Surfing the crimson wave...

Hier könnt ihr eure fertigen Nähprojekte und Klamotten vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
T. T. Kreischwurst
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8603
Registriert: 27. Jan 2006, 17:03
Webseite 1: https://de.pinterest.com/wurstabelle/
Postleitzahl: 97
Land: Deutschland
Wohnort: unter Buchhaim

Re: Surfing the crimson wave...

Beitragvon T. T. Kreischwurst » 16. Feb 2018, 21:08

Frija hat geschrieben:
16. Feb 2018, 20:47
Könntest du bei den Stoffbindem die Knöpfe nicht noch so machen, dass du sie an ein entsprechendes Höschen-Gegenstück klipsen kannst, damit sie nicht rutschen können?
Oh, keine blöde Idee!
Wäre jetzt die Frage, ob das nicht vielleicht unbequem ist, wenn man dann ggf. auf dem Knopf liegt. Das entsprechende Höschen wäre dann ohne eingeklipste Binde sicherlich nicht mehr so gemütlich. Aber als reines Mens-Höschen sicherlich machbar :yes: . Probier ich vielleicht wirklich aus! Danke :)
Spirit of Argh

"Ein Fischge, Fisch, ein Fefefefefischgerippe
Lag auf der auf, lag auf der Klippe
Wie kam es, kam, wie kam, wie kam es
Dahin, dahin, dahin?!

Bild Bild

Benutzeravatar
T. T. Kreischwurst
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8603
Registriert: 27. Jan 2006, 17:03
Webseite 1: https://de.pinterest.com/wurstabelle/
Postleitzahl: 97
Land: Deutschland
Wohnort: unter Buchhaim

Re: Surfing the crimson wave...

Beitragvon T. T. Kreischwurst » 17. Feb 2018, 12:27

Ich vermelde: Testlauf (harhar) bestanden. 8-) :lol:
Spirit of Argh

"Ein Fischge, Fisch, ein Fefefefefischgerippe
Lag auf der auf, lag auf der Klippe
Wie kam es, kam, wie kam, wie kam es
Dahin, dahin, dahin?!

Bild Bild

Benutzeravatar
Kandis
***
***
Beiträge: 899
Registriert: 19. Jan 2015, 17:41
Wohnort: Frankreich, Thoiry

Re: Surfing the crimson wave...

Beitragvon Kandis » 17. Feb 2018, 16:52

Hast du dich denn sicher genug gefühlt? Wenn ich das so fragen darf 8-)
Ich lerne gerade ein neues Tastaturlayout, daher kann es vermehrt zu Rechtschreibfehlern kommen 8-)

Benutzeravatar
T. T. Kreischwurst
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8603
Registriert: 27. Jan 2006, 17:03
Webseite 1: https://de.pinterest.com/wurstabelle/
Postleitzahl: 97
Land: Deutschland
Wohnort: unter Buchhaim

Re: Surfing the crimson wave...

Beitragvon T. T. Kreischwurst » 17. Feb 2018, 17:26

Ja, hab ich. Also in der Nacht hat mehr oder weniger enttäuschend der Cup gar nicht mal so katastrophal versagt. Deswegen bin ich den morgen über dann mal ohne Netz und doppelten Boden unterwegs gewesen und es hat sich nicht blöde angefühlt. Mehr so nach "du kommst hier nicht raus" ;). Es war übrigens auch nicht eklig nass oder so. Es war durchaus mit einer normalen Einmal-Binde zu vergleichen. Hätte ich nicht eh ne Maschine Wäsche gewaschen, dann wären mit Sicherheit noch ein paar Stündchen drin gewesen ^^.
Spirit of Argh

"Ein Fischge, Fisch, ein Fefefefefischgerippe
Lag auf der auf, lag auf der Klippe
Wie kam es, kam, wie kam, wie kam es
Dahin, dahin, dahin?!

Bild Bild

Benutzeravatar
Kandis
***
***
Beiträge: 899
Registriert: 19. Jan 2015, 17:41
Wohnort: Frankreich, Thoiry

Re: Surfing the crimson wave...

Beitragvon Kandis » 17. Feb 2018, 18:24

Thähähä, also Gandalfhöschen!

Das klingt wirklich gut!Vielen Dank fürs Teilen :yes: :yes:
Ich lerne gerade ein neues Tastaturlayout, daher kann es vermehrt zu Rechtschreibfehlern kommen 8-)

Benutzeravatar
MissWunderlich
***
***
Beiträge: 1011
Registriert: 8. Jan 2015, 21:03
Postleitzahl: 1090
Land: Oesterreich

Re: Surfing the crimson wave...

Beitragvon MissWunderlich » 19. Feb 2018, 00:18

T. T. Kreischwurst hat geschrieben:
16. Feb 2018, 20:06
MissWunderlich hat geschrieben: Ich übrlege schon seit Ewigkeiten, wie man Periodenhöschen umsetzen könnte, gerade weil das meiste saugfähige Material, das ich kenne, nicht dehnbar ist. Sehr schick geworden, über Praxisberichte w+rd ich mich echt freuen :D
Das Saugmaterial ist auch überhaupt nicht dehnbar. Der ganze Mittelteil ist fest und die Lage Jersey aus dem Uschi-Stoff ist bloß Zierde. Durch die elastischen Seitenteile und das Falzgummi an den Beinchen ist das aber voll egal.
Das war auch gerade mein "Brett vorm Kopf"-Moment: zu kapieren, dass ja gar nicht alles dehnbar sein muss :mrgreen: So hab ich jetzt keine Ausrede mhr, mich da Mal dranzusetzen. Danke für den Erfahrungsberiht
Ich kann Morgens nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Mittags nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Abends nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Nachts nicht schlafen, weil ich hungrig bin

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8316
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30
Webseite 1: http://fastwiemagie.tumblr.com
Postleitzahl: 1140
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Surfing the crimson wave...

Beitragvon Spirit Amy » 19. Feb 2018, 00:57

So super :D das Höschen sich auch noch richtig schick aus und hilft dann gegen die Blutlache. Top! Vielleicht gibt mir das den richtigen Tritt in den Arsch mich auch endlich mal an die geplanten Stoffbinden zu setzen? Hmmmm :D
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!

Benutzeravatar
Miss Guided
****
****
Beiträge: 1961
Registriert: 17. Feb 2005, 22:23
Postleitzahl: 10247
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Surfing the crimson wave...

Beitragvon Miss Guided » 19. Feb 2018, 15:10

Oh wie toll <3
Die Mens-Schlüppis aus Amerika habe ich auch schon bewundert, aber wegen der Annahme, dass der saugfähige Teil Rocket-Science sein muss, gar nicht ans Selbernähen gedacht. Aber natürlich, für Baby-Windeln gibt es da ja viele selbermachende Eltern und da scheint es ja auch zu funktionieren, doh!

PUL klingt mir persönlich zu wenig atmungsaktiv und zu steif, aber da scheint es ja auch noch leichteres Material zu geben... Hm, ein Plan entsteht. Ich glaube, wir brauchen bald einen Sammel-Thread für Blut-Nähkromantie :roar:
One Shade of Grey
A Feminist Fantasy


"No", she said.
And he respected her wish and pestered her no more.

The End.

Benutzeravatar
T. T. Kreischwurst
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8603
Registriert: 27. Jan 2006, 17:03
Webseite 1: https://de.pinterest.com/wurstabelle/
Postleitzahl: 97
Land: Deutschland
Wohnort: unter Buchhaim

Re: Surfing the crimson wave...

Beitragvon T. T. Kreischwurst » 19. Feb 2018, 15:27

Danke euch! :D
Miss Guided hat geschrieben:
19. Feb 2018, 15:10
PUL klingt mir persönlich zu wenig atmungsaktiv und zu steif, [...] I:roar:
Es ist weder das eine noch das andere :D . Es gibt da natürlich auch Unterschiede. Der, die, das :gruebel: PUL was ich jetzt in dem Höschen habe ist eher ein steiferes, aber auch das merkt man kein bisschen. Vor allem nicht mit der Saugeinlage. Das meiste PUL ist noch weicher und sogar ein Stück weit elastisch und es ist wird ja gerade wegen der Atmunksaktivität für Babywindeln verwendet. Ich kann das Zeug also nur empfehlen.
Miss Guided hat geschrieben:
19. Feb 2018, 15:10
Ich glaube, wir brauchen bald einen Sammel-Thread für Blut-Nähkromantie
:lol: wundervoll.
Spirit of Argh

"Ein Fischge, Fisch, ein Fefefefefischgerippe
Lag auf der auf, lag auf der Klippe
Wie kam es, kam, wie kam, wie kam es
Dahin, dahin, dahin?!

Bild Bild

Benutzeravatar
Miss Guided
****
****
Beiträge: 1961
Registriert: 17. Feb 2005, 22:23
Postleitzahl: 10247
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Surfing the crimson wave...

Beitragvon Miss Guided » 19. Feb 2018, 17:02

T. T. Kreischwurst hat geschrieben:
19. Feb 2018, 15:27
Danke euch! :D
Miss Guided hat geschrieben:
19. Feb 2018, 15:10
PUL klingt mir persönlich zu wenig atmungsaktiv und zu steif, [...] I:roar:
Es ist weder das eine noch das andere :D . Es gibt da natürlich auch Unterschiede. Der, die, das :gruebel: PUL was ich jetzt in dem Höschen habe ist eher ein steiferes, aber auch das merkt man kein bisschen. Vor allem nicht mit der Saugeinlage. Das meiste PUL ist noch weicher und sogar ein Stück weit elastisch und es ist wird ja gerade wegen der Atmunksaktivität für Babywindeln verwendet. Ich kann das Zeug also nur empfehlen.
Ich hatte bis jetzt nur eine Retro-DDR(?)-Windelüberhose in der Hand und die fühlte sich gruselig an, aber ich räume natürlich ein, dass sich da in den letzten Jahrzehnten eine Menge getan haben kann :D
One Shade of Grey
A Feminist Fantasy


"No", she said.
And he respected her wish and pestered her no more.

The End.

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6066
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Webseite 1: http://www.soulfirehenna.de/
Webseite 2: http://www.mittelalter-schmiede.de/
Webseite 3: http://www.heydenwall.de/
Webseite 4: http://www.kuechenschrat.de
Postleitzahl: 26121
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Re: Surfing the crimson wave...

Beitragvon Zetesa » 19. Feb 2018, 22:20

Wie, ich hatte hier noch gar nichts geschrieben? :oops:
Das Oma-Höschen finde ich großartig.
Gefällt mir auch vom Konzept viel besser als die einknöpfbaren Einlagen.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Animus
***
***
Beiträge: 867
Registriert: 28. Feb 2010, 14:29
Webseite 1: https://welcome-to-my-world.blog/
Postleitzahl: 76131
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsruhe

Re: Surfing the crimson wave...

Beitragvon Animus » 21. Feb 2018, 22:19

Huhu! Ich bin hier rüber gerutscht von woanders... Es geht also! Selber machen geht auch! Leider habe ich noch nie ein Stück Unterwäsche genäht, so generell nicht. Ob ich das nachnähen kann? :gruebel: So einen schicken "Uschi-Stoff" (toller Name - Uschi Obermaier? :lol: ) habe ich leider nicht.
Eine doofe Frage habe ich aber noch: Was genau ist PUL...? Tante Google sagt ein Stoff, der schon beschichtet ist...? :confused:

Benutzeravatar
MissWunderlich
***
***
Beiträge: 1011
Registriert: 8. Jan 2015, 21:03
Postleitzahl: 1090
Land: Oesterreich

Re: Surfing the crimson wave...

Beitragvon MissWunderlich » 21. Feb 2018, 23:09

Animus, ich verlink dich schon wieder weiter :wink: es gibt einen ganzen Thread hier zum Unterwäsche nähen (hier) und von Makerist ein Freebook, das echt idiotensicher ist und eine ganz ähnliche Form hat
Ich kann Morgens nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Mittags nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Abends nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Nachts nicht schlafen, weil ich hungrig bin

Benutzeravatar
T. T. Kreischwurst
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8603
Registriert: 27. Jan 2006, 17:03
Webseite 1: https://de.pinterest.com/wurstabelle/
Postleitzahl: 97
Land: Deutschland
Wohnort: unter Buchhaim

Re: Surfing the crimson wave...

Beitragvon T. T. Kreischwurst » 22. Feb 2018, 11:10

Animus hat geschrieben:
21. Feb 2018, 22:19

Eine doofe Frage habe ich aber noch: Was genau ist PUL...? Tante Google sagt ein Stoff, der schon beschichtet ist...? :confused:
Doofe Fragen gibt's nicht :). Ja, richtig. PUL ist. Ein Stoff, der auf einer Seite eine Beschichtung hat. Man kann den bei einigen Stoffwindel-Händlern kriegen.

Große Erfahrung beim Unterwäsche nähen hab ich auch nicht. Ich habe vorher 1 1/2 Höschen gemacht ^^.
Ich würde aber wenn mal Zeit ist nochmal eine verbesserte Version versuchen und könnte das dokumentieren, wenn Interesse besteht. Und den Schnitt kann ich auch hochladen eigentlich. Ist ne Größe M und ich glaube mit Zugabe bzw. Abnahme an den Seiten kann man ihn relativ leicht anpassen.
Spirit of Argh

"Ein Fischge, Fisch, ein Fefefefefischgerippe
Lag auf der auf, lag auf der Klippe
Wie kam es, kam, wie kam, wie kam es
Dahin, dahin, dahin?!

Bild Bild

Benutzeravatar
Gurke
*
*
Beiträge: 98
Registriert: 1. Feb 2017, 01:25
Webseite 1: https://usa-stichling.blogspot.com/
Postleitzahl: 1610
Wohnort: Worcecster (USA)

Re: Surfing the crimson wave...

Beitragvon Gurke » 22. Feb 2018, 16:58

T. T. Kreischwurst hat geschrieben:
22. Feb 2018, 11:10

Ich würde aber wenn mal Zeit ist nochmal eine verbesserte Version versuchen und könnte das dokumentieren, wenn Interesse besteht. Und den Schnitt kann ich auch hochladen eigentlich. Ist ne Größe M und ich glaube mit Zugabe bzw. Abnahme an den Seiten kann man ihn relativ leicht anpassen.

Bisher war ich hier stille Bewunderin. Ich wohne ja in den USA und hier hängt wirklich überall Werbung für diese Menstruations-Buxen, aber auf die Idee die selber zu machen wäre ich nicht gekommen.
Wenn du noch mal so eine nähst wäre ich zumindest super interessiert an einer Dokumentation!! :D
"Endlich werden wir uns den Jedi zu erkennen geben. Endlich wird die Rache unser sein." Darth Maul

https://usa-stichling.blogspot.com/ (mein Leben in den USA und so)
--> wiederbelebt :mrgreen:


Zurück zu „Projekte - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste