5/19 - 19 Flauschpunkte in 2019

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4928
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

5/19 - 19 Flauschpunkte in 2019

Beitragvon chaotic » 2. Dez 2018, 21:32

Mondmotte hat mich angesteckt mit ihrem 19 in 19 Projekt, also versuche ich mich auch daran.

Die Regeln, wie von Motte zuerst gepostet:
Mondmotte hat geschrieben:
26. Nov 2018, 08:54
  • Für alles, was man verwendet und das älter als ein Jahr ist - also ist der Stichtag für 2019 dann der 1.1.2018 - gibt man sich, wenn das Projekt fertig ist, einen Punkt. Das können Anleitungen sein, Wolle, Stoffe, Bastelmaterial...alles einfach, was bei Euch haust.
  • Kleinkram wie Knöpfe etc. kann man zählen, wenn man will, das werde ich aber nicht tun...weil ich weiß, das wird nicht mal ansatzweise nötig sein ;).
  • UFOs, an denen sechs Monate vor dem 01.01.2019 nicht gearbeitet wurde, geben bei Fertigstellung einen Extrapunkt.
  • Für jede neue Technik, die ich mir draufschaffe, gibt es einen weiteren Extrapunkt.
Wie man am Titel erkennen kann, gibt es voraussichtlich ganz viele Spinnprojekte von mir.
Ich besitze ganz viele Spinnfasern, die meisten vor 2018 angeschafft, und bin eifrig dran, sie zu verspinnen, weil mir die Menge inzwischen auf die Nerven geht. Wenn alles so läuft wie geplant/erhofft, dann zieht in 2019 auch ein Spinnrad bei mir ein und will benutzt werden.

Außerdem gibt es wahrscheinlich auch Strick- und Nähprojekte, aber da habe ich noch keine Pläne. Mal schauen, was das Leben so bietet. Mein Strickgarn- und Stoff-Stash nerven mich bei weitem nicht so sehr wie mein Faser-Stash, also sind die nicht so dringend. ;-)

Edit: bei WIPs/UFOs versuche ich, ein Vorher- und ein Nachher-Bild zu posten. Mindestens gibt es aber ein Bild vom fertigen Zustand.
Zuletzt geändert von chaotic am 15. Apr 2019, 16:40, insgesamt 4-mal geändert.
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5710
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: 19 Flauschpunkte in 2019

Beitragvon Mondmotte » 2. Dez 2018, 22:28

Sehr schön ~ bin natürlich dabei. :)
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen
#19in19 ~ Stashbusting WIP

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4928
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 19 Flauschpunkte in 2019

Beitragvon chaotic » 3. Dez 2018, 05:41

Mach's dir gemütlich und nimm dir einen Tee. Ich muss/will erst noch die Projekte aus 2018 fertig bekommen, bevor ich hier etwas poste.
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals

Benutzeravatar
batgirl
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 16931
Registriert: 17. Feb 2005, 07:54
Land: Deutschland

Re: 19 Flauschpunkte in 2019

Beitragvon batgirl » 3. Dez 2018, 08:05

Ich setz mich mal dazu und bin auf Deine Flauschigkeiten mehr als nur gespannt :)
"Der Mensch kann nicht zu neuen Ufern aufbrechen,
wenn er nicht den Mut aufbringt, die alten zu verlassen."
André Gide


Kinderaugen sind wie klare Bergseen auf dessen Grund ein Ungeheuer lauert!

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4928
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 19 Flauschpunkte in 2019

Beitragvon chaotic » 6. Dez 2018, 16:41

Willkommen, batgirl.

Ich hab hier schon mal eine Flausch-Vorschau:
Bild
das ist das aktuelle Spinnprojekt, das ich diesen Winter angefangen habe und vermutlich erst nächstes Jahr fertig bekomme.

Vielleicht schaffe ich es, die Fasern noch dieses Jahr komplett zu verspinnen, aber dann steht ja auch noch das verzwirnen auf dem Plan und das mache ich mit Sicherheit erst nächstes Jahr.
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals

Benutzeravatar
Morathi
***
***
Beiträge: 864
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/Morathi
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: bei Heidelberg

Re: 19 Flauschpunkte in 2019

Beitragvon Morathi » 8. Dez 2018, 10:12

Oh, spinnen finde ich ja immer ganz spannend, hier schau ich auch zu :tee:
(und hoffe, dass ich weiterhin standhaft bleiben kann, nicht selbst damit anzufangen :mrgreen: )
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4928
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 19 Flauschpunkte in 2019

Beitragvon chaotic » 8. Dez 2018, 14:17

Morathi hat geschrieben:
8. Dez 2018, 10:12
Oh, spinnen finde ich ja immer ganz spannend, hier schau ich auch zu :tee:
(und hoffe, dass ich weiterhin standhaft bleiben kann, nicht selbst damit anzufangen :mrgreen: )
Willkommen!
Ich fürchte, deine Standhaftigkeit wird nicht ewig halten. So war es bei mir mit dem Stricken. ;)
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals

Benutzeravatar
batgirl
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 16931
Registriert: 17. Feb 2005, 07:54
Land: Deutschland

Re: 19 Flauschpunkte in 2019

Beitragvon batgirl » 9. Dez 2018, 09:02

Die Farben sind voll schön :sabber: ich als Newbie kann mir das noch nicht als Garn vorstellen :angel:
"Der Mensch kann nicht zu neuen Ufern aufbrechen,
wenn er nicht den Mut aufbringt, die alten zu verlassen."
André Gide


Kinderaugen sind wie klare Bergseen auf dessen Grund ein Ungeheuer lauert!

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4928
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 19 Flauschpunkte in 2019

Beitragvon chaotic » 9. Dez 2018, 09:45

Das Garn wird ein Farbverlauf von rosa über lila, rot bis gelb. Welche Zwischentöne dabei entstehen sehe ich auch erst beim spinnen.
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4928
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 19 Flauschpunkte in 2019 - Jahresabschluss 2018

Beitragvon chaotic » 31. Dez 2018, 15:46

Endstand 2018:

Das Spinnprojekt, von dem ich schon ein Foto geposted habe, ist noch nicht wirklich weiter gekommen.
Beim Spinntreffen Anfang Dezember ist mir der Faden dauernd gerissen und die Spindel runtergefallen, ich muss also eine neue Spindel anfangen oder den bereits gesponnenen Faden abwickeln.
Stattdessen habe ich ein anderes Spinnprojekt angefangen, von dem ich aber noch kein Foto online habe.
Das werden die ersten beiden fertigen Spinnprojekte in 2019.


Pläne für 2019:
- Spinnen
Meinen Faser-Vorrat kann man auf Ravelry hier, aber nur wenn man eingeloggt ist. Das ist der größte Teil meines Faservorrates, allerdings weiß ich, dass da noch einige 25 Gramm-Probiertüten mit Pflanzenfasern noch nicht eingetragen wurden.
Laut Ravelry habe ich seit 2015 keine neuen Spinnfasern gekauft, u.a. weil ich das Gefühl habe, dass ich fürchterlich viele Fasern habe. Vermutlich wird der Vorrat am Jahresende kleiner sein als jetzt.
Wenn ich so viel spinne, dass ich alle Spinnfasern am Jahresende 2019 in die große Kiste packen kann und keine Spinnfasern mehr außerhalb der großen Spinnfaserkiste habe, gebe ich mir dafür einen extra Punkt, einfach weil ich darauf schon seit ein paar Jahren hinarbeite. Außerdem sind das mehrere hundert Gramm Fasern, die ich dafür verspinnen und verzwirnen müsste.

- Stricken
Aktuelle Pläne:
- den zweiten Schafstulpen stricken
- ich hab noch ein Tuch in der Warteschlange auf Ravelry, Details dazu gibt es, sobald ich das Tuch angefangen habe.
- vermutlich auch wieder Socken stricken, meine Reise zu gut passenden selbstgestrickten Socken ist noch nicht am Ende.

Mal sehen, was das Jahr so bringt strick-technisch.
Ich habe in 2017 einen Lace-Schal gestrickt mit fürchterlich dünnem Garn und ich vermute, der hat mir irgendwie den Spass an großen Lace-Mustern genommen. Ich hoffe mal, dass die Motivation in diesem Gebiet wiederkommt und ich mich mal wieder an ein komplexeres Lace-Muster rantraue. Aber da will ich nichts überstürzen, die Wolle ist da (zu 99% vor 2018 gekauft) und die Idee kommt zur richtigen Zeit.

Ganz neues Thema in diesem Forum:
- Figuren bemalen
Ich habe vor ca. 10-15 Jahren Tabletop-Miniaturen bemalt und mit ihnen gespielt. Diesen Winter ist die Lust, die Figuren zu bemalen, wiedergekommen und ich werde wohl in 2019 ein paar Figuren bemalen und dann auch hier vorzeigen.
Bei einer Google-Suche nach Bildern der Figuren, die ich als erstes bemalen will, habe ich zwar keine Bilder gefunden, aber dafür die Info, dass die Herstellerfirma 2007 in Konkurs gegangen ist. Die Zinn-Elfen liegen also schon über 10 Jahre bei mir herum.
Farben werde ich mir besorgen, sobald ich es wieder in den örtlichen Bücher- und Tabletop-Laden schaffe und dann kann ich losmalen.
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4928
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 19 Flauschpunkte in 2019

Beitragvon chaotic » 3. Jan 2019, 11:52

Flausch-Vorschau Teil 2:
Bild
das zweite Faser-Batt, das ich aktuell angefangen habe. Fotos vom gesponnenen gibt es aber erst, wenn ich die Spindel wieder rauskrame, ohne beim Spinntreffen zu sein.

Update an einer anderen Front: ich habe mir gestern wieder Farben zum Miniaturen bemalen gekauft. Jetzt warte ich sehnsüchtig auf den Feierabend, damit ich sie benutzen kann. Ein geeigneter Pinsel müsste hier irgendwo noch rumliegen...
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4928
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 19 Flauschpunkte in 2019

Beitragvon chaotic » 21. Jan 2019, 05:58

Ich habe endlich das nervigste Strickprojekt, das hier rumläuft, aka die einzelne Schafstulpe wieder hervorgeholt und eine Entscheidung getroffen. Gestern habe ich dann aus dem Plan Realität gemacht und an der Anschlagkante Maschen aufgenommen:
Bild

Dabei ist mir aufgefallen, wie sehr ich am Anfang Probleme mit der Fadenspannung und gleichmäßig stricken hatte. Zum Glück erkennt man das kaum noch aus einem "normalen" Abstand, also wenn man die Stulpe als ganzes betrachtet.
Eine zweite Stulpe wäre darum mit meiner heutigen Strick-Erfahrung deutlich anders geworden, also ist es gut, dass die Stulpe jetzt ein Beutel wird.
In der S-Bahn versuche mich daran, einen möglichst gerade Boden zu stricken.
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4928
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 1/19 Schafbeutel - 19 Flauschpunkte in 2019

Beitragvon chaotic » 21. Jan 2019, 19:59

Der erste Punkt ist fertig! Und damit auch das Projekt, das mir am meisten "auf der Seele" gelegen ist.
Die Schafstulpe habe ich im Oktober 2015 gestrickt, recht kurz nachdem ich meine Strickfähigkeiten mit Mamas Hilfe wieder ausgegraben habe und um damit Charts und mehrfarbig stricken zu lernen. Das hat auch gut geklappt, aber schaut euch die Rippenbündchen bitte nicht zu genau an, Fadenspannung war damals noch ein Wunschtraum...

Auf jedem Fall: der Beutel ist fertig.
Bild
Gestern abend Maschen aufgenommen, an der Anschlagkante weil die schmaler ist und dann die Schafe aufrecht stehen, heute morgen dann eine Runde gestrickt und überlegt wie ich die Abnahmen aufteile und abends auf dem Heimweg dann einfach gestrickt.

Flach sieht der Boden aus wie eine geknautschte Sockenspitze, darum kommt hier das 3d-Bild:
Bild
mit einer Versandröhre, die ein bisschen schmaler ist, innendrin. Und natürlich stehen alle Schafe auf dem Kopf, wenn der Boden oben ist, das ist in diesem Foto Absicht. ;)

Die Vorgehensweise war einfach: ich hatte 64 Maschen, also 16 pro Nadel. Mitten auf jede Nadel einen Maschenmarkierer draufgebastelt gibt 8 Sektoren mit je 8 Maschen. Und jetzt einfach jede Runde in der Mitte 2 rechts zusammenstricken. Wenn man nur noch 4 oder 2 Maschen auf der Nadel hat, Markierer fallen lassen und die 2 Maschen pro Nadel auch zusammenstricken und das wiederholen bis nur noch eine Masche vorhanden ist. Durch diese letzte Masche das Knäuel durchfädeln und festziehen.

Beim Festziehen habe ich festgestellt, dass die Methode ein Schwänzchen hinterlässt, aber das war mir auch egal. Beim nächsten Beutel/Socken/ähnlichem mach ich es dann besser, aber in diesem Fall wollte ich alle Nadeln raus haben, ohne dass ich eine Nähnadel zum vernähen zu Hand hatte.

Irgendwann will ich mir noch eine Verschlusslösung für oben ausdenken und die hellgrauen Teile der Schäfchen mit dunklerem Grau (oder schwarz oder dunkelbraun) nachsticken, aber das ist jetzt nicht mehr dringend. Ich kann das Projekt mit gutem Gewissen als fertig erklären.
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4928
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 1/19 Schafbeutel - 19 Flauschpunkte in 2019

Beitragvon chaotic » 24. Jan 2019, 17:56

Wie sagte Motte so schön? "Pläne? Fuck that shit!"
Getreu diesem Motto ;) habe ich ein Teaser-Bild für euch vom heute frisch angefangenen Projekt:
Bild

Wer errät was es wird?

Zu den Plänen: Eigentlich hatte ich Dienstag morgen ein frisches Knäuel Sockenwolle eingesteckt und das nächste Paar Socken angeschlagen. Dann kam aber Dienstag beim ratschen mit einer Kollegin eine geniale Idee in mein Hirn und jetzt wird sie endlich verwirklicht, s. Foto.

Die Socke muss so lange warten.
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4928
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 1/19 - 19 Flauschpunkte in 2019

Beitragvon chaotic » 31. Jan 2019, 15:51

Eine Woche später sieht das Projekt in blau so aus:
Bild
Beim sticken habe ich festgestellt, dass Anzeichnen für die Ziffern und die Nahtlinien auf der selben Seite doof ist.
Also muss ich da improvisieren.
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste