DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Für Fragen und Tipps zu allgemeinen Bastelthemen, zB Schmuckbasteln, Fimo, Wohnungsdeko, Heimwerken, etc.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Eleanora
****
****
Beiträge: 1553
Registriert: 4. Jun 2012, 14:27
Webseite 1: http://www.eleanorafuxfell.blogspot.de
Webseite 2: http://etsy.com/shop/Gewandungsschmiede
Webseite 3: http://www.facebook.com/eleanorasgewandungsschmiede
Webseite 4: http://www.in-taverna-larp.de
Postleitzahl: 23554
Land: Deutschland
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: RE: Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Beitragvon Eleanora » 29. Jan 2019, 20:55

Eladora hat geschrieben:Kann mir jemand ein Maschinchen und passendes Material zum Herstellen von Buttons empfehlen? Das Endergebnis soll möglichst hochwertig und haltbar sein. :)
Also ich habe tatsächlich die relativ günstige Bagde it Buttonmaschine von Bandai und die Buttonrohlinge von Mia Mai mit vernünftiger Sicherheitsnadel https://www.mia-mai.de/buttonrohlinge/b ... heitsnadel
Ich habe damit schon für mich und verschiedene Freunde für verschiedene Veranstaltungen Buttons hergestellt und die sahen alle sehr gut aus und haben bisher gut gehalten. Mir wurde zumindest noch von niemandem erzählt, dass da was kaputt gegangen wäre. :)

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Eladora
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3871
Registriert: 28. Mai 2007, 18:48
Land: Deutschland
Wohnort: Sauerland

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Beitragvon Eladora » 31. Jan 2019, 14:57

Danke schön, Cassini und Eleanora! :)
F*ck you, I'm magic!

Benutzeravatar
Nepomorpha
**
**
Beiträge: 515
Registriert: 7. Jul 2011, 10:56
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Beitragvon Nepomorpha » 22. Feb 2019, 21:53

Ich hätte da bitte auch eine Frage, besonders an die Buchbinder unter euch.
Unser liebstes Pappbilderbuch hat in der Mitte ein paar zusammenhängende Seiten verloren und ich möchte das gerne reparieren. Meine Wahl wäre jetzt die Seitenrücken mit etwas Holzleim zu bestreichen. Also dieses Netzgewebe ist da noch drauf. Geht das oder wird das zu steif?

Vielen Dank schon mal!

Benutzeravatar
TanteLiese
****
****
Beiträge: 1630
Registriert: 22. Jan 2013, 19:38
Webseite 1: https://www.pinterest.com/LisJonswald/
Postleitzahl: 4275
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Beitragvon TanteLiese » 23. Feb 2019, 08:59

Nepomorpha hat geschrieben:
22. Feb 2019, 21:53
Ich hätte da bitte auch eine Frage, besonders an die Buchbinder unter euch.
Unser liebstes Pappbilderbuch hat in der Mitte ein paar zusammenhängende Seiten verloren und ich möchte das gerne reparieren. Meine Wahl wäre jetzt die Seitenrücken mit etwas Holzleim zu bestreichen. Also dieses Netzgewebe ist da noch drauf. Geht das oder wird das zu steif?

Vielen Dank schon mal!
Holzleim wird meiner Erfahreung nach eher so plastkmäßig hart, es würde wahrscheinlich wieder herausbrechen. Ich würde es einfach mit dem flüssigen weißen Standardbastelkleber probieren. Ansonsten kann man auch Buchbinderleim kaufen aber Bastelkleber sollte es eigentlich auch tun. :)
!beil ies eseiL ieB

Benutzeravatar
Jinx_HH
*
*
Beiträge: 205
Registriert: 7. Jan 2018, 01:43
Postleitzahl: 20253
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Beitragvon Jinx_HH » 23. Feb 2019, 12:33

TanteLiese hat geschrieben:
23. Feb 2019, 08:59
Nepomorpha hat geschrieben:
22. Feb 2019, 21:53
Ich hätte da bitte auch eine Frage, besonders an die Buchbinder unter euch.
Unser liebstes Pappbilderbuch hat in der Mitte ein paar zusammenhängende Seiten verloren und ich möchte das gerne reparieren. Meine Wahl wäre jetzt die Seitenrücken mit etwas Holzleim zu bestreichen. Also dieses Netzgewebe ist da noch drauf. Geht das oder wird das zu steif?

Vielen Dank schon mal!
Holzleim wird meiner Erfahreung nach eher so plastkmäßig hart, es würde wahrscheinlich wieder herausbrechen. Ich würde es einfach mit dem flüssigen weißen Standardbastelkleber probieren. Ansonsten kann man auch Buchbinderleim kaufen aber Bastelkleber sollte es eigentlich auch tun. :)
Na ja, ich würde ausschließlich Buchbinderleim verwenden, da andere Kleber meist zu säurehaltig sind und das die verbliebene Klebung und vor allem das Papier angreift. Bei Buchbinderleim passiert das nicht.

Benutzeravatar
Nepomorpha
**
**
Beiträge: 515
Registriert: 7. Jul 2011, 10:56
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Beitragvon Nepomorpha » 23. Feb 2019, 21:22

Aha. Oha. Extra Buchbinderleim zukaufen widerstrebt mir. Andererseits werde ich das in Zukunft vielleicht noch öfter brauchen können. Mmmmh.
Vielen Dank für eure Einschätzungen, ihr beiden! :bussi:

Benutzeravatar
Neomycin
***
***
Beiträge: 907
Registriert: 7. Okt 2009, 15:04
Postleitzahl: 3012
Land: Schweiz

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Beitragvon Neomycin » 7. Mär 2019, 23:34

Ich will eine alte Lederjacke bemalen und schwanke gerade zwischen Edding und Acrylfarbe. Hat jemand Erfahrung mit einem oder beidem (auch was die Haltbarkeit angeht)?
And crawling on the planet's face, some insects, called the human race. Lost in time and lost in space... and meaning


Und ich wär hier so gerne zu Hause, denn die Erde ist mein Lieblingsplanet
Doch ich werde hier nie so zu Hause sein, wie die Freunde der Realität ~ Funny van Dannen

Benutzeravatar
Priscylla
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5007
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28
Webseite 1: http://wurzelpalast.blogspot.de/
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Beitragvon Priscylla » 12. Mär 2019, 21:07

Neomycin hat geschrieben:
7. Mär 2019, 23:34
Ich will eine alte Lederjacke bemalen und schwanke gerade zwischen Edding und Acrylfarbe. Hat jemand Erfahrung mit einem oder beidem (auch was die Haltbarkeit angeht)?
Je nach Verwendung würd ich Edding nehmen (wenn ich die Jacke für Endzeit-Larps bemalen würde) oder aber ich würd Lederfarbe nehmen, wenn es für den Alltag sein soll.

Ich hab auch mal eine Frage:
Ich suche ein Uhrwerk, Funkgesteuert, schleichend (ohne Ticken) für eine Platte von 22 mm Dicke.
Hat da wer Tipps, wo ich sowas kaufen kann?
Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: die Regenbogen-Krabbeldecke "Florian"


Zurück zu „Fragen und Antworten - DIY“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste