Dreamcoat in Progress

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4859
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: Dreamcoat in Progress

Beitragvon chaotic » 25. Jan 2019, 08:09

Der Mantel ist wirklich klasse geworden, da stimme ich den anderen zu.
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals

Benutzeravatar
Spielkind
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2600
Registriert: 7. Feb 2010, 18:50
Postleitzahl: 73434
Land: Deutschland
Wohnort: Sogndal

Re: Dreamcoat in Progress

Beitragvon Spielkind » 25. Jan 2019, 14:35

Krasses Ding! Viel Motivation und Durchhaltevermögen für den Zweiten 8-)
It goes ding when there's stuff

Benutzeravatar
ikaya
*
*
Beiträge: 50
Registriert: 3. Mai 2015, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: Pfälzer im Ländle

Re: Dreamcoat in Progress

Beitragvon ikaya » 25. Jan 2019, 19:03

Alles so schön bunt hier... hach, ist der toll geworden!

Benutzeravatar
Miss Porter
****
****
Beiträge: 1210
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Dreamcoat in Progress

Beitragvon Miss Porter » 25. Jan 2019, 19:32

Danke euch allen :knuddel:
MissWunderlich hat geschrieben:
24. Jan 2019, 22:53
:shock:
Du bist ja des Wahnsinns fette Beute. Das Ding ist ja fast bodenlang, und auch noch soooo weit , das wird mir erst jetzt klar :shock:
Absolut genial
2,10m Durchmesser und damit ca 6,60m Umfang :mrgreen:

Ich musste ein bisschen das Wohnzimmer umräumen, damit ich das ganze Teil ausbreiten konnte^^

TanteLiese hat geschrieben:
24. Jan 2019, 23:44
Woah, der ist echt toll! Ich mag diese halblangen Zaubererärmel, die sind irgendwie cool! :kicher:
Stimmt, es hat was zaubererhaftes :kicher:
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Miss Porter
****
****
Beiträge: 1210
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Dreamcoat in Progress

Beitragvon Miss Porter » 26. Jan 2019, 18:47



Hier mal ein paar Beispiele zum Thema "die Ecken treffen so gut aufeinander" ;)





Aber wie man sieht, fällt das auf ein bisschen Entfernung gar nicht mehr auf.

Mit anderen Worten: Ich habe heute wieder ein bisschen gepatcht. Eigentlich wollte ich mit was anderem starten, aber der Stoff war noch nicht trocken ;) Aber da es sowieso mit beidem weitergehen muss, ist das ja nicht so tragisch.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Spielkind
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2600
Registriert: 7. Feb 2010, 18:50
Postleitzahl: 73434
Land: Deutschland
Wohnort: Sogndal

Re: Dreamcoat in Progress

Beitragvon Spielkind » 27. Jan 2019, 10:57

Ganz ehrlich, es fällt tatsächlich nicht auf. Bei deinem Projekt bekomme ich wieder total Lust zu Patchworken. Ich habe seit Jahren gesammeltes Material für eine Decke und müsste nur anfangen.
It goes ding when there's stuff

Nachtleuchten
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2373
Registriert: 10. Dez 2009, 00:28
Postleitzahl: 71134
Land: Deutschland
Wohnort: nähe BB

Re: Dreamcoat in Progress

Beitragvon Nachtleuchten » 29. Jan 2019, 06:58

Go go Joseph ...(sing)

Nee, besser nicht, aber dieser Dreamcoat hat seinen Namen mehr als verdient, hoffentlich holen sie Dich mit auf die Bühne für Applaus am Ende der Premiere.
Eigenartig, wie das Wort Eigenartig, es fast als fremdartig hinstellt, eine eigene Art zu haben

e. fried

Benutzeravatar
Miss Porter
****
****
Beiträge: 1210
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Dreamcoat in Progress

Beitragvon Miss Porter » 29. Jan 2019, 07:41

Nachtleuchten hat geschrieben:
29. Jan 2019, 06:58
(...)hoffentlich holen sie Dich mit auf die Bühne für Applaus am Ende der Premiere.
Ich habe in den letzten neun Jahren nach jeder Vorstellung meine Verbeugung gekriegt (außer bei der einen, bei der ich nicht da sein konnte), daher gehe ich stark davon aus, dass das auch dieses Jahr so sein wird ;)
Bei uns kommt jeder am Ende einer Vorstellung auf die Bühne und darf sich verbeugen, angefangen bei den Darstellern über Requisite/Bühnenbild, Maske, Kostüm, Technik und Regie bis hin zur Band und allen anderen sind alle dabei, die dazu beigetragen haben, das Stück auf die Bühne zu bringen.
Klar wäre es nett, ein besonderes Dankeschön zu bekommen, aber das ist nicht meine Hauptmotovation, warum ich mitmache ^^
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6064
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Webseite 1: http://www.soulfirehenna.de/
Webseite 2: http://www.mittelalter-schmiede.de/
Webseite 3: http://www.heydenwall.de/
Webseite 4: http://www.kuechenschrat.de
Postleitzahl: 26121
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Re: Dreamcoat in Progress

Beitragvon Zetesa » 5. Feb 2019, 10:37

Der ist so großartig geworden! :shock:
*ganz viel Motivation für den zweiten rüberreich*
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Miss Porter
****
****
Beiträge: 1210
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Dreamcoat in Progress

Beitragvon Miss Porter » 5. Feb 2019, 11:03

Neulich sprach ich mit unserem Juda und er sagte: "Das ist so cool, dass der Mantel zerreißbar ist. Aber sag mal, warum ist der eigentlich so hässlich bunt?"

Jaaa, danke auch :lol:

Danke für die Motivation, die kann ich gut gebrauchen. Ich muss nur noch ein Teil zusammenpatchen, vier Rockteile zuschneiden und dann geht es wieder los mit Verstürzen und Klett annähen. Und gold-bemalen natürlich.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Nachtleuchten
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2373
Registriert: 10. Dez 2009, 00:28
Postleitzahl: 71134
Land: Deutschland
Wohnort: nähe BB

Re: Dreamcoat in Progress

Beitragvon Nachtleuchten » 5. Feb 2019, 11:10

☆imaginäre pompoms schwing☆

go go Miss Porter, you know, what you do....


ääähhh, ja ...
Eigenartig, wie das Wort Eigenartig, es fast als fremdartig hinstellt, eine eigene Art zu haben

e. fried

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4859
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: Dreamcoat in Progress

Beitragvon chaotic » 5. Feb 2019, 12:12

Miss Porter hat geschrieben:
5. Feb 2019, 11:03
Neulich sprach ich mit unserem Juda und er sagte: "Das ist so cool, dass der Mantel zerreißbar ist. Aber sag mal, warum ist der eigentlich so hässlich bunt?"
Vielleicht sollte er sich mehr mit dem Stück auseinenandersetzen, was er gerade probt... :äh:
Im Ernst: nimm solche Sprüche nicht zu ernst, der Mantel ist klasse geworden!

*schiebt noch etwas Motivation rüber*
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals

Benutzeravatar
BeRúThiel
**
**
Beiträge: 638
Registriert: 20. Aug 2009, 17:58
Postleitzahl: 86167
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg

Re: Dreamcoat in Progress

Beitragvon BeRúThiel » 6. Feb 2019, 12:33

chaotic hat geschrieben:
5. Feb 2019, 12:12
Miss Porter hat geschrieben:
5. Feb 2019, 11:03
Neulich sprach ich mit unserem Juda und er sagte: "Das ist so cool, dass der Mantel zerreißbar ist. Aber sag mal, warum ist der eigentlich so hässlich bunt?"
Vielleicht sollte er sich mehr mit dem Stück auseinenandersetzen, was er gerade probt... :äh:
Oder einfach mal den Titel lesen :lol:

Ich verfolge das Projekt übrigens auch von Anfang an und bin meeeega beeindruckt! Aber wie war das, du machst 2 davon? Wow. Ich hoffe, du zeigst den 2. dann auch, wenn er fertig ist.
Bild

Benutzeravatar
Miss Porter
****
****
Beiträge: 1210
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Dreamcoat in Progress

Beitragvon Miss Porter » 6. Feb 2019, 13:31

Ich glaube, es geht ihm mehr darum, dass ihm die Art des bunten nicht gefällt :lol:

Der zweite Mantel ist aktuell noch in einem Zustand, in dem er höchst unspektakulär in Einzelteilen existiert.
Diese Woche habe ich keine Zeit gefunden, weiterzumachen. Am Wochenende bin ich auch nicht da, da komme ich also auch zu nichts. Aber am Wochenende drauf habe ich dann definitv Zeit.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Miss Porter
****
****
Beiträge: 1210
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Dreamcoat in Progress

Beitragvon Miss Porter » 27. Feb 2019, 21:15

Nach wie vor sind andere Dinge spannender als der zweite Mantel... Aber immerhin habe ich schon drei Teile (von elf) verstürzt. Bügeln folgt dann, wenn alle fertig sind.

Aber es geht an der Brüder-Front weiter. Von denen habe ich, glaube ich, noch gar nichts erzählt :gruebel:
Damit die elf Brüder nicht einfach nur Brüder sind (und damit für Darsteller und Zuschauer eher unspannend), haben wir uns für jeden eine "Rolle" ausgedacht. Wir haben uns ein bisschen von den dreizehn Zwergen aus dem Hobbit inspirieren lassen^^ Es gibt beispielsweise einen Heiler, einen Kämpfer und einen Poeten.
Jeder der Brüder bekommt eine Weste. Die Westen werden gepatcht wie Josephs Mantel, nur werden sie in Brauntönen gehalten sein. Benjamin, Josephs Vollbruder, bekommt das gleiche Muster, die anderen Brüder bekommen andere Muster - immer die Söhne einer Mutter ein Muster. Das wird vermutlich nur den bibelfestesten Zuschauern auffallen, falls überhaupt, aber egal :angel:
Die Schnittmuster für die Westen haben wir aufgeteilt (auf mich und eine weitere aus dem Kostümteam). Ich habe "meine" Schnitte kopiert und geändertbis auf die, die nur aus Rechtecken bestehen. Die werde ich wohl nicht extra auf Papier zeichnen, ich muss mir nur die Maße noch überlegen.

Voila, ein Westenschnitt:

(aus diesem Schnittmuster)

Heute morgen hatte ich noch etwas Zeit und habe nach Knöpfen geschaut.

Für jeden Bruder (manche sind einfach, manche doppelt besetzt) eine Tüte voller Knöpfe mit mindestens einem Ersatzknopf. Schön eingetütet und zugeklebt, damit sie bis zum großen Nähwochenende nicht verloren gehen.
Hier sind auch die Croissant-Knöpfe für Naftali zu sehen ;)
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

cron