Paletten fürs Volk

Hier könnt ihr eure fertigen Bastelprojekte aus allen anderen Kategorien vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Fledermaus
****
****
Beiträge: 1914
Registriert: 24. Dez 2009, 22:40
Postleitzahl: 96
Land: Deutschland
Wohnort: Oberfranken

Paletten fürs Volk

Beitragvon Fledermaus » 17. Aug 2018, 22:56

Das Projekt ist eigentlich schon eine ganze Weile beendet, aber gezeigt hab ich es noch nicht, vorenthalten will ich es euch aber auch nicht, weil ich da dann doch etwas stolz bin :angel:

Wir bekommen in der Firma oft Dinge auf Paletten und so habe ich mir gleich mal für lau 2 Stück gesichert. Es sind nur Einwegpaletten, was aber für meine Zwecke sogar besser war, da sie kleiner sind. Ein paar Wochen, 2 Dosen Lasur, 4 Rollen und einen Tag Exzenterschleifer halten später ist ein Hipstertisch rausgekommen :D

Bild
Bild

Und noch ein paar Impressionen vom Making of:

Nach dem Schleifen:

Bild

Und währenddessen(ich habe immer noch eine Schicht Sägespäne unter der Kommode :lol: ):

Bild

Benutzeravatar
Ravna
Glitzerkraken
Glitzerkraken
Beiträge: 8189
Registriert: 26. Mär 2005, 23:44
Webseite 1: https://www.pinterest.com/quozzel/
Postleitzahl: 22305
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Paletten fürs Volk

Beitragvon Ravna » 18. Aug 2018, 00:19

Ich finde der Tisch ist super geworden, würde ich mir auch hinstellen. Ich mag auch Möbel aus Paletten, und wenn es dann noch selbstgemacht ist, find ich es noch besser. Hast du super hinbekommen. :klatsch:

Was für eine Lasur hast du denn verwendet?
Zuletzt geändert von Ravna am 18. Aug 2018, 10:49, insgesamt 1-mal geändert.
“Ninety percent of all problems are caused by people being assholes.”
“What causes the other ten percent?” asked Kizzy.
“Natural disasters,” said Nib.”
― Becky Chambers, The Long Way to a Small, Angry Planet

Benutzeravatar
eichenfuerstin
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9677
Registriert: 12. Jun 2006, 09:17
Webseite 1: https://www.pinterest.de/waldfluestern/
Land: Deutschland

Re: Paletten fürs Volk

Beitragvon eichenfuerstin » 18. Aug 2018, 10:14

Toll geworden :up:

Benutzeravatar
Medea
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8933
Registriert: 17. Jul 2003, 18:15
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Paletten fürs Volk

Beitragvon Medea » 18. Aug 2018, 10:31

Oh ja voll schön geworden, sehr stylisch! :D

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6067
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Webseite 1: http://www.soulfirehenna.de/
Webseite 2: http://www.mittelalter-schmiede.de/
Webseite 3: http://www.heydenwall.de/
Webseite 4: http://www.kuechenschrat.de
Postleitzahl: 26121
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Re: Paletten fürs Volk

Beitragvon Zetesa » 18. Aug 2018, 15:55

Die Idee, sie so zu stapeln für einen Couchtisch finde ich gut. Ein Kollege von mir sackt auch die ganzen EinwegPaletten bei uns ein um Terassenmöbel drauß zu machen.
Als selbstgemachtes Upcycling finde ich Palettenmöbel cool.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Fledermaus
****
****
Beiträge: 1914
Registriert: 24. Dez 2009, 22:40
Postleitzahl: 96
Land: Deutschland
Wohnort: Oberfranken

Re: Paletten fürs Volk

Beitragvon Fledermaus » 18. Aug 2018, 16:15

Danke euch :bussi:

Ravna: Ganz normale Innenlasur aus dem Baumarkt in der Farbe Buche, hab sie aber noch mt transparenter gemischt, wel sie nen Ticken zu dunkel war

Benutzeravatar
FrauHorror
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6106
Registriert: 23. Jul 2008, 12:11
Webseite 1: https://www.pinterest.com/AnnievonX/
Postleitzahl: 76131
Land: Deutschland

Re: Paletten fürs Volk

Beitragvon FrauHorror » 18. Aug 2018, 17:03

Sehr cool!

Waren die Bretter so dicht beieinander oder hast du die versetzt (ich meine quasi die "Tischplatte").
Das hat mich von solchen Experimenten immer abgehalten, diese Lücken bei den Europaletten.
(Ich glaube ich muss doch mal bei der Arbeit genauer inspizieren was wir da an Einwegpaletten bekommen/entsorgen)

Benutzeravatar
Die Rote IRis
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4115
Registriert: 27. Mai 2008, 20:09
Webseite 1: http://www.glaubsches.net
Webseite 2: http://dieroteiris.deviantart.com/
Webseite 3: http://www.artflakes.com/de/shop/dieroteiris
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Paletten fürs Volk

Beitragvon Die Rote IRis » 18. Aug 2018, 17:19

Ich finde es toll was man aus Paletten an unterschiedlichen Dingen so basteln kann.
Und das gut an Einwegpaletten ist ja auch dass sie nicht mit irgendwelchen giftigen Sachen imprägniert sind. Hoffe ich zumindest... Weißt du da irgendwas drüber?
Jedenfalls toll geworden! Vor allem der Tisch gefällt mir

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5710
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Paletten fürs Volk

Beitragvon Mondmotte » 18. Aug 2018, 19:40

Das ist doch extrem cool geworden! Natürlich mußt Du es uns zeigen! :up: :klatsch:
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen
#19in19 ~ Stashbusting WIP

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
Jeijlin
***
***
Beiträge: 947
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04
Webseite 1: https://www.pinterest.de/rs6715/
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Paletten fürs Volk

Beitragvon Jeijlin » 18. Aug 2018, 20:33

Gefällt mir sehr gut :D ... bin mir nicht ganz sicher bei den Bildern, aber sind das feststellbare Räder? ... das wäre dann der erste Couchtisch den ich sehe der auch in Schieflage sicher steht und nicht wegrollt 8-).

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6067
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Webseite 1: http://www.soulfirehenna.de/
Webseite 2: http://www.mittelalter-schmiede.de/
Webseite 3: http://www.heydenwall.de/
Webseite 4: http://www.kuechenschrat.de
Postleitzahl: 26121
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Re: Paletten fürs Volk

Beitragvon Zetesa » 18. Aug 2018, 20:42

Jeijlin hat geschrieben:
18. Aug 2018, 20:33
bin mir nicht ganz sicher bei den Bildern, aber sind das feststellbare Räder?
Für mich sieht das auf den Fotos wie ein ähnlicher Typ Räder aus wie die, die wir unterm Sofa/Betthybriden haben und dann sind sie feststellbar, was super ist.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Jeijlin
***
***
Beiträge: 947
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04
Webseite 1: https://www.pinterest.de/rs6715/
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Paletten fürs Volk

Beitragvon Jeijlin » 18. Aug 2018, 20:52

Zetesa hat geschrieben:
18. Aug 2018, 20:42
Jeijlin hat geschrieben:
18. Aug 2018, 20:33
bin mir nicht ganz sicher bei den Bildern, aber sind das feststellbare Räder?
Für mich sieht das auf den Fotos wie ein ähnlicher Typ Räder aus wie die, die wir unterm Sofa/Betthybriden haben und dann sind sie feststellbar, was super ist.

Ich kann weder den Couchtisch noch das Sofa rollen oder feststellen :shock: ... Oje, in mir wächst der Wunsch sowas auch haben zu wollen.

Benutzeravatar
Fledermaus
****
****
Beiträge: 1914
Registriert: 24. Dez 2009, 22:40
Postleitzahl: 96
Land: Deutschland
Wohnort: Oberfranken

Re: Paletten fürs Volk

Beitragvon Fledermaus » 19. Aug 2018, 10:22

Frau Horror: Ja, die waren tatsächlich so, ich glaub bei den Europaletten sind die immer so auf Lücke, aber von den Einwegpaletten gibt es wohl verschiedene Arten und unsere waren jetzt immer so dicht beieinander. Dafür haben Europaletten Füße aus Holz und Einwegpaletten nur gepresste Sägespäne, die sich beim Lasieren als echte Herausforderung darstellt. Stabiler sind Europaletten natürlich auch, aber für einen Tisch ist das ja unerheblich, da kommt ja keine große Belastung drauf.

Die Rote IRis: Puh, also da würde ich meine Hand aber nicht für ins Feuer legen. Aber ich hab mich damit ehrlich gesagt auch nicht beschäftigt :gruebel:

Jeijlin: Das sind tatsächlich feststellbare Rollen, also zumindest auf einer Seite, reicht aber auch. Genau genommen sind das diese: https://www.amazon.de/gp/product/B0748J ... UTF8&psc=1

Benutzeravatar
no love lost
**
**
Beiträge: 416
Registriert: 18. Mär 2014, 18:09
Postleitzahl: 96
Land: Deutschland
Wohnort: Bamberg

Re: Paletten fürs Volk

Beitragvon no love lost » 19. Aug 2018, 12:02

Cool, das sieht echt schön aus! Palettenmöbel sind toll! :up:

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1377
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Paletten fürs Volk

Beitragvon MadebyMyri » 20. Aug 2018, 12:53

yeah so ein Tisch schwebt mir Auch noch vor.Allerdings eher mit Klötzen statt Rollen ( ich will meine Glasschiebetür noch länger haben... Kinder und so.

Mit was hast du befestigt? Schrauben? Nägel? Kleben?
Ich habe bei meiner Palette für den Aussenbereich mit Holzschrauben gearbeitet aber das war an einigen stellen nicht so dolle geworden. Die lag wohl eine Zeit lang im Regen.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/


Zurück zu „Projekte - DIY“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron