Polster für den Garten

Für Fragen und Tipps zu allgemeinen Bastelthemen, zB Schmuckbasteln, Fimo, Wohnungsdeko, Heimwerken, etc.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Frija
***
***
Beiträge: 783
Registriert: 8. Jan 2009, 22:20
Postleitzahl: 80807
Land: Deutschland
Wohnort: München

Polster für den Garten

Beitragvon Frija » 29. Jun 2019, 15:32

Eine Freundin hat mich gebeten, ihr dabei zu helfen, für ihre Gartenmöbel Auflagen zu machen. Outdoor-tauglichen Stoff weiss ich schon, wo ich den herbekomme (aber falls ihr Tipps habt, nehm ich die trotzdem gern), aber die große Frage ist, was wir da an Polster reinpacken.

Schaumstoff erscheint mir zu wabbelig. Habt ihr da Tipps für mich?

(Falls ich das schonmal gepostet habe, dann entschuldigt. Aber ich finde es nicht mehr. Vielleicht hab ich es auch geträumt :D)

Benutzeravatar
Ravna
Glitzerkraken
Glitzerkraken
Beiträge: 8148
Registriert: 26. Mär 2005, 23:44
Webseite 1: http://raumstationvokuhila.blogspot.de/
Webseite 2: https://www.pinterest.com/quozzel/
Postleitzahl: 28195
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Re: Polster für den Garten

Beitragvon Ravna » 29. Jun 2019, 15:43

Also ich würde schon Schaumstoff nehmen, da gibt es viele verschiedene Dicken und Härtegrade. Also den gibts definitiv auch in nicht wabbelig. Manche Polstereien bieten Reststücke kostengünstig an.
»She wore a gown the color of storms, shadows, and rain and a necklace of broken promises and regrets.«
― Susanna Clarke, Jonathan Strange & Mr Norrell

Benutzeravatar
BeRúThiel
**
**
Beiträge: 743
Registriert: 20. Aug 2009, 17:58
Postleitzahl: 86167
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg

Re: Polster für den Garten

Beitragvon BeRúThiel » 29. Jun 2019, 16:15

Was Ravna sagt. Es gibt sogar Spezialhändler für Schaumstoffe. In großen Stoffgegeschäften hab ich aber auch schon welche gefunden.
Theoretisch geht natürlich auch Internet, aber da müsstest du genau wissen, was du brauchst.
Bild

Benutzeravatar
Frija
***
***
Beiträge: 783
Registriert: 8. Jan 2009, 22:20
Postleitzahl: 80807
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Polster für den Garten

Beitragvon Frija » 29. Jun 2019, 16:36

Das weiß ich leider nickt, was ich brauche :D
Gibts da irgendwie eine Einheit für den Härtegrad? Vielleicht schick ich sie auch mal in eine Polsterei.

Benutzeravatar
chastity
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8365
Registriert: 29. Okt 2002, 20:35
Webseite 1: https://www.instagram.com/mrscellar/
Land: Deutschland
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Polster für den Garten

Beitragvon chastity » 29. Jun 2019, 17:12

Ich würde mal gucken ob es bei euch in der Umgebung nicht ein Geschäft für Schaumstoff gibt, wie meine Vorposterinnen auch schon vorgeschlagen haben. Dort würde ich mich beraten lassen, die Leute haben idR Ahnung von dem, was sie verkaufen.

chastity
du liest was du bist...

Benutzeravatar
Goldkind
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6904
Registriert: 11. Jun 2004, 21:37
Webseite 1: https://www.instagram.com/goldkindsblog/
Postleitzahl: 6114
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: Polster für den Garten

Beitragvon Goldkind » 1. Jul 2019, 13:16

Ich habe Schaumstoff schon in einer Filiale einer günstigen Einrichtungskette (Tedox, falls das nicht zu regional ist?) und in Baumärkten (ganz sicher bei Toom) gesehen. Gerade bei Toom gabs auch sehr festen Schaumstoff, den ich erfolgreich für ein Bodensitzkissen verwendet habe! :)


Zurück zu „Fragen und Antworten - DIY“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast