Stickmaschinen etc.

Für Fragen und Tipps zu Näh-Themen: Schnitte, Stoffe, Nähmaschinen, Arbeitsweisen, etc.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Coke
***
***
Beiträge: 898
Registriert: 7. Apr 2008, 17:34
Land: Deutschland
Wohnort: Eppstein

Re: Stickmaschinen etc.

Beitrag von Coke »

Ich habe auch eine Innovis und hab keine Probleme mit den Standardnadeln von Schmetz und Marathon-Garn. Meistens nehm ich 80er Nadeln.
Metallicgarn ging aber tatsächlich nur von Madeira und deren Garn. Alles andere war der Horror.
Ü ist ein unfreundlicher Buchstabe
Benutzeravatar
MissTungsten
***
***
Beiträge: 766
Registriert: 27. Sep 2015, 21:58
Webseite 1: misstungsten.blogspot.com
Wohnort: Amsterdam
Kontaktdaten:

Re: Stickmaschinen etc.

Beitrag von MissTungsten »

Oh ja, dass ich für Metallicfäden mir besser spezielle Metallicnadeln bestellen sollte habe ich auch sehr schnell festgestellt :D
Die Schmetz-Nadeln mit Brother Garn machen mir eben die Probleme - gleicher Nadeltyp von Brother mitgeliefert hat aber wie gesagt gut funktioniert.

@Coke:
Was meinst du mit 80er Nadeln? Normale Allzweck-Maschinennadeln?

@Ginger
Danke, die Goldnadeln hatte ich noch gar nicht gesehen, wandern aber direkt auch mal auf die Einkaufsliste.
If the future isn't bright, at least it's colourful.
Benutzeravatar
Coke
***
***
Beiträge: 898
Registriert: 7. Apr 2008, 17:34
Land: Deutschland
Wohnort: Eppstein

Re: Stickmaschinen etc.

Beitrag von Coke »

Genau. Ich hab so ein Döschen, in dem 70er, 80er und 90er Nadeln sind bzw irgendwann habe ich mir einen Großpack 80er gekauft.
Ü ist ein unfreundlicher Buchstabe
Benutzeravatar
Nadel
Beiträge: 11
Registriert: 27. Dez 2020, 10:36
Land: Deutschland

Re: Stickmaschinen etc.

Beitrag von Nadel »

Hallo,
ich habe mir Eure Beiträge hier durchgelesen.
Bin seit 15 Jahren Besitzerin von Stickmaschinen. Für mich sind die Maschinen von Pfaff die Besten.

Aber empfehlen würde ich einem Neuling immer eine gebrauchte Maschine vom Händler mit Garantie. Achtet darauf, dass Ihr die Stickmuster per USB Stick übertragen könnt. Kartenkabel zum Übertragen gibt es neu so gut wie nicht mehr zu kaufen.
Maschinen nur mit Musterkarten, das kommt auf Dauer teuer, denn im Netz gibt es viele freebies (freie kostenlose Stickmuster).

Wer neu beginnt sollte sich auch mal mit Embird (Software) beschäftigen, das ist meiner Meinung nach ein Zubehör, das wichtig ist,
um Muster zu verändern in Größe und zum Konvertieren.

LG
Nadel
Benutzeravatar
Nadel
Beiträge: 11
Registriert: 27. Dez 2020, 10:36
Land: Deutschland

Re: Stickmaschinen etc.

Beitrag von Nadel »

Gibt es hier eigentlich überhaupt jemanden, der mit der Stickmaschine stickt?

LG
Nadel
Benutzeravatar
Kuhfladen
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 6865
Registriert: 11. Jan 2011, 17:08
Webseite 1: https://www.instagram.com/instafladen/
Land: Deutschland
Wohnort: Kiel

Re: Stickmaschinen etc.

Beitrag von Kuhfladen »

Nadel hat geschrieben: 31. Dez 2020, 11:09 Gibt es hier eigentlich überhaupt jemanden, der mit der Stickmaschine stickt?

LG
Nadel
Da hier ein ganzer thread zum Thema besteht: offensichtlich schon ;) zwischen den Tagen sind allerdings viele nicht so viel online und auch insgesamt ist der Austausch hier einfach ein bisschen weniger direkt als in Facebook Gruppen und so. Dafür oft umso wertvoller. Zudem hast du ja keine Frage gestellt, von daher haben viele deinen Beitrag vielleicht gelesen aber nicht darauf geantwortet, sondern eher zur Kenntnis genommen.
ich bin nicht die Sig, ich putze hier nur
Benutzeravatar
Cylia
****
****
Beiträge: 1810
Registriert: 21. Apr 2006, 22:48
Webseite 1: http://www.larp-schnittmuster.de
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Stickmaschinen etc.

Beitrag von Cylia »

Ich habe eine Stickmaschine, eine ältere Pfaff (creative 2170). Aber die schon seit 10 Jahren und sie bleibt mir immernoch sehr treu und inzwischen krieg ich alles selber repariert, wenn sie mal was hat :) mit embird arbeite ich allerdings nicht, ich kaufe eigentlich nur Stickmuster und lade sie direkt drauf.
*~*Your life is yours alone. Rise up an live it*~*
aus: "Das Schwert der Wahrheit" von Terry Goodkind
Bild
Benutzeravatar
Nadel
Beiträge: 11
Registriert: 27. Dez 2020, 10:36
Land: Deutschland

Re: Stickmaschinen etc.

Beitrag von Nadel »

Danke für Eure Antwort-

Vor meiner Pfaff creative Vision 5.0 hatte ich auch eine creative 2170, mit der war ich sehr zufrieden. Als ich von Bekannten gehört habe, dass sie händeringend diese Musterübertragungskarte suchen, da ihre kaputt ist und ich gleichzeitig jemanden hatte, der meine 2170 kaufen wollte (allerdings ohne den großen Rahmen und dem Endless-Hoop), diese will ich noch verkaufen, habe ich eingewilligt, da ich mir beim Händler schon länger die Vision gekauft hatte.
Falls Du Fragen hast, her damit, ich helfe gerne, wenn ich kann.

LG und guten Rutsch

Nadel
Antworten