Adventskalender-Tasche - Tag 12/13 (fast fertig)

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Goldkind
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7011
Registriert: 11. Jun 2004, 21:37
Webseite 1: https://www.instagram.com/goldkindsblog/
Postleitzahl: 6114
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: Adventskalender-Tasche - Wer macht mit?

Beitragvon Goldkind » 2. Dez 2019, 09:50

Na vielleicht zieht ja doch eine*r von euch bald nach. :angel:
Ich hab direkt mal Türchen 2 erledigt!
Spoiler!
Bild

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4275
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Adventskalender-Tasche - Wer macht mit?

Beitragvon Nria » 2. Dez 2019, 10:14

Sieht schonmal gut aus! Danke für den Tipp, ich guck mal beim Tedi :)
Ich warte noch, bis es die Hauptteile gibt, dann kann ich anfangen.

Ich drucke aber schon fleißig die Schnittteile.

Übrigens, für die allgemeine Unterhaltung oder so hab ich mal die bisherigen Taschen gesammelt:
2012: Alle(s) Zusammen (ich habe eine Elchtasche genäht).
2013: Skippy
2014: Stoffschätzchen (ich habe eine rote Jeanstasche genäht)
2015: Fünf-Fach-Organizer
2016: Pack's Ein
2017: Strandläufer
2018: MixMich (ich habe eine Mass Effect-Pen und Paper-Tasche genäht)

Da sieht man auch, was ich mit großen Beuteltaschen meine ;)
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 3,75 m - vernäht 4,6 m - abgegeben 0,3m (Stoffabbau 1,15 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
Goldkind
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7011
Registriert: 11. Jun 2004, 21:37
Webseite 1: https://www.instagram.com/goldkindsblog/
Postleitzahl: 6114
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: Adventskalender-Tasche - Wer macht mit?

Beitragvon Goldkind » 2. Dez 2019, 11:05

Das ist ja ne coole Zusammenstellung, danke dafür! :D
Einige sind echt speziell... ^^ Also die Schnitte (und die Beispiele im Shop ^^). Mein absoluter Liebling ist übrigens die Packs ein, die habe ich schon so oft genäht! (und erweitert und abgewandelt)
Auch der Strandläufer wurde 2 oder 3 mal genäht. Mal sehen wie es mit dieser Tasche jetzt wird.

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4275
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Adventskalender-Tasche - Wer macht mit?

Beitragvon Nria » 2. Dez 2019, 11:26

Echt, die Pack's ein? :shock: Ich finde die so riesig, ich würde da nichts drin wiederfinden! Wofür benutzt du die, als Alltagstasche oder für spezielle Dinge?
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 3,75 m - vernäht 4,6 m - abgegeben 0,3m (Stoffabbau 1,15 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
Goldkind
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7011
Registriert: 11. Jun 2004, 21:37
Webseite 1: https://www.instagram.com/goldkindsblog/
Postleitzahl: 6114
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: Adventskalender-Tasche - Wer macht mit?

Beitragvon Goldkind » 2. Dez 2019, 11:57

Also manchmal auch als Alltagstasche. :D
Ich habe die so umgebaut, das man sie als Shopper oder als Rucksack tragen kann. Und da ich oft großformatige Sachen transportiere, komme ich nicht in die Bredouille, viele Kleinteile durchsuchen zu müssen. Oder ich nehme sie auch mal zum Einkaufen. :D Besonders praktisch bei Windeln. :D
(zusätzlich hab ich Halterungen angebaut, mit denen ich die Tasche an den Kinderwagen hängen konnte.)
Meine Mutti nutzt ihre als Weekender. :D

Benutzeravatar
Goldkind
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7011
Registriert: 11. Jun 2004, 21:37
Webseite 1: https://www.instagram.com/goldkindsblog/
Postleitzahl: 6114
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: Adventskalender-Tasche - Tag 3/13 (Taschenkörper zu erahnen)

Beitragvon Goldkind » 3. Dez 2019, 14:38

Heute gibt es ja die grobe Form des Taschenkörpers zu erahnen. Ich gebe zu: ich bin mir noch nicht sicher, wie genau das mit der Klappe aussehen soll. :gruebel:
Besonders verwirrt mich auch die optionale Reißverschluss-Tasche und die zusätzliche Deko. Wo soll das alles hin? :lol:
Die Reißverschlusstasche hab ich trotzdem genäht!
Spoiler!
Bild
Ich denke außerdem darüber nach, auf die "Deko-Seite" noch was kleines aufzusticken. :gruebel:
Mal sehen ob ich heute Abend Lust und passendes Garn habe.

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4275
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Adventskalender-Tasche - Tag 3/13 (Taschenkörper zu erahnen)

Beitragvon Nria » 3. Dez 2019, 15:53

Ich bin inzwischen fast so weit, dass ich mich für die Stoffe entschieden habe :lol: mir sind nämlich irgendwie die festen Webstoffe ausgegangen ... aber dann hab ich noch 2 m schwarzen festen Jeans entdeckt, der eh für nix anderes taugt, weil er für alles zu steif ist :angel:

Das Futter wird gelb/ockerfarben. Habe 3 Stoffe zur Auswahl und bin noch unentschlossen :gruebel:
Bild

Meine Vermutung zum Aufbau der Tasche: Man legt das Hauptteil vor sich hin, die aufgesetzte Tasche liegt drauf, die ist ja nur halbhoch. Und oben wird die Klappe als Verschluss für die halbhohe Tasche benutzt. Ungefähr wie bei der Alltagsheldin, nur dass die aufgesetzte Tasche platt statt voluminös ist und über die ganze Breite geht.
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 3,75 m - vernäht 4,6 m - abgegeben 0,3m (Stoffabbau 1,15 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2799
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13
Land: Deutschland
Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Re: Adventskalender-Tasche - Tag 3/13 (Taschenkörper zu erahnen)

Beitragvon Thalliana » 4. Dez 2019, 09:20

Ich würde glaube ich den ganz linken nehmen, der in der Mitte ist so bunt, da findet man seinen Krempel immer so schlecht (finde ich), und der rechte ist nicht Star Trek :mrgreen: :kicher:
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
Sisu
***
***
Beiträge: 784
Registriert: 19. Jan 2010, 10:34
Postleitzahl: 4051
Land: Schweiz
Wohnort: Basel

Re: Adventskalender-Tasche - Tag 3/13 (Taschenkörper zu erahnen)

Beitragvon Sisu » 4. Dez 2019, 15:04

Thalliana hat geschrieben: Ich würde glaube ich den ganz linken nehmen, der in der Mitte ist so bunt, da findet man seinen Krempel immer so schlecht (finde ich), und der rechte ist nicht Star Trek :mrgreen: :kicher:
Ich bin auch für den Linken.

Gerade wollte ich mit der Tasche beginnen, da sehe ich, dass sie mir nicht so ganz gefällt. Ich warte doch noch zu und schaue, wie sich das Schnittmuster entwickelt. Vielleicht kann ich es abändern.

Benutzeravatar
Goldkind
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7011
Registriert: 11. Jun 2004, 21:37
Webseite 1: https://www.instagram.com/goldkindsblog/
Postleitzahl: 6114
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: Adventskalender-Tasche - Tag 5/13 (Taschenkörper zu erahnen)

Beitragvon Goldkind » 5. Dez 2019, 09:59

Ich würde ja den mittleren nehmen, aber da stimmen für mich sowohl Muster als auch Farbe, ich steh einfach auf ocker :D

Sooo, ich hab gestern auch genäht, hatte aber keine Zeit, Fotos hochzuladen.
Daher heute 2 Türchen. (Ich habe die Spoiler mal weggelassen, ihr wartet ja eh darauf, wie es am Ende aussieht, oder? ^^)

Bild
Tür 4, Klappe und Aufsatztasche sollten auf ein Vorderteil gebracht werden.
Da war ich etwas verwirrt von der Anleitung ... An Tag 3 sollte ja ein Hauptteil verziert werden, und das andere sollte den Reißverschluss bekommen.
In der Anleitung von Tag 3 war aber nur ein verziertes Teil und ein ganz nackiges zu sehen ... :roll: Ich hab mal knallhart kombiniert, das wohl der Reißverschluss nicht von der Klappe verdeckt werden soll (und war froh, keine Deko verwendet zu haben, die hätte man nun ja gar nicht mehr gesehen...).

Bild
Heute wurden die Hauptteile vom Futter ausgeschnitten und auf der einen Seite mit einer Innentasche versehen.

Jetzt hoffe ich mal, dass der Stoff noch für die übrigen Teile reicht. :roll:

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4275
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Adventskalender-Tasche - Tag 5/13 (Taschenkörper zu erahnen)

Beitragvon Nria » 5. Dez 2019, 10:57

Ich habe mich für den gelben Star Trek-Stoff entschieden (aus dem simplen Grund, dass ich ihn mir nur als Taschenfutter vorstellen kann und nicht traurig wäre, wenn ich die Tasche hinterher doch doof finde :mrgreen: ) und mit dem Zuschnitt begonnen.

Ich überlege, ob ich gern Paspeln aus dem Stoff hätte ... aber er liegt nur 110 cm breit (Patchworkstoff halt) und ich bin nicht sicher, ob er reicht. Hab mich noch nicht entschieden, wie schlicht ich die Tasche haben möchte - also, nur gemustertes Futter oder auch irgendeine Art Dekoration außen.
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 3,75 m - vernäht 4,6 m - abgegeben 0,3m (Stoffabbau 1,15 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4275
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Adventskalender-Tasche - Tag 5/13 (Taschenkörper zu erahnen)

Beitragvon Nria » 6. Dez 2019, 16:06

Update: Prima, heute gibts die Seitenteile, jetzt kann ich zuschneiden. Mein schmaler Futterstoff reicht so gerade eben aus, aber auch nur, weil ich die Taschenbeutel für die RV-Tasche kleiner mache ... (das ist halt der Haken: Wenn ich direkt am ersten Tag angefangen hätte, hätte mein Stoff ggf. nicht gereicht)
Ich bin dann mal nähen :mrgreen:
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 3,75 m - vernäht 4,6 m - abgegeben 0,3m (Stoffabbau 1,15 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
Sisu
***
***
Beiträge: 784
Registriert: 19. Jan 2010, 10:34
Postleitzahl: 4051
Land: Schweiz
Wohnort: Basel

Re: Adventskalender-Tasche - Tag 5/13 (Taschenkörper zu erahnen)

Beitragvon Sisu » 8. Dez 2019, 14:34

Mein Drucker druckt nicht mehr. :roll: Aber ich habe beschlossen, die Tage 1-5 zu nähen, denn davon habe ich die Schnittmusterteile. Auch wenn mir die Tasche nicht 100%ig gefällt (warum so eine grosse Klappe über einer so schmalen Aufsetztasche?), bin ich zu bequem um mir grössere Änderungen einfallen zu lassen. Was ich aber sicher nicht verwenden werde, ist ein sichtbarer Verschluss auf der Klappe, womit zwar ein dekoratives Element wegfallen wird, aber wenn es mich später stört, fällt mir dazu bestimmt noch was ein.
Also los!

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4275
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Adventskalender-Tasche - Tag 5/13 (Taschenkörper zu erahnen)

Beitragvon Nria » 8. Dez 2019, 14:55

Man kann später immer noch einen Druckknopf an der Klappe anbringen :)

So, mein Zwischenstand (ohne Reißverschluss ... warum fällt einem immer genau am Samstagmittag auf, dass einem wichtige Dinge fehlen? Der perfekte Zeitpunkt, um die maximale Zeit ohne geöffneten Stoffladen auszureizen :roll: ):

Bild

Ich musste die Reißverschlusstasche kleiner zuschneiden, weil mein Futterstoff schmaler lag. Hätte ich von Tag 1 an mitgenäht, hätte er wohl nicht gereicht. Paspeln waren also nicht drin!
Auf die Klappe hab ich eine Negativapplikation gemacht. Weils geht :mrgreen:
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 3,75 m - vernäht 4,6 m - abgegeben 0,3m (Stoffabbau 1,15 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
Goldkind
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7011
Registriert: 11. Jun 2004, 21:37
Webseite 1: https://www.instagram.com/goldkindsblog/
Postleitzahl: 6114
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: Adventskalender-Tasche - Tag 5/13 (Taschenkörper zu erahnen)

Beitragvon Goldkind » 8. Dez 2019, 16:02

Die negativ-Applikation ist ja toll! Gefällt mir richtig gut!

Und das mit dem fehlenden Reißverschluss ist ja ärgerlich, Sisu. :?

Ich hab heut noch nicht genäht. Das mit den Öffnungen an der Seite vom Reißverschluss irritiert mich! 🤔 das sieht irgendwie so umständlich aus...


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste