Allgemeine Schnittmustersuche II

Für Fragen und Tipps zu Näh-Themen: Schnitte, Stoffe, Nähmaschinen, Arbeitsweisen, etc.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9348
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitragvon Boobs&Braces » 2. Jan 2019, 16:22

Klar, hier ein klickbares Beispiel. Der Spalt muss nicht ganz so extrem, die Teilung aber klar erkennbar sein.
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Miss Porter
****
****
Beiträge: 1229
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitragvon Miss Porter » 5. Jan 2019, 15:57

Danke für deinen Tipp, Nachtkatze :)
Ich suche allerdings explizit nach was mit Frontschnürung. Vielleicht hat noch jemand anderes Erfahrungen und Tipps?
Miss Porter hat geschrieben:
29. Dez 2018, 22:51
Irgendwann einmal möchte ich mir eine 18.-Jahrhundert-Schnürbrust nähen. Am liebsten eine front lacing mit oder ohne stomacher, damit ich allein ohne größere Verrenkungen da rein komme ;)
Ich finde die Modelle mit Trägern hübscher als die ohne und könnte mir vorstellen, dass das bei großen Brüsten auch etwas haltbarer und haltgebender ist.
Habt ihr da erprobte Schnittmuster? In großen Größen wäre super - beim Korsett-/Schnürbrust-Nähen bin ich noch sehr unerfahren und möchte mich nicht so gern noch damit herumschlagen müssen, das Schnittmuster zu vergrößern ;)
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
lelith
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5361
Registriert: 3. Dez 2002, 15:52
Webseite 1: https://de.pinterest.com/kunigundula/
Webseite 2: https://www.instagram.com/prinzessin_kunigunde/
Postleitzahl: 14055
Land: Deutschland
Wohnort: berlin [X] bodensee []

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitragvon lelith » 30. Jan 2019, 15:58

Hallo ihr Lieben,

ich bin auf der Suche nach einem Hosen Schnitt mit so einem überlappenden Schritt / asymmetrischen Bund. Ich hab mich schon bei der burdastyle suche abgemüht aber es kam alles mögliche, nur keine Hosen.

liebe Grüße
Leli
don't grow up, it's a trap

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4050
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitragvon Nria » 31. Jan 2019, 17:00

lelith hat geschrieben:
30. Jan 2019, 15:58
ich bin auf der Suche nach einem Hosen Schnitt mit so einem überlappenden Schritt / asymmetrischen Bund. Ich hab mich schon bei der burdastyle suche abgemüht aber es kam alles mögliche, nur keine Hosen.
Meinst du so einen Schnitt?

Und weil ich auf der Suche nach diesem Schnitt noch andere lustige Hosen gefunden habe, verlinke ich die gleich auch noch ...
https://www.makerist.de/patterns/hose-m ... em-schritt
https://www.makerist.de/patterns/hose-s ... -gr-158-46
https://www.makerist.de/patterns/mein-l ... standshose
https://www.makerist.de/patterns/ebook- ... n-gr-34-44

Irgendwie schräg sind jedenfalls alle :mrgreen:
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2019: gekauft 30,7 m - vernäht 17,65 m (+ 13,05 m)

Benutzeravatar
lelith
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5361
Registriert: 3. Dez 2002, 15:52
Webseite 1: https://de.pinterest.com/kunigundula/
Webseite 2: https://www.instagram.com/prinzessin_kunigunde/
Postleitzahl: 14055
Land: Deutschland
Wohnort: berlin [X] bodensee []

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitragvon lelith » 31. Jan 2019, 19:03

Nria hat geschrieben:
31. Jan 2019, 17:00

Meinst du so einen Schnitt?

Und weil ich auf der Suche nach diesem Schnitt noch andere lustige Hosen gefunden habe, verlinke ich die gleich auch noch ...
https://www.makerist.de/patterns/hose-m ... em-schritt
https://www.makerist.de/patterns/hose-s ... -gr-158-46
https://www.makerist.de/patterns/mein-l ... standshose
https://www.makerist.de/patterns/ebook- ... n-gr-34-44

Irgendwie schräg sind jedenfalls alle :mrgreen:
dankeschön genausowas habe ich gesucht. werde mich wohl für das modell ludwig entscheiden. :up:
don't grow up, it's a trap

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6066
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Webseite 1: http://www.soulfirehenna.de/
Webseite 2: http://www.mittelalter-schmiede.de/
Webseite 3: http://www.heydenwall.de/
Webseite 4: http://www.kuechenschrat.de
Postleitzahl: 26121
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitragvon Zetesa » 6. Feb 2019, 12:34

Ich plane gerade das Langzeitprojekt eines Madame Vastra und Jenny Cosplays.
Diese Kleidung der beiden soll es werden.
Ja, sehr dunkles Bild.
Hat jemand eine Idee, welchen historischen/ historisierenden Schnitt ich da jeweils als Grundlage nehmen könnte?
Auf dem Bild sieht es bei Jenny nichtmal aus, als wäre ein Korsett drunter, das würde ich aber schon gerne hinzufügen, da bräuchte ich auch eine Schnittempfehlung.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Jinx_HH
**
**
Beiträge: 328
Registriert: 7. Jan 2018, 01:43
Postleitzahl: 20253
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitragvon Jinx_HH » 6. Feb 2019, 12:46

Zetesa hat geschrieben:
6. Feb 2019, 12:34
Ich plane gerade das Langzeitprojekt eines Madame Vastra und Jenny Cosplays.
Diese Kleidung der beiden soll es werden.
Ja, sehr dunkles Bild.
Hat jemand eine Idee, welchen historischen/ historisierenden Schnitt ich da jeweils als Grundlage nehmen könnte?
Auf dem Bild sieht es bei Jenny nichtmal aus, als wäre ein Korsett drunter, das würde ich aber schon gerne hinzufügen, da bräuchte ich auch eine Schnittempfehlung.
Das ist edwardianisch, bzw. vielleicht auch spätviktorianisch, da geht einiges. Es gibt sogar ein ganzes Buch: https://www.amazon.de/dp/1785001027/ref ... 1089001918

Was Einzelschnitte angeht, wirst du wohl am ehesten mit Butterick-Kostümschnitten glücklich werden. Z. B. dieses hier:
https://www.silkes-naehshop.de/Schnittm ... stuem.html
oder das:
https://www.alfatex.de/schnitte/schnitt ... m/a-49741/
oder hier:
https://www.silkes-naehshop.de/Schnittm ... stuem.html
oder da: (nur Oberteil)
https://www.etsy.com/listing/107327776/ ... allery-1-3

Benutzeravatar
Ravna
Glitzerkraken
Glitzerkraken
Beiträge: 8080
Registriert: 26. Mär 2005, 23:44
Webseite 1: http://raumstationvokuhila.blogspot.de/
Webseite 2: https://www.pinterest.com/quozzel/
Postleitzahl: 28195
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitragvon Ravna » 6. Feb 2019, 18:21

Zetesa hat geschrieben:
6. Feb 2019, 12:34
Ich plane gerade das Langzeitprojekt eines Madame Vastra und Jenny Cosplays.
Voll OT, aber wie toll ist das denn, da bin ich bin jetzt schon soooooo gespannt. Ich liebe die beiden Charaktere. :angel:
»She wore a gown the color of storms, shadows, and rain and a necklace of broken promises and regrets.«
― Susanna Clarke, Jonathan Strange & Mr Norrell

Benutzeravatar
Nachtkatze
***
***
Beiträge: 996
Registriert: 25. Apr 2008, 11:04
Webseite 1: http://nachtkatzes-nahtzugabe.blogspot.de
Webseite 2: https://www.instagram.com/die_nachtkatze/
Postleitzahl: 53773
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitragvon Nachtkatze » 6. Feb 2019, 19:22

Historische Schnittmuster bekommt man auf nehelenia.

Wenn ich das richtig im Kopf hab, trägt Vastra Tournüre und lebt in London um 1888.

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6066
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Webseite 1: http://www.soulfirehenna.de/
Webseite 2: http://www.mittelalter-schmiede.de/
Webseite 3: http://www.heydenwall.de/
Webseite 4: http://www.kuechenschrat.de
Postleitzahl: 26121
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitragvon Zetesa » 6. Feb 2019, 23:44

Jinx_HH hat geschrieben:
6. Feb 2019, 12:46
Zetesa hat geschrieben:
6. Feb 2019, 12:34
Ich plane gerade das Langzeitprojekt eines Madame Vastra und Jenny Cosplays.
Diese Kleidung der beiden soll es werden.
Ja, sehr dunkles Bild.
Hat jemand eine Idee, welchen historischen/ historisierenden Schnitt ich da jeweils als Grundlage nehmen könnte?
Auf dem Bild sieht es bei Jenny nichtmal aus, als wäre ein Korsett drunter, das würde ich aber schon gerne hinzufügen, da bräuchte ich auch eine Schnittempfehlung.
Das ist edwardianisch, bzw. vielleicht auch spätviktorianisch, da geht einiges. Es gibt sogar ein ganzes Buch: https://www.amazon.de/dp/1785001027/ref ... 1089001918
Das Buch sieht gut aus, das kommt schon mal auf den Wunschzettel, danke.
Nachtkatze hat geschrieben: Historische Schnittmuster bekommt man auf nehelenia.

Wenn ich das richtig im Kopf hab, trägt Vastra Tournüre und lebt in London um 1888.
Ich fand, dass die Kleidung nicht nach typischen Tournüren aussieht, vor allem Jennys nicht.
Aber ich muss mir in Ruhe nochmal sie bewegten Bilder anschauen.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Nachtkatze
***
***
Beiträge: 996
Registriert: 25. Apr 2008, 11:04
Webseite 1: http://nachtkatzes-nahtzugabe.blogspot.de
Webseite 2: https://www.instagram.com/die_nachtkatze/
Postleitzahl: 53773
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitragvon Nachtkatze » 7. Feb 2019, 18:32

Nein, Jenny trägt, glaube ich, tatsächlich keine. Aber bei vastra würde ich fast wetten. Fast :mrgreen:

Benutzeravatar
Ylva-li
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2393
Registriert: 14. Mär 2005, 16:13
Land: Deutschland

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitragvon Ylva-li » 10. Feb 2019, 11:34

Hab da auch mal ne Frage....
Ich suche ein Schnittmuster für einen Baby-Schlafanzug (Einteiler), der am Po locker genug geschnitten ist, dass eine dicke Stoffwindel bequem reinpasst. Er sollte vorne eine Knopfleiste haben. Nett wären außerdem Füßchen oder Umschlagbündchen.
Schnittmuster an sich gibt's ja massig, aber ich möchte vorab sicher gehen, dass auch wirklich genug Platz am Popo ist, daher möchte ich nicht einfach irgendein Schnittmuster besorgen, sondern hoffe auf Erfahrungen :-)
Danke schon mal und einen schönen Sonntag allerseits.
~Man kann im Leben auf vieles verzichten, aber nicht auf Katzen und Literatur~

Benutzeravatar
Moon-Elf
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6680
Registriert: 12. Jun 2009, 20:31
Webseite 1: http://elfenmond.blogspot.com/
Webseite 2: http://muffinsundgemuese.blogspot.de/
Webseite 3: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/24923-marena
Land: Deutschland
Wohnort: Mein Herz liegt im Allagain

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitragvon Moon-Elf » 10. Feb 2019, 11:48

Ylva-li hat geschrieben:
10. Feb 2019, 11:34
Hab da auch mal ne Frage....
Ich suche ein Schnittmuster für einen Baby-Schlafanzug (Einteiler), der am Po locker genug geschnitten ist, dass eine dicke Stoffwindel bequem reinpasst. Er sollte vorne eine Knopfleiste haben. Nett wären außerdem Füßchen oder Umschlagbündchen.
Schnittmuster an sich gibt's ja massig, aber ich möchte vorab sicher gehen, dass auch wirklich genug Platz am Popo ist, daher möchte ich nicht einfach irgendein Schnittmuster besorgen, sondern hoffe auf Erfahrungen :-)
Danke schon mal und einen schönen Sonntag allerseits.
Im Kinderleicht Nähen Buch von Klimperklein ist so ein Schnitt drin, den ich auch schon mal für eine befreundete Mama genäht habe. Ich kann mal nachhaken, wie so ihre Erfahrung damit ist. :)
Wir müssen nur entscheiden, was wir mit der Zeit anfangen wollen, die uns gegeben ist

Und fall ich auch brennend/dem Meere entgegen/ist Freiheit niemals/ein vermessenes Streben...
madeye hat geschrieben:Um ehrlich zu sein halte ich sie für eine menschliche Strickmaschine

Das Düstere Paket sucht Teilnehmer :)

Benutzeravatar
Ylva-li
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2393
Registriert: 14. Mär 2005, 16:13
Land: Deutschland

Re: Allgemeine Schnittmustersuche II

Beitragvon Ylva-li » 10. Feb 2019, 12:40

Das wäre nett, danke :)
Ich glaube, die Autorin hat selbst mit Stoff gewickelt, dann stehen die Chancen sicher gut, dass ihre Schnitte entsprechend konzipiert sind...
~Man kann im Leben auf vieles verzichten, aber nicht auf Katzen und Literatur~


Zurück zu „Fragen und Antworten - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste