Schmuck mit ganz vielen Perlen (pic-heavy)

Hier könnt ihr eure fertigen Bastelprojekte aus allen anderen Kategorien vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Frl. Rottenmeyer
*
*
Beiträge: 54
Registriert: 5. Jun 2010, 23:43
Postleitzahl: 10829
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Schmuck mit ganz vielen Perlen (pic-heavy)

Beitragvon Frl. Rottenmeyer » 2. Apr 2018, 20:44

Hallo ihr Lieben

Ich habe gerade die Schmuckherstellung mit Perlen für mich entdeckt und möchte hier mal zeigen, was bisher entstanden ist.
Ihr müsst bei den Bildern etwas gnädig sein. Sonne war in letzter Zeit nicht wirklich präsent und zusätzlich bin ich ein Fotografie-Depp :oops:
Aber ich lerne es langsam.

Ich fange mal mit dem Gruftiklassiker schwarz/rot an. Es ist entstanden:
- ein Kettenanhänger aus Superduos nach dieser freien Anleitung.
- ein Paar Ohrringe mit Diamond- und Crescent-Perlen
- ein Armband mit CzechMates Tile-Perlen und Superduos
- noch ein Armband mit Rocailles (schwarze demi-round 8/0 und rote 8/0). Hier habe ich den flachen Chenille-Stich ausprobiert. Der ist hier ganz gut erklärt. Bei der Hälfte ist mir dann aufgefallen, dass die Perlen nicht ausreichen. Deswegen sind die Enden eine Nummer kleiner...


So, dann geht es gruftifreundlich weiter in schwarz (Naja, gunmetal. Fast schwarz. )
- nochmal ein ähnliches Armband wie oben schon mit Tile-Perlen und Superduos
- zwei Kettenanhänger mit Peyote-Stich (einer der Basis-Stiche beim Beading)
- ein Paar Ohrrringe mit Chilli-, Puca- und Diamond-Perlen
- noch ein kleines Armband mit Chilli-Perlen

Next: Grün!
- oben: Armband mit Diamond-Perlen und Superduos
- mitte: Armband mit Puca-Perlen
- unten: Armband mit Crescent- und Pinch-Perlen
Am Ende wusste ich auch nicht mehr, warum ich hier drei Armbänder gemacht habe. Eigentlich habe ich nur zwei Arme...

Und dazu passend: 2 Paar Ohrringe (falls mir irgendwann ein zweites Paar Ohren wächst...)
- links: normale Rocailles und Peyote-Stich
- rechts: mit Tila-Perlen nach dieser freien Anleitung. Die ist für ein ganzes Armband aber man kann auch nur eine Einheit weben und daraus einen Ohrring machen.

Und dann gibt es noch ganz viel in lila/silber:
- einen Kettenanhänger wieder nach dieser Anleitung
- ein Paar Ohrringe mit Bugle-Perlen und Superduos
- ein geschlängeltes Armband aus Superduos
- ein weiteres Armband nach dieser freien Anleitung

Und ein Wickelarmband mit Baumwollschnur, Tila-Perlen, Rocailles und geschliffenen Perlen ist kürzlich auch noch entstanden:

Dann habe ich noch eine Kupfer-Edition:
- ein breites Armband aus Toho Rocailles 11/0 (Peyote-Stich)
- ein Paar Ohrringe nach dieser freien Anleitung
- und ein kleiner Kettenanhänger aus Rocailles

Hier ist gerade auch noch ein zweites Armband entstanden aus 11/0-Rocailles und Half-Tila-Perlen. Hier habe ich einen anderen Basis-Stich, genannt Herringbone, ausprobiert. Da gibt es etliche Anleitungen im Netz. Für dieses Armband muss man nach 'Herringbone mit 2-Loch-Perlen' suchen.

Als ich mich durch die ganzen Anleitungen für Stiche gewühlt habe, musste ich auch noch den Huichol-Stich mit 11/0-Rocailles ausprobieren (Anleitung):

Sooo, das sind jetzt doch ganz schön viele Bilder geworden. Ich hoffe, ihr habt bis zum Ende durchgehalten!
Ich war echt überrascht, was es alles für unterschiedliche Perlen gibt. Und ich habe natürlich am Anfang alle Fehler gemacht, die man machen kann :roll:
Meine wichtigste Lektion: Es lohnt sich, viel Geld für das Garn auszugeben. Ich benutze mittlerweile für die meisten Sachen ganz dünne Angelschnur (Fireline mit 0,12mm Dicke). Die ist zwar teuer aber es lohnt sich :D

*Kaffee und Kekse hinstell*

wuselfrau
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3978
Registriert: 15. Dez 2004, 11:52
Webseite 1: https://de.pinterest.com/wuselfrau/
Webseite 2: https://www.instagram.com/gisafrog/
Land: Deutschland
Wohnort: größtes dorf deutschlands

Re: Schmuck mit ganz vielen Perlen (pic-heavy)

Beitragvon wuselfrau » 2. Apr 2018, 21:00

Jupz, ich habe durchgehalten und es hat sich gelohnt :yes: :mrgreen:
Freue mich auch immer sehr über Schmuckfrupzelprojekte hier und deine Werke sind wirklich toll :sabber:

Wenn ich Favoriten auswählen müsste, wären es wohl die beiden runden Anhänger in Gunmetal und das lila Schlängel-Armband :)

Bin ja bis jetzt mehr die Stringing-, Cabochon- und Wirework-Maus, aber vielleicht sollte ich mich an Rocailles und die ganzen Czechmates-Mehrlochperlen auch mal ranwagen... bewundere das schon lange sowohl bei Pinterest, als auch in den Magazinen wie Perlen Poesie, Bead&Button etc. :)
...walk unafraid...

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3802
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Schmuck mit ganz vielen Perlen (pic-heavy)

Beitragvon Ginger » 2. Apr 2018, 21:30

:shock: Die Sachen sind echt toll.
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
AlphaOmega
**
**
Beiträge: 741
Registriert: 21. Nov 2016, 14:06
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland

Re: Schmuck mit ganz vielen Perlen (pic-heavy)

Beitragvon AlphaOmega » 3. Apr 2018, 09:41

Wow, die Schmückerchen sind echt toll geworden.
Meine Favoriten sind die grünen Armbänder.

Benutzeravatar
Noctua
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7674
Registriert: 21. Sep 2008, 20:37
Webseite 1: http://stitchedteacups.blogspot.de/
Postleitzahl: 13595
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Schmuck mit ganz vielen Perlen (pic-heavy)

Beitragvon Noctua » 3. Apr 2018, 12:04

Wow, das sieht alles aus, als brauche man dafür endlos viel Geduld!
Ich mag besonders das Herringbone-Armband. Und überhaupt die kupferfarbenen Sachen. :sabber:
Ich nähe große Patchworkdecken aus kleinen Hexagonen von Hand. Your argument is invalid. 8-)

BIETE zwei Tickets für's Summer Breeze 2018

Stitched Teacups: Wir sind 87 Prozent.

Benutzeravatar
Jinx_HH
**
**
Beiträge: 378
Registriert: 7. Jan 2018, 01:43
Postleitzahl: 20253
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Schmuck mit ganz vielen Perlen (pic-heavy)

Beitragvon Jinx_HH » 3. Apr 2018, 22:53

Sieht toll aus!
Und inspiriert mich, auch mal wieder was mit Perlen zu machen :)

Benutzeravatar
Priscylla
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5186
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28
Webseite 1: http://wurzelpalast.blogspot.de/
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Schmuck mit ganz vielen Perlen (pic-heavy)

Beitragvon Priscylla » 4. Apr 2018, 09:10

Die Sachen sind echt schön!
Ich beneide dich um deine Geduld, mit so vielen kleinen Sachen zu arbeiten.

Sagmal, wo hast du das Zierelement für das Armband der Kupfer-Reihe her?
Meet me where the Sky kisses the Sea

Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: der Wurzelpalast wird Realität

Benutzeravatar
Frl. Rottenmeyer
*
*
Beiträge: 54
Registriert: 5. Jun 2010, 23:43
Postleitzahl: 10829
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Schmuck mit ganz vielen Perlen (pic-heavy)

Beitragvon Frl. Rottenmeyer » 14. Apr 2018, 17:01

Priscylla hat geschrieben:
4. Apr 2018, 09:10
Sagmal, wo hast du das Zierelement für das Armband der Kupfer-Reihe her?
Vielen Dank :D
Ich verliere eigentlich schnell die Geduld bei langwierigen Sachen. Aber hier klappt es irgendwie ganz gut.

Das Zierelement ist von Perles & Co. Ich glaube, ich habe es in der Abteilung 'Filigran Elemente' gefunden.
Die haben auch ganz viele freie Tutorials für Schmuck.

Benutzeravatar
Bismut
*
*
Beiträge: 186
Registriert: 11. Sep 2013, 13:26
Webseite 1: https://www.facebook.com/bismutswerkelei/
Postleitzahl: 91054
Land: Deutschland
Wohnort: Erlangen

Re: Schmuck mit ganz vielen Perlen (pic-heavy)

Beitragvon Bismut » 21. Apr 2018, 17:30

Das ist alles sehr schön geworden, sieht super ordentlich aus! :)
Meine Werkeleien-Seite auf Facebook

Benutzeravatar
Violana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4557
Registriert: 20. Apr 2011, 16:46
Land: Deutschland

Re: Schmuck mit ganz vielen Perlen (pic-heavy)

Beitragvon Violana » 21. Apr 2018, 17:35

Wow!
Mir wären zwar viele der Stücke zum Tragen zu schwer, aber zum Angucken sind die dafür umso schöner. :sabber:
Die Geschichte ist der beste Lehrmeister mit den unaufmerksamsten Schülern. - Indira Gandhi

Sinanch
Beiträge: 6
Registriert: 17. Feb 2018, 13:15
Postleitzahl: 55246
Land: Deutschland

Re: Schmuck mit ganz vielen Perlen (pic-heavy)

Beitragvon Sinanch » 3. Jul 2018, 10:05

Hey :)

Das schaut wirklich echt gut aus, aber kann mir auch vorstellen, dass es zum tragen schwer war aber egal, fürs Auge reicht es doch aus :D

Ich stelle auch gerne Schmuck und allgemein auch Accessoires her, habe da meinen Spaß dran gefunden. Bei mir ist es aber eher klassischer :D..also bleibe in der Sache echt minimalistisch.
Immer wieder versuche ich gerne mal was neues aus und meistens ergibt es dann auch was aber manchmal auch nicht. Werde auch mal die Tage paar Fotos hochladen, vielleicht kann man sich gegenseitig etwas inspirieren :)

Bin gerade an einem neuen Projekt dran, muss aber stoppen weil ich bisschen was an neuem Zubehör brauche.
Ich habe jedenfalls schon eine Lochzange, fehlen nur noch 100 Kleinteile :D

hab mal einen Link entfernt, da wir uns nicht sicher sind, ob es sich um Spam handeln könnte //pyro


Zurück zu „Projekte - DIY“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron