Lebensmittelfarben

Für Fragen und Tipps zu allgemeinen Bastelthemen, zB Schmuckbasteln, Fimo, Wohnungsdeko, Heimwerken, etc.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
deepdarksin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4352
Registriert: 12. Mär 2008, 18:42
Webseite 1: http://gartenteichploerre.blogspot.de/
Postleitzahl: 50169
Land: Deutschland
Wohnort: bei Köln

Lebensmittelfarben

Beitragvon deepdarksin » 5. Dez 2016, 07:28

Hallo zusammen,

ich möchte einen Regenbogenkuchen backen und bin nun etwas erschlagen von der Auswahl an Lebensmittelfarben. Was nehme ich denn da am besten? Flüssig, Gel, Pulver? Kann mir da jemand was empfehlen?

Danke :)
Auf die Liebe, die Freude, das Leben heben wir an,
um Hass, Neiden und Zagen für heut aus dem Herzen zu bannen!

*Blog*


ps: deepdarkSIN, nicht -skin ;-)

Benutzeravatar
Schwarzes_Schaf
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4467
Registriert: 17. Sep 2005, 15:08
Postleitzahl: 6020
Land: Oesterreich
Wohnort: A-Innsbruck

Re: Lebensmittelfarben

Beitragvon Schwarzes_Schaf » 5. Dez 2016, 09:02

Die Wilton Gelfarben sollen sehr farbkräftig sein. Ich hab aber auf die Schnelle nur relativ große Packungen gefunden:

Regenbogen Set

Vielleich findest Du EInzelfarben. Eigentlich brauchts ja nur Rot, Gelb und Blau. :)
Mähkromant

Und der Stern will scheinen | Auf die Liebste meine | Wärmt die Brust mir bebt | wo das Leben schlägt | Mit dem Herzen sehen | Sie ist wunderschön
Rammstein, Morgenstern

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4094
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Lebensmittelfarben

Beitragvon Nria » 5. Dez 2016, 10:04

Auf keinen Fall flüssig - die ist stark verdünnt und färbt am ehesten noch Flüssigkeiten.
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2019: gekauft 34,7 m - vernäht 27,9 m (+ 6,8 m)

lady_spatz
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6091
Registriert: 3. Aug 2012, 13:39
Webseite 1: http://zebrrra.deviantart.com
Postleitzahl: 8010
Land: Oesterreich
Wohnort: graz

Re: Lebensmittelfarben

Beitragvon lady_spatz » 5. Dez 2016, 12:49

ich hab recht gute erfahrungen gemacht mit der pulverfarbe von schimek.
........................spin the wheel of fortune...............................
............................................or...................................................
...............................learn to navigate.......................................
............................................Bild...................................................

Benutzeravatar
deepdarksin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4352
Registriert: 12. Mär 2008, 18:42
Webseite 1: http://gartenteichploerre.blogspot.de/
Postleitzahl: 50169
Land: Deutschland
Wohnort: bei Köln

Re: Lebensmittelfarben

Beitragvon deepdarksin » 5. Dez 2016, 14:22

Danke schonmal :) Dass Flüssigfarben nicht so knallig werden, hab ich mir fast gedacht. Ok, dann schau ich mir mal die von Wilton und Schmiek an. Ich werde vermutlich eh einen Probebacklauf machen.
Auf die Liebe, die Freude, das Leben heben wir an,
um Hass, Neiden und Zagen für heut aus dem Herzen zu bannen!

*Blog*


ps: deepdarkSIN, nicht -skin ;-)

Benutzeravatar
Gluglu
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3608
Registriert: 15. Okt 2002, 17:08
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Lebensmittelfarben

Beitragvon Gluglu » 5. Dez 2016, 17:35

Wilton färbt sehr gut!

Keiner verlangt, dass Du zaubern kannst.
Nur dass Du es probierst!

Benutzeravatar
beatiii
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2934
Registriert: 1. Okt 2008, 18:08
Webseite 2: http://veganforbeginners.blogspot.com/s ... hannamarie
Webseite 3: http://mjquaddamage.tumblr.com/
Postleitzahl: 12045
Land: Deutschland
Wohnort: Neukölln

Re: Lebensmittelfarben

Beitragvon beatiii » 5. Dez 2016, 18:26

Nria hat geschrieben:Auf keinen Fall flüssig - die ist stark verdünnt und färbt am ehesten noch Flüssigkeiten.
Pauschal würde ich das nicht sagen. Ich habe flüssige Farbe von McCormick und muss die tröpfchenweise dosieren um kein zu krasses Farbergebnis zu erhalten.
Da kommt es wohl auf die Marke an.
Und ich habe Pandan Aroma von Jo-La, welches ganz gut färbt. Die haben auch pure Lebensmittelfarbe ohne Aroma in flüssig.
Gibt es hier im Asialaden. Kann mir vorstellen, dass die pure Farbe noch besser färbt.
o herr ein wohl auf die heiterkeit, blut und öl fliessen einem lustigen bächlein gleich
nun bring dich ein, bleib nicht stehen, auf mein kind ich will dich darben sehen
grosny bittet zum tanz _yacøpsæ

Call me [biːtiˑ].

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4094
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Lebensmittelfarben

Beitragvon Nria » 5. Dez 2016, 18:38

beatiii hat geschrieben:
Nria hat geschrieben:Auf keinen Fall flüssig - die ist stark verdünnt und färbt am ehesten noch Flüssigkeiten.
Pauschal würde ich das nicht sagen. Ich habe flüssige Farbe von McCormick und muss die tröpfchenweise dosieren um kein zu krasses Farbergebnis zu erhalten.
Da kommt es wohl auf die Marke an.
Und ich habe Pandan Aroma von Jo-La, welches ganz gut färbt. Die haben auch pure Lebensmittelfarbe ohne Aroma in flüssig.
Gibt es hier im Asialaden. Kann mir vorstellen, dass die pure Farbe noch besser färbt.
Ah, okay. Das Zuckerculeur-Zeugs, das man so im normalen Lebensmittelladen kriegt, taugt jedenfalls nix. An Dinge, die man nicht überall kriegt, habe ich gar nicht gedacht, weil ich sowas für ein einmaliges Projekt nicht bestellen würde :oops:
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2019: gekauft 34,7 m - vernäht 27,9 m (+ 6,8 m)

Benutzeravatar
deepdarksin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4352
Registriert: 12. Mär 2008, 18:42
Webseite 1: http://gartenteichploerre.blogspot.de/
Postleitzahl: 50169
Land: Deutschland
Wohnort: bei Köln

Re: Lebensmittelfarben

Beitragvon deepdarksin » 6. Dez 2016, 18:06

Hab nun die von Wilton gekauft. Bin gespannt :)

Edit: Habe nun den Probekuchen gebacken und die Farben sind sehr gut. Schön knallig und man braucht echt nicht viel. Habe eine Teelöffelspitze genommen, nur bei Orange und Rot etwas mehr.
Auf die Liebe, die Freude, das Leben heben wir an,
um Hass, Neiden und Zagen für heut aus dem Herzen zu bannen!

*Blog*


ps: deepdarkSIN, nicht -skin ;-)


Zurück zu „Fragen und Antworten - DIY“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste