Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
EnfantD'Enfer
****
****
Beiträge: 1537
Registriert: 11. Mär 2011, 08:25
Webseite 1: https://www.instagram.com/deswahnsinnsfettebeute/
Postleitzahl: 22395
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon EnfantD'Enfer » 15. Feb 2020, 14:20

Bei mir heute +3m Stoff von Ikea für die Rückseite meiner Patchworkdecke. Die Vorderseite liegt schon zugeschnitten herum, aber da ich den Stoffabbau erst zähle, wenn ein Teil fertig ist, kann ich noch nix positives berichten. Zu allererst muss ich eh noch das neue Kallax fertig aufbauen... Morgen gibt's dann vielleicht eine große Nähaktion. :angel:
Des Wahnsinns fette Beute.

Statistik 2020:
Stoff gekauft: 3 m
Stoff vernäht: 1,9 m
2017: - 11 m ◇ 2018: - 6,8 m ◇2019: + 6,3 m

Benutzeravatar
Moon-Elf
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6946
Registriert: 12. Jun 2009, 20:31
Webseite 1: http://elfenmond.blogspot.com/
Webseite 2: http://muffinsundgemuese.blogspot.de/
Webseite 3: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/24923-marena
Land: Deutschland
Wohnort: Mein Herz liegt im Allagain

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Moon-Elf » 15. Feb 2020, 14:30

Ich geselle mich mal auch zu euch.
So mit ca. +300 Meter Stoff gehöre ich wohl schon zu den Anonymen Stoff-aholics :oops:
Es ist erstmal Stoff-Diät angesagt. In meinem Bullet Journal habe ich dafür eine Seite angelegt, indem ich Punkte bekomme, je nachdem, wie alt der Stoff ist. Heißt, aus 2016 oder älter = 2 Punkte, 2017 = 1 Punkt, 2018 und jünger = 0 Punkte. Außerdem führe ich eine Exel-Tabelle, damit ich nach Erreichen der selbstgesetzen Punktezahl (mindestens 10, vielleicht erhöhe ich auf 15) maximal die Menge an Stoff neu kaufe, die ich vorher vernäht habe. Mal sehen, ob es klappt. :angel:

Aktuell nähe ich Larp Kleidung für den Nordmann und mich. Dazu habe ich in meinen Kisten gewühlt und zum einen "alten" braunen Wollstoff von Gluglu gefunden. Aus dem wird ein Rock für meinen Kobold, und für den Unterrock kann ich noch beige Ditte von anno dazumal verwursten.
Der Nordmann bekommt für seinen Thorwaler eine Hose, den Stoff habe ich erst letztes Jahr im Frühjahr gekauft. Aber für die Tuniken werde ich Leinenstoff aus dem Dachboden der Schwiegereltern verwenden. Vermutlich waren das mal Tischdecken oder ähnliches, auf jeden Fall liegen sie ca. 1x6 m breit/lang, das reicht. Und dank dem Farbmischer auf der Simpicol Webside kann ich es entsprechend einfärben, denn nur naturfarben ist halt ein wenig langweilig. ;)

Ich verteile mal noch eine Runde Motivationskekse für alle.
Wir müssen nur entscheiden, was wir mit der Zeit anfangen wollen, die uns gegeben ist

Und fall ich auch brennend/dem Meere entgegen/ist Freiheit niemals/ein vermessenes Streben...
madeye hat geschrieben:Um ehrlich zu sein halte ich sie für eine menschliche Strickmaschine

Das Düstere Paket sucht Teilnehmer :)

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3747
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 15. Feb 2020, 15:05

Dark Thoughts das hört sich doch gut an! Immer nach dem Motto Kleinvieh macht auch MIst :yes: :)

Moon-Elf ich weiß nicht wie viele Meter ich hier hab und ich glaube das ich auch gut so :oops: :angel:

Meine Motivation ist echt groß! Und ich hätte so viele Sachen die ich nähen könnte, aber die Zeit fehlt aktuell - oh Wunder :wink: Und in der Zeit die ich hab, hab ich jetzt 2 Leggings umgearbeitet und eine Neue genäht. Macht nur 1m Minus...
Aus dem Kleiderschrank sind noch mehr Sachen rausgeflogen, die in Zukunft zerpflückt werden sollen und etwas ganz anderes (für KInder) werden. Das macht dann leider auch kein Minus oder PLatz im Regal, ist aber immerhin sehr befriedigend :)
Stoffstatistik 2020
Gekauft: 10,7m m
Vernäht: 22,50 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m

Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2735
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50
Land: Deutschland
Wohnort: Silent Hilscht

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Lyset » 24. Feb 2020, 08:17

Ich habe mich am Wochenende mal an die Restekisten und Upcycling (aussortierte T Shirts!!!) gesetzt und angefangen Schlüppis zuzuschneiden.
Zählt das überhaupt für Stashabbau :gruebel:

Und gerade aus dem Rest dehnbarem Mesh, aus dem auch ein Teil des Unterrockes von meinem Hochzeitsoutfit war, habe ich Idiot nicht beachtet das er nur in eine Richtung dehnbar ist...jetzt sitzt er zu locker und ist aber zu kurz, seuftz...alles wieder auftrennen ist halt auch irgendwie doof, vielleicht verlängere ich es über dem Gummibund einfach nur mit Jersey und mache da noch nen neuen Bund dran.

Alles andere was nur in eine Richtung dehnbar ist habe ich jetzt so zugeschnitten das es in der vertikalen dehnt und mit Jersey gemixt. Hoffe das ist dann schlauer
We will see!

Stoffstatistik 2020:
gekauft 58,5m
vernäht 25,5m
Zubehör Statistik 2020:
gekauft 55m Band
verbastelt 33m Band, diverse Perlen und Pailletten

Benutzeravatar
kitara
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2389
Registriert: 17. Dez 2004, 10:02
Postleitzahl: 1159
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon kitara » 26. Feb 2020, 20:52

Yay, ich hab was genäht und dabei nicht nur auf die Restekiste zurückgegriffen! :D
Habe am Wochenende spontan ein Kostüm fürs Kindchen genäht. Von beiden Grüntönen hatte ich je einen Meter. Ein kleiner Teil wurde schonmal letztes Jahr für ein Shirt verwendet, jetzt sind nur noch Restekisten-Stücke übrig, also zieh ich mir für den Einstieg mal großzügig die kompletten 2 Meter ab, nech? 8-)
Es ist nicht immer das Fertige, das das Leben bereichert.

Benutzeravatar
EnfantD'Enfer
****
****
Beiträge: 1537
Registriert: 11. Mär 2011, 08:25
Webseite 1: https://www.instagram.com/deswahnsinnsfettebeute/
Postleitzahl: 22395
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon EnfantD'Enfer » 26. Feb 2020, 21:31

Kitara, das Kostüm ist sooo cool geworden! :kicher: Ich mag zwar keinen Karneval, aber es ist eine Chance mehr sich (oder die Kinder ;)) zu verkleiden, da drück ich ein Auge zu.
Des Wahnsinns fette Beute.

Statistik 2020:
Stoff gekauft: 3 m
Stoff vernäht: 1,9 m
2017: - 11 m ◇ 2018: - 6,8 m ◇2019: + 6,3 m

Benutzeravatar
Ravna
Glitzerkraken
Glitzerkraken
Beiträge: 8352
Registriert: 26. Mär 2005, 23:44
Webseite 1: https://www.pinterest.com/quozzel/
Postleitzahl: 22305
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Ravna » 26. Feb 2020, 22:30

Awww, wie coll ist denn das Drachenkostüm bitte? Jetzt möchte ich sowas in groß für mich, aber meine Arbeitskollegen würden wohl komisch gucken, wenn ich damit zur Arbeit käme. :kicher:
“Ninety percent of all problems are caused by people being assholes.”
“What causes the other ten percent?” asked Kizzy.
“Natural disasters,” said Nib.”
― Becky Chambers, The Long Way to a Small, Angry Planet

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8256
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Dark Thoughts » 27. Feb 2020, 05:27

Ravna hat geschrieben:
26. Feb 2020, 22:30
Awww, wie coll ist denn das Drachenkostüm bitte? Jetzt möchte ich sowas in groß für mich, aber meine Arbeitskollegen würden wohl komisch gucken, wenn ich damit zur Arbeit käme. :kicher:
Einfach mal machen, das Leben ist zu kurz für ernst. :wink:
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2735
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50
Land: Deutschland
Wohnort: Silent Hilscht

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Lyset » 27. Feb 2020, 06:04

Ich bin auch für einfach Drachenkostüm nähen... Immerhin steht bei mir auch ein Drachenhoodie an. Da soll mal einer was sagen, der wird dann mit Feuer bespuckt :kicher: Das Kostüm ist ja wohl Zucker!

Von meinen Reste Kiste Buchsen finde ich diese besonders gelungen.
Der Mann meinte sieht aus wie gekauft.
Altes Shirt, uralte Spitze von einem ollen Kleid, Gummilitze von anno dazumal und zwei Mini Stücke elastisches Schrägband.
Und sie sitzt wie meine gekauften Lieblingspanties. Schnitt ist das Freebie Eve von Pattydoo, aber abgewandelt.
Mit Overlock in 10 Minuten zusammengetackert so ein Teil.
Ich glaube ich ziehe pro 10 Hosen einen Meter von der Stoffbilanz ab, weil Reste und Upcycling und so :angel:
We will see!

Stoffstatistik 2020:
gekauft 58,5m
vernäht 25,5m
Zubehör Statistik 2020:
gekauft 55m Band
verbastelt 33m Band, diverse Perlen und Pailletten

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3747
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 28. Feb 2020, 20:04

Das Drachenkostüm ist echt super toll geworden :D So schön zusammengestellt <3

Ich konnte in den letzten Wochen doch immer mal wieder an die Maschine. So sind 3 Stilloberteile entstanden. 2 mit langen Ärmeln und ein Shirt. Aufs Shirt kam noch ein passender Plott , ein bisschen Spßa muss sein :kicher: :angel:
So sind ein bisschen mehr als 3 Meter futsch, da die Oberteile ja 2 lagig sind... Nächsten Monat gibts vermehrt Upcycling. Nicht gut für meine Stoffbilanz, aber gut für die KLamotten die hier zum Zerschnibbeln liegen :)
Stoffstatistik 2020
Gekauft: 10,7m m
Vernäht: 22,50 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m

Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2735
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50
Land: Deutschland
Wohnort: Silent Hilscht

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Lyset » 29. Feb 2020, 13:03

Bitte sagt mir das Softshell der magische Fähigkeiten hat ZWINGEND notwendig war :kicher:
Wird die Kaputze und die Tasche einer Regenjacke (Schnittmuster Hoodie mit Zip) raus, in Kombi mit schwarzem Softshell
Link zum Video voller Magie
We will see!

Stoffstatistik 2020:
gekauft 58,5m
vernäht 25,5m
Zubehör Statistik 2020:
gekauft 55m Band
verbastelt 33m Band, diverse Perlen und Pailletten

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4331
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Nria » 3. Mär 2020, 17:57

Tolle Sachen habt ihr genäht! Und der magische Softshell fasziniert mich total :shock:

Bin wieder ein bisschen im Plus - erst hatte Michas Stoffecke Sale und dann hab ich mir ein Nautistore-Restepaket gegönnt :oops:
Aber die Stoffe hängen schon an der Leine und der erste Schnitt ist abgepaust!
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 15,25 m - vernäht 15,35 m - abgegeben 1,95 m (- 2,05 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
Goldkind
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7075
Registriert: 11. Jun 2004, 21:37
Webseite 1: https://www.instagram.com/goldkindsblog/
Postleitzahl: 6114
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Goldkind » 9. Mär 2020, 09:10

Ich bin ein bisschen stolz auf mich! Ich habe gestern keinen Stoff bestellt, obwohl ich überraschungstüten echt schwer wiederstehen kann. :mrgreen:
Dafür ... kam aber letzte Woche noch ein Stoffpaket an. :lol:

Aber nachdem ich letzte Woche meine letzte wichtige Prüfung abgelegt habe, ist nun auch wieder ganz viel Zeit zum nähen! :party:
Ganz dringend brauche ich natürlich ein passendes Kleid für die Zeugnisübergabe nächste Woche ... Und einige andere Dinge habe ich auch auf dem Zettel. Zudem habe ich in den letzten Wochen immer mal Kindersachen genäht, aber ob ich die hier zeige weiß ich noch nicht. ^^ Ist ja doch irgendwie immer das gleiche. Aber ich werde dann mal ein paar Fotos von aktuellen Projekten beisteuern!

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4331
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Nria » 9. Mär 2020, 11:30

Dann bin ich mal gespannt, Goldkind!

Soo, 3 von 5 Stoffen aus dem Nautistore-Paket sind schon zugeschnitten (eigentlich von 4, weil ich den einen weiterverkaufen werde; Braun steht mir einfach nicht). Aber vor meiner potentiellen nächsten Bestellung bei dem Shop muss ich mich noch an den wundervollen Nautical Steern-Stoff (sic) rantrauen - der war jahrelang vergriffen und jetzt hüte ich ihn wie einen Schatz :lol:
Wobei das Schwierige nicht die Verarbeitung ist, sondern die Entscheidung, was genau ich jetzt draus nähen will.
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 15,25 m - vernäht 15,35 m - abgegeben 1,95 m (- 2,05 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2735
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50
Land: Deutschland
Wohnort: Silent Hilscht

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Lyset » 9. Mär 2020, 11:32

So eine Jacke wie von den Beispielbildern finde ich eigentlich total toll :shock:
We will see!

Stoffstatistik 2020:
gekauft 58,5m
vernäht 25,5m
Zubehör Statistik 2020:
gekauft 55m Band
verbastelt 33m Band, diverse Perlen und Pailletten


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste