Ein Plotter und viele Gläser...

Hier könnt ihr eure fertigen Bastelprojekte aus allen anderen Kategorien vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Medea
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8933
Registriert: 17. Jul 2003, 18:15
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Ein Plotter und viele Gläser...

Beitragvon Medea » 7. Jan 2018, 18:05

...ja damit kann man mich eine Weile beschäftigen. Jahreszeitlich bedingt sind viele Weihnachtsmotive entstanden (die wohnen aber nicht alle bei mir, das ein oder andere wurde verschenkt), aber auch ein bisschen was für die Halloween-Fans ist dabei :wink:

Die (nicht selbst erstellten) Motive sind alle mit dem Silhouette Portrait aus selbstklebender Folie geschnitten und dann mit Übertragungsfolie auf die Gläser geklebt. Die Gläser sind teils aus der Altglas-Sammlung, teils aus Omis Keller (die Weckgläser) und die Windlichter gab's bei Nanu Nana.

Für die Halloweengläser hab ich schwarze Flock d-c-fix Folie verwendet, hat mich einige Nerven gekostet, weil man die Schneidelinien kaum sieht und die auch partout nicht auf der Übertragungsfolie halten wollte, darum sind die Motive auch nicht ganz perfekt geworden, aber ich bin zufrieden.

Aufbewahrungsglas mit Motiv von mirella-desgin und Fledi-Kerzengläser von hier
Bild Bild

Windlichter mit Motiven von Totally Jamie
Bild Bild

Ich habs auch mal mit Faserseide drin ausprobiert, aber dann besser nur LED-Kerzen...
Bild Bild


Und dann geht's auch schon los mit der Weihnachts-Gläser-Flut...

In diesem Fall mit weißer Folie und innen sind die Gläser noch mit Zucker beklebt (Haarspray rein sprühen und dann Zucker drin wälzen, dazu gibt's ein paar Anleitungen im Internet)
Bild Bild
Bild
Bild
Bild

Windlichter ohne Zucker, dafür mit silberner Glitzerfolie (rechts)
Bild

Und hier noch mit Transparentpapier (links) bzw. Glitterfolie (rechts) ausprobiert
Bild

Edit: jetzt hätte ich fast noch das Foto mit den "farbigen" Versionen vergessen, so zur Abwechslung :wink:
Bild
(die Hohoho Weihnachtsmannmütze ist von b.style)

Bei einem gemeinsamen Bastelnachmittag mit Freundinnen ist dann noch ein kleiner Schwung entstanden, in dem Fall aber nicht von mir beklebt :wink:
Bild Bild


So, ich glaube das reicht erst mal :wink:

Die Weihnachts-Motive sind aus dem Silhouette Store: Hirsch, Schneeflocken-Kugel, Christbaumkugeln, Tannenbaum, Rentiere im Wald, Schneeflocken, Let it Snow, Zweig mit Kugeln
Zuletzt geändert von Medea am 7. Jan 2018, 22:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Morathi
***
***
Beiträge: 866
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/Morathi
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: bei Heidelberg

Re: Ein Plotter und viele Gläser...

Beitragvon Morathi » 7. Jan 2018, 18:45

Die sind allesamt wirklich großartig! :grapsch: Das mit dem Zucker ist ja eine tolle Idee :up:
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

wuselfrau
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3983
Registriert: 15. Dez 2004, 11:52
Webseite 1: https://de.pinterest.com/wuselfrau/
Webseite 2: https://www.instagram.com/gisafrog/
Land: Deutschland
Wohnort: größtes dorf deutschlands

Re: Ein Plotter und viele Gläser...

Beitragvon wuselfrau » 7. Jan 2018, 19:10

*wuffza*, die sind wirklich alle toll geworden :up:
(Und was für ein Output :shock: :mrgreen: )
Die Technik mit dem Zucker muss ich mir merken, das sieht wirklich toll aus :yes:
...walk unafraid...

Benutzeravatar
T. T. Kreischwurst
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8720
Registriert: 27. Jan 2006, 17:03
Webseite 1: https://de.pinterest.com/wurstabelle/
Postleitzahl: 97
Land: Deutschland
Wohnort: unter Buchhaim

Re: Ein Plotter und viele Gläser...

Beitragvon T. T. Kreischwurst » 7. Jan 2018, 19:17

Wow, da ist ja eins toller als das andere. Und das mit dem Zucker ist ja abgefahren, wie das glitzert! Voll schön :D!
Spirit of Argh

"Ein Fischge, Fisch, ein Fefefefefischgerippe
Lag auf der auf, lag auf der Klippe
Wie kam es, kam, wie kam, wie kam es
Dahin, dahin, dahin?!

Bild Bild

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4288
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: Ein Plotter und viele Gläser...

Beitragvon rhuna » 7. Jan 2018, 19:20

Verdammt tolle Gläser sind da entstanden! Der Effekt mit dem Zucker bei den weißen Weihnachtsmotiven gefällt mir auch sehr sehr gut.
fairly often just completely happy

Benutzeravatar
Katha_strophe
***
***
Beiträge: 913
Registriert: 16. Sep 2012, 15:21
Land: Deutschland
Wohnort: NRW (OWL)

Re: Ein Plotter und viele Gläser...

Beitragvon Katha_strophe » 8. Jan 2018, 13:08

Da sind wirklich ganz tolle Windlichter entstanden! Bei manchen Motiven muss das ne ziemliche Friemelei gewesen sein... Aber es hat sich gelohnt! :)

Die Technik mit dem Zucker ist mir auch neu, aber das muss ich jetzt dringend mal ausprobieren! Der Effekt ist sooo hübsch!
Ich war Käthe*

They always say time changes things,
but actually you have to change them yourself.
-A. Warhol-

Benutzeravatar
Fussel
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4277
Registriert: 13. Okt 2007, 00:01
Webseite 1: http://psychostange.deviantart.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/fusselja/
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Wohnort: MG

Re: Ein Plotter und viele Gläser...

Beitragvon Fussel » 9. Jan 2018, 11:25

Ohh, wirklich schön geworden! Ich bin auch ganz begeistert von diesem Zuckereffekt. Genau auf dem richtigen Grat zwischen ein bisschen kitschig und sehr schön, finde ich :yes:
I closed my mouth
and spoke to you
in a hundred
silent ways.

<Das Tier der unregelmäßigen Zeiträume. Diesen unregelmäßigen Zeitraum: sture Dachse!>

Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2570
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50
Land: Deutschland
Wohnort: Silent Hilscht

Re: Ein Plotter und viele Gläser...

Beitragvon Lyset » 9. Jan 2018, 11:51

Wunderschön!

Ich müsste meine ganzen Vorrats-Weckgläser in der Küche unbedingt mal beplotten.
We will see!

Benutzeravatar
QueenofDark
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3540
Registriert: 3. Jun 2010, 18:09
Webseite 2: https://www.pinterest.com/queenofnigt/
Webseite 3: https://instagram.com/queenofdark86/
Webseite 4: https://www.facebook.com/nicole.conrad.524
Postleitzahl: 86732
Land: Deutschland

Re: Ein Plotter und viele Gläser...

Beitragvon QueenofDark » 9. Jan 2018, 19:23

Wirklich schön geworden und eine tolle Verwendung für die alten Gläser

vom Schneiden her hattest du keine Probleme mit dem Plotter? Das mit der Übertragungsfolie könnte an der Oberfläche der Flockfolie liegen dass diese nicht wirklich drauf haften will. Aber bei so filigranen Motiven fällt mir auch keine andere Lösung ein
In meinen Adern fließt das schwarze Blut...

...Ich trage nur das Schwarz, das mir gefällt

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2747
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13
Land: Deutschland
Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Re: Ein Plotter und viele Gläser...

Beitragvon Thalliana » 10. Jan 2018, 15:06

Ganz toll. Die Zucker-Idee muss ich mir merken...
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
clerique noire
**
**
Beiträge: 434
Registriert: 9. Apr 2007, 14:58
Wohnort: Mainz-Kostheim

Re: Ein Plotter und viele Gläser...

Beitragvon clerique noire » 10. Jan 2018, 22:13

Boah sehr schön geworden. Normalerweise finde ich ja so Teeluchterdinger so naja, aber die sind wirklich gut. Und die Zucker-Idee..... Ja, das kann man sich merken.

Benutzeravatar
bara-chan
****
****
Beiträge: 1322
Registriert: 18. Apr 2011, 14:00
Postleitzahl: 22851
Land: Deutschland
Wohnort: Norderstedt

Re: Ein Plotter und viele Gläser...

Beitragvon bara-chan » 11. Jan 2018, 06:32

Die sehen wirklich sehr hübsch aus. Mir haben es vor allem die mit dem Zucker angetan, das sieht so gemütlich weihnachtlich aus :)

Benutzeravatar
Scintilla
***
***
Beiträge: 993
Registriert: 28. Jan 2010, 21:48
Webseite 1: http://evas-suenden.blogspot.com/
Webseite 2: http://http://couchdevelopers.com/fairy-king
Postleitzahl: 4226
Land: Schweiz
Wohnort: Basel

Re: Ein Plotter und viele Gläser...

Beitragvon Scintilla » 11. Jan 2018, 17:00

Total schön und professionell sehen die Gläser aus. Schön, dass du auch mit schon vorhandenen Materialien (Omas Weckgläser) gearbeitet hast. Ich finde, so was verleiht den Werken auch gleich zusätzlichen Charakter :D
Bei Fällen von akutem Reisefieber empfehle ich: Die Couchsurfingbörse der Nähkromanten!

Benutzeravatar
Solanaceae
***
***
Beiträge: 855
Registriert: 13. Jul 2009, 17:29
Webseite 1: www.buchsensibel.de
Webseite 2: https://www.facebook.com/buchsensibel
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Ein Plotter und viele Gläser...

Beitragvon Solanaceae » 13. Jan 2018, 01:08

wow, die Weihnachtsgläser sind ja wunderschön, die sehen so perfekt aus, als wären sie aus dem Katalog! Die würd ich auch gern haben:) Richtig schön <3
Für alle Bibliophilen und Psychologieinteressierten:
ich blogge ab jetzt unter:

www.buchsensibel.de

www.facebook.com/buchsensibel

Benutzeravatar
Mahina
****
****
Beiträge: 1435
Registriert: 4. Sep 2005, 02:28
Webseite 1: https://www.facebook.com/nymphspelldesign
Webseite 2: https://www.flickr.com/photos/nymphsp
Webseite 3: https://www.instagram.com/nymphspelld
Webseite 4: https://www.burdastyle.de/community/pro ... nkle_66136
Postleitzahl: 1210
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Ein Plotter und viele Gläser...

Beitragvon Mahina » 16. Mär 2018, 11:14

So eine tolle Idee und schöne Umsetzung!


Zurück zu „Projekte - DIY“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste