Sticken

Für alle Handarbeiten mit Wolle, zB Stricken, Häkeln, Filzen, Sticken, Weben, usw.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4209
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Sticken

Beitragvon Nria » 31. Okt 2017, 10:09

Mein Hogwarts-Projekt wächst und gedeiht. Ich kann die Zeit gut im Auge behalten, weil ich dabei Hörbücher höre - hier ist mein Zwischenstand 41,5 Stunden:

Bild

Drüber kommt noch ein ziemlich großer Helm-und-Schnörkel-Teil. Und dann kommt der spannendere Teil, mit den Tieren in der Mitte und Farbe :D
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2019: gekauft 48,1 m - vernäht 46,85 m - abgegeben 10,05 m (Stoffabbau 8,8 m)

Benutzeravatar
Svea
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2221
Registriert: 7. Apr 2007, 10:30
Webseite 1: http://www.sveas-welt.blogspot.com
Webseite 2: http://www.sveas-flohzirkus.blogspot.com
Webseite 3: http://www.pinterest.de/nessie1750/
Land: Deutschland

Re: Sticken

Beitragvon Svea » 7. Nov 2017, 15:22

Nria, ich bin jetzt schon total verliebt in dein Wappen.

Danke für den etsy-Tipp, Kuhfladen. Da sind echt schöne Motive dabei. Ich bin jetzt allerdings erstmal auf der Kreativmesse in Frankfurt am letzten Wochenende fündig geworden. Da gab es nämlich einen Stand mit Stickpäckchen, d.h. Päckchen mit Motiv, Stoff und passendem Garn. Vom Preis fand ich es ok und in mein Motiv war ich gleich verliebt. Es ist eine Eule: http://www.liebevolle-kreuzstichentwuer ... p/shop.htm
Das Leben ist wie eine Keksdose.
Man weiß nie, was man zuerst probieren soll.

Benutzeravatar
Constanze
Schutzheilige der Sechsecke
Beiträge: 4508
Registriert: 18. Jan 2007, 17:53
Webseite 1: http://www.parvasedapta.ch
Webseite 2: https://www.facebook.com/parvasedaptablog
Webseite 3: https://www.instagram.com/parva.sed.ette/
Land: Schweiz
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Sticken

Beitragvon Constanze » 25. Nov 2017, 17:54

Das wird ja ein richtiger Vogelschwarm hier, Eulen, Raben... :kicher:
Ich bin mit meinem Federvieh nämlich auch fertig. :D
Jetzt muss ich nur noch entscheiden, was ich damit mache...derzeit tendiere ich zu einer Schlafanzug-tasche, auch wenn ich das im Leben nicht brauchen werde.

Wie ihr seht, war es am Ende ziemlich knapp mit dem petrolfarbenen Garn, anders könnte man auch sagen, es ist genau aufgegangen. :up:
“My philosophy is: ‘It’s none of my business what people say of me and think of me. I am what an am, and I do what I do. I expect nothing and accept everything. And it makes life so much easier.”
Anthony Hopkins

Der Mangel an "ß"s in meinen Posts ist auf die Schweizer Rechtschreibung sowie Tastaturbelegung zurückzuführen.

Benutzeravatar
Priscylla
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5188
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28
Webseite 1: http://wurzelpalast.blogspot.de/
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Sticken

Beitragvon Priscylla » 29. Sep 2018, 14:42

@Nria: Das sieht nach enorm viel Arbeit aus! Aber es sieht gut aus!

@Constanze: Der Pfau gefällt mir enorm gut! Wie wäre es, ihn einfach im Rahmen zu lassen und den Rahmen mit Stickerei aufzuhängen?


Ich selbst hab mein Ewigkeiten-Projekt vor einigen Wochen nochmal voran getrieben:

Das gute Teil habe ich vor 4 Jahren begonnen und die Windrose auch innerhalb eines halben Jahres fertiggestellt. Die Übergang am Rand war dann auch nur noch eine Sache von Wochen. Dann überkam mich der Größenwahn, dass ich die weißen Stellen mit beigem Garn ausfüllen wollte - das zieht sich jetzt. Vor meinem Urlaub hab ich die Fläche außerhalb der Windrose bearbeitet und dann die Lust (mal wieder) verloren. Ich hoffe das Ganze ist in weiteren vier Jahren fertig :lol:
Ursprünglich sollte das Ganze ein Altartuch für meinen Larp-Charakter werden. Inzwischen steckt da so viel Arbeit drin, dass ich das Tuch wohl in einem Rahmen irgendwo im Haus als Deko aufhängen werde.
Die Größe des Tuches ist knapp über 0,25 m²

Da ich nach dem drögen beige Sticken was anderes machen wollte, hab ich ein vor langer Zeit gekauftes aber nie angefangenes Stickmuster ausgepackt/ausgedruckt.

Man kann erkennen, was es wird... Da steckt auch noch viel Arbeit drin. Das Bild hat in etwa DIN A4 Größe. Aber da geht es im Moment noch ordentlich voran und macht auch noch Spaß!
Das soll auf jeden Fall in einen Rahmen kommen und dann in mein Näh-Atelier im eigenen Haus aufgehängt werden 8-)
Meet me where the Sky kisses the Sea - Octopus

Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: der Wurzelpalast wird Realität

Benutzeravatar
Constanze
Schutzheilige der Sechsecke
Beiträge: 4508
Registriert: 18. Jan 2007, 17:53
Webseite 1: http://www.parvasedapta.ch
Webseite 2: https://www.facebook.com/parvasedaptablog
Webseite 3: https://www.instagram.com/parva.sed.ette/
Land: Schweiz
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Sticken

Beitragvon Constanze » 30. Sep 2018, 13:58

Oooh, das Keep Calm-Bild trifft genau meinen Humor, so gut :mrgreen:
Und mit der Windrose hast du dir ja was vorgenommen. Ich würde beim Hintergrund sehr auf die Chargennummern achten und einen Vorrat anlegen. Habe mal eine grössere schwarze Fläche gestickt und man sah den Farbwechsel zwischen den Chargen sehr deutlich.

Der Pfau ist inzwischen ein rechtes Sorgenkind. Ich wollte ihn in meinen Kaffeebecher stecken (so ein To go-Becher zum selbstgestalten) aber dafür war er viel zu dick. Nun ist er eben stark beschnitten und mit Vlieseline verstärkt. :| Vielleicht bau ich ihn mal in eine Schachtel oder Tasche oder so etwas ein.

Ich hab grad auch ein Projekt auf dem Schoß. Leider ist mir nun das Farbverlaufsgarn ausgegangen, von dem ich eigentlich froh war, dass ich es verbrauchen konnte. Nun muss ich doch wieder nachkaufen und werde wieder Reste davon haben. :roll:


Das wird gerahmt und an die Hausbar gehängt. :mrgreen:
“My philosophy is: ‘It’s none of my business what people say of me and think of me. I am what an am, and I do what I do. I expect nothing and accept everything. And it makes life so much easier.”
Anthony Hopkins

Der Mangel an "ß"s in meinen Posts ist auf die Schweizer Rechtschreibung sowie Tastaturbelegung zurückzuführen.

Benutzeravatar
Luthya
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3337
Registriert: 9. Feb 2006, 18:46
Postleitzahl: 22041
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Sticken

Beitragvon Luthya » 30. Sep 2018, 17:10

Das keep Calm Bild ist großartig!

Constanze: ehrlich gesagt, bin ich auf den ersten Blick nicht darauf gekommen, dass die Stickerei unfertig ist. Ich finde es eigentlich sehr schön, dass der Rahmen nicht komplett rum geht. So sieht es etwas offener und moderner aus. Ich würde dann nur in der Ecke unten rechts auch die Stickerei ähnlich auslaufen lassen, wie oben.
Ich verlasse mich auf meine Sinne - Irrsinn, Wahnsinn, Blödsinn.

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4209
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Sticken

Beitragvon Nria » 30. Sep 2018, 18:02

Wow, das ist ja eine Heidenarbeit, Priscylla! Bin mal gespannt, wann das Riesenbild fertig wird :mrgreen:
Das untere sieht für mich eigentlich schon fertig aus - was fehlt denn da noch?

Sehr passend für eine Bar, Constanze :D Ich würde ja erwägen, den übrigen Rand einfarbig zu machen (in einer Farbe, die im Verlaufsgarn enthalten ist). Davon behält man zwar auch einen Rest übrig, aber der ist etwas vielseitiger verwendbar.

Mein Hogwarts-Wappen ist schon seit Monaten fertig, aber ich habs noch nicht fotografiert. Gerade bin ich auf der Suche nach einem würdigen Platz zum Aufhängen :)
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2019: gekauft 48,1 m - vernäht 46,85 m - abgegeben 10,05 m (Stoffabbau 8,8 m)

Benutzeravatar
Priscylla
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5188
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28
Webseite 1: http://wurzelpalast.blogspot.de/
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Sticken

Beitragvon Priscylla » 1. Okt 2018, 15:08

Danke sehr für eure Kommentare!

Von dem Garn für den Hintergrund bei der Windrose habe ich noch 20 Stränge aus der gleichen Charge, eben damit ich kein Farb-Problem bekomme. Ich hoffe die Stränge reichen...

Das Keep calm Stickbild wird vollständig bestickt. Das wird flächig voll sein und da kommt noch etwas mehr BlutSplattet drauf. Das ist im Übrigen nach einem Muster gestickt - und da der Hintergrund eine Mischung aus drei verschiedenen Grau-weiß Tönen ist, hoffe ich einfach mal, dass mich die Lust nicht verlässt.

@Conszanze: wenn du Farbverlaufs-Garn nach dem anbrechen los werden willst, ich sammel sowas - und nutze es dann auch meist (irgendwann)
Meet me where the Sky kisses the Sea - Octopus

Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: der Wurzelpalast wird Realität

Benutzeravatar
Constanze
Schutzheilige der Sechsecke
Beiträge: 4508
Registriert: 18. Jan 2007, 17:53
Webseite 1: http://www.parvasedapta.ch
Webseite 2: https://www.facebook.com/parvasedaptablog
Webseite 3: https://www.instagram.com/parva.sed.ette/
Land: Schweiz
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Sticken

Beitragvon Constanze » 1. Okt 2018, 20:13

Luthya hat geschrieben:
30. Sep 2018, 17:10
Constanze: ehrlich gesagt, bin ich auf den ersten Blick nicht darauf gekommen, dass die Stickerei unfertig ist. Ich finde es eigentlich sehr schön, dass der Rahmen nicht komplett rum geht. So sieht es etwas offener und moderner aus. Ich würde dann nur in der Ecke unten rechts auch die Stickerei ähnlich auslaufen lassen, wie oben.
Auch dann bräuchte ich aber noch einen neuen Strang. Der Gedanke, es so zu lassen, gefällt mir schon, aber es wird ja noch gerahmt und ich bin mir nicht sicher, ob es dann auch noch so gut wirkt. Auch wenn du mit moderner schon recht hast. Andererseits war das ja genau das Ziel - also dass es etwas altbacken wirkt - und auch die sehr zuckrigen Farben sind kein Zufall (das hier ist übrigens das Original. Der Etsy-Shop macht grad Ferien, deshalb muss ich auf Instagram verlinken).
Nria hat geschrieben: Sehr passend für eine Bar, Constanze :D Ich würde ja erwägen, den übrigen Rand einfarbig zu machen (in einer Farbe, die im Verlaufsgarn enthalten ist). Davon behält man zwar auch einen Rest übrig, aber der ist etwas vielseitiger verwendbar.
Da wäre mir das Risiko zu gross, dass man den Unterschied sieht. Zumal es das Garn noch gibt (zumindest online hab ich's gefunden, muss die Tage mal im Geschäft in der Stadt vorbeischauen, ob sie DMC führen), also es ist ja eher ein Luxusproblem denn ein wirkliches Nachschub-Problem, schlimmer wäre es, wenn es das nicht mehr gäbe.
Priscylla hat geschrieben: @Conszanze: wenn du Farbverlaufs-Garn nach dem anbrechen los werden willst, ich sammel sowas - und nutze es dann auch meist (irgendwann)
Ok, vielleicht melde ich mich. :) Ist ja nicht so, dass ich es zwingend loswerden will (ist auch nicht das einzige, das ich habe), aber ich bin immer froh um etwas weniger Stash und wenn ich etwas, was nicht gerade ein Basic ist, aufbrauchen kann. Das hat jetzt nun hier genau nicht geklappt, wie das eben meist so ist. :D
“My philosophy is: ‘It’s none of my business what people say of me and think of me. I am what an am, and I do what I do. I expect nothing and accept everything. And it makes life so much easier.”
Anthony Hopkins

Der Mangel an "ß"s in meinen Posts ist auf die Schweizer Rechtschreibung sowie Tastaturbelegung zurückzuführen.

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3989
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57
Webseite 1: http://www.entrueckt.de
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland

Re: Sticken

Beitragvon aprilnärrin » 3. Okt 2018, 21:00

Ich habe auf dem Burgtreffen an meinem Baum weitergestickt, an dem ich schon seit April 2017 immer mal ein paar Stiche mache, vorwiegend auf Reisen. Ich habe vorläufig alle Äste fertig und konnte endlich mit den Blättern anfangen. :)

Bild

Es soll ein Backpatch werden für eine Jacke, die ich noch nähen muss. :mrgreen:
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

Benutzeravatar
Constanze
Schutzheilige der Sechsecke
Beiträge: 4508
Registriert: 18. Jan 2007, 17:53
Webseite 1: http://www.parvasedapta.ch
Webseite 2: https://www.facebook.com/parvasedaptablog
Webseite 3: https://www.instagram.com/parva.sed.ette/
Land: Schweiz
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Sticken

Beitragvon Constanze » 25. Okt 2018, 21:05

Oh, aprilnärrin, deinen Baum sehe ich ja jetzt erst! Was für eine Geduld, so lange dranzusitzen. Aber das sieht sehr schön aus. :sabber:

Mein kleines Kreuzstich ist übrigens fertig und ziert nun die Hausbar. 8-)
“My philosophy is: ‘It’s none of my business what people say of me and think of me. I am what an am, and I do what I do. I expect nothing and accept everything. And it makes life so much easier.”
Anthony Hopkins

Der Mangel an "ß"s in meinen Posts ist auf die Schweizer Rechtschreibung sowie Tastaturbelegung zurückzuführen.

Benutzeravatar
Priscylla
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5188
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28
Webseite 1: http://wurzelpalast.blogspot.de/
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Sticken

Beitragvon Priscylla » 28. Okt 2018, 11:22

@aprilnärrin: Der Baum ist wunderschön!

@Constanze: Das sieht schick aus mit dem Holz im Hintergrund und der Uhr davor/dabei. Passt wie Faust aufs Auge!

Bei mir geht's beim Blut-Splatter langsam weiter...

Ein paar Fakten:
150 x 212 Kreuze werden es am Ende sein.
insgesamt 30 Farben werden verarbeitet - ich bin derzeit auf dem Stand 14 Farben sind gestickt, die Markierungen für Farbe 15 sind auf dem Stoff. Ich habe nur noch bis Mitte November so wirklich Zeit an dem Teil zu sticken, danach muss es auf Halde pausieren. Zwischen den Feiertagen hoffe ich dann wieder auf Zeit. Wär toll, wenn es um Karneval rum dann fertig wäre und seinen Platz im Häusle bekommt.
Meet me where the Sky kisses the Sea - Octopus

Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: der Wurzelpalast wird Realität

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3989
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57
Webseite 1: http://www.entrueckt.de
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland

Re: Sticken

Beitragvon aprilnärrin » 3. Nov 2018, 11:44

Danke. :) Leider ist er noch nicht weiter gewachsen, weil er gerade für den Adventskalender pausiert.

Kreuzstich fand ich zuletzt immer etwas ... war nicht so ganz meins ... aber eure Bilder sind eigentlich alle Klasse -- inzwischen habe ich mir schon ein paar Ideen gepint und werde demnächst mal mit einer Freundin loskreuzsticheln, die das Sticken anfangen möchte. (Mehr Menschen anfixen ist immer gut).
Ich will jetzt jedenfalls auch irgendwelche Sprüche und Motive sticken, die das spießige Image vom Kreuzstich brechen. Vermutlich bekommen in nächster Zeit mehrere Menschen zu verschiedenen Gelegenheiten ein solches Bild geschenkt :lol:
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4209
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Sticken

Beitragvon Nria » 4. Nov 2018, 13:53

Ja, bei Kreuzstich haben fast alle Leute die Tischdecken ihrer Oma vor Augen. Aber es gibt sooo viele tolle moderne Motive! :) (mir gefällt Kreuzstich um so besser, je feiner der Stoff ist und dementsprechend je kleiner die Kreuze sind. Dann ist es nämlich Pixel-Optik statt Kreuzchen-Optik.)
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2019: gekauft 48,1 m - vernäht 46,85 m - abgegeben 10,05 m (Stoffabbau 8,8 m)

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3989
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57
Webseite 1: http://www.entrueckt.de
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland

Re: Sticken

Beitragvon aprilnärrin » 6. Jan 2019, 13:05

Der Baum pausiert immer noch, dafür habe ich gerade wirklich den Kreuzstich am Wickel :D

Bild

Es macht ziemlich Spaß, kommt sehr meinem visuellen Bedürfnis nach klaren Strukturen nach. Also ich liebe es frei zu sticken und dabei kreativ zu sein, aber mein Hirn liebt auch klare Strukturen und so ein Stickgrund und darauf auftauchende gerade Strukturen kraulen bestimmte Hirnregionen. ^^
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)


Zurück zu „Fragen und Antworten - Wolle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste