Ideensuche für Wechselring

Für Fragen und Tipps zu allgemeinen Bastelthemen, zB Schmuckbasteln, Fimo, Wohnungsdeko, Heimwerken, etc.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Die Rote IRis
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3971
Registriert: 27. Mai 2008, 20:09
Webseite 1: http://www.glaubsches.net
Webseite 2: http://dieroteiris.deviantart.com/
Webseite 3: http://www.artflakes.com/de/shop/dieroteiris
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Ideensuche für Wechselring

Beitragvon Die Rote IRis » 25. Mai 2019, 19:48

Hallo ihr Lieben,

ich habe einen Wechselring. Seit Jahren wird er stiefmütterlich behandelt, liegt fast nur rum. Wenn ich ehrlich bin ist das wirklich schade weil ich den Ring nämlich selbst gemacht habe. In der Schule, vor ... so vielen Jahren dass es fast schon nicht mehr wahr ist. Das war die Zeit als diese Art Ring gerade aufkam und modern wurde. Unser Lehrer dachte er tut uns was Gutes damit wenn er mit uns so ein Exemplar werkelt. Eigentlich auch ne super Idee, hat aber damals nicht meinen Geschmack getroffen, mir war ein schlichter Silberring lieber.

Aber weggegeben habe ich ihn auch nicht. Weil ein bisschen stolz bin ich schon auf meinen eigenen Ring. Nicht ganz so stolz wie auf meinen schlichten, eigenen Silberring - aber schon stolz.
Und jetzt, im Zuge des FotM-Monats Schmuck habe ich ihn wieder ausgegraben und möchte ihm neues Leben einhauchen. So sieht er aus:
Bild
Bild Bild

Und jetzt kommt ihr!
Was mache ich damit? Her mit euren Ideen!
(Der Ring ist silber, der Knubbel golden und der Silikon(?)ring lässt 3-4mm an Platz für Zug frei.)
Wer mich kennt weiß dass ich auf klein, schlicht, versteckte Details und auf Naturmaterialien stehe.
Aber hier soll Platz für alle eure Ideen sein!

Wer das System nicht kennt: durch den Steg und den Knubbel kann der Ring immer wieder neu dekoriert werden. Einfach Dinge auffädeln und mit dem kleinen Ring fixieren.

Danke schonmal, ich bin gespannt!!! :bussi:

Benutzeravatar
Jinx_HH
**
**
Beiträge: 343
Registriert: 7. Jan 2018, 01:43
Postleitzahl: 20253
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ideensuche für Wechselring

Beitragvon Jinx_HH » 25. Mai 2019, 22:40

Eine kleine Filzblüte mit Glasperlenstickerei am Rand?

Benutzeravatar
OmasNähmaschine
**
**
Beiträge: 279
Registriert: 9. Feb 2011, 12:09
Postleitzahl: 69124
Land: Deutschland

Re: Ideensuche für Wechselring

Beitragvon OmasNähmaschine » 26. Mai 2019, 22:36

Ein Knopf? :)

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk


Benutzeravatar
BeRúThiel
**
**
Beiträge: 699
Registriert: 20. Aug 2009, 17:58
Postleitzahl: 86167
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg

Re: Ideensuche für Wechselring

Beitragvon BeRúThiel » 27. Mai 2019, 10:00

Oh, ich hatte damals auch so einen (weiß sogar noch, wo der ist) und es gibt wirklich viele Teile dafür. Einiges davon kann man sicher selber umsetzen. Da waren Plexiglas und Stoffteile dabei, aber auch Silber. Meistens Scheiben oder Blumen oder Sterne. Auch ein paar Tiere hatte ich.

Was mich immer gestört hat, war dieser dämliche Silikonring. Den gibt es auch in farbig, was es aber auch nicht viel besser macht.
Deswegen würde ich dafür plädieren, etwas kelchförmiges zu machen, da würden nämlich Stift samt Gummiring drin verschwinden. Vielleicht einfach eine Buchecker?

Außerdem könntest du Scheiben aus Holz machen. Vielleicht wirklich, indem du einen Knopf umbaust?
Bild

Benutzeravatar
Neurotoxine
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3009
Registriert: 11. Okt 2006, 21:55
Webseite 2: http://spacecraftrepair.blogspot.de/
Postleitzahl: 21255
Land: Deutschland
Wohnort: in der Nordheide

Re: Ideensuche für Wechselring

Beitragvon Neurotoxine » 27. Mai 2019, 12:18

Eine Art Blume aus einem Stück Maßband würde mir noch einfallen.
Halt dir den Rücken frei, spar Munition und lass dich nie mit Drachen ein.

Benutzeravatar
Alita
**
**
Beiträge: 388
Registriert: 29. Jun 2009, 20:22
Postleitzahl: 36266
Land: Deutschland

Re: Ideensuche für Wechselring

Beitragvon Alita » 27. Mai 2019, 20:35

Eine kleine Astscheibe (Zweigscheibe?). Vielleicht mit einem kleinen eingeklebten Schmuckstein oder einem aufgemalten Buchstaben.

Benutzeravatar
Mpan
Beiträge: 35
Registriert: 18. Mai 2019, 14:59
Postleitzahl: 66482
Land: Deutschland

Re: RE: Re: Ideensuche für Wechselring

Beitragvon Mpan » 27. Mai 2019, 20:51

Alita hat geschrieben:Eine kleine Astscheibe (Zweigscheibe?). Vielleicht mit einem kleinen eingeklebten Schmuckstein oder einem aufgemalten Buchstaben.
Ja, das klingt sehr interessant, irgendetwas mit Holz wäre auch mein Vorschlag gewesen :)

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4067
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Ideensuche für Wechselring

Beitragvon Nria » 27. Mai 2019, 21:23

Also, ICH würd ja ne Haselnuss draufmachen.

Es gibt ja diese Ketten mit Nuss-Schmuckanhänger (wie diese hier) - man könnte die Nuss so senkrecht draufstellen :)
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2019: gekauft 30,7 m - vernäht 19,05 m (+ 11,65 m)

Benutzeravatar
Die Rote IRis
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3971
Registriert: 27. Mai 2008, 20:09
Webseite 1: http://www.glaubsches.net
Webseite 2: http://dieroteiris.deviantart.com/
Webseite 3: http://www.artflakes.com/de/shop/dieroteiris
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Ideensuche für Wechselring

Beitragvon Die Rote IRis » 28. Mai 2019, 19:50

Danke für die vielen Ideen!!! :knuddel:

Da sind schon ein paar ganz Tolle dabei.
Die Maßbandblume finde ich witzig.
Knöpfe sind leider zu dick, das geht nicht, aber vielleicht finde ich ja ne dünne Holz- oder Rindenscheibe.
Und Filz ist immer gut! :D

Die Idee mit der Haselnuss muss ich unbedingt ausprobieren, genauso wie die mit dem Bucheckerl

Danke!

Benutzeravatar
Koffein
*
*
Beiträge: 124
Registriert: 17. Aug 2010, 09:06
Postleitzahl: 35392
Land: Deutschland

Re: Ideensuche für Wechselring

Beitragvon Koffein » 31. Mai 2019, 12:32

Nesspressokapslen (mit oder ohne George Clooney)??
Viele Grüße
Koffein

Benutzeravatar
Die Rote IRis
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3971
Registriert: 27. Mai 2008, 20:09
Webseite 1: http://www.glaubsches.net
Webseite 2: http://dieroteiris.deviantart.com/
Webseite 3: http://www.artflakes.com/de/shop/dieroteiris
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Ideensuche für Wechselring

Beitragvon Die Rote IRis » 8. Jun 2019, 21:52

Danke euch allen für die vielen Ideen. Nach einem Tag bei meinen Eltern und einer Viertelstunde an der Standbohrmaschine habe ich inzwischen auch ein paar Teile (fast) fertig:

Bild

Die meisten Sachen sind noch viel zu dick (3-4mm sind echt nicht viel muss ich immer wieder feststellen), z.b. die Holzstücke und auch die Eichel. Trotzdem kann ich jetzt schon ein paar Sachen lustig kombinieren:

Bild
Bild
Bild
Bild

Inzwischen habe ich noch ein paar mehr potentielle "Bauteile" gesammelt, die noch durchlöchert und abgeschliffen werden wollen:

Bild

@BeRúThiel: Bucheckerl klappt leider nicht, die zerbricht beim Bohren :-(
@Koffein: Nette Idee, sicherlich sehr hübsch. Für mich aber nichts

Benutzeravatar
Violana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4411
Registriert: 20. Apr 2011, 16:46
Land: Deutschland

Re: Ideensuche für Wechselring

Beitragvon Violana » 8. Jun 2019, 21:56

Wenn ich gerade das erste Tragebild sehe, muss ich ganz stark an Shrinky Dink (also Schrumpfplastik) denken, das man bestimmt super rund und mit floralem Muster, Mandala usw. verzieren könnte.
Die Geschichte ist der beste Lehrmeister mit den unaufmerksamsten Schülern. - Indira Gandhi


Zurück zu „Fragen und Antworten - DIY“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste