Motorradhandschuhe touchscreentauglich machen

Alles was das Umarbeiten und Umstylen fertiger Kleidungsstücke angeht, außerdem Dekotechniken mit/auf Stoff wie zB Schablonieren oder Färben

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Alita
**
**
Beiträge: 388
Registriert: 29. Jun 2009, 20:22
Postleitzahl: 36266
Land: Deutschland

Motorradhandschuhe touchscreentauglich machen

Beitragvon Alita » 24. Mär 2019, 21:23

*Altar und Dekogedöns reinschlepp*
Oh große Schwarmintelligenz, ich brauche Erleuchtung!

Die dicken wasserdichten Handschuhe des Bikers schirmen offenbar zu stark ab, um damit das KAPAZITIVE TOUCHSCREENDISPLAY des Navis zu bedienen. Da das Werfen von Zaunpfählen für diesen Geniestreich in Richtung des Herstellers nicht bei der Bedienung hilft, würde ich gerne die Handschuhe nachrüsten. Dazu gibt es ja so kapazitives Touchscreengarn. Und das führt bei mir zu der Frage, wie kriege ich das an den sündhaft teuren Lederhandschuh, ohne ihn zu zestören?! Der Biker verwigert alles, was durch das Leder sticht. Also fallen mir zwei Varianten ein:

Variante 1: EIne Art dünner Überzieher, der nur über den FInger gezogen wird und den ich irgendwie am Klett festtüftel. Darauf würde ich dann die Kontaktfläche mit dem Garn sticken. Nachteil: Sieht wahrscheinlich richtig albern aus und könnte an der Bremshand ungefähr von zwölf bis Mittags halten.

Variante 2: Die Kontaktfläche auf einen Trägerstoff sticken und dann auch die Fingerkuppe kleben. Der Biker favorisiert die Lösung. Macht keine Löcher und kann wieder angeklebt werden, sollte es abfallen. Aber womit klebt man Stoff auf Leder?! Gibt es speziellen Lederkleber?! Sekundenkleber???? :confused:

Ich bin wirklich für jede Hilfe dankbar!

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2640
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13
Land: Deutschland
Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Re: Motorradhandschuhe touchscreentauglich machen

Beitragvon Thalliana » 25. Mär 2019, 09:51

Lederkleber gibt es, ich habe damit bisher nur Leder auf leder geklebt, aber ich denke, das sollte auch mit Stoff klappen. Ich würde aber, bevor du loslegst, einen Test ohne ankleben machen, ob das überhaupt funktioniert. Soweit ich mich erinnere, muss das Garn nämlich gleichzeitig Kontakt zur Haut und zum Touchpad haben, damit das ganze funktioniert, und das wäre ja bei deinen Plänen nicht der Fall, oder?
Falls ihr das schon probiert habt, habe ich nichts gesagt :mrgreen: .
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
Neurotoxine
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3009
Registriert: 11. Okt 2006, 21:55
Webseite 2: http://spacecraftrepair.blogspot.de/
Postleitzahl: 21255
Land: Deutschland
Wohnort: in der Nordheide

Re: Motorradhandschuhe touchscreentauglich machen

Beitragvon Neurotoxine » 25. Mär 2019, 10:48

Speziellen Lederkleber gibt es, aber gewöhnlicher Pattex-Kraftkleber sollte das auch können (falls du den eher zur Hand hast/brauchen kannst).
Halt dir den Rücken frei, spar Munition und lass dich nie mit Drachen ein.

grinsekater
*
*
Beiträge: 198
Registriert: 18. Sep 2007, 23:40
Postleitzahl: 88046
Land: Deutschland
Wohnort: FN

Re: Motorradhandschuhe touchscreentauglich machen

Beitragvon grinsekater » 25. Mär 2019, 11:00

Gestern standen wir am Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter!

Auch Mäuse brauchen Tierschutzhttp://mausebande.com/forum/

Benutzeravatar
Alita
**
**
Beiträge: 388
Registriert: 29. Jun 2009, 20:22
Postleitzahl: 36266
Land: Deutschland

Re: Motorradhandschuhe touchscreentauglich machen

Beitragvon Alita » 25. Mär 2019, 21:59

Wow! Danke! Damit kann ich weitersuchen. Ich kannte bisher tatsächlich nur das Garn.
Meines Wissens nach muss nicht jedes Produkt Kontakt mit der Haut haben. Sonst würden die Spezialstifte nicht funktionieren, oder?


Zurück zu „Fragen und Antworten - Ready Made“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste