Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Preciosa
****
****
Beiträge: 1205
Registriert: 11. Okt 2008, 16:09
Webseite 1: http://www.miaka-li.de
Webseite 2: http://www.ladyaramis.de
Postleitzahl: 35630
Land: Deutschland
Wohnort: Ehringshausen
Kontaktdaten:

Re: Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..

Beitragvon Preciosa » 22. Sep 2018, 13:20

So, der Umzug ist überstanden, ebenso der zweite Geburtstag von M-chen, die Connichi und die KiTa Eingewöhnung begann. Gerade liegt das Kind mit Magen-Darm flach, Zeit also mal nach Inspirationen zu googeln.

Gestern habe ich mir Gedanken ums Badezimmer gemacht. Eigentlich dachte ich an Maritim, aber das Thema hätte ich irgendwie gern im Schlafzimmer, zumal ich da auch mehr Platz habe, um selbst zu gestalten und zu werkeln.
Nun hab ich nach einer Seifenschale gesucht und dann stolperte über Badaccessoires mit Bambus. Das gefiel mir so gut, dass ich mir überlegte zu welchem Thema das passen könnte und kam auf "Asien, Zen" o.ä. Die Fliesen sind zum Teil mit schwarzen Akzenten, da passt gut ein bißchen grün, z.B. bei den Vorhängen. Da überlege ich nun, wie ich das umsetzen könnte. Wir wollen auf kurz oder lang auch die Bademöbel ersetzen, da unsere Miezen da an einiges gegen gepinkelt haben und ich das nicht so schön finde.. :roll:
Der Plan ist nun eine Kombination aus weiß (wir möchten gerne die
LILLÅNGEN Serie
von Ikea nutzen) und Holz/Bambus bei den Accessoires wie Seifenschale, Mülleimer, Badewannenablage, Klorollenhalter usw. (sowas zum Beispiel)
Es gibt sogar Bambus Motive als Klebefolien für die Fliesen, das wäre vllt ein Highlight.
Oder auch ein Ministeingarten. Lässt sich auch schön mit ein paar Kerzen aufpeppen. Also mehr so richtung Bambus (auch den grünen), Steine, Orchideen, Wasser.. Bin mal gespannt was mir so einfällt noch dazu..

Ansonsten versinken wir noch etwas im Chaos. Mein Mann kann "in einer der letzten Kisten" nun absolut nicht mehr hören :mrgreen:

Benutzeravatar
Spriggan
****
****
Beiträge: 1585
Registriert: 22. Mär 2003, 19:34
Postleitzahl: 2540
Land: Oesterreich
Wohnort: Nähe Wien

Re: Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..

Beitragvon Spriggan » 22. Sep 2018, 23:23

Preciosa hat geschrieben:
22. Sep 2018, 13:20
Ansonsten versinken wir noch etwas im Chaos. Mein Mann kann "in einer der letzten Kisten" nun absolut nicht mehr hören :mrgreen:
Schlimm wirds erst, wenn die Frage "Wo ist..." sechs Jahre nach dem Umzug mit "...in einer Kiste im Schlafzimmer" beantwortet wird... :mrgreen:

Benutzeravatar
Medea
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8916
Registriert: 17. Jul 2003, 18:15
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..

Beitragvon Medea » 23. Sep 2018, 11:35

Preciosa hat geschrieben:
22. Sep 2018, 13:20
Oder auch ein Ministeingarten. Lässt sich auch schön mit ein paar Kerzen aufpeppen. Also mehr so richtung Bambus (auch den grünen), Steine, Orchideen, Wasser.. Bin mal gespannt was mir so einfällt noch dazu
Oh, das klingt aber spannend, mal was anderes und ich kann mir das richtig schön und entspannend vorstellen :) Auf deine Pläne fürs Kinderzimmer bin ich auch gespannt, das hab ich nämlich auch noch vor mir.

Viel Erfolg erst Mal beim Kisten auspacken!

Benutzeravatar
Preciosa
****
****
Beiträge: 1205
Registriert: 11. Okt 2008, 16:09
Webseite 1: http://www.miaka-li.de
Webseite 2: http://www.ladyaramis.de
Postleitzahl: 35630
Land: Deutschland
Wohnort: Ehringshausen
Kontaktdaten:

Re: Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..

Beitragvon Preciosa » 15. Okt 2018, 17:56

Thema: Kinderzimmer

Da es ja scheinbar doch einige interessant finden...
Wir haben diverse Pläne... unter anderem ist M-chen seit eh... längerem... riesiger Fan von Kikaninchen. Zum zweiten Geburtstag gabs auch eine Kikaninchen-Mottoparty deswegen :lol: Also war und ist der Plan, dem Kinderzimmer einen Kikaninchen-Touch zu verpassen, allerdings so, dass mans leicht ändern kann wenn dann plötzlich was anderes "in" ist.

Ich zeig euch erstmal ein paar "grob eingeräumt" Bilder vom Kinderzimmer, wenn man rein kommt von links nach rechts fotografiert.
BildBildBildBild
Die Möbel sind alle aus dem Babyzimmer übernommen.

Das Bett wird eigentlich aktuell nur als Kuschelecke genutzt. Ich wollte es schon verkaufen, aber sie schaut dort gerade tatsächlich hin und wieder Bücher an, also bleibt es erstmal stehen bis wir das neue Bett holen.
Geplant ist, an gleicher Stelle, ein Ikea Kura Bett incl. Trofast Hack. Das wird dann grob gesagt >> so aussehen << Da ist noch ein bißchen mehr geplant, z.B. ein Hausbett. Die Planungen laufen, aber so einen richtigen Fahrplan habe ich noch nicht, dazu also dann mehr wenn es dann richtig los geht.

Dann hatte ich auf Pinterest diese Idee hier gesehen für eine >> Gaderobe << und das wollte ich dann irgendwie umsetzen.
Farbe gekauft: Bild
Alten Gartenzaun auf die richtige Länge gekürzt, abgeschmirgelt und lackiert:
Bild
und dann im Kinderzimmer zwischen Tür und Kleiderschrank montiert. Passend zum Thema gab es ein Wandtattoo mit Kikaninchen und für leuchtende Kinderaugen farbige Knöpfe zum Sachen dran hängen an den Zaun (von Ikea).
Bild
(auf dem Bild fehlen 2 Knopfabschlüsse, weil der Mann noch am Festbohren war)

Und weil ich gerade so schön dabei war habe ich die 2 Billy Regal in der einen Ecke durch 2 Billy Regal aus dem Schlafzimmer ersetzt.
Zum einen, weil ich dann rechts freie Regale für M-chens Bücher habe und derzeit noch etwas Spielzeug.
Zum anderen, weil ich dann gleich 2 Glastüren zum Beziehen hatte - mit Kikaninchen Stoff :mrgreen:
Bild
Auch hier wieder mit Kikaninchen Wandtattoo.

An die lange Wand wo aktuell Bett, Wickeltisch, Stuva Truhe stehen muss ich nun beizeiten mal die gekaufte Tapete anbringen. Weiß, mit bunten Sternen. Nicht zu knallig, aber akzentuiert.

Weiterhin geplant war ein Sitzkissen in Orange (im Stile des Kikaninchen Geschichtenkissens), beziehen kann man das ja jederzeit neu wenns nicht mehr gefällt) für eine Leseecke.. da sind dann noch Regale an der Wand geplant so wie >> hier << und ich habe eine Idee für eine schöne Beleuchtung.

Jetzt grüble ich wegen einem schönen Teppich und ein paar Gardinen. Und ob es sich lohnt welche zu nähen... :gruebel:
Ich hatte bei Bauhaus einen tollen Teppich in flauschig entdeckt, da muss ich mal überlegen welche Farbe da denn jetzt passt. Die Zaun-Gaderobe ist ein Vanille-Ton, im Schrank ist silber.. Holz ist Buche oder weiß. Und zu viele Farben muss dann auch nicht sein.

Nächster Schritt wären jetzt halt schon die Gardinen und ein Teppich.. und die Kisten neben dem Schrank leer bekommen. Die Ecke wäre perfekt für die geplante Spielküche, Tisch und 2 Stühle vor der Heizung sind bereits vorhanden. Daher wird der Platz neben dem Schrank erstmal nicht weiter verplant.

Das wars erstmal wieder.. :winke:

Benutzeravatar
Tiallu-Illuwyd
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3061
Registriert: 18. Mär 2008, 22:07
Webseite 1: https://www.instagram.com/tiallu.illuwyd/
Webseite 2: https://twitter.com/webdragontiamat
Postleitzahl: 64720
Land: Deutschland
Wohnort: Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..

Beitragvon Tiallu-Illuwyd » 15. Okt 2018, 18:37

Aaaaaah! Dafür ist der Zaun! Sehr coole Idee! So wie ich Dich kenne wird der Baum dahinter aber etwas natürlicher gehalten?
"Drink Coffee! Do stupid things faster with more energy!"

Benutzeravatar
Preciosa
****
****
Beiträge: 1205
Registriert: 11. Okt 2008, 16:09
Webseite 1: http://www.miaka-li.de
Webseite 2: http://www.ladyaramis.de
Postleitzahl: 35630
Land: Deutschland
Wohnort: Ehringshausen
Kontaktdaten:

Re: Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..

Beitragvon Preciosa » 15. Okt 2018, 18:57

Tiallu-Illuwyd hat geschrieben:
15. Okt 2018, 18:37
Aaaaaah! Dafür ist der Zaun! Sehr coole Idee! So wie ich Dich kenne wird der Baum dahinter aber etwas natürlicher gehalten?
Noch haben wir dahinter ja das Kikaninchen hüpfen :mrgreen: Baum kommt dann irgendwann mal später, hauptsache die Garderobe ist schon mal "fertig". Rosa wird der aber bestimmt nicht :roll:

Benutzeravatar
Tiallu-Illuwyd
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3061
Registriert: 18. Mär 2008, 22:07
Webseite 1: https://www.instagram.com/tiallu.illuwyd/
Webseite 2: https://twitter.com/webdragontiamat
Postleitzahl: 64720
Land: Deutschland
Wohnort: Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..

Beitragvon Tiallu-Illuwyd » 15. Okt 2018, 20:53

Preciosa hat geschrieben:
15. Okt 2018, 18:57
Noch haben wir dahinter ja das Kikaninchen hüpfen :mrgreen: Baum kommt dann irgendwann mal später, hauptsache die Garderobe ist schon mal "fertig". Rosa wird der aber bestimmt nicht :roll:
:kicher:
Fun fact: Als ich die Antwort geschrieben habe, wurde mir Dein Post auf dem Handy nur bis zu der verlinkten Vorlage für die Garderobe gezeigt. o.O
"Drink Coffee! Do stupid things faster with more energy!"

Benutzeravatar
Preciosa
****
****
Beiträge: 1205
Registriert: 11. Okt 2008, 16:09
Webseite 1: http://www.miaka-li.de
Webseite 2: http://www.ladyaramis.de
Postleitzahl: 35630
Land: Deutschland
Wohnort: Ehringshausen
Kontaktdaten:

Re: Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..

Beitragvon Preciosa » 23. Okt 2018, 21:41

Wir arbeiten gerade an allen Fronten. Gestern sind die Kaninchen in die Gartenhütte gezogen, da zeige ich euch morgen mal Fotos zu.

Heute haben wir uns einem Zwischenprojekt im Nähbereich gewidmet. Der Raum, wo - neben dem Keller - noch das meiste Chaos herrscht, weil dort auch noch viele Kisten und Kram rumsteht. Aber das Kind scheint Größe 80 gerade mal gekonnt zu überspringen, also brauch ich zumindest einen kleinen Platz zum werkeln. Der Expedit Schreibtisch stand vorher für die Nähmaschinen im Schlafzimmer und ist bereits unter dem Fenster eingezogen. Dort stehen die beiden Nähmaschinen, aber für Zuschnitt usw. ist halt kein Platz und ich will nicht immer auf dem Boden rumkrabbeln. Da kam mir ein DIY Nähtisch mit Ikea Regalen gerade recht um es umzusetzen.

Bereits vorhanden: 2 alte Schreibtischplatten von 2 Metallschreibtischen, die mein Mann entsorgt hat (bis auf die Platten), 1 altes Ikea Expedit Regal mit Schubladen.
Bei Kleinanzeigen günstig für 12€ ergattert: ein zweites Expedit Regal.
Bei Ikea wegen Umtausch Guthaben mitgebracht: 4 Rill Rollen

Wir haben die hässlichere Platte genommen und die beiden Expedit Regal rechts und links drauf geschraubt. Dann unten die Rollen dran.
Bild Herr Preciosa hat unter Einsatz seines Fingers fleißig geschraubt.
Dann haben wirs umgedreht und die zweite Platte oben drauf geschraubt.
BildBild
Dort, wo jetzt noch Platz unter der Platte ist, sollen noch 2 Expedit oder Kallax rein. Stauraum :sabber:
Da beginnt aber gerade mein Problem:
Bild
Hier hab ich mal ein (neueres) Kallax rein gestellt. Wie man sieht: die neuen Kallax sind 2cm kleiner ... und ich hab rechts und links 0,5cm Platz und oben 2cm).. gerade ist 77,5cm zwischen den Expedit. Ein Expedit ist 78,5cm und ein Kallax 76,5cm. Grml :arg:
Jetzt grüble ich - 2 neue Kallax kaufen oder 2 alte Expedit auf Kleinanzeigen jagen... :shrug:

In jedem Fall ist die Höhe zum im Stehen dran arbeiten für mich ideal und ich habe Plaaaaatz für die großen Schnittmuster und zum Zuschneiden :klatsch: Und es muss nicht im Weg stehen, ich kann es an die Seite schieben dank der Rollen. :up:
Jetzt nur noch mal hin und her überlegen welche Variante wir nun nehmen..

Benutzeravatar
Neomycin
***
***
Beiträge: 919
Registriert: 7. Okt 2009, 15:04
Postleitzahl: 3012
Land: Schweiz

Re: Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..

Beitragvon Neomycin » 24. Okt 2018, 08:57

Der Tisch ist super geworden!
Eventuell könnt ihr ja auch selber aus Brettern eine Lösung für zwischen die Expedits bauen? Dann würde es zumindest genau passen :D
And crawling on the planet's face, some insects, called the human race. Lost in time and lost in space... and meaning


Und ich wär hier so gerne zu Hause, denn die Erde ist mein Lieblingsplanet
Doch ich werde hier nie so zu Hause sein, wie die Freunde der Realität ~ Funny van Dannen

Benutzeravatar
Preciosa
****
****
Beiträge: 1205
Registriert: 11. Okt 2008, 16:09
Webseite 1: http://www.miaka-li.de
Webseite 2: http://www.ladyaramis.de
Postleitzahl: 35630
Land: Deutschland
Wohnort: Ehringshausen
Kontaktdaten:

Re: Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..

Beitragvon Preciosa » 24. Okt 2018, 09:12

Hmmm ja gute Frage.. :gruebel: Ich glaub ich muss da mit meinem Mann nochmal rumplanen.. Regale reinschieben wäre halt "einfacher" :lol:

Benutzeravatar
Ferra
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4013
Registriert: 30. Sep 2006, 17:50
Postleitzahl: 7749
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..

Beitragvon Ferra » 24. Okt 2018, 21:58

Oh, gefällt mir gut dein Zuschneidetisch!

Ich würde vermutlich auch erst mal nach ebay-Funden schauen und wenn das nichts wird ne Selbstbaulösung suchen. Mit einem offensichtlich nicht wirklich passenden Kallax würde ich mich wohl immer ein wenig ärgern...
Großprojekt Liesel-Blumendecke: geplant, geschnitten, geheftet und vernäht
Hexagone: 532, 532, 532 und 532
Dreiecke: 78, 78, 78 und 78
Rauten: 210, 210, 210 und 210

Benutzeravatar
Ravna
Glitzerkraken
Glitzerkraken
Beiträge: 8174
Registriert: 26. Mär 2005, 23:44
Webseite 1: http://raumstationvokuhila.blogspot.de/
Webseite 2: https://www.pinterest.com/quozzel/
Postleitzahl: 28195
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Re: Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..

Beitragvon Ravna » 24. Okt 2018, 22:11

Ferra hat geschrieben:
24. Okt 2018, 21:58
Ich würde vermutlich auch erst mal nach ebay-Funden schauen und wenn das nichts wird ne Selbstbaulösung suchen. Mit einem offensichtlich nicht wirklich passenden Kallax würde ich mich wohl immer ein wenig ärgern...
Ältere Ikea-Möbel findet man eigentlich ziemlich gut bei den Kleinanzeigen. Und der Tisch sieht schon super aus, sehr cool!
»She wore a gown the color of storms, shadows, and rain and a necklace of broken promises and regrets.«
― Susanna Clarke, Jonathan Strange & Mr Norrell

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1368
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..

Beitragvon MadebyMyri » 25. Okt 2018, 08:28

Der Tisch ist super.
Ich würde zugeschnittene Holzplanken einziehen. Das ist passgenauer und auch viel billiger. (Und man spart sich das vorherige zusammenbauen)
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Preciosa
****
****
Beiträge: 1205
Registriert: 11. Okt 2008, 16:09
Webseite 1: http://www.miaka-li.de
Webseite 2: http://www.ladyaramis.de
Postleitzahl: 35630
Land: Deutschland
Wohnort: Ehringshausen
Kontaktdaten:

Re: Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..

Beitragvon Preciosa » 25. Okt 2018, 08:46

Ravna hat geschrieben:
24. Okt 2018, 22:11
Ferra hat geschrieben:
24. Okt 2018, 21:58
Ich würde vermutlich auch erst mal nach ebay-Funden schauen und wenn das nichts wird ne Selbstbaulösung suchen. Mit einem offensichtlich nicht wirklich passenden Kallax würde ich mich wohl immer ein wenig ärgern...
Ältere Ikea-Möbel findet man eigentlich ziemlich gut bei den Kleinanzeigen. Und der Tisch sieht schon super aus, sehr cool!
Die Sache mit dem nicht passenden Kallax und dem Ärger befürchte ich halt auch.
Und nee, bei uns sind Expedits aktuell bei Kleinanzeigen nicht so richtig vertreten. Ich bin da gerade schon auf der Jagd. Farbe ist ja egal, aber geht ja auch um die Größe.
Wenn ich längere Zeit gar nix finde werden es wohl die Bretter zum Einziehen, wobei ich da ja genauso bauen müsste, ein fertiges Expedit bei Kleinanzeigen "nur" abholen. Ich hab jetzt einfach mal eine Suchanzeige erstellt, geht ja auch. Vllt kommt ein Angebot. So sind wir schließlich auch ans Häuschen gekommen :lol:

Ich hab gestern für das Kind eine Hose zugeschnitten und dabei seelig gegrinst. Richtige Höhe, genug Platz. Beste Idee den Tisch umzusetzen :up:

Benutzeravatar
bara-chan
****
****
Beiträge: 1300
Registriert: 18. Apr 2011, 14:00
Postleitzahl: 22851
Land: Deutschland
Wohnort: Norderstedt

Re: Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..

Beitragvon bara-chan » 25. Okt 2018, 10:43

Es gibt ja die gleichen Regale auch bei anderen Möbelhäusern. Hast du dort mal die Maße geprüft? Vielleicht passt da eines?


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste