1981

Für eure fertigen Projekte aus den Bereichen Stricken, Häkeln, Sticken, Filzen usw.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Belut Tirauhh
****
****
Beiträge: 1673
Registriert: 16. Okt 2007, 15:35
Land: Deutschland

1981

Beitragvon Belut Tirauhh » 19. Aug 2019, 14:03

Hallo miteinander,

einige zeigen hier ihre Erstlingswerke und da dachte ich, das tue ich jetzt auch.
Alles fing so an, dass meine Mutter und ich im Wohnzimmer auf der Couch saßen. Das muss wohl im März 1981 gewesen sein. Meine Mutter häkelte Topflappen, plötzlich sagte sie: "Ich habe so Rückenschmerzen... Beim Handarbeiten verkrampft sich meine Schulter immer so... Ach, weißt du was? Ich bring dir jetzt das Häkeln bei, dann kannst du die Topflappen zu Ende häkeln." Das tat sie dann auch. Und seither hänge ich an der Nadel. Natürlich musste ich auch Topflappen häkeln.
Hier sind meine ersten Exemplare:

BildTopflappen
Häkeln hat mir sehr viel Spaß gemacht. In den Osterferien hat sie mir dann auch noch gezeigt, wie man Stäbchen macht und ich habe meinen ersten Schal gehäkelt: eine Reihe Stäbchen, eine Reihe feste Maschen. Leider habe ich kein Foto, aber ich habe ihn gerne getragen.

Danach gab es für mich kein Halten mehr. Ich musste MUSSTE!!! unbedingt stricken lernen. Mein erstes Oeuvre war eine etwas schrille Mütze in Gelb und Blau, die ich leider auch nicht mehr habe. Aber im September 1981 habe ich eine wunderschöne Wolle entdeckt, aus der ich einen Pullover gestrickt habe, meinen ersten Pullover! (Ich habe immer die Mädchen in meiner Klasse beneidet, die sich so phantasievolle Pullis stricken konnten, das wollte ich auch.)
Hier ist er in Moosgrün:

BildGrüner Pullover

Tragefotos habe ich leider keine, auch passt er mir nicht mehr. Ich habe nicht mehr die Statur eines schlaksigen Teenagers, so dass mir der Pulli nun viel zu eng ist. Aber er existiert noch. Darauf folgte ein roter Pulli, ein blauer mit meinen Initialen und viele, viele mehr. Die Topflappen und den grünen Pulli habe ich noch im Haus meiner Eltern gefunden.

Der Rest ist Geschichte.

Ich hoffe, es gefällt euch.

Viele Grüße

Belut Tirauhh
Don't be so old-fashioned! This is the 7th century. (Imogen Spurnrose in Carnival Row)
You have a much better life if you wear impressive clothes (Vivienne Westwood)

Benutzeravatar
AlphaOmega
**
**
Beiträge: 745
Registriert: 21. Nov 2016, 14:06
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland

Re: 1981

Beitragvon AlphaOmega » 19. Aug 2019, 14:15

Oh, das ist ja zuckersüß!
Halt dir die Sachen in Ehren, das ist eine schöne Erinnerung.

Benutzeravatar
Tiallu-Illuwyd
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3075
Registriert: 18. Mär 2008, 22:07
Webseite 1: https://www.instagram.com/webdragontiamat/
Webseite 2: https://twitter.com/webdragontiamat
Postleitzahl: 64720
Land: Deutschland
Wohnort: Odenwald
Kontaktdaten:

Re: 1981

Beitragvon Tiallu-Illuwyd » 19. Aug 2019, 14:18

Oh wei September 1981. Da lag ich ein paar Wochen alt in meinem Babybettchen. :mrgreen: Aber ich finds stark, dass du dich so schnell an einen Pullover herangewagt und auch noch fertig bekommen hast. Vielleicht passt dein Sohnemann ja (bald) in den Pulli und mimt mal das Fotomodell für dich.
"Drink Coffee! Do stupid things faster with more energy!"

Benutzeravatar
YersiniaPestis
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3564
Registriert: 5. Feb 2005, 18:42
Postleitzahl: 21
Land: Deutschland
Wohnort: Nordheide

Re: 1981

Beitragvon YersiniaPestis » 19. Aug 2019, 19:25

Wow, mal eben gelernt zu stricken, und dann gleich einen Pullover zaubern :shock: Aber ich finde deine Sachen eh alle ziemlich genial, da werde ich ganz neidisch. Zu der zeit war ich auch noch nicht existent, hat noch etwas mehr als ein Jahr gedauert :wink: Aber Topflappen habe ich als Kind auch gehäkelt!

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3569
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: 1981

Beitragvon Amhrán » 19. Aug 2019, 19:44

Wow! Auch ganz großartig, wie deine Mutter das gemacht hat. Ist ja leider nicht selbstverständlich, immer noch nicht. Schön, dass du diese Geschichte mit uns geteilt hast! :knuddel:
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4296
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: 1981

Beitragvon rhuna » 22. Aug 2019, 11:23

Wie schön, dass du die Sachen noch hast! Gute Erstlingswerke hast du produziert. Schade, dass der Pullover nicht mehr passt (aber verständlich, mir passen meine ersten selbstgemachten Sachen auch nicht mehr), der hat so ein schönes grün und gefällt mir insgesamt richtig gut. Und ich hab auch sofort gedacht, vielleicht mag ihn in ein paar Jahren dein Sohn anziehen.
fairly often just completely happy

Benutzeravatar
Gräfin von Koks
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7057
Registriert: 28. Aug 2004, 11:57
Land: Deutschland
Wohnort: By the sea
Kontaktdaten:

Re: 1981

Beitragvon Gräfin von Koks » 6. Nov 2019, 20:17

:D

Toll dass es deine ersten Werkstücke noch gibt.
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.
Hildegard von Bingen

in einem meer von rotem mohn küssten wir uns öfter schon es erschien mir wie ein traum so grotesk man glaubt es kaum , taumelnd und benommen leicht im tiefen schlaf und wach zugleich... lexbarker...


Zurück zu „Projekte - Wolle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast