5/20 in 2020 ~*~ Nestbau Trieb & Patchwork Planung

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
KimKong
****
****
Beiträge: 1807
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41
Land: Deutschland
Wohnort: Jülich

5/20 in 2020 ~*~ Nestbau Trieb & Patchwork Planung

Beitragvon KimKong » 1. Jan 2020, 12:07

Herzlich willkommen zu meinen ersten WIP! :tee:

In diesem Jahr mag ich wieder mehr Handarbeiten und Nähen, und mir durch diese Dokumentation die Motivation über das Jahr erhalten.

Hierbei arbeite ich nach Mottes bewährtem Punktesystem:
  • Für alles, was man verwendet und das älter als ein Jahr ist - also ist der Stichtag für 2020 dann der 1.1.2019 - gibt man sich, wenn das Projekt fertig ist, einen Punkt. Das können Anleitungen sein, Wolle, Stoffe, Bastelmaterial...alles einfach, was bei Euch haust.
  • UFOs, an denen sechs Monate vor dem 01.01.2020 nicht gearbeitet wurde, geben bei Fertigstellung einen Extrapunkt.
  • Für jede neue Technik, die man erlernt, gibt es einen weiteren Extrapunkt.
  • Und im Sinne von self-care und so gibt es einen zusätzlichen Punkt für jedes Projekt, das ich für mich selbst mache.
  • Edit: damit auch Mal alle alten Reparaturen abgeschlossen werden - gibt es für alle Reparaturarbeiten(vor 01.01.19) 0,5 - 1 Punkt, je nach Aufwand.
Ich liste mal meine bisher geplanten Projekte auf und ergänze im Laufe der Zeit:

b] Nestbau[/b]:
Planung und erste Werkeleien für die neue Wohnung (ebenfalls mit Garten)

Nähmaschinentests :naeh: : Ich habe mir letzte Woche eine neue Nähmaschine (W6 N8000) angeschafft, die ausgiebig ausgetestet werden mag!
  • UFO Kleid - erledigt, 3 Punkte
  • Blumentopf-Überzug nähen
  • Jersey Stulpen nähen und Schlafkleidung adaptieren gegen kalte Knöchel und Handgelenke
  • Patchwork lernen: ich habe aus einem Burgtreffen DIY Tausch 2 tolle Tischsets, hierzu möchte ich 2 weitere Sets und ggf. weiteren Kleinkram oder einen Tischläufer nähen -> Diverse Zierstiche testen
  • LARP Gewandung: Näheres nach Abstimmung mit der Orga, was ich benötige
  • Lederarbeiten: für Larp kleinere Taschen und Zubehör aus dünnem Leder nähen - sollte mit der Nähmaschine dank Obertransport durchaus möglich sein
  • Burgtreffen Patch finden, abketten, mit Zierstichen auf meine Kutte aufnähen; 4 geniale Patches aus dem Adventskalender aufnähen :mrgreen:
Stricktrauma überwinden
Aufgrund von gesundheitlichen Problemen(Sehnenscheiden- und Handgelenksentzündung, Schmerzen in den Händen) habe ich im Herbst 2018 das Stricken beiseite gelegt. Jetzt möchte ich wieder loslegen - ich habe einfach viel zu viel schöne und teure Wolle in einer großen Kiste, und eine superschöne Projekttasche bekommen - da muss ich jetzt einfach wieder ran! :kicher:
  • Teststrickerei: alte angefangene Stulpen weiter stricken, um zu sehen, wie viel lockerer ich nun stricke, dann:
  • neue Stulpen stricken
  • Socken Stricken, Liste wird ergänzt
Pen & Pinsel
Ich habe in letzter Zeit einige kleine Aquarellbilder für Karten und Gutscheine gemalt und hatte daran großen Spaß. Daher möchte gerne wieder tiefer einsteigen.
  • neue Techniken probieren: Aquarell mit Tusche kombiniert (von Aprilnärrin inspiriert :up: )
  • Gelegenheiten zum Malen nutzen
Diverses
  • Lederwürfelbecher für mich nähen
  • Schmuck reparieren
Ich freue mich, wenn ab und zu Jemand in den Thread reinschaut und sich mit mir gemeinsam an Fortschritten erfreut und mir bei Bedarf liebevolle Tritte in den Allerwertesten erteilt :angel:


Zuletzt geändert von KimKong am 1. Jan 2020, 12:07, insgesamt 3-mal geändert.
The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5761
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: 0/20 in 2020 ~*~ von Stricktrauma über Pinsel zu Nähmaschinentests

Beitragvon Mondmotte » 1. Jan 2020, 13:12

Yes! Auf viele gegenseitige Arschtritte und Mutmachungen! :) Deine Projektliste klingt jetzt schon megaspannend, hier bleib ich definitiv.
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen
#20in20 ~ Stashbusting WIP

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
KimKong
****
****
Beiträge: 1807
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41
Land: Deutschland
Wohnort: Jülich

Re: 0/20 in 2020 ~*~ von Stricktrauma über Pinsel zu Nähmaschinentests

Beitragvon KimKong » 1. Jan 2020, 17:14

Erstes Projekt, das auch gar nicht auf der Liste steht: man merkt, Profis am Werk ;-) Meine Strickmütze, die leider ein bisschen zu eng geraten ist. Dadurch rutscht sie immer wieder vom Kopf bzw vor allem von den Ohren.
Auf dem Spaziergang vorhin kam mir die Idee, daraus stattdessen ein breites Stirnband zu werkeln. Gesagt, geribbelt - mit dem neuen Abschluss-bündchen habe ich schon angefangen. Fertiges Bild folgt Morgen.
Foto vorher: Bild

The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan

Benutzeravatar
batgirl
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 17035
Registriert: 17. Feb 2005, 07:54
Land: Deutschland

Re: 0/20 in 2020 ~*~ von Stricktrauma über Pinsel zu Nähmaschinentests

Beitragvon batgirl » 1. Jan 2020, 17:46

Ich bleib auch hier und schau zu, was du so werkelst :)

Die Mütze sieht toll aus, schade, dass sie nicht richtig sitzt. Auf das Stirnband bin ich schon sehr gespannt! Ich versuch mich ja seit Jahren daran, endlich mal ein Caliometry zu stricken :angel:
"Der Mensch kann nicht zu neuen Ufern aufbrechen,
wenn er nicht den Mut aufbringt, die alten zu verlassen."
André Gide


Kinderaugen sind wie klare Bergseen auf dessen Grund ein Ungeheuer lauert!

Benutzeravatar
Lenmera
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 4667
Registriert: 17. Feb 2011, 10:37
Webseite 1: https://www.pinterest.de/Lenmera/
Webseite 2: https://www.facebook.com/pg/Mademoisell ... 248606850/
Land: Deutschland
Wohnort: an der schönen blauen Donau oder so ähnlich

Re: 0/20 in 2020 ~*~ von Stricktrauma über Pinsel zu Nähmaschinentests

Beitragvon Lenmera » 2. Jan 2020, 10:13

Klingt sehr interessant was du da alles vor hast, da schau ich gerne zu!
per aspera ad astra

Benutzeravatar
KimKong
****
****
Beiträge: 1807
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41
Land: Deutschland
Wohnort: Jülich

Re: 0/20 in 2020 ~*~ von Stricktrauma über Pinsel zu Nähmaschinentests

Beitragvon KimKong » 2. Jan 2020, 13:15

So, nach einigen Versuchen ( ich musste doch mehrmals ribbeln, weil es zu eng wurde und ich beim Abketten noch einmal neu anfangen musste) ist das Stirnband fertig. Es sieht so etwas ulkig aus, sitzt aber sehr gut.
Später nehme ich dann das nächste Projekt in Angriff.Bild

Gesendet von meinem CS40 mit Tapatalk

The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan

Benutzeravatar
Alphascorpii
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3217
Registriert: 2. Apr 2004, 17:10
Webseite 1: http://www.ravelry.com/people/Alphamel
Webseite 2: https://www.pinterest.com/kreativskorpion/
Webseite 3: https://www.instagram.com/yarnstinger/
Postleitzahl: 70806
Land: Deutschland
Wohnort: Kornwestheim

Re: 0/20 in 2020 ~*~ von Stricktrauma über Pinsel zu Nähmaschinentests

Beitragvon Alphascorpii » 2. Jan 2020, 19:02

Yay fürs Stirnband, das ist doch schon mal ne gelungene Rettungsaktion! :up:
The great tragedy of Science - the slaying of a beautiful hypothesis by an ugly fact.
- Thomas Henry Huxley

Benutzeravatar
batgirl
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 17035
Registriert: 17. Feb 2005, 07:54
Land: Deutschland

Re: 0/20 in 2020 ~*~ von Stricktrauma über Pinsel zu Nähmaschinentests

Beitragvon batgirl » 2. Jan 2020, 20:40

Oh das Stirnband ist wunderschön geworden :sabber: toller und gelungener Start finde ich :up:
"Der Mensch kann nicht zu neuen Ufern aufbrechen,
wenn er nicht den Mut aufbringt, die alten zu verlassen."
André Gide


Kinderaugen sind wie klare Bergseen auf dessen Grund ein Ungeheuer lauert!

Benutzeravatar
BeRúThiel
***
***
Beiträge: 912
Registriert: 20. Aug 2009, 17:58
Postleitzahl: 86167
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg

Re: 0/20 in 2020 ~*~ von Stricktrauma über Pinsel zu Nähmaschinentests

Beitragvon BeRúThiel » 2. Jan 2020, 21:10

Beeindruckend, wie wunderbar Ton in Ton du bist. Ich mag ja Blautöne sehr ... Und das Muster vom geretteten Stirnband ist sehr cool.

Die anderen Projekte klingen auch toll!
Bild

Benutzeravatar
KimKong
****
****
Beiträge: 1807
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41
Land: Deutschland
Wohnort: Jülich

Re: RE: Re: 0/20 in 2020 ~*~ von Stricktrauma über Pinsel zu Nähmaschinentests

Beitragvon KimKong » 3. Jan 2020, 13:12


BeRúThiel hat geschrieben:Beeindruckend, wie wunderbar Ton in Ton du bist. Ich mag ja Blautöne sehr ...
Beim Monochromen hilft leider meine Handy Kamera zu sehr mit - die Haare sind Lila, die Jacke Marine und die Mütze und der Schal eigentlich Petrolfarben :D
Petrol kann meine Kamera nicht wirklich, das Kleid ist auch eher Petrol als blau.

Zum eigentlichen Projekt: Kleid. Der Saum fehlt noch - den habe ich vorhin abgesteckt, geschnitten, gebügelt und die Overlock zum Abketten eingefädelt. Das Futter muss noch gekürzt werden, und am Saum und Reißverschluss vernäht werden.

Ich bin noch nicht ganz glücklich damit, wie dick die Nähte an der Schulter sind - sowohl beim Halsausschnitt als auch Armloch. Da weiß ich aber nicht weiter - Nahezugaben Oberstoff und Futter sind auseinander gebügelt - da ich ein Wirk-Futter habe, mag ich auch nicht zu viel wegschneiden und muss alle Kanten versäubern, damit es nicht ribbelt. Ideen?
:-/

BildBildBild

Gesendet von meinem CS40 mit Tapatalk

The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan

Benutzeravatar
batgirl
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 17035
Registriert: 17. Feb 2005, 07:54
Land: Deutschland

Re: 0/20 in 2020 ~*~ von Stricktrauma über Pinsel zu Nähmaschinentests

Beitragvon batgirl » 3. Jan 2020, 15:14

Ein sehr schönes Kleid :up:

Idee für die Nähte an Hals und Armen hab ich leider keine, ausser es knappkantig abzusteppen, das ist aber vermutlich nicht vorgesehen im Schnittmuster?
"Der Mensch kann nicht zu neuen Ufern aufbrechen,
wenn er nicht den Mut aufbringt, die alten zu verlassen."
André Gide


Kinderaugen sind wie klare Bergseen auf dessen Grund ein Ungeheuer lauert!

Benutzeravatar
KimKong
****
****
Beiträge: 1807
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41
Land: Deutschland
Wohnort: Jülich

Re: RE: Re: 0/20 in 2020 ~*~ von Stricktrauma über Pinsel zu Nähmaschinentests

Beitragvon KimKong » 3. Jan 2020, 17:13

batgirl hat geschrieben:Ein sehr schönes Kleid :up:

Idee für die Nähte an Hals und Armen hab ich leider keine, ausser es knappkantig abzusteppen, das ist aber vermutlich nicht vorgesehen im Schnittmuster?
Dankeschön! Absteppen ist leider keine Option, ist nicht vorgesehen und es ist ein dicker Jersey. An der Stelle wo es mich sehr gestört hat habe ich noch mal aufgetrennt, jetzt ist es schon besser.
In der Zwischenzeit ist der Saum fertig und auch Futter und Oberstoff am Saum vernäht.

Letzter Schritt: Futterstoff in Rücken ans Kleid annähen. Habe noch einen leichten Knoten im Hirn - im Zweifelsfall von Hand, am besten morgen noch Mal mit frischem Kopf ans Werk :)

Gesendet von meinem CS40 mit Tapatalk

The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan

Benutzeravatar
KimKong
****
****
Beiträge: 1807
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41
Land: Deutschland
Wohnort: Jülich

Re: 0/20 in 2020 ~*~ von Stricktrauma über Pinsel zu Nähmaschinentests

Beitragvon KimKong » 4. Jan 2020, 13:05

So, Heureka!
Das Kleid ist endlich fertig!
Tragefotos und Innen-schön: keine einzige offene/sichtbare Naht, auch von innen.

BildBildBildBild
Beim nächsten Mal versuche ich meinem Mann beizubringen, aus einem ordentlichen Winkel zu fotografieren(Nein, meine Schultern sind nicht breiter als meine Hüfte...) für heute war es schon überfordernd genug, halbwegs scharfe Bilder zu machen.
The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan


Benutzeravatar
BeRúThiel
***
***
Beiträge: 912
Registriert: 20. Aug 2009, 17:58
Postleitzahl: 86167
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg

Re: 0/20 in 2020 ~*~ von Stricktrauma über Pinsel zu Nähmaschinentests

Beitragvon BeRúThiel » 5. Jan 2020, 21:16

Schickes Kleid! Darf ich nach dem Schnittmuster fragen? Hast du da viel verändert, oder hat das gut gepasst?

Ich trage mich schon eine Zeit (*hust* mehrere Jahre *hust*) mit dem Gedanken, ein altes Oberteil und einen Stoffrest zu einem Kleid zu verheiraten und könnte mir sowas wie das, nur mit Teilung zwischen Oberteil und Rock, gut vorstellen.
Bild


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Ina. und 35 Gäste