Ich bin nicht nur mit einer Idee schwanger: Nachwuchs im Hause Rabenholz/Strange

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3750
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Trigger-Warning:Schwangerschafts- und Baby-Content-Galore

Beitragvon Ginger » 26. Nov 2018, 20:57

Klingt spannend. Ich setzt mich auch mal dazu und herzlichen Glückwunsch!
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Morag vom Rabenholz
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3830
Registriert: 29. Jun 2005, 14:25
Webseite 1: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... -werkelwut
Postleitzahl: 35435
Land: Deutschland
Wohnort: Gießen

Re: Trigger-Warning:Schwangerschafts- und Baby-Content-Galore

Beitragvon Morag vom Rabenholz » 27. Nov 2018, 07:07

Danke für die Glückwünsche!
Medea hat geschrieben:
26. Nov 2018, 19:14
owly hat geschrieben:
26. Nov 2018, 18:05
Falls du bei Facebook bist, empfehle ich die "Flykondo"-Gruppe - die kombiniert beides.
Das finde ich ja spannend, hab die beiden bisher als irgendwie gegensätzlich einsortiert (Mini-Schritte vs. Alles in einem Rutsch), aber klar, bei beiden geht's uns aussortiert / reduzieren...
So hatteich das bisherauch gesehen.

@boobs: ich traue jedem zu, dass er/sie in der Lage ist etwas, das man selbst nicht möchte, anderen zu gönnen und sich sogar daran zu freuen, wenn jemand mit so einer Entscheidung glücklich ist.

Benutzeravatar
owly
****
****
Beiträge: 1783
Registriert: 9. Jun 2011, 20:42
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Trigger-Warning:Schwangerschafts- und Baby-Content-Galore

Beitragvon owly » 27. Nov 2018, 08:48

Morag vom Rabenholz hat geschrieben: Danke für die Glückwünsche!
Medea hat geschrieben:
26. Nov 2018, 19:14
owly hat geschrieben:
26. Nov 2018, 18:05
Falls du bei Facebook bist, empfehle ich die "Flykondo"-Gruppe - die kombiniert beides.
Das finde ich ja spannend, hab die beiden bisher als irgendwie gegensätzlich einsortiert (Mini-Schritte vs. Alles in einem Rutsch), aber klar, bei beiden geht's uns aussortiert / reduzieren...
So hatteich das bisherauch gesehen
Jein. Konmari ist ja eher Ausmisten, und ja, da pro "Themenfeld" in einem Rutsch. Flylady sind eher Aufräum- und Putzroutinen, die in Minischritten erfolgen - 15 min Aufräumen, eine Woche nach und nach Raum xy gründlich reinigen.
Das ergänzt sich durchaus sehr gut - aufräumen und putzen geht ja deutlich einfacher, wenn man ausgemistet hat und jeder Gegenstand seinen festen Platz hat :)

Benutzeravatar
Goldkind
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6851
Registriert: 11. Jun 2004, 21:37
Webseite 1: https://www.instagram.com/goldkindsblog/
Postleitzahl: 6114
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: Trigger-Warning:Schwangerschafts- und Baby-Content-Galore

Beitragvon Goldkind » 27. Nov 2018, 12:11

Herzlichen Glückwunsch, Morag! :D

Ich wollte einen kleinen Tipp für das Fuchskostüm da lassen: Ich finde die Monkey Pants von Schnabelina wachsen ziemlich gut mit! :D
Vielleicht kannst du damit ja was anfangen, wenn du es nich sogar schon kennst. :)
Viel Spaß beim Nähen und Werkeln und Aufräumen!

Benutzeravatar
Morag vom Rabenholz
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3830
Registriert: 29. Jun 2005, 14:25
Webseite 1: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... -werkelwut
Postleitzahl: 35435
Land: Deutschland
Wohnort: Gießen

Re: Trigger-Warning:Schwangerschafts- und Baby-Content-Galore

Beitragvon Morag vom Rabenholz » 27. Nov 2018, 18:27

Goldkind hat geschrieben:
27. Nov 2018, 12:11
Herzlichen Glückwunsch, Morag! :D

Ich wollte einen kleinen Tipp für das Fuchskostüm da lassen: Ich finde die Monkey Pants von Schnabelina wachsen ziemlich gut mit! :D
Vielleicht kannst du damit ja was anfangen, wenn du es nich sogar schon kennst. :)
Viel Spaß beim Nähen und Werkeln und Aufräumen!
Der Tipp ist auf jeden Fall brauchbar.
Eine Warnung zum Fuchskostüm, auch wenn ich dir das sicher nicht sagen brauche: Es ist bis drei Wochen vorher nicht hundertprozentig absehbar, welche Größe das Füchschen haben wird, wenn ihr feiert. Vielleicht wäre also was capeartiges oder ein knöpfbares Mäntelchen geschickter als ein Body?
#

Die Party wird mit Sicherheit NICHT direkt nach Geburt stattfinden, also habe ich da nochmal Möglichkeit am lebenden Objekt Maß zu nehmen. Bis dahin sammle ich schon mal Material und potenzielle Schnittmuster.
Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird es ein Zwergriese. Das Wachstum bisher ist schon enorm. Vor allem die Oberschenkel sind immer ordentlich vor ihrer Zeit (+/- 2 Wochen).

Bei der Mutterpasshülle bin ich immerhin soweit zu wissen, dass ich sie gern in einer dunklen Farbe hätte. Dunkelgrün oder Lila. Und wahrscheinlich ein fester Baumwollstoff. Das Stickmotiv werde ich wahrscheinlich mit Transferfolie übertragen, so dass ich es gemütlich aussticken kann. Der Gang zum nächsten Stoffladen steht dann mal grob für Donnerstag auf dem Plan.

Bei der neuen Flurbibliothek sieht es gerade verdächtig nach 2 übereinandergestalpelten Kallax-Regalen aus. Alles andere passt nicht zwischen das Treppengeländer und das ist da leider sehr starsinnig. Außerdem gibt es für Kallax allerhand "Interieur", so dass man einzelne Fächer noch anpassen kann.

Eine von vielen Quellen als unverzichtbar beschriebene Anschaffungen zum Kind soll dann Freitag einziehen: Ein Trockner. Nachdem das second hand übernommene Modell wegen Alterschwäche außer Betrieb genommen wurde haben wir uns ganz gut mit Lufttrocknen beholfen, obwohl das gerade bei 4 Kids manchmal ein pain in the arse ist. Freitag dann ein neues, energieeffizientes Modell.

@Konmari vs. FlyLady:
Naja Flylady will ja schon auch eigentlich erst mal 15 min Declutter pro Tag bevor man auch nur einen Handschlag putzt (und nachdem man die Küchenspüle sauber hat). Flylady erscheint mir was so die langfristigen Wartungsarbeiten betrifft sehr sinnvoll. Konmari stellt da ja die Theorie auf, dass man schon ganz von alleine Ordnung hält, wenn man erst einmal die "totale Ordnung" ihres Systems erlebt hat. Wie gesagt ich halte beide ein bisschen für bekloppt. Habe mit Flylady aber tatsächlich die mittelfristig längeren/besser sichtbaren Erfolge verzeichnen können. In Klamottenschrank und Kommode herrscht ein strenges Konmari-Regime und irgendwie mag ich es... :mrgreen:

@allgemeines Schwangersein:
MÜÜÜÜDE. Ständig. Und mir gehen die Nahrungsrestriktionen auf den Keks. Außerdem bin ich praktischerweise gegen nix immun: Toxoplasmose, CMV und Parvovirus... toll. Also Sicherheitsabstand zu allen KiGa- und Kitakindern. Und ich fühle mich massiv eingeschränkt beim Tanzen und im Sport. Was die ersten Wochen noch problemlos funktioniert hat ist jetzt irgendwie immer eine Zitterpartie zwischen Zwicken/Ziehen im Bauch und zu müde für irgendeine Bewegung gegen Das-ist-doch-alles-nur-der-Schweinehund.
Eine weitere Gemeinheit sind die ganzen Gelegenheiten bei denen ich mal "schwer" heben müsste und nicht kann/darf. Z.B. bei einer Reifenpanne. 12 Jahre nicht gehabt. Aber jetzt als Schwangere :arg: Und dann steht man da mehr oder weniger hilflos.
Der beste Mann von allen hilft mir da zwar klaglos und meist auch völlig unaufgefordert. Aber soviel Unselbsständigkeit nervt mich.

Benutzeravatar
Adala
****
****
Beiträge: 1265
Registriert: 19. Jun 2013, 08:11
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Trigger-Warning:Schwangerschafts- und Baby-Content-Galore

Beitragvon Adala » 30. Nov 2018, 11:03

Herzlichen Glückwunsch! :D

Zur stillfreundlichen Nachtwäsche: ich würde es auch ein bisschen davon abhängig machen wie du dir das Schlafen/Stillen vorstellst. Wenn du ein Familienbett/Kind im Elternbett planst und du direkt im Liegen stillst, hätte ich bei dem verlinkten Stillkleid ein bisschen Sorgen das es für die ganz frühe Anfangszeit sehr viel Stoff ist, der übers Gesicht rutscht, wenn ihr beide einschlaft. Ebenso solltest du dran denken, dass du ggf. auch mit BH schläfst (zumindest in der Anfangszeit), da die nicht-stillende Brust oft gut mitläuft und ohne BH keine Stilleinlage...

Zum Mutterpass (oder später U-Heft): dein Motiv ist echt schön. Falls du es aber doch nicht schaffst, etwas selber zu machen sind die "Willkommensgeschenke" beim Babyprogramm von DM recht neutrale Hüllen aus Filz. Es steht auch nur sehr dezent DM oder babylove an einer Stelle. Die Farben wechseln allerdings ab und zu und man kann sie sich nicht aussuchen (ich habe für meine Beiden dunkles Lila und Schwarz).

Benutzeravatar
Ravna
Glitzerkraken
Glitzerkraken
Beiträge: 8080
Registriert: 26. Mär 2005, 23:44
Webseite 1: http://raumstationvokuhila.blogspot.de/
Webseite 2: https://www.pinterest.com/quozzel/
Postleitzahl: 28195
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Re: Trigger-Warning:Schwangerschafts- und Baby-Content-Galore

Beitragvon Ravna » 30. Nov 2018, 11:44

Ich freu mich immer noch sehr für euch und am meisten bin ich auf das Fuchskostüm gespannt, das wird sicherlich richtig niedlich. :angel:

Morag vom Rabenholz hat geschrieben:
27. Nov 2018, 18:27
Bei der neuen Flurbibliothek sieht es gerade verdächtig nach 2 übereinandergestalpelten Kallax-Regalen aus. Alles andere passt nicht zwischen das Treppengeländer und das ist da leider sehr starsinnig. Außerdem gibt es für Kallax allerhand "Interieur", so dass man einzelne Fächer noch anpassen kann.
So schlimm klingen zwei aufeinandergestapelte Kallax doch nicht, ich kann mir das gut vorstellen. Macht sie nur gut aneinander fest und am besten auch an der Wand. Und bedenkt vielleicht schon beim Einräumen, dass das Fuchskind irgendwann unten an die Fächer kommt und sich wahrscheinlich auch häufiger dran hochziehen wird beim laufen lernen.

Morag vom Rabenholz hat geschrieben: Und mir gehen die Nahrungsrestriktionen auf den Keks.
Nahrungsmittelrestriktionen sind blöd, vor allem, wenn sie noch recht neu sind und man alle Rezepte erstmal umdenken muss und gefühlt bei jedem Produkt im Supermarkt die Inhaltsstoffe lesen. :knuddel:
Es gibt aber mittlerweile viele Blogs, mit verschiedensten Rezepten zu allen möglichen Unverträglichkeiten. Da hab ich schon echt tolle Sachen gefunden, auf Pinterest tatsächlich auch.
Mir hilft es dann immer mich auf das zu konzentrieren was ich darf und dann ab und zu mal etwas besonderes daraus zu kochen.
»She wore a gown the color of storms, shadows, and rain and a necklace of broken promises and regrets.«
― Susanna Clarke, Jonathan Strange & Mr Norrell

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4169
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: Trigger-Warning:Schwangerschafts- und Baby-Content-Galore

Beitragvon rhuna » 30. Nov 2018, 14:50

Von mir auch herzlichen Glückwunsch!
Ergänzend zu dem, was Adala schreibt bezüglich Nachtwäsche: Ich hab nachts immer beide Brüste ausgepackt, u.a. wegen des Weiterlaufens der zweiten Brust, und aufdie nicht-stillende Brust ein Mulltuch gelegt, damit ich nicht wegschwimme. Sobald das Stillen im Liegen dann richtig geklappt hat, war es außerdem praktisch, nur meinen Liegewinkel verändern zu müssen, um abwechselnd mit beiden Brüsten zu stillen.
fairly often just completely happy

Benutzeravatar
Gräfin von Koks
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7025
Registriert: 28. Aug 2004, 11:57
Land: Deutschland
Wohnort: By the sea
Kontaktdaten:

Re: Trigger-Warning:Schwangerschafts- und Baby-Content-Galore

Beitragvon Gräfin von Koks » 1. Dez 2018, 15:14

Ich melde mich jetzt schon für die Sammeltasse an!
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.
Hildegard von Bingen

in einem meer von rotem mohn küssten wir uns öfter schon es erschien mir wie ein traum so grotesk man glaubt es kaum , taumelnd und benommen leicht im tiefen schlaf und wach zugleich... lexbarker...

Benutzeravatar
Morag vom Rabenholz
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3830
Registriert: 29. Jun 2005, 14:25
Webseite 1: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... -werkelwut
Postleitzahl: 35435
Land: Deutschland
Wohnort: Gießen

Re: Trigger-Warning:Schwangerschafts- und Baby-Content-Galore

Beitragvon Morag vom Rabenholz » 2. Dez 2018, 12:59

Update:
Der Kleiderschrank ist entrümpelt, die letzte Kiste Altkleider steht bereit um zum Second-Hand-Kaufhaus zu wandern. Außerdem habe ich endlich mal die Beleuchtung angebracht, die ich vor Monaten gekauft hatte, damit ich auch sehen kann was im Kleiderschrank ist (zur Erklärung wir haben unsere PAX Korpi vertikal in den Raumgestellt, so dass zwei begehbare Kleiderschränke entstanden sind). Bis auf kleine Reste ist das ganze Schlafzimmer entrümpelt, so dass man relativ gefahrlos zwischen den Möbeln durchnavigieren kann, was jetzt schon einen Riesenbonus darstellt, weil ich ja jetzt schon öfter nachts raus muss :?

Der Platz hat gestern dann sogar gereicht im Schlafzimmer die beiden Kallax Regale aufzubauen, die nun im Flur stehen:
Bild

Eine Schwierigkeit war noch, wie wir das obere Regal sichern, dass es uns nicht irgendwann auf den Kopf fällt. Im Baumarkt hatten wir schon Lochband gekauft, das man dann relativ unschön hinten an die hoffentlich tragenden Teile des sonst eher hohlen Kallax anschrauben könnte. Beim Aufbau kam mir dann aber eine wesentlich bessere low-tech Idee, die sogar relativ gut aussieht:
Bild Bild

Ich habe die vorgefertigten Wandbefestigungswinkel genutzt um je 4 Kabelbinder einmal um die Stange der Treppenkonstruktion. Es funktionierte sogar die weißen Plastiblenden noch drüber zuziehen. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Lösung. Heute wollen wir dann das schwierige Thema des Bücherumzuges angehen.

Benutzeravatar
Morag vom Rabenholz
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3830
Registriert: 29. Jun 2005, 14:25
Webseite 1: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... -werkelwut
Postleitzahl: 35435
Land: Deutschland
Wohnort: Gießen

Re: Trigger-Warning:Schwangerschafts- und Baby-Content-Galore

Beitragvon Morag vom Rabenholz » 7. Dez 2018, 19:11

Ich habe endlich eine Stoffauswahl getroffen:

Bild

Allerdings bin ich mir noch nicht sicher, ob die Stickerei auf dem Lilastoff gut sichtbar wäre... ich wollte es in dunklem grün sticken, vielleicht mit helleren Farbverläufen.

Als Schnittmuster habe ich mir die einfache Filzvariante bei Mutterpasshüllen.org ausgesucht. Irgendwelche Zusatzklappen würden mir das ganze zu klobig machen und da ich mich versuche so korrekt zu verhalten, wie ich es von meinen Patientinnen immer gerne fordere, habe ich den Pass natürlich IMMER bei mir.

Das Bücherregal wurde eingeräumt:
Bild
Es fehlt noch die Beschriftung. Und tatsächlich haben wir ungefähr einen 30 cm hohen Bücherstapel aussortiert.

Die Restbestände aussortierte Kleidung und Schuhe ist dann heute ins Secondhand-Kaufhaus gewandert. Außerdem hat der hiesige, neue Unverpacktladen mir unsere Eierkartonsammlung abgenommen :mrgreen:

Benutzeravatar
Ghastly Bespoke
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2366
Registriert: 27. Mär 2004, 17:52
Webseite 1: http://www.pinterest.com/euphoriawoohoo/
Webseite 2: https://www.instagram.com/euphoria_woohoo/
Webseite 3: http://ghastly.soup.io
Postleitzahl: 47229
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Trigger-Warning:Schwangerschafts- und Baby-Content-Galore

Beitragvon Ghastly Bespoke » 7. Dez 2018, 19:17

Und wenn du die Stickerei auf einen uni-farbenen Stoff stickst und den dann als Patch auf den lilanen (der btw. ziemlich cool aussieht)? :gruebel:

Benutzeravatar
Morag vom Rabenholz
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3830
Registriert: 29. Jun 2005, 14:25
Webseite 1: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... -werkelwut
Postleitzahl: 35435
Land: Deutschland
Wohnort: Gießen

Re: Trigger-Warning:Schwangerschafts- und Baby-Content-Galore

Beitragvon Morag vom Rabenholz » 9. Dez 2018, 09:35

Ghastly Bespoke hat geschrieben:
7. Dez 2018, 19:17
Und wenn du die Stickerei auf einen uni-farbenen Stoff stickst und den dann als Patch auf den lilanen (der btw. ziemlich cool aussieht)? :gruebel:
Das habe ich auch schon überlegt. Leider gab es im Stoffladen nichts Passendes UND das ganze ist auch gar nicht so groß, dass ein Patch obenauf noch passen würde.
Ich denke gerade eher darüber nach, ob ich direkt auf den Filz sticke und den lila Stoff dann nur als Akzentpanel auf der Rückseite und für den Verschlussriegel einsetze.

Benutzeravatar
Morag vom Rabenholz
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3830
Registriert: 29. Jun 2005, 14:25
Webseite 1: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... -werkelwut
Postleitzahl: 35435
Land: Deutschland
Wohnort: Gießen

Re: Trigger-Warning:Schwangerschafts- und Baby-Content-Galore

Beitragvon Morag vom Rabenholz » 9. Dez 2018, 19:26

Den restlichen Sonntag haben wir noch genutzt unseren Vorratskeller aufzuräumen. Und oh Wunder, der hat einen Boden!

Dabei ist auch verkaufbare Elektronik aufgetaucht.
Also falls jemand Interesse an altrn GameBoy Spielen (Tetris, DuckTales und Kungfu Master) hat oder ein Gitarreneffektgerät braucht, darf man sich gerne an mich wenden.
[schon vergeben]
Auch ein bisher nicht zum Einsatz gebrachtes Dekoobjekt des Green Malones wanderte auf den "kann weg" Stapel. Wer also mit dem Gedanken spielt seinen Keller mit einem Irish Pub zu verschönern: ich hätte zwei Vintage Beer Tap Handles (zu deutsch Zapfhähne) aus Messing und Keramik günstig abzugeben.
[auch weg... ]
Dafür konnten wir einen großen Stapel Gerümpel aus dem Esszimmer nun fachgerecht im Keller verstauen.

Abschließend hier mal noch Fotos von meiner beleuchteten Schranklösung frei nach Konmari:
Bild

Es könnte sein, dass jemand sich ein neues Fiftieskleid in 3XL gekauft hat um es zu Weihnachten dem sich nun doch unaufhaltsam vorschiebenden Babybauch anzupassen.

Bild
Zuletzt geändert von Morag vom Rabenholz am 29. Dez 2018, 17:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Morag vom Rabenholz
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3830
Registriert: 29. Jun 2005, 14:25
Webseite 1: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... -werkelwut
Postleitzahl: 35435
Land: Deutschland
Wohnort: Gießen

Re: Ich bin nicht nur mit einer Idee schwanger: Nachwuchs im Hause Rabenholz/Strange

Beitragvon Morag vom Rabenholz » 12. Dez 2018, 14:01

Die Bilder müssten jetzt auch sichtbar sein.

Heute Abend will ich mich mal mit der Folie an den Filz wagen und ein kleines Probestück anfangen, damit ich endlich mal entscheiden kann mit welchen Stoffen es nun weiter geht.


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste