Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Medea
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8886
Registriert: 17. Jul 2003, 18:15
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Medea » 3. Jan 2019, 17:42

Ich bin auch gerne wieder mit dabei - neben meinem WIP will ich auch wieder allgemeinen Stoffabbau betreiben. Letztes Jahr hat mein Stofflager definitiv trotzdem zugenommen, aber neues Jahr, neues Glück und so. Ist immerhin schon der 3.1. und ich habe noch keinen Stoff gekauft 8-)

Meine Ovi näht inzwischen wieder ordentlich und so sind die letzten zwei Babyhosen auch noch fertig geworden. Parallel dazu wasche ich gerade fleißig Stoffe vor, weil ich Angst habe, dass besonders die kürzeren Stoffstücke bald zu klein werden für den Nachwuchs, der Kleine wächst einfach zu fleißig... aber am meisten freue ich mich darauf, jetzt erst mal wieder Kleider für mich zu nähen :D

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4071
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Nria » 3. Jan 2019, 18:03

Violana hat geschrieben:
3. Jan 2019, 14:18
Nria hat geschrieben:
3. Jan 2019, 11:45
Kinder müsste man haben :roll:
Für anderer Menschen Kinder nähen?
(Die Möglichkeit, sich eins selbst zu machen, lass ich mal sehr bewusst außen vor. :wink: )
Es gibt einfach kaum Kinder in meinem Freundeskreis ... es ist nicht so, dass ich niemanden mit Kindern kennen würde, aber das sind eher entferntere Bekannte oder Menschen, zu denen ich wenig Kontakt habe.

Mein nächster Plan: Das ideale Jerseykleidschnittmuster finden, um die gehüteten Stoffschätzen zu verwenden. Es ist nämlich viel beruhigender, die Stoffe anzuschneiden, wenn man sie notfalls nachkaufen könnte. Nach 10 Jahren ist das garantiert nicht mehr möglich und dann würde ich mich ärgern, wenn es schiefgeht. Alternativ gefällt mir der Stoff in 10 Jahren nicht mehr und dann wäre es Geldverschwendung gewesen, ihn nur im Schrank zu lagern, solange ich ihn mag :mrgreen:
(das größte Problem dabei ist, dass mir Oberteile mit Wiener oder noch besser Prinzessnähten sehr viel besser passen als welche mit Abnähern - aber die schönsten Stoffe wirken am besten ohne Teilungsnähte :roll: )
[Es ist auch möglich, dass mein Stoffgeschmack nicht so recht kompatibel mit den zu mir passenden Schnittmustern ist. In dem Fall wäre es gut, das herauszufinden und mich stoffmäßig umzuorientieren ...]
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2019: gekauft 30,7 m - vernäht 19,05 m (+ 11,65 m)

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9371
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Boobs&Braces » 3. Jan 2019, 18:11

Ich habe gestern rund 1,8m roten "Zebra" Jeansstretch zerstückelt und mit der Ovi versäubert. Ebenso ca 0,8m schwarz-in-schwarz Zebra Samt! Ich hoffe es sieht real genauso genial aus, wie vor meinem geistigen Auge!
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3553
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 3. Jan 2019, 21:09

Nria hat geschrieben:
3. Jan 2019, 18:03
Violana hat geschrieben:
3. Jan 2019, 14:18
Nria hat geschrieben:
3. Jan 2019, 11:45
Kinder müsste man haben :roll:
Für anderer Menschen Kinder nähen?
(Die Möglichkeit, sich eins selbst zu machen, lass ich mal sehr bewusst außen vor. :wink: )
Es gibt einfach kaum Kinder in meinem Freundeskreis ... es ist nicht so, dass ich niemanden mit Kindern kennen würde, aber das sind eher entferntere Bekannte oder Menschen, zu denen ich wenig Kontakt habe.
Sollten das Sweats/Jersey Reste mit großem BW Anteil sein, könntest du Schmusetücher für Frühchen daraus machen und spenden. So bin ich auch einige Reste quit geworden :) Einfach eine Lage Sweat/Jersey mit einer Lage BW Webware verheiratet, gewendet, nochmal abgesteppt - fertig!

edit: Yeah! Ein Stoffpaket kostenlos bei Kleinanzeigen eingestellt und 2 Minuten später war es schon weg. Also Minus 5 Meter :mrgreen: :angel: Zugeschnitten liegt hier auch schon ein Pulli für den Freund, da hab ich hoffentlich morgen mal Zeit zu. Eigentlich gehts ja ganz fix :)
Stoffstatistik 2019
Gekauft: 47,00 m
Vernäht: 40,30 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m

Sewing Blog? Make up Blog? Why not both? Fr.Ausverkauft bloggt
Sommer Basic in Streifen

Benutzeravatar
Ithiliel
*
*
Beiträge: 68
Registriert: 30. Mär 2018, 17:03
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Ithiliel » 4. Jan 2019, 18:39

Hallo :)

Im neuen Jahr möchte ich mich auch endlich mal trauen hier mitzumachen^^
Ziele wären (neben der allgemeinen Verkleinerung des Stoffbestandes)
-Noch ein paar Sternsingergewänder bis nächste Woche
-Meinen Lila Tartan in einen Rock verwandeln (Schnittmuster ist schon vorhanden!)
-Meine Twi'Lek fertig einkleiden
- Endlich mal die 8m Schnörkelbestickten Taft in ein Ballkleid zu verwandeln

Frohes Schaffen! :naeh: :up:
Not everything you do has to be done perfectly. It just has to be perfect to yourself

Benutzeravatar
Erinnye
****
****
Beiträge: 1281
Registriert: 14. Jan 2008, 10:30
Postleitzahl: 12347
Land: Deutschland

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Erinnye » 4. Jan 2019, 22:46

Ich gesell mich auch mal dazu, ich möchte zwei Samla Boxen voll Stoff abbauen, damit endlich eeetwas mehr Luft hier ist. Ist ja nicht so das hier noch etliche andere Samlas voll Stoff herumstehen *sfz*. Das Problem daran ist das es meistens Larp tauglicher Stoff ist für eine Gruppe die aktuell gar nicht mehr oft bespielt wird, ich ergo ja auch eigentlich nichts dafür brauche. Und ich habe keine Idee was ich sonst mit soviel Leinen / Wollstoff anfangen soll.
Alternativ hab ich auch noch ziemlich viele Stoffjugendsünden bei denen ich auch nicht weiss was sie werden wollen. Hach alles nicht so einfach. Aber das Ziel für 2019 ist mindestens zwei Samla leerbekommen.
Und notfalls kann man den Stoff ja verkaufen, spenden oder verschenken *hust*
..oo(AAAOOOOWWLLLLLLLL

*~*Wirklich Reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann*~*

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3553
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 5. Jan 2019, 08:29

Erinnye hat geschrieben:
4. Jan 2019, 22:46
Aber das Ziel für 2019 ist mindestens zwei Samla leerbekommen.
Jetzt ist nur die Frage, von welchen Samlas du sprichst :kicher: 20l, 45, oder doch 130l? :angel: :angel:
Ich freue mich sehr über euren regen Austausch hier! Das ist immer wie ein virtuelles Kaffekränzchen für mich :bussi:
Stoffstatistik 2019
Gekauft: 47,00 m
Vernäht: 40,30 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m

Sewing Blog? Make up Blog? Why not both? Fr.Ausverkauft bloggt
Sommer Basic in Streifen

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9371
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Boobs&Braces » 5. Jan 2019, 11:57

Fr.Ausverkauft! hat geschrieben:
5. Jan 2019, 08:29
Erinnye hat geschrieben:
4. Jan 2019, 22:46
Aber das Ziel für 2019 ist mindestens zwei Samla leerbekommen.
Jetzt ist nur die Frage, von welchen Samlas du sprichst :kicher: 20l, 45, oder doch 130l? :angel: :angel:
Ich freue mich sehr über euren regen Austausch hier! Das ist immer wie ein virtuelles Kaffekränzchen für mich :bussi:
Hihi, den Gedanken hatte ich auch! :kicher:

Ich komme bei meiner Jacke langsamer voran, als geplant. Leider ist die Anleitung mal wieder etwas spärlich ausgefallen und gleichzeitig habe ich mich entschlossen gewissenhafter zu bügeln :angel: außerdem habe ich noch ein paar Taschen angebaut und erwäge weitere, kleine Details
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Erinnye
****
****
Beiträge: 1281
Registriert: 14. Jan 2008, 10:30
Postleitzahl: 12347
Land: Deutschland

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Erinnye » 5. Jan 2019, 13:47

Die Samla 45l :P die großen stehen auf dem Dachboden und beherbergen das Larp Leder :oops: Und wenns nur die 20l Samlas wären wär ich ja glücklich.

Ich hab ja alleine eine 45-Samla voll mit Patchworkstoff.... :irr:
..oo(AAAOOOOWWLLLLLLLL

*~*Wirklich Reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann*~*

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3553
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 5. Jan 2019, 19:25

Erinnye hat geschrieben:
5. Jan 2019, 13:47
Ich hab ja alleine eine 45-Samla voll mit Patchworkstoff.... :irr:
Aaach, das geht doch noch :D :bussi: Umgerechnet hab ich ca 45er Samlas voll Stoff. Plus Zugeschnittenes in 3 20ern :irr: :kicher:

Und soll ich euch was sagen? Nach 13 Jahren an der Maschine, kam heute mein erster Rollschneider mit der Post an :lol: Damit sollte vor allem die Produktion der Decken für Frühchen voran gehen. Aber auch meine eigene Patchwork Reste DEcke sollte damit schneller Fortschritte machen. Eine 45er Samla Box besteht nämlich nur aus BW Resten :angel:
Stoffstatistik 2019
Gekauft: 47,00 m
Vernäht: 40,30 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m

Sewing Blog? Make up Blog? Why not both? Fr.Ausverkauft bloggt
Sommer Basic in Streifen

Benutzeravatar
Erinnye
****
****
Beiträge: 1281
Registriert: 14. Jan 2008, 10:30
Postleitzahl: 12347
Land: Deutschland

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Erinnye » 6. Jan 2019, 12:50

Fr.Ausverkauft! hat geschrieben:
5. Jan 2019, 19:25
Erinnye hat geschrieben:
5. Jan 2019, 13:47
Ich hab ja alleine eine 45-Samla voll mit Patchworkstoff.... :irr:
Aaach, das geht doch noch :D :bussi: Umgerechnet hab ich ca 45er Samlas voll Stoff. Plus Zugeschnittenes in 3 20ern :irr: :kicher:
Oute Dich, wieviele Samlas? Naaaaa ? Oder meintest Du tatsächlich 45 Samla Boxen a 45l ? :äh:
..oo(AAAOOOOWWLLLLLLLL

*~*Wirklich Reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann*~*

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3553
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 6. Jan 2019, 13:22

Erinnye hat geschrieben:
6. Jan 2019, 12:50
Fr.Ausverkauft! hat geschrieben:
5. Jan 2019, 19:25
Erinnye hat geschrieben:
5. Jan 2019, 13:47
Ich hab ja alleine eine 45-Samla voll mit Patchworkstoff.... :irr:
Aaach, das geht doch noch :D :bussi: Umgerechnet hab ich ca 45er Samlas voll Stoff. Plus Zugeschnittenes in 3 20ern :irr: :kicher:
Oute Dich, wieviele Samlas? Naaaaa ? Oder meintest Du tatsächlich 45 Samla Boxen a 45l ? :äh:
Huch, es hat die Zahl geschluckt :shock: 45 wären echt krass!! :kicher: :lol: es sind aktuell 15 :angel:
Stoffstatistik 2019
Gekauft: 47,00 m
Vernäht: 40,30 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m

Sewing Blog? Make up Blog? Why not both? Fr.Ausverkauft bloggt
Sommer Basic in Streifen

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4071
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Nria » 6. Jan 2019, 15:17

Ich könnte mal meinen Stoffschrank fotografieren ... aber ich will vielleicht erst mal sortieren. Und ich würde wirklich gern die Menge ausmessen, aber das ist sooo viel Arbeit!

Aktuell erprobe ich neue Schnittmuster mit Resten. Bin nämlich immer noch auf der Suche nach DEM perfekten, einzig wahren Jerseykleid :mrgreen: ich argwöhne, dass ich am besten mehrere Schnittmuster dafür kombiniere ... (und ich bin mal wieder neidisch auf flachbrüstigere Frauen, die einfach einen der vielen Schnittmuster ohne Abnäher nehmen können oder all diese schicken Wickelkleider, die an mir einfach nur furchtbar aussehen :| )
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2019: gekauft 30,7 m - vernäht 19,05 m (+ 11,65 m)

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3760
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Ginger » 6. Jan 2019, 15:59

Ich hab mir gestern meine Restekiste geschnappt und hab aus Sweatstreifen nochmal 9 Sabbertücher zusammengestückelt. Schaut sogar ganz nett aus.
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9371
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Boobs&Braces » 6. Jan 2019, 19:13

Die Jacke ist prinzipiell fertig und ziemlich geil geworden!

Bild

Ich muss mich nur noch entscheiden, ob ich die Ärmelsäume einfach einschlage und feststeppe, oder ob ich dort nochmal den Kontraststoff aufnehme. Is ne Sache von jeweils 15 Minuten. Kein Ding.

Knöpfe/Knopflöcher zu setzen ist derzeit sinnlos, da mir der Schnitt mit Winterspeck nicht ganz passt :oops: bzw. eigentlich gar nicht unbedngt auf Knöpfe ausgelegt ist.

Aber das, wovor ich mich wirklich sträube ist noch 1x rundum säumen. Damit sähe die Jacke VIEL besser aus! Vor allem der Kragen. Aber der Kontraststoff neigt zum Rutschen. Selbst mit zig Nadeln. :roll:

Kennt ihr das? Ihr scheut euch den letzten Handgriff zu machen, weil ihr Angst habt damit alles kaputt zu machen? :?
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste