkraken
Beiträge: 8079
Registriert: 26. Mär 2005, 23:44
Webseite 1: http://raumstationvokuhila.blogspot.de/
Webseite 2: https://www.pinterest.com/quozzel/
Postleitzahl: 28195
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Re: Die Dame tanzt als Herr auf dem Maskenball - Gehrock fertig, Stuff to do

Beitragvon Ravna » 9. Mär 2018, 12:48

Boah, das sieht einfach großartig aus! Und so viel Liebe zum Detail! :yes:
»She wore a gown the color of storms, shadows, and rain and a necklace of broken promises and regrets.«
― Susanna Clarke, Jonathan Strange & Mr Norrell

Benutzeravatar
Priscylla
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5086
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28
Webseite 1: http://wurzelpalast.blogspot.de/
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Die Dame tanzt als Herr auf dem Maskenball - Ball vorbei, WIP noch nicht ;)

Beitragvon Priscylla » 23. Mär 2018, 17:57

Vielen vielen lieben Dank! :bussi:

Ich wollte ja eigentlich am Tag nach dem Ball direkt noch das WIP fortführen...
Naja, dann hatte ich auf dem Rückweg eine Panne mit dem Auto und in dieser Panne noch eine Panne mit dem Reparaturmaterial. Also war ich erst kurz vor 19 Uhr abends zu Hause, obwohl kurz vor 13 Uhr ohne Pannen drin gewesen wäre. Shit happens - oder auch Life happens.

Also jetzt in aller Ruhe und mit aller Muße wieder WIP und dann gleich auch Tragefotos (nur Links, da die Bilder nicht mir gehören).

Die Bügeltasche
In der Woche vor dem Ball hab eich die Tasche genäht. Erstmal musste ich den Schnitt passend zum Bügel nochmal basteln, da ich meinen letzten Schnitt weggeworfen habe. Ich glaube ich dachte beim letzten mal (November 2017), dass ich wahrscheinlich nie mehr diesen speziellen Bügel verwenden würde. Aber falsch gedacht, die Bügeltasche ist an sich eine tolle Sache! Und der Bügel ist klasse, da er nach innen klappbare Ösen für eine Kette hat und damit sehr variabel einsetzbar ist.

Schnittkonstruktion:


Stoffzuschnitt und Volumenvlies einbügeln:


In die Tasche habe ich eine kleine tasche eingenäht, die ich mit einem Kam-Snap Knopf versehen habe. Das ist eine OT Tasche, wo Zimmerschlüssel oder Autoschlüssel reinkommen. Von daher stört mich ausnahmsweise ein Plastikknopf nicht. Man sieht den Knopf ja auch nicht!


Das Anbringen der vermeintlich letzten Maschinennähte:


Dann werden die Teile ineinander gestülpt...


Den Futterstoff habe ich grob per Hand vorgenäht, um ihn einfacher in den Bügel nähen zu können


Und dann wird der Bügel erst an das Futter genäht und dann der Vorderseitenstoff befestigt an den Löchern:


Es gibt super viele Anleitungen, wo man beide Stoffe zusammenfasst und dann von außen an den Bügel näht. Dann hat man aber jedes Mal, wenn die Tasche offen ist diese Löcher im Bügel sichtbar. Also nähe ich umständlicher und verberge die teile des Bügels, die ich verbergen will, indem man innen nur noch Futterstoff und außen nur den hübschen Blumenstoff sieht.
Hier sieht man das Ganze etwas. Eigentlich zeigt das Bild, dass ich unter dem Bügelscharnieren die Löcher noch händisch vernähe:


Ja und dann? Dann fand ich die Tasche viel zu groß und habe alles nochmal aufgemacht, die Maschinenähte neu gesetzt und nochmal den ganzen Schmu mit dem Bügel gemacht. Jetzt ist die Tasche einen Ticken zu lang für meinen Geschmack aber ich hatte keine Zeit und echt keinen Nerv mehr das Ganze nochmal aufzumachen.
Für die nächste Tasche bastel ich dann mal ein Probeteil :angel: Aber das wird nicht mehr im Rahmen dieses WIPs passieren...


Die Tanzgeschenke
Am Donnerstag vor dem Ball habe ich Broschen gebastelt.
Metall-Schmuckelemente, Teile von Federn, Perlen in weiß und blau, Schmucksteinkleber (trocknet transparent) und Garn, dazu dann noch ein paar Broschennadel-Do-it-Yourself Bastelteile und die Broschen nahmen an drei Abnednen ihre Form an (3 Abende, weil nach den Klebe-Schritten erstmal das Ganze trocknen musste).
So sehen die fertigen Broschen aus:


Auf dem Ball habe ich natürlich alle 3 verschenkt und die Auswahl, wem ich eine Brosche schenken soll, fiel mir echt schwer. Eine Brosche ging an eine sehr kokette Dame, die immerzu ein bezauberndes Lächeln auf den Lippen hatte und die gute Laune in Person war! Für das schönste Lächeln des Abends habe ich ihr eine Brosche geschenkt.
Die zweite Brosche ging an eine wunderbare Dame, deren Gewand einfach toll war und mit der ich mich einige Male angeregt unterhalten habe. Sie war zudem auch eine tolle Tanzpartnerin.
Die dritte Brosche habe ich dann einer Dame geschenkt, die mich auch bei den Tänzen, die mir nicht zu 100% geläufig waren, auf das Parkett gebracht hat und mir dennoch die Illusion gelassen hat, ich hätte sie geführt und nicht umgekehrt :lol: Das war so klasse, dass diese Dame eine Brosche bekommen MUSSTE! Ganz nebenbei hab eich die reale Frau hinter der Dame an dem Tag besser kennen gelernt. Zuvor kannten wir uns schon und waren einander suspekt. Bei Quatschen während des Tanztrainings aber haben wir uns besser kennen gelernt und ich finde sie auch OT eine tolle Frau. Die Brosche ist aber aus reinen Tanz- und IT-Gründen an sie gegangen.

Das Gastgebergeschenk
Freitags vor dem Ball habe ich den Brief für das Geschenk abgeschrieben. Vorgeschrieben und -formuliert habe ich am PC. Der Brief selbst ist aber mit Tuschefeder und Tusche geschrieben. Das Papier ist hangeschöpft (aber so gekauft!) und etwas dicker. Die Handschrift ist meine Angeber-Larp-Wasauchimmer-Handschrift mit vielen Schnörkeln.


Mit Siegeln verschlossen:


Das L ist für den Vornamen "Laetitia". Das Ornament ist einfach ein hübsches Ornament, wo der Siegel erst in Siegelfarbe gedrückt wird und dann erst in das heiße Wachs. Beide Siegel zusammen ergeben "das Siegel" meines Charakters.
Die Siegelwachs ist nicht in den Wappenfarben gehalten - beige (weiß) und blau sollte ein Hinweis auf meinen Gehrock sein.

Alles zusammen in einen Korb gepackt - der Korb wurde noch schnell mit einem Futter versehen: blauer Stoff als Kreis zugeschnitten, etwas Volumenvlies (ohne Vlieseline-Seite) rein und mit Schrägband an den Kanten zumachen. Nicht gerade hübsch aber für eine Verpackung reichte es mir dann auch.

Im Korb ist der Brief und dazu dann verschiedene Spezialitäten aus dem Heimatland meines Charakters. Die Spezialitäten erläutere ich in dem Brief näher.
Diese Sachen sind hier:
- eine Bruchprinte aus Aachen, die ich als Kräuterbrot vorstelle
- ein Glas mit schokolierten Kaffeebohnen
- zwei Fläschchen mit dem Limetten-Likör
- zwei Fläschchen mit dem Granatapfel-Likör
- ein Gläschen mit blauem Salz
All diese Sachen haben eine kleine Geschichte erhalten.

Auf dem Ball habe ich mich dann auch mit den Gastgebern unterhalten, die sehr angetan waren von dem Geschenk. Es gab bei der Masse an Gästen tatsächlich nur zwei (!) Geschenke an die Gastgeber. Das andere war eine kleine Holzdose mit Plastik-Gemmen. Besser angekommen ist mein Geschenk 8-)
Der Mann der Gastgeberin (der nicht Gastgeber war!) kommt OT aus Aachen und war hoch erfreut über die Printe. Ich glaube sie hat den Abend nicht überstanden. Die Kaffeebohnen dienten dem wachhalten, weswegen ich sie ja auch zugelegt habe! Und das blaue Salz wurde sofort vom Gastgeber in Beschlag genommen, der IT auch irgendwas mit Alchemie zu tun hat. Ich würde sagen: Das hat eingeschlagen! :)

Es war nun also Freitag Abend und ich hatte alles fertig.
Aber am Abend vor dem Ball muss ich doch noch irgendwas für das Kostüm machen...
Also hab ich mir die Maske vorgenommen:


Nach ca. vier Stunden sah sie dann so aus:


Ich habe mit ganz kleinen und vorsichtigen Stichen blaues Garn in die Maske eingearbeitet und einzelne Ornamente damit nachgestickt und dadurch hervorgehoben. Nichts besonderes aber die Maske gewinnt in meinen Augen dadurch etwas an Chique.

Ich habe also noch den Hut vor mir, den ich dann heute Abend anfangen werde. Ich will diesen Hut auch haben!
Nebenbei: Am 9.6. bin ich auf dem nächsten Tanzball - und beide Gehröcke, die ich nun habe, sind zu warm dafür. Also habe ich gerade Seide bestellt und nähe mir noch was Neues für den "Frühlingsball" (jaja, 9.6. ist eher Sommer...) :angel:

Nun aber die Impressionen vom Tanzball!
Wie gesagt: Die Bilder sind nicht von mir, daher nur Links und keine eingebundenen Bilder!
Fangen wir an mit einem schönen Bild von einer Brosche - also von der Dame mit dem bezauberndem Lächeln. Die Brosche passt perfekt zu ihrem wundervollen Kleid!
Dann sieht man hier im Hintergrund rechts meinen Geschenkkorb.
Im trauten Gespräch mit einer Dame, um ihr die Langeweile vor den nächsten Tänzen zu vertreiben (als Herr hat man ja Verpflichtungen!) - im Übrigen hat diese Dame Brosche Nummer 2 erhalten.
Und damit ihr auch Broschen-Dame Nummer 3 kennenlernt: Kurz vor der Demaskierung, sie steht hier links von mir.
Laetitia auf dem Tanzparkett Impression 01, Impression 02, Impression 03
Und dann beim Fotoshooting nach Demaskierung auf dem Burghof - Völlig k.o. um 2 Uhr morgens aber ziemlich glücklich. Und ins Bett bin ich auch erst um 4 Uhr!
Posing 01
Posing 02
Posing 03
Posing 04
Posing 05
Posing 06

Der Tanzball war ein nettes Event. Die Livemusik war gar nicht mal so gut (Da fehlte ein durchgängiger Tackt und die meisten Lieder wurden so schnell aufgespielt, dass höfische Schreittänze zu Hetz-Aktionen wurden). Allerdings habe ich an dem Abend keine OT Blase erlebt und war die ganze Zeit im Spiel und im Charakter. Das habe ich in letzter Zeit auf Tanzbällen eher selten erlebt. Ich habe mit Laetitia ein Handelsabkommen geschlossen, das sich sehen lässt. Ein so großes Abkommen mit nur zwei Contagen auf dem Buckel - Muss man erstmal schaffen :D

Dann gab es ein Spiel beim Tanzen, wo der Herr alle Damen, die er zum Tanz aufforderte auf eine Liste eintragen sollte. die ersten 10 Herren, die eine Liste mit 10 Damen-Namen abgaben, bekamen ein Geschenk. Das wurde so angekündigt. Ich habe allerdings keine solche Liste geführt und wurde von der Gastgeberin angesprochen, warum ich denn keine Liste führe. Meine schlichte Antwort: "Ich schenke den jeweiligen Tanz der aufgeforderten Dame. Die Damen sollen nicht das Gefühl haben, ich würde nur einen Tanz mit ihnen wagen, weil ich hinter einem Geschenk des Gastgebers her sei! Und wo wir gerade dabei sind: Gebt Ihr mir die Ehre für den nächsten Tanz?"
Dieses Argument (ohne die Aufforderung zum Tanz) wurde dann später von der Gastgeberin wiederholt und sie bat um Beifall der Damen, die mit mir getanzt hatten - so wurden dann letztlich noch ein paar Geschenke verteilt an Herren, die keine Liste geführt hatten. Und ja, ich habe so einen Anstecker als Geschenk erhalten. Ich habe mit kaum einer Dame zweimal getanzt. Es gab Damen-Überschuss und ich habe eigentlich jeden Tanz auf dem Parkett zugebracht!

Auch schön fand ich ein Kompliment, das ich vom Gastgeber im Gespräch im kleinen Kreise bekam. Es war in etwa:
"Dass die Damenwelt gut und sehr gut tanzt, das wissen wir Männer ja. WIE gut aber eine Dame tanzt sieht man dann erst, wenn die wundervollen Schrittfolgen nicht von Röcken verborgen sind sondern die Beine in solch prächtiger Beinkleidung wie Eurer stecken. Da können wir Männer einfach einpacken."
Das war echt großartig! Ich habe vor dem ersten Ball als Herr echt einiges an meiner Bein-Arbeit getan. Als Dame mit Rock neigt man manchmal einfach dazu, komplexere Schrittfolgen gegebenenfalls schludriger zu tanzen - sieht ja eh keiner! Aber auf Herrenposition mit Hosen an, da sieht man alles an Schritten und ich tanze die Schritte sehr akzentuiert - auch wenn das Tanzlied schneller ist. Sieht einfach geiler aus und macht mehr her.

Und ich habe einiges an Komplimenten bekommen für den Gehrock. Zum Teil wurde ich beim Frühstück Sonntag auch noch auf meinen Gehrock vom November angesprochen. :shock:
Apropos: Ich habe nun häufig genug auf den Gehrock vom Tanzball im November 2017 verwiesen, vor wenigen Wochen gingen einige, wenige Bilder von dem Tanzball online:
Novemberball-Gehrock Impression Nummero 1
Novemberball-Gehrock Impression Nummero 2
Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: der Wurzelpalast wird Realität

Benutzeravatar
Ravna
Glitzerkraken
Glitzerkraken
Beiträge: 8079
Registriert: 26. Mär 2005, 23:44
Webseite 1: http://raumstationvokuhila.blogspot.de/
Webseite 2: https://www.pinterest.com/quozzel/
Postleitzahl: 28195
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Re: Die Dame tanzt als Herr auf dem Maskenball - Ball vorbei, WIP noch nicht ;)

Beitragvon Ravna » 23. Mär 2018, 20:02

Wahnsinnig toll sahst du aus. Und mich wundert es kein Stück, dass du Komplimente für deinen Gehrock erhalten hast, du hast den Spagat geschafft ein "männliches" Kleidungsstück passend zu einer Dame zu nähen. Der sah bestimmt beim Tanzen auch schön aus mit dem langen Rückteil. :yes:
Ich bewundere übrigens, dass du den ganzen Arbeit mit Absätzen durchgetanzt hast. Meine Füße und Knie hätten mich gekillt.
»She wore a gown the color of storms, shadows, and rain and a necklace of broken promises and regrets.«
― Susanna Clarke, Jonathan Strange & Mr Norrell

Benutzeravatar
Jeijlin
***
***
Beiträge: 889
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04
Webseite 1: https://www.pinterest.de/rs6715/
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Die Dame tanzt als Herr auf dem Maskenball - Ball vorbei, WIP noch nicht ;)

Beitragvon Jeijlin » 24. Mär 2018, 06:44

Wow! - Das ganze Kostüm mit Stiefeln und Gehrock ist super schön geworden! - Das Con sieht auch echt richtig Stilvoll aus. Schön das die anderen Gäste sich auch so herrichten. Ich finde die Broschen auch super schön und den Geschenke Korb. :D ... da würde ich am liebsten gleich mitspielen :yes:

Benutzeravatar
Scintilla
***
***
Beiträge: 987
Registriert: 28. Jan 2010, 21:48
Webseite 1: http://evas-suenden.blogspot.com/
Webseite 2: http://http://couchdevelopers.com/fairy-king
Postleitzahl: 4226
Land: Schweiz
Wohnort: Basel

Re: Die Dame tanzt als Herr auf dem Maskenball - Ball vorbei, WIP noch nicht ;)

Beitragvon Scintilla » 24. Mär 2018, 10:47

Der Gehrock, das ganze Ensemble und deine Geschenke sind wirklich toll gelungen :D Ausserdem finde ich es sehr beeindruckend, wie fotogen du um 2Uhr morgens bist!
Bei Fällen von akutem Reisefieber empfehle ich: Die Couchsurfingbörse der Nähkromanten!

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6066
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Webseite 1: http://www.soulfirehenna.de/
Webseite 2: http://www.mittelalter-schmiede.de/
Webseite 3: http://www.heydenwall.de/
Webseite 4: http://www.kuechenschrat.de
Postleitzahl: 26121
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Re: Die Dame tanzt als Herr auf dem Maskenball - Ball vorbei, WIP noch nicht ;)

Beitragvon Zetesa » 25. Mär 2018, 13:44

Der Hammer!
Laetitia steht dir echt gut, ich hoffe sie bleibt dor noch lange erhalten und macht dir noch viel Freude.

Du bist ja mit dem Thema mein großes Vorbild und ich muss sagen, verdammt, du hast die Latte enorm hoch gehängt.
Ich liebe deine Detailverliebtheit. Blaue Akzente in die Maske sticken, das kann auch nur dir einfallen.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste