Kampf der Lethargie

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Nachtkatze
***
***
Beiträge: 989
Registriert: 25. Apr 2008, 11:04
Webseite 1: http://nachtkatzes-nahtzugabe.blogspot.de
Postleitzahl: 53773
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef

Re: Kampf der Lethargie

Beitragvon Nachtkatze » 23. Dez 2018, 15:26

Ihr seid süß :knuddel:
aber ich hab mich jetzt doch ein bisschen aufgerafft.

Ich hab die beiden körpernahen Lagen vom Korsett zusammengenäht. Gewöhnlich versäubere ich vor dem Zusammennähen, aber nötig ist das hier nicht zwingenderweise. Daher habe ich die Nahtzugaben erst hinterher versäubert und mit zusätzlicher Naht festgesteppt. Innen(nicht)schön und außen.
BildBild

Ich habe auch eine Lage vom Taft zusammengenäht und bin doch sehr am Zweifeln ob das bisschen Stöffchen wirklich den Belastungen eines Korsetts gewachsen ist. Aber bis die Ösen drin sind, kann ich mich immer noch umentscheiden.

Danach wollte ich mich gerne mit der Borte "belohnen" Ich freu mich ja immer, wenn ich KlimBim anbringen darf. Aber natürlich nicht mit der Hand. Ich hasse Handnähen, soviel könnte man mir gar nicht anbieten, dass ich 12 Meter per Hand nähe.
Bild

Ich nutze an der Maschine dann immer die Freihandfunktion, die eigentlich fürs Quilten gedacht ist, für solche Applikationen. Das heißt, das Füßchen senkt sich nur halb.
Normalerweise soll wohl noch der Fuß ab oder ein Spezialfuß dran, was weiß ich. Ich mach es mit RVFuß. Die Höhe ist dann meist genau richtig, dass die Perlen der Borte unter den Fuß passen und nicht abspringen, weil ich versehentlich dran gekommen bin, oder mich vorbeiquetschen muss. Auf dem Bild sieht man das (vermutlich gar nicht :roll: )
Bild

Auf die zweite Runde, um die Spitzen der Borte anzunähen hatte ich dann keine Lust mehr. Aber der derzeitige Stand ist dann so:
Bild

Benutzeravatar
eichenfuerstin
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9536
Registriert: 12. Jun 2006, 09:17
Webseite 1: https://www.pinterest.de/EriuOakenleaf/
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland

Re: Kampf der Lethargie

Beitragvon eichenfuerstin » 24. Dez 2018, 07:15

Sieht schon richtig toll aus, die Spitze ist wirklich wunderschön :up:
*It is no bad thing celebrating a simple life*

Benutzeravatar
lenelein
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5005
Registriert: 12. Jan 2005, 00:42
Webseite 1: http://mindlessindulgence-mindless.blogspot.com/
Postleitzahl: 68161
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim

Re: Kampf der Lethargie

Beitragvon lenelein » 24. Dez 2018, 12:04

Es gibt tatsächlich einen Fuß zum Perlenband annähen, allerdings dann in verschiedenen Perlengrößen verschiedene Füße und ich glaube, dass ist nur Geldmacherei. Der zum Freihandsticken könnte gut für dich sein.

Ich bewundere deinen Fortschritt, ich bin grad trotz frei einfach megafaul... Du hast das Kleid bestimmt noch dieses Jahr fertig! :mrgreen:
Pfeif nicht wenn du pisst! - Hagbard Celine

“Rather than love, than money, than fame, give me truth.”
- Henry David Thoreau (Walden)

Benutzeravatar
YersiniaPestis
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3481
Registriert: 5. Feb 2005, 18:42
Postleitzahl: 21
Land: Deutschland
Wohnort: Nordheide

Re: Kampf der Lethargie

Beitragvon YersiniaPestis » 24. Dez 2018, 12:25

Ui, das sieht ja schon super aus, schau hier ja schon seit Anfang an zu! :D Ich glaube auch mit der Maschine ist das schon genug Arbeit, die Borte festzunähen.

Benutzeravatar
lenelein
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5005
Registriert: 12. Jan 2005, 00:42
Webseite 1: http://mindlessindulgence-mindless.blogspot.com/
Postleitzahl: 68161
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim

Re: Kampf der Lethargie

Beitragvon lenelein » 26. Dez 2018, 11:54

Hab gerade ein interessantes Video gesehen, wo eine perlenbesetzte Spitze komplett ohne Füßchen angenäht wird. Oder vertue ich mich da? Achtung wird erst ca ab dem ersten Drittel interessant
Pfeif nicht wenn du pisst! - Hagbard Celine

“Rather than love, than money, than fame, give me truth.”
- Henry David Thoreau (Walden)

Benutzeravatar
Nachtkatze
***
***
Beiträge: 989
Registriert: 25. Apr 2008, 11:04
Webseite 1: http://nachtkatzes-nahtzugabe.blogspot.de
Postleitzahl: 53773
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef

Re: Kampf der Lethargie

Beitragvon Nachtkatze » 26. Dez 2018, 12:49

japp, ohne Füßchen, es sei denn, es gibt unsichtbare :-D

Perlenbandannähfuß kennich, aber der bringt mir ja wenig, wenn ich nicht gerade auf dieser rundum besetzten Borte nähen will.
Das in dem Video hab ich auch direkt am Anfang ausprobiert, aber ich mag es nicht,w enn mir der Stoff so entgegenkommt beim Nähen, wenn ich mit halb unten Fuß nähe, dann lässt der Fuß den Stoff nicht ganz so hoch kommen. Zumindest war so mein Gefühl.
Und dieses AJhr fertig werd ich auf keinen Fall, ich hab schließlich noch gar keine Ahnung, wie es obenrum werden soll.

Aber zumindest hab ich die Spitze zu einem Drittel schon komplett am Rock.

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6057
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Webseite 1: http://www.soulfirehenna.de/
Webseite 2: http://www.mittelalter-schmiede.de/
Webseite 3: http://www.heydenwall.de/
Webseite 4: http://www.kuechenschrat.de
Postleitzahl: 26121
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Re: Kampf der Lethargie

Beitragvon Zetesa » 26. Dez 2018, 13:08

12 Meter Spitze würde ich auch nicht von Hand annähen wollen, obwohl ich Handnähen mag.
Das sieht schon richtig toll aus.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8269
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30
Webseite 1: http://fastwiemagie.tumblr.com
Postleitzahl: 1140
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Kampf der Lethargie

Beitragvon Spirit Amy » 27. Dez 2018, 00:48

Wow was für ein wunderschönes Kleid - jetzt schon! Man sieht,d ass da echt ein Schatz im entstehen ist :)
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!

Benutzeravatar
Jeijlin
***
***
Beiträge: 814
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04
Webseite 1: https://www.pinterest.de/rs6715/
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Kampf der Lethargie

Beitragvon Jeijlin » 27. Dez 2018, 09:06

Ui, große Robe :D.
Wenn ich viel arbeite, komm ich auch zu nichts was Spass macht ... und dafür bist du doch schon sehr weit gekommen! - Gefällt mir sehr gut :yes:. Ich bin zwar nicht so der "Rüschi" aber zu dem Kleid passt es wunderbar! - Und - die Spitze ist wirklich toll :shock:. Bin schon auf die nächsten Schritte gespannt.

Benutzeravatar
Nachtkatze
***
***
Beiträge: 989
Registriert: 25. Apr 2008, 11:04
Webseite 1: http://nachtkatzes-nahtzugabe.blogspot.de
Postleitzahl: 53773
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef

Re: Kampf der Lethargie

Beitragvon Nachtkatze » 1. Jan 2019, 17:26

:knuddel:

Natürlich hab ich Nichts gemacht am Wochenende. Also was heißt nichts, ich hab einen Rock für eine Kollegin, einen Rock für mich und ein Oberteil genäht, aber ich hab eben nichts an diesem Kleid gemacht.

Heute aber geht es weiter :)

Tunnelband und Taillenband ins Korsettfutter war, glaube ich, am 2. Weihnachtstag schon erledigt und dann ruhte das Projekt wieder. Dafür hab ich zwei alte Korsetts von mir auseinandergenommen und entsorgt, weil ich von einem die Schließe brauchte. Denn natürlich hatte ich die passende Länge nicht mehr hier.

Als erstes hab ich den Oberstoff zusammengenäht. Tatsächlich habe ich mich gegen den Taft entschieden und zum Hauptstoff des Rockes gewechselt. Ich glaube, der wirkt später mit der Borte auch besser, weil er an sich nicht so glänzt.
Also hatte ich dann vier Korsettteile.
Bild

Dann hab ich die Stellen markiert, an denen die Schließe hindurch muss und Ober- und Unterstoff rechts auf rechts zusammengenäht. Die Schließe wird grob festgesteckt, damit sie mir nicht verrutscht und eingenäht. Dafür nutze ich den Reißverschlussfuß, weil ich damit am dichtesten an das Metall komme. Und ja, das hat mich schon Nadeln gekostet :mrgreen:
BildBildBild

Danach die andere Seite rechts auf rechts genäht und die Löcher für die Pilze der Schließe markiert. Für die Löcher nehme ich eine alte Kartoffelsacknadel von meiner Oma. Die Spitze ist zwar scharf, aber die Seiten nicht und ich kann, ohne alle Fäden zu zerreißen, die Löcher dehnen. Ich hatte, als ich mit Korsetts angefangen habe, nichts Anderes. Und seitdem bin ich dabei geblieben.
In aller Unwissenheit habe ich auch schon die Lochzange verwendet und mich sehr geärgert, als die Löcher ausgerissen sind.
Bild

Grob zusammengesteckt sieht es jetzt auch schon nach Korsett aus, finde ich.
Bild

So langsam sollte ich mir mal Gedanken um ein Oberteil oder sonstigen Schnickschnack machen.

Benutzeravatar
eichenfuerstin
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9536
Registriert: 12. Jun 2006, 09:17
Webseite 1: https://www.pinterest.de/EriuOakenleaf/
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland

Re: Kampf der Lethargie

Beitragvon eichenfuerstin » 3. Jan 2019, 06:10

Fleißige Katze, Du bist ja schon beim Korsett :)

Kommt da auch noch was von der tollen Spitze drauf oder wird es erst beim Oberteil wieder *spitzig*?
Bin auf jeden Fall gespannt!
*It is no bad thing celebrating a simple life*

Benutzeravatar
lenelein
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5005
Registriert: 12. Jan 2005, 00:42
Webseite 1: http://mindlessindulgence-mindless.blogspot.com/
Postleitzahl: 68161
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim

Re: Kampf der Lethargie

Beitragvon lenelein » 3. Jan 2019, 17:53

Ich nähe Korsetts anders, nach Rubikon. Dann kann man schlechter ändern, aber die sind innen wie außen gleich schön. Ich glaube das Thema hatten wir schon mal, oder?

Sieht gut aus bis jetzt! Von dir würde ich auch gerne benäht werden! :mrgreen:
Pfeif nicht wenn du pisst! - Hagbard Celine

“Rather than love, than money, than fame, give me truth.”
- Henry David Thoreau (Walden)

Benutzeravatar
Medea
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8832
Registriert: 17. Jul 2003, 18:15
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kampf der Lethargie

Beitragvon Medea » 6. Jan 2019, 12:15

Oh ja, das sieht schon richtig toll aus. Und diese Spitze :sabber:

Und auch wenn es für dich vielleicht langsam ist, finde ich, dass du doch recht flott voran kommst :wink:

Benutzeravatar
Nachtkatze
***
***
Beiträge: 989
Registriert: 25. Apr 2008, 11:04
Webseite 1: http://nachtkatzes-nahtzugabe.blogspot.de
Postleitzahl: 53773
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef

Re: Kampf der Lethargie

Beitragvon Nachtkatze » 25. Jan 2019, 17:21

Oookay, so langsam war ich wirklich noch nie. Brauche ich eine Verteidigung? Katzenkrieg, 12-Stunden-Tage und Wasserrohrbruch, das sollte ausreichen, aber ändern tut das auch nichts, dass ich, wenn ich an der Nähmaschine saß, ganz egoistisch für mich genäht hab :mrgreen:
lenelein hat geschrieben: Ich nähe Korsetts anders, nach Rubikon. Dann kann man schlechter ändern, aber die sind innen wie außen gleich schön. Ich glaube das Thema hatten wir schon mal, oder?

Sieht gut aus bis jetzt! Von dir würde ich auch gerne benäht werden! :mrgreen:
Hast Du nicht schon was von mir? :mrgreen:
Aber nach Rubicon war doch die Methode, bei der man alle Lagen gleichzeitig zusammennäht, oder? Ich hab jedenfalls nach Steelrose auch Innenschön :D
Bild

Dafür habe ich mich aber heute aufgerafft und weiter gemacht. Und das sogar mit echter Motivation.
eichenfuerstin hat geschrieben: Fleißige Katze, Du bist ja schon beim Korsett :)

Kommt da auch noch was von der tollen Spitze drauf oder wird es erst beim Oberteil wieder *spitzig*?
Bin auf jeden Fall gespannt!
Ursprünglich sollte am oberen Rand die Spitze ihren Platz bekommen, aber das sah....schräg aus.
Zudem habe ich den Schnitt in der Taille doch arg hochgezogen, so dass man unter Umständen den Rockbund erahnen kann. Dumme Sache, also hab ich die Spitze an den unteren Rand getackert, um so das Ganze blickdichter zu gestalten. Der ursprüngliche Plan sah viel Gebamsel vor, aber ich fürchte, das hätte die Silhouette zuerstört.

Eine Hälfte des Korsetts ist fertig (evtl kommen noch Steinchen drauf). Die andere habe ich noch nicht gemacht, weil ich vorher wissen wollte, ob hier jemand Interesse an einem bestimmten Schritt hat, den er näher dokumentiert sehen möchte. Ansonsten würde ich normal Fotos wie immer machen.
Bild

Benutzeravatar
lenelein
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5005
Registriert: 12. Jan 2005, 00:42
Webseite 1: http://mindlessindulgence-mindless.blogspot.com/
Postleitzahl: 68161
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim

Re: Kampf der Lethargie

Beitragvon lenelein » 26. Jan 2019, 08:25

Oh das sollte nicht heißen, dass deine Sachen nicht inneschön sind! :shock: Sondern dass es nach Rubi einfacher ist für so Nähschlampen wie mich, innenschön zu machen! :mrgreen:

Die Spitze am Korsett kann ich mir zwar in Verbindung mit dem Rock noch nicht so ganz vorstellen, vertraue aber auf deinen guten Geschmack. Steinchen stelle ich mir so dezent über der Spitze ganz nett vor. Aber es wird bestimmt super! Und dein Korsett trage ich echt gerne, vor allem weil die Steinchen so toll funkeln... :angel:
Pfeif nicht wenn du pisst! - Hagbard Celine

“Rather than love, than money, than fame, give me truth.”
- Henry David Thoreau (Walden)


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste