2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3641
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57
Webseite 1: http://www.entrueckt.de
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitragvon aprilnärrin » 3. Feb 2019, 14:28

Muss mich ausheulen: Ich häkel gerade für die Wunschkette und könnte schon vor einer Woche fertig gewesen sein, wenn ich nicht ständig etwas aufribbeln müsste. Heute war ein gefühlter Super-GAU, weil ich von Stulpe 2 nochmal ein halbes Knäul abbribbeln musste. Das Muster ist eigentlich sehr simpel und sobald man einen Fehler macht, merkt man das spätestens in der nächsten Reihe. Aaaaaaber, wenn man es gebacken bekommt 2 Fehler innerhalb einer Reihe zu machen, kann man fröhlich ein halbes Knäul weiterhäkeln, ohne das zu merken. :arg:
Ohne diesen Doppelfehler hätte ich vermutlich heute fertig werden können. So, muss ich mal schauen, ob ich das hinkrieg. :roll:
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3347
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitragvon Amhrán » 3. Feb 2019, 14:35

aprilnärrin hat geschrieben:
3. Feb 2019, 14:28
Muss mich ausheulen: Ich häkel gerade für die Wunschkette und könnte schon vor einer Woche fertig gewesen sein, wenn ich nicht ständig etwas aufribbeln müsste. Heute war ein gefühlter Super-GAU, weil ich von Stulpe 2 nochmal ein halbes Knäul abbribbeln musste. Das Muster ist eigentlich sehr simpel und sobald man einen Fehler macht, merkt man das spätestens in der nächsten Reihe. Aaaaaaber, wenn man es gebacken bekommt 2 Fehler innerhalb einer Reihe zu machen, kann man fröhlich ein halbes Knäul weiterhäkeln, ohne das zu merken. :arg:
Ohne diesen Doppelfehler hätte ich vermutlich heute fertig werden können. So, muss ich mal schauen, ob ich das hinkrieg. :roll:
:knuddel: mach dir bloß keinen Stress wegen mir! Vor Donnerstag bin ich eh nicht daheim.. :wink:

Hier geht auch grad wenig weiter. Nachtschichtgeschädigt trifft Reibeisenhaut, und das aktuelle Sockenmuster ist doch etwas anspruchsvoll geraten, das strickt sich nicht so nebenbei und vor allem brauchen meine eh schon beleidigten Pfoten mehr Pausen.
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3641
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57
Webseite 1: http://www.entrueckt.de
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitragvon aprilnärrin » 3. Feb 2019, 17:34

Amhrán hat geschrieben:
3. Feb 2019, 14:35
:knuddel: mach dir bloß keinen Stress wegen mir! Vor Donnerstag bin ich eh nicht daheim.. :wink:
Ne, nicht wegen Dir, aber ich würde ja schon gerne die 4 Wochen einhalten und die Wollwunschkette nicht auch noch lahmlegen. *g* Ausserdem habe ich noch das Problem, dass ich am besten am 15.02. eine Babydecke fertig haben müsste... ähm... nun... anderes Thema, ähnliches Problem. :roll:

Immerhin, ich habe inzwischen das halbe Knäul wieder reingehäkelt. Es fehlen eigentlich nur noch 6 Reihen. Dann muss ich entscheiden, wie ich glaube, dass sich das Gewebe verhält, ob es so bleiben kann, oder vielleicht doch enger muss. Ich plane mal vorsichtig für morgen das Vernähen ein. :D
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3347
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitragvon Amhrán » 3. Feb 2019, 18:19

aprilnärrin hat geschrieben:
3. Feb 2019, 17:34
Amhrán hat geschrieben:
3. Feb 2019, 14:35
:knuddel: mach dir bloß keinen Stress wegen mir! Vor Donnerstag bin ich eh nicht daheim.. :wink:
Ne, nicht wegen Dir, aber ich würde ja schon gerne die 4 Wochen einhalten und die Wollwunschkette nicht auch noch lahmlegen. *g* Ausserdem habe ich noch das Problem, dass ich am besten am 15.02. eine Babydecke fertig haben müsste... ähm... nun... anderes Thema, ähnliches Problem. :roll:

Immerhin, ich habe inzwischen das halbe Knäul wieder reingehäkelt. Es fehlen eigentlich nur noch 6 Reihen. Dann muss ich entscheiden, wie ich glaube, dass sich das Gewebe verhält, ob es so bleiben kann, oder vielleicht doch enger muss. Ich plane mal vorsichtig für morgen das Vernähen ein. :D
:lol: alles klar :tee: das wird schon, beides!
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1304
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitragvon MadebyMyri » 16. Apr 2019, 09:12

Dank Bänderriss komm ich wunderbar voran im Stricken.
Nur dass ich wieder x Parallelprojekte habe :irr:
Ein Hinternwärmer aus Wollresten ist so gut wie fertig aber am Bund zu weit. Die erste Reihe auftrennen und ein neues Bündchen stricken macht aber keinen Spass.
Also habe ich diese Weste aus grauer und weisser Wolle angeschlagen: https://www.ravelry.com/patterns/library/mariah
Da das aber am Arm gerade übelsten Musterstrecken ist und ich abends vorm Fernseh nicht so klar komme musste noch ein Resteprojekt her. In meinem Best of Knitscene Buch ist so ein Einkaufsnetz drin.
Und beim Spinnen sieht es auch so aus: 2Handspindeln sind mit Alpaka belegt, eine mit Jakobsschaf und das Rad steht schmollende in der Ecke, da ich nicht mit dem falschen Fuß treten kann.
Projektechaos also
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3347
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitragvon Amhrán » 16. Apr 2019, 11:47

:lol: gute Besserung, Myri!

hier geht grad eher wenig weiter, allerdings hab ich schon 10 von 12 geplanten Sockenpaaren fertig, darf also auch einmal Pause machen :angel:
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4857
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitragvon chaotic » 16. Apr 2019, 12:06

Gute Besserung, Myri!

Ich habe endlich mal wieder etwas fertig bekommen:
Bild
die ersten Socken des Jahres 2019 und scheinbar die ersten Socken mit der richtigen Nadelstärke und Maschenanzahl. Aber das zweite wird erst der Langzeittest zeigen.

Aktuell stricke ich ein Paar Socken mit dem Muster Down the rabbit hole. Außerhalb von S-Bahn-Stricken, also Socken, gab es bei mir in den letzten Wochen gar nichts zu vermelden.
Wir WOLLEN auch 2016 - aktuelle Spinnerei: Fuchsschaf - sonniges Angora - aktuell gestrickt: Das Jahr der Lace-Schals


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste