2018 - Die Stoffberge sind ja immer noch da!

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3539
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: 2018 - Die Stoffberge sind ja immer noch da!

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 13. Dez 2018, 17:00

Nria die Jacke gefällt mir gut! Die Taschenlösung sieht so schlicht wie sie ist, wirklich gut aus :) Ich hab früher übrigens immer Gürtelschlaufen an Hosen geschoben ;) Das hat mich dann selber irendwann so genervt, dass ich sie jetzt immer direkt annähe :D

Dark Thoughts ich bin auch großer Freund von schnellen Leggings :D So hat man echt fix einen Meter vernäht.

Ich war ja weiterhin fleißig mit Frühchen und Sternenkinder Sachen. Die sind größtenteils aus Resten (under anderem von Leggins von mir ;) ) entstanden, kombiniert mit Uni Stoffen die ich mal als Ü-Paket gekauft habe.
Leider bin ich aber auch schwach geworden, Ich hab rund 10 m bestellt, wobei ich für 4 Meter aber auch schon einen fixen PLan habe, nämlich Pullis für den Kerl und mich. Mit bei der Bestellung waren auch wieder bunte Reste für die obige Aktion. Bis April habe ich da noch Luft zu, die mag ich gerne nutzen :yes:
Oh, und heute ist noch ein Longhemd für mich fertig geworden, also -1,5m. Von dem Stoff waren auch wirklich nur noch Fitzel über :kicher:
Stoffstatistik 2019
Gekauft: 46,20 m
Vernäht: 34,50 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m

Sewing Blog? Make up Blog? Why not both? Fr.Ausverkauft bloggt
Sommer Basic in Streifen

Benutzeravatar
EnfantD'Enfer
****
****
Beiträge: 1433
Registriert: 11. Mär 2011, 08:25
Webseite 1: https://www.instagram.com/deswahnsinnsfettebeute/
Postleitzahl: 22395
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: 2018 - Die Stoffberge sind ja immer noch da!

Beitragvon EnfantD'Enfer » 16. Dez 2018, 10:21

Wahnsinn, Fr.Ausverkauft! was du so an Stoffen wegmachst! :D

Ich stehe vor einem moralischen Dilemma. Ich könnte auf dem Heimweg von den Weihnachtsfamilientreffen in Erfurt Halt machen und meinen Lieblings-Alfatex besuchen.
Pros: In Erfurt war ich schon 3 Jahre nicht mehr, irgendwo auf der Heimfahrstrecke muss ich eh Pause machen und der Laden hat oft tolle Angebote und ausgefallene Stoffe. :angel:
Cons: Das wird definitiv in einem Großeinkauf enden, mein Stofflager wird explodieren, geldmäßig war der Dezember schon teuer genug und als Konsequenz daraus werde ich wohl für die nächsten 10 Jahre diesen Thread füttern.

Was würdet ihr tun? :mrgreen:
Des Wahnsinns fette Beute.

Statistik 2019:
Stoff gekauft: 9 m
Stoff vernäht: 5,7 m
2017: - 11m ◇ 2018: - 6,8m

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3539
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: 2018 - Die Stoffberge sind ja immer noch da!

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 16. Dez 2018, 11:05

...zu Alfatex gehen :mrgreen: :mrgreen: sorry not sorry :angel: Ich merke übrigens, dass regelmäßige Stoffladenbesuche mich abhärten! Ich arbeite mittlerweile in der Innenstadt, wo Stoff und Stil und Karstadt keine 5 Gehminuten voneinander entfernt liegen. Ratet, wer letzte Woche keinen Stoff gekauft hatm obwohl er in beiden Läden war? :D

(Höllisches Kind: Damit ich hier keine falschen Loorbeeren abstaube: In meinem Signaturzähler sind auch die Meter drin, die ich für mein Kleingewerbe aka Tabaktaschen vernähe, da kommt auch immer einiges zusammen :) )
Stoffstatistik 2019
Gekauft: 46,20 m
Vernäht: 34,50 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m

Sewing Blog? Make up Blog? Why not both? Fr.Ausverkauft bloggt
Sommer Basic in Streifen

Benutzeravatar
Caoilfhionn
****
****
Beiträge: 1685
Registriert: 19. Jan 2006, 19:38
Webseite 1: http://atailortobecome.blogspot.de/
Webseite 2: http://adressmakersportfolio.blogspot.de/
Land: Deutschland
Wohnort: Chemnitz

Re: 2018 - Die Stoffberge sind ja immer noch da!

Beitragvon Caoilfhionn » 16. Dez 2018, 14:41

Ich will ja die Vorfreude nicht bremsen, aber den Alfatex in Erfurt gibt es leider nicht mehr... :(
aber Erfurt ist immer einen Zwischenstopp wert. :wink:

@ Fr.Ausverkauft!: so tolle Babysachen *herzchenaugen-smiley* darf ich fragen, welche Schnittmuster du benutzt (falls ichs überlesen hab) und wo man gute Restepakete/Ü-Pakete ergattern kann?
A Lady never discusses
the size of her fabric stash,
even if it's impressive.
Cao bloggt auch

Benutzeravatar
EnfantD'Enfer
****
****
Beiträge: 1433
Registriert: 11. Mär 2011, 08:25
Webseite 1: https://www.instagram.com/deswahnsinnsfettebeute/
Postleitzahl: 22395
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: 2018 - Die Stoffberge sind ja immer noch da!

Beitragvon EnfantD'Enfer » 16. Dez 2018, 15:16

Caoilfhionn hat geschrieben:
16. Dez 2018, 14:41
Ich will ja die Vorfreude nicht bremsen, aber den Alfatex in Erfurt gibt es leider nicht mehr... :(
Naaaaaiiiien! :( Wie traurig. Das löst mein moralisches Problem effektiv, wenn auch grausam. :|
Fr.Ausverkauft! hat geschrieben: ...zu Alfatex gehen :mrgreen: :mrgreen: sorry not sorry :angel: Ich merke übrigens, dass regelmäßige Stoffladenbesuche mich abhärten! Ich arbeite mittlerweile in der Innenstadt, wo Stoff und Stil und Karstadt keine 5 Gehminuten voneinander entfernt liegen. Ratet, wer letzte Woche keinen Stoff gekauft hatm obwohl er in beiden Läden war? :D
Respekt. :up: Bei Karstadt klappt das bei mir in der Regel auch ganz gut. Da sagt mir aber die Atmosphäre nicht besonders zu und ich erwische wenn dann immer nur Verkäuferinnen, die mir das Gefühl geben, dass ich als Kundin unerwünscht bin und ich beim Kaffeeklatsch mit der Kollegin störe. :roll:
Des Wahnsinns fette Beute.

Statistik 2019:
Stoff gekauft: 9 m
Stoff vernäht: 5,7 m
2017: - 11m ◇ 2018: - 6,8m

Benutzeravatar
Ravna
Glitzerkraken
Glitzerkraken
Beiträge: 8079
Registriert: 26. Mär 2005, 23:44
Webseite 1: http://raumstationvokuhila.blogspot.de/
Webseite 2: https://www.pinterest.com/quozzel/
Postleitzahl: 28195
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Re: 2018 - Die Stoffberge sind ja immer noch da!

Beitragvon Ravna » 16. Dez 2018, 16:14

EnfantD'Enfer hat geschrieben:
16. Dez 2018, 15:16
Caoilfhionn hat geschrieben:
16. Dez 2018, 14:41
Ich will ja die Vorfreude nicht bremsen, aber den Alfatex in Erfurt gibt es leider nicht mehr... :(
Naaaaaiiiien! :( Wie traurig. Das löst mein moralisches Problem effektiv, wenn auch grausam. :|
Falls du durch Bremen kommst auf dem Heimweg, wir haben noch einen, der noch ausserhalb genug liegt um nicht durch die Innenstadt zu müssen mit dem Auto. Und direkt in der Nähe gäbs auch einen Tedox (sehr böse Kombi). :angel: :kicher:
»She wore a gown the color of storms, shadows, and rain and a necklace of broken promises and regrets.«
― Susanna Clarke, Jonathan Strange & Mr Norrell

Benutzeravatar
EnfantD'Enfer
****
****
Beiträge: 1433
Registriert: 11. Mär 2011, 08:25
Webseite 1: https://www.instagram.com/deswahnsinnsfettebeute/
Postleitzahl: 22395
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: 2018 - Die Stoffberge sind ja immer noch da!

Beitragvon EnfantD'Enfer » 16. Dez 2018, 16:25

Ravna hat geschrieben: Falls du durch Bremen kommst auf dem Heimweg, wir haben noch einen, der noch ausserhalb genug liegt um nicht durch die Innenstadt zu müssen mit dem Auto. Und direkt in der Nähe gäbs auch einen Tedox (sehr böse Kombi). :angel: :kicher:

Danke für den Tipp! Bremen liegt leider nicht ganz auf der Route, ist aber allgemein nah genug für einen Wochenendausflug dran. :angel:
Des Wahnsinns fette Beute.

Statistik 2019:
Stoff gekauft: 9 m
Stoff vernäht: 5,7 m
2017: - 11m ◇ 2018: - 6,8m

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8072
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: 2018 - Die Stoffberge sind ja immer noch da!

Beitragvon Dark Thoughts » 17. Dez 2018, 13:51

Leute ick freu mir!
Ich habe ja sonst nicht sooo viel geschafft in letzter Zeit, aber die Zuschnitte von Montag sind dann am Samstag "mal eben" noch ne fertige Leggins geworden, die nahezu perfekt sitzt. Aller guten Dinge sind eben doch drei. :lol:
Für Leggins Nr.2 habe ich mittlerweile auch eine Lösung gefunden. Da sie auch ohne umgenähte obere Kante meine Sitzhöhe nicht erreicht, bastle ich einfach einen Stretchigen Bund eines anderen Stoffs in schwarz dran. Vielleicht den coolen gemusterten von Leggins Nr.3, denn auch davon ist noch genug über.

Zur Resteverwertung dieser Stoffe denke ich ausserdem an Radlerhosen oder Caprihosen. Die finde ich zum Radfahren im Sommer und sportlichen Aktivitäten (sollte ich jemals wieder mit was anfangen) recht angenehm und schnell gemacht sind sie zudem ja auch.
Wollstatistik 2018
Eingang: 0 g
Ausgang: 0 g

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. - Henry Ford

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3750
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: 2018 - Die Stoffberge sind ja immer noch da!

Beitragvon Ginger » 17. Dez 2018, 21:20

Der Stoff war zwar extra gekauft, aber ich habe gerade 2 Meter Frozen Sweat zu 4 Kinderpullis und einer Mütze verbraten. Einen noch nähen und an 3 die Säume machten. Aber hey, es ist fast nix über. Ein paar Fetzen kommen in die Applikiste und der Rest kann weg. Reicht nichtmal mehr für Sabbertücher. Ich bin stolz auf mich. Auf die 2 Meter Softshell was noch in der Kiste von der Bestellung liegen achten wir jetzt mal nicht. Hust...
Und ein weiteres Teil ist der bis zum bitteren Ende Latz. Ich hab ein uraltes abgerocktes Hosen Shirt nochmal zu nem Latz umgenäht. Aber jetzt ist dann das bittere Ende erreicht. Danach kommen nur noch die ewigen Jagdgründe.
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3539
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: 2018 - Die Stoffberge sind ja immer noch da!

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 20. Dez 2018, 20:15

Caoilfhionn hat geschrieben:
16. Dez 2018, 14:41
@ Fr.Ausverkauft!: so tolle Babysachen *herzchenaugen-smiley* darf ich fragen, welche Schnittmuster du benutzt (falls ichs überlesen hab) und wo man gute Restepakete/Ü-Pakete ergattern kann?
Arghs, da hab ch jetzt erst wieder dran gedacht zu antworten, sorry :( Die Schnitte sind alle von dem Verein, an den die Sachen auch gespendet werden. Die kann man sich über die Webseite oder FB runterladen, wenn man sich als 'Unterstützer' registriert hat :)

Meine Restetüten kommen immer von Michas Stoffecke! Glaube gerade gibt es aber keine, da die im Zuge des Adventskalenders reduziert waren und glaube recht schnell vergriffen. Aber die gibts da immer mal wieder :)

Ich habe jetzt +15m auf dem Konto *seufz* Heute bei Karstadt habe ich nämlich auch nochmal zu geschlagen für ein Hemd je für mich und meinen Freund und einen tollen Glitziiii-Stoff, den ich aber morgen schon vernähe. Zum Glück bin ich aufs Jahr gesehen aber noch im guten Bereich :'D
Stoffstatistik 2019
Gekauft: 46,20 m
Vernäht: 34,50 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m

Sewing Blog? Make up Blog? Why not both? Fr.Ausverkauft bloggt
Sommer Basic in Streifen

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4049
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: 2018 - Die Stoffberge sind ja immer noch da!

Beitragvon Nria » 21. Dez 2018, 11:16

Meine Jahresbilanz steht aktuell bei 13 Metern plus :shock: das Jahresende haut immer rein wegen all der Rabattaktionen.
Ich hoffe ja, dass ich noch ein paar Meter während der Feiertage verarbeite! Einer der neuen Stoffe wird immerhin gerade angeschnitten.
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2019: gekauft 30,7 m - vernäht 17,65 m (+ 13,05 m)

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3539
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: 2018 - Die Stoffberge sind ja immer noch da!

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 29. Dez 2018, 10:34

Nria hat geschrieben:
21. Dez 2018, 11:16
Meine Jahresbilanz steht aktuell bei 13 Metern plus :shock: das Jahresende haut immer rein wegen all der Rabattaktionen.
Ich hoffe ja, dass ich noch ein paar Meter während der Feiertage verarbeite! Einer der neuen Stoffe wird immerhin gerade angeschnitten.
Hattest du Erfolg über die Feiertage? :)

Ihr Lieben, das Jahr neigt sich dem Ende zu! Ich freue mich sehr, wie aktiv ihr hier im Thread mitgemacht habt! :bussi: Das hat mich oft motiviert selber die Maschine rattern zu lassen und in meinen 3 MOnaten Abstinenz ein bisschen fremd-suchten lassen :kicher: Für das neue Jahr werde ich uns auch wieder einen Thread aufmachen, denn die Stoffberge... nun ja, sind immer noch da! :angel: :mrgreen:

Ich selber habe über die Weihnachtstage einiges an Stoff geschenkt bekommen, für die Frühchen und Sterne Aktion. Ich habe beschlossen, dass diese Meter (und auch die Bündchen die ich extra dafür kaufe), außerhalb meiner Stoffbilanz bleiben. Also gibts bei Kauf für Frühchen Stoffe kein Plus, dafür gibts auch kein Minus für fertige Teile :)
Mein privater Berg ist aber dennoch groß genug :angel:

Ich freu mich schon riesig, im Januar wieder los legen zu können! Der Dezember war bis auf mein last-minute Weihnachtsfeieroutfit ziemlich mau im Verarbeiten, weil ich gefühlt einfach nur unterwegs war... Der Januar wird da ruhiger und ich hab einiges vor :D

Da ich eventuell morgen noch 2 Pullis nähe, gibts noch keine Endaufstellung von mir :angel:
Ich freu mich auf ein neues Jahr mit euch! :bussi:
Stoffstatistik 2019
Gekauft: 46,20 m
Vernäht: 34,50 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m

Sewing Blog? Make up Blog? Why not both? Fr.Ausverkauft bloggt
Sommer Basic in Streifen

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8072
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: 2018 - Die Stoffberge sind ja immer noch da!

Beitragvon Dark Thoughts » 31. Dez 2018, 12:48

Ich habe über die Feiertage noch eine Leggins (oh Wunder :roll: ) und eine Retro-Shorts für meinen Freund gemacht, die nebenbei bemerkt, super sitzt. *freu*
Dafür habe ich Reststoff meiner ersten Leggins verarbeitet und für eine Radlerhose reicht nahezu keiner der Reststoffe der anderen Leggins.
Ist also die Frage, wie ich die am elegantesten stückel, da ich für Probezwecke doch erstmal ziemlich verschiedene Stoffe genommen habe.
Ob ich heute noch was mache, weiß ich noch nicht, aber im neuen Jahr bin ich gern wieder mit dabei.
Eine wirkliche Bilanz habe ich nicht erstellt, ich schau einfach, dass ich so viel schaffe, wie mir gut tut und dass ich mich den Stretchstoffen mal nähere.
Ausserdem habe ich so viel Stash, dass ich mich nicht traue, den überhaupt zahlenmäßig zu erfassen. :mrgreen:
Wollstatistik 2018
Eingang: 0 g
Ausgang: 0 g

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. - Henry Ford

Benutzeravatar
Medea
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8863
Registriert: 17. Jul 2003, 18:15
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: 2018 - Die Stoffberge sind ja immer noch da!

Beitragvon Medea » 31. Dez 2018, 15:20

Nria, wow, coole Jacke, sieht super ordentlich aus!
Dark Thoughts hat geschrieben:
31. Dez 2018, 12:48
Ausserdem habe ich so viel Stash, dass ich mich nicht traue, den überhaupt zahlenmäßig zu erfassen. :mrgreen:
Geht mir ähnlich :mrgreen: für eine Jahresbilanz müsste man ja eigentlich nur das rein und raus erfassen, aber selbst das habe ich nicht immer hin bekommen.

Kurz vor knapp kann ich aber auch noch ein paar Erfolge verkünden: ich habe 5 Babyhosen fertig genäht, davon ein Exemplar aus Softshell. Zwei weitere sind fast fertig, aber die Ovi hat gestern Nacht angefangen zu zicken und ich hatte noch keine Muße, alles neu einzufädeln.

Gestern habe ich außerdem noch die gefütterte Kapuze an den Wollwalk-Anzug genäht, damit ist der auch fertig :klatsch: diverse Reststücke hatte ich vorher schon in Handschuhe und Schuhe für den verwandelt.

Dürften so 2m minus sein, eher noch ein wenig mehr :D

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1334
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: 2018 - Die Stoffberge sind ja immer noch da!

Beitragvon MadebyMyri » 31. Dez 2018, 17:14

Hallo ich bin Myri und ich habe ein Problem ;)
Am 23.Dezember war mein Stoffstah auf magere 1,5 Schubladen zusammengeschrumpft.
Ich hatte Stoffe aber nicht die richtigen zum Nähen.
Ich hab es also endlich gepackt mir nach 6Jahren ein Mittelalterkleid nebst Unterkleid und Haube zu nähen (das war Mal der Grund warum ich über die Natron und Soda Seite stolperte).
Und mein Kind bekam noch aus einem Rest dieses Kleid:
Bild

Ja und dann war Weihnachten.
Jetzt habe ich ein Plus von 12m Softshell 3x4m von Extremtextil (Porto gespart..jaja nur das war der Grund) und dann musste ich den Besuch in Deutschland zum Faschingsstoffe Shoppen nutzen. Elsa und Anna mussten mit und dazu passender Taft und noch zwei Meter Fellimitat und Bündchen zum halben Preis (braucht man ja sowieso immer ) ja und dann lag da auch noch Superman Stoff ...und von den 2m Sweatstoff mit rosaroten Flamingos reden wir erst gar nicht.

Ich bin die nächsten 1,5Monate leider nicht mehr zu erreichen in meinem Nähzimmer gibt's keinen Empfang.
Ach doch zum Essen komme ich raus. Der Gatte hat ne neue Küchenmaschine bekommen.
:kicher:
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste