Halsausschnitt verkleinern an einem Ärmellosem Kleid

Ein Ort für eure selbst geschriebenen Anleitungen. Kein Off-Topic! Lest die Regeln!

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Irene 2 Hände
Beiträge: 1
Registriert: 24. Okt 2021, 10:36

Halsausschnitt verkleinern an einem Ärmellosem Kleid

Beitragvon Irene 2 Hände » 24. Okt 2021, 20:57

Hallo ihr Lieben, heute verkleinere ich den Halsausschnitt an meinem Kleid. An diesem Leinen Kleid sind mir Hals- und Ärmelausschnitt zu groß, daher stehen die Träger etwas ab.
Sehe die Anleitung auf edit kuhfladen: link entfernt
Finde die richtige Lage des Ausschnitts durch Anpassen der Schulternaht . Fixiere sie mit Stecknadeln. Auch der Ärmelausschnitt sitzt jetzt besser.
Breite das Kleid auf einem Arbeitstisch aus. Messe zuerst den Abstand für die Stecknadeln. Bei mir sind das 1,5 cm. Jetzt musst du die Belege von Vorder- und Rückenteil etwa 5 cm lang abtrennen. Trenne danach den Saum am Ärmelausschnitt auch etwa 4 cm auf. Nun ist die Schulternaht an der Reihe.Bild
Lege als nächstes das Vorderteil rechts auf rechts auf das entsprechende Rückenteil. Stecke die Teile zusammen so, dass am vorderen und am hinteren Teil die Ärmelausschnitte genau passen.
Zeichne eine Linie mit der Entfernung aus der Summe von Nahtzugabe (1 cm) und dem gemessenen Abstand (bei mir 2,5 cm), die parallel zum Saum verläuft. Bild
Steppe entlang der gezeichnete Linie. Versäubere die Nahtzugabe mit einem Zickzackstich. Schneide den überstehende Stoff direkt an der Zickzacknaht ab.
Schließlich musst du den Verlauf des Halsausschnitt um die Schulternaht anpassen. Schneide den überstehenden Stoff ab.
Die Belege der vordere Seite bleiben so lang wie sind. Aber die Belege der rückwertigen Seite werden gekürzt. So dass die Länge der Belege knapp so lang wie der Halsausschnitt, plus 1 cm Nahtzugabe ist.
Um das Nähen zu erleichtern, bügele die Nahtzugabe der Schulternaht in Richtung Rücken aus, danach bügele den Saum des Ärmelausschnitts um und bügele anschließend die Belege platt. Befestige sie miteinander.
Nähe den Saum am Armausschnitt fest. Vernähe die Belege miteinander. Wenn alles passt, nähst du den Beleg an. Damit sich der Beleg schön in den Ausschnitt fügt und der Beleg nicht vorschaut, legst du die Nahtzugabe in den Beleg.
Auf der rechten Seite wird die Nahtzugabe knapp am Rand abgesteppt, ca. 1mm innerhalb des Halsausschnittes.
Wenn du nun den Beleg nach innen wendest, wirst du sehen, dass er sich von selber anschmiegt. Knicke nun den Rand 1cm nach innen und bügele den Beleg flach. Steppe den Halsausschnitt in Belegbreite ab so, dass deine Naht sich in die bestehende Naht einfügt. Fertig!

Benutzeravatar
Kuhfladen
Brücken-Offizier:in
Brücken-Offizier:in
Pronomen: Sie/ihr
Beiträge: 7465
Registriert: 11. Jan 2011, 17:08

Re: Halsausschnitt verkleinern an einem Ärmellosem Kleid

Beitragvon Kuhfladen » 25. Okt 2021, 13:41

Irene 2 Hände hat geschrieben:
24. Okt 2021, 20:57
...
Hallo Irene 2 Hände, wir freuen uns immer über neue Nutzer*innen in unserem Forum. Stell dich doch gerne mal im who is who Bereich vor.
Grundsätzlich freuen wir uns natürlich auch, wenn hier Anleitungen eingestellt werden, aber als einzigen Beitrag mit Verlinkung zum YouTube Kanal wirkt es eben erst einmal nur wie Werbung und nicht wie ernsthaftes Interesse an der Community.
Ich habe den Link daher vorläufig aus dem Beitrag entfernt.
als mod schreibe ich grün


Zurück zu „Anleitungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste