So viel Stoff zu vernähen - Bilderflut

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Shen
****
****
Beiträge: 1698
Registriert: 16. Mai 2014, 11:18
Postleitzahl: 30926
Land: Deutschland
Wohnort: Herz und Seele in Japan, Körper in Lehrte

So viel Stoff zu vernähen - Bilderflut

Beitragvon Shen » 14. Jan 2019, 17:17

So, ich mache schon mal diesen Thread hier auf, da ich innerhalb der nächsten Zeit meine ganzen kürzlich ergatterten Stoff-Schätze Stück für Stück verarbeiten werde.

Habe mal alles zusammen gerechnet und es sind 29,50 Meter an Stoffen, die darauf warten, vernäht zu werden.

Heute habe ich schon zwei Hosen genäht, die waren auch nach jeweils knapp 1,5 Stunden fertig und Bilder folgen dann morgen.

Morgen geht es auch an die erste Jacke für diesen Thread, schwarzes Kunstleder außen und weicher, aber gemusterter Mikrofaser-Fleece innen.
Standart-Schnitt, weil der mir an mir selbst immer noch am besten gefällt.


Jetzt verteile ich erstmal Sitzkissen auf den Tatami und serviere Matcha und Mochi :tee:
Zuletzt geändert von Shen am 14. Feb 2019, 13:07, insgesamt 1-mal geändert.
Whatever happens, I'll leave it all to chance.
Another heartache - another failed romance.
On and on...
Does anybody know what we are living for?
I guess i'm learning
I must be warmer now..
I'll soon be turning, round the corner now.
Outside the dawn is breaking,
But inside in the dark I'm aching to be free!
(Freddie Mercury mit Queen)

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9257
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: So viel Stoff zu vernähen

Beitragvon Boobs&Braces » 14. Jan 2019, 22:17

Fast 30m? Ich gebe dir keine Woche bis du die besiegt hast :mrgreen:
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3723
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: So viel Stoff zu vernähen

Beitragvon Ginger » 14. Jan 2019, 22:22

Der schafft das in 5 Tagen!
Ich setzt mich auch dazu. Könnte etwas Motivation und Zeit gebrauchen. :oops: Vielleicht kann ich mir hier wenigstens ersteres holen.
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Shen
****
****
Beiträge: 1698
Registriert: 16. Mai 2014, 11:18
Postleitzahl: 30926
Land: Deutschland
Wohnort: Herz und Seele in Japan, Körper in Lehrte

Re: So viel Stoff zu vernähen

Beitragvon Shen » 15. Jan 2019, 05:18

Haha, ja, an sich würde ich das schaffen, aber der geänderte Alltag, also 3 mal die Woche für je 3 Stunden Zeitungen zustellen und 3 mal die Woche für je 4 Stunden Training leiten, dazu Tiere, Haushalt, usw., machen es mittlerweile nicht mehr wirklich möglich, das so zügig zu schaffen, leider. :oops:
Dadurch bin ich nämlich schon, je nach Material, 2 bis 3 Tage mit einer Jacke beschäftigt, da ich pro Tag nur so ungefähr 2, maximal 3 Stunden Zeit zum Nähen habe, je nach Wochentag halt.

Ziel für heute ist es, den Außenstoff, also das schwarze Kunstleder komplett zusammen zu nähen und, wenn es zeitlich passt, auch noch das Mikrofaser-Fleece, also das Futter an sich zusammen zu nähen, damit ich das dann morgen miteinander verbinden und dabei den Reißverschluss dazwischen einfassen kann.

Später heute am Tag gibt es dann Bilder von den gestern genähten Hosen und dem Stand der Kunstlederjacke.
Whatever happens, I'll leave it all to chance.
Another heartache - another failed romance.
On and on...
Does anybody know what we are living for?
I guess i'm learning
I must be warmer now..
I'll soon be turning, round the corner now.
Outside the dawn is breaking,
But inside in the dark I'm aching to be free!
(Freddie Mercury mit Queen)

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9257
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: So viel Stoff zu vernähen

Beitragvon Boobs&Braces » 15. Jan 2019, 18:27

Sag bloß du gibst inzwischen Hundetraining? *Wimper Geklimper* Ich hab da ja inzwischen so ne puberTIERende Bull-Gurke :mrgreen:

Immerhin kommst du noch zum Nähen. Ich habe diese Woche 3x 10-12 Stunden Tage, da will ich nur noch Essen und in's Bett!!!
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3723
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: So viel Stoff zu vernähen

Beitragvon Ginger » 15. Jan 2019, 20:34

Was leitest du denn für ne Gruppe? Hätte ja jetzt etwas Zeit, aber irgendwie kann ich mich nicht aufraffen den Nähpark wieder aufzubauen und Nadeln ausztauschen. Hab beim Lederpuschen nähen das Füsschen erwischt. Genug OT bin gespannt auf die Bilder.
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Shen
****
****
Beiträge: 1698
Registriert: 16. Mai 2014, 11:18
Postleitzahl: 30926
Land: Deutschland
Wohnort: Herz und Seele in Japan, Körper in Lehrte

Re: So viel Stoff zu vernähen

Beitragvon Shen » 17. Jan 2019, 05:12

*Grummel* Ich komme nicht dazu Fotos zu machen, so ein Mist, aber abends, wenn ich es zeitlich schaffen könnte, ist es schon zu dunkel und mit künstlichem Licht erkennt man so gut wie nix, mal gucken, ob das heute irgendwie klappt.
Kann aber vermelden, dass die erste Jacke, also die schwarze Kunstlederjacke fertig ist und ich heute mit einer schwarzen Denim-Jacke anfange, Körper aus festem, schwarzem Denim, Ärmel aus festem Samt, gefüttert mit dünner, schwarzer Baumwolle (Ditte).

Nein, Hundetraining ist es nicht, obwohl ich das darf, da ich ja Tierpsychologie und Tiermedizin studiert habe.
Das habe ich auch mal gemacht, aber ehrlich gesagt gingen mir die Hundehalter, vor allem die Damen mit diesen Taschenfifis auf die Nerven, die dann immer nur meinten, dass sie doch ihrem "Baby" gegenüber nicht so konsequent und teilweise streng sein könnten.
Sich dann aber aufregen, wenn ihnen ihr "Baby" auf der Nase herum tanzt, absolut nicht hört und nur Mist baut.

Ich leite Kampfsportkurse, 3 mal die Woche je 2 Kurse zu je 2 Stunden.
Whatever happens, I'll leave it all to chance.
Another heartache - another failed romance.
On and on...
Does anybody know what we are living for?
I guess i'm learning
I must be warmer now..
I'll soon be turning, round the corner now.
Outside the dawn is breaking,
But inside in the dark I'm aching to be free!
(Freddie Mercury mit Queen)

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3723
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: So viel Stoff zu vernähen

Beitragvon Ginger » 17. Jan 2019, 18:59

Taschenfifi :lol:
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9257
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: So viel Stoff zu vernähen

Beitragvon Boobs&Braces » 17. Jan 2019, 19:44

Shen hat geschrieben:
17. Jan 2019, 05:12
*Grummel* Ich komme nicht dazu Fotos zu machen, so ein Mist, aber abends, wenn ich es zeitlich schaffen könnte, ist es schon zu dunkel und mit künstlichem Licht erkennt man so gut wie nix, mal gucken, ob das heute irgendwie klappt.
Kann aber vermelden, dass die erste Jacke, also die schwarze Kunstlederjacke fertig ist und ich heute mit einer schwarzen Denim-Jacke anfange, Körper aus festem, schwarzem Denim, Ärmel aus festem Samt, gefüttert mit dünner, schwarzer Baumwolle (Ditte).
Ich harre gespannt der Dinge die da kommen :)
Nein, Hundetraining ist es nicht, obwohl ich das darf, da ich ja Tierpsychologie und Tiermedizin studiert habe.
Das habe ich auch mal gemacht, aber ehrlich gesagt gingen mir die Hundehalter, vor allem die Damen mit diesen Taschenfifis auf die Nerven, die dann immer nur meinten, dass sie doch ihrem "Baby" gegenüber nicht so konsequent und teilweise streng sein könnten.
Sich dann aber aufregen, wenn ihnen ihr "Baby" auf der Nase herum tanzt, absolut nicht hört und nur Mist baut.

Ich leite Kampfsportkurse, 3 mal die Woche je 2 Kurse zu je 2 Stunden.
Taschenfifis nimmt der Trainer, bei dem ich jetzt mit Gürkchen bin, auch nicht mehr an :mrgreen:
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Shen
****
****
Beiträge: 1698
Registriert: 16. Mai 2014, 11:18
Postleitzahl: 30926
Land: Deutschland
Wohnort: Herz und Seele in Japan, Körper in Lehrte

Re: So viel Stoff zu vernähen

Beitragvon Shen » 19. Jan 2019, 04:30

So, die Jeansjacke mit den Samtärmeln ist auch fertig, ich hoffe, dass ich es jetzt am Wochenende schaffe, Fotos zu machen und die dann Montag, spätestens Dienstag hier hoch zu laden.
Habe gestern schon mit der zweiten Jeansjacke, die ganz schlicht, komplett aus Jeans besteht, angefangen und schon den Außenstoff fertig zusammen genäht.
Whatever happens, I'll leave it all to chance.
Another heartache - another failed romance.
On and on...
Does anybody know what we are living for?
I guess i'm learning
I must be warmer now..
I'll soon be turning, round the corner now.
Outside the dawn is breaking,
But inside in the dark I'm aching to be free!
(Freddie Mercury mit Queen)

Benutzeravatar
Spielkind
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2568
Registriert: 7. Feb 2010, 18:50
Postleitzahl: 73434
Land: Deutschland
Wohnort: Sogndal

Re: So viel Stoff zu vernähen

Beitragvon Spielkind » 19. Jan 2019, 17:15

Shen hat geschrieben:
19. Jan 2019, 04:30
... Jeansjacke mit den Samtärmeln ...
Da bin ich ja mal gespannt, das klingt nach einer total schönen Komb.! Ich persönlich liebe Jeansjacken UND mag Stilbrüche was die Stoffauswahl angeht, ich bin also jetzt schon Fan!
It goes ding when there's stuff

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3723
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: So viel Stoff zu vernähen

Beitragvon Ginger » 19. Jan 2019, 19:56

Da bin ich echt gespannt. Schieb mir mal etwas Motivation rüber. Ich sollte dringend den Schnitt für Sohnemanns Hummelkostüm erstellen. Soff hab ich schonmal hier.
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Shen
****
****
Beiträge: 1698
Registriert: 16. Mai 2014, 11:18
Postleitzahl: 30926
Land: Deutschland
Wohnort: Herz und Seele in Japan, Körper in Lehrte

Re: So viel Stoff zu vernähen

Beitragvon Shen » 12. Feb 2019, 17:15

So, sorry, dass es hier so still war, aber es kamen so einige Dinge dazwischen, daher habe ich zwar inzwischen alles fertig genäht, aber es fehlen noch Bilder, die werde ich in den kommenden Tagen machen und nachreichen.

In der Zwischenzeit habe ich zwei neue Terrarien bestellt, auf deren Lieferung ich aktuell noch warte, einmal das endgültige Terrarium für meine Stromatopelma calceatum (afrikanische Baumvogelspinne), die aus ihrem Aufzuchtterrarium heraus gewachsen ist und somit ins Endterrarium umziehen wird und außerdem das Endterrarium für meine Achatschnecke, die auch aus ihrem Aufzuchtterrarium herausgewachsen ist.
Die Einrichtung für beide Terrarien liegt schon parat, ich warte nur noch auf die Terrarienlieferung.
Außerdem muss ich dann das bisherige Aufzuchtterrarium meiner Achatschnecke reinigen und neu einrichten (auch die dafür nötige Einrichtung habe ich schon hier liegen), da ich von der Reptilienklinik der TiHo kontaktiert wurde, die haben eine Spinne beschlagnahmt, die sie nicht offiziell vermitteln können (ich habe ja an der TiHo Veterinärmedizin studiert, daher kennen die mich und wissen um meine Tiere und dass ich mit Gifttieren aller Art umgehen kann) und, aufgrund dessen, dass die Versorgung der Tiere dort vor Ort viel von den Studenten übernommen wird, auch nicht selbst behalten wollen, da es eine zu große Gefahr für die Studenten wäre, die ja meist noch nicht so wirklich die Ahnung haben.
Somit wird dann irgendwann kommenden Monat, wenn ich das Terrarium gereinigt und für die Spinne artgerecht eingerichtet habe, eine männliche, jugendliche Atrax robustus, zu deutsch besser als Sydney-Trichternetzspinne bekannt, hier einziehen.
Für Interessierte hier mal ein Link zu einem Wikipedia-Artikel :https://en.wikipedia.org/wiki/Sydney_fu ... ider#Venom
Whatever happens, I'll leave it all to chance.
Another heartache - another failed romance.
On and on...
Does anybody know what we are living for?
I guess i'm learning
I must be warmer now..
I'll soon be turning, round the corner now.
Outside the dawn is breaking,
But inside in the dark I'm aching to be free!
(Freddie Mercury mit Queen)

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3723
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: So viel Stoff zu vernähen

Beitragvon Ginger » 12. Feb 2019, 18:59

Klingt ja wieder spannend bei dir. Dein Zoo würde mich echt mal interessieren. Du könntest mir sicher auch ein neues Jemenchamäleon vemitteln. Naja, genug OT bin gesannt auf deine Nähwerke.
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Shen
****
****
Beiträge: 1698
Registriert: 16. Mai 2014, 11:18
Postleitzahl: 30926
Land: Deutschland
Wohnort: Herz und Seele in Japan, Körper in Lehrte

Re: So viel Stoff zu vernähen - Bilderflut

Beitragvon Shen » 14. Feb 2019, 13:07

So, nun kommen aber endlich die Bilder von den ganzen Stücken, die ich genäht habe.
Besser spät als nie. :oops:

Jacke aus Jeans mit Samtärmeln und Samtkragen:
Bild

Jacke aus Jeans:
Bild

Jacke Batwing aus Jersey in Lederoptik:
Bild

Jacke Kunstleder schwarz:
Bild

Hemd Sweatstoff mit Spitzenborte:
Bild

Hemd Samt Rundhals:
Bild

Hemd Zen-Motiv:
Bild

Hemd Jacquard Floral:
Bild

Hemd Jacquard Ranken / Äste:
Bild

Hemd Jacquard Rauten:
Bild

Hemd Samt Stehkragen und weite Ärmel:
Bild


Sorry für die Bilderflut, aber viel Spaß beim Gucken. :mrgreen:


@Ginger: Mit etwas Kontakte spielen lassen, suchen und rum telefonieren würde ich wahrscheinlich ein Jemenchamäleon finden, die Frage wäre nur, wo es bisher noch lebt, wie alt es wäre, welches Geschlecht es hätte und, ob es eventuell gesundheitliche Probleme hätte, die der Behandlung und eventuell einer dauerhaften extra Pflege bedürfen würden.
Whatever happens, I'll leave it all to chance.
Another heartache - another failed romance.
On and on...
Does anybody know what we are living for?
I guess i'm learning
I must be warmer now..
I'll soon be turning, round the corner now.
Outside the dawn is breaking,
But inside in the dark I'm aching to be free!
(Freddie Mercury mit Queen)


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste