Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Eleanora
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2037
Registriert: 4. Jun 2012, 14:27
Kontaktdaten:

Re: Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Beitragvon Eleanora » 28. Sep 2021, 00:17


batgirl hat geschrieben: rechnet ihr sowas aus oder probiert ihr das auch einfach aus und wenn es nicht passt, dann halt ribbeln ?
Ich hab mit meinem Bobbel angefangen, als die Anleitung noch nicht alle Zacken hatte und mir direkt gesagt, ich mache den halt nur so wie die Wolle eben reicht. :angel:
Die 17te Zacke hatte ich versuchsweise noch angefangen, aber dann wieder aufgeribbelt, weil es nicht gereicht hat. ^^

Ich schaue ansonsten bei Anleitungen bei Ravelry auch immer nur grob auf die angegebene Lauflänge der Garne für Tücher und die Hakengröße und leg dann los.
Wiegen tue ich sonst nur meine Wollreste um zu schauen wieviele Meter in etwa noch da sind und ob das grob hinhauen kann. ^^

Gesendet von meinem H8216 mit Tapatalk



Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5271
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57

Re: Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Beitragvon aprilnärrin » 30. Sep 2021, 13:38

Zacke 14 ist fertig.
Insgesamt sind 136g verhäkelt. 90g habe ich noch. Mal gucken, wie viele Zacken bei rauskommen. :)
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

#FrauenLesen! -- Ein Stick- und Lese-WIP

Benutzeravatar
batgirl
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 17276
Registriert: 17. Feb 2005, 07:54

Re: Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Beitragvon batgirl » 1. Okt 2021, 11:59

@Eleanora:
Oh gar nicht gesehen, dass Du noch geantwortet hast :oops:
Das klingt gut, das heisst ich lag mal nicht ganz falsch damit, zu gucken und ggf. wieder zu ribbeln :lol:


@aprilnärrin: Super :up:


@me: ich werde am Wochenende mal die Wolle suchen, war eine ziemlich chaotische Woche :roll:
"Der Mensch kann nicht zu neuen Ufern aufbrechen,
wenn er nicht den Mut aufbringt, die alten zu verlassen."
André Gide


Kinderaugen sind wie klare Bergseen auf dessen Grund ein Ungeheuer lauert!

Benutzeravatar
batgirl
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 17276
Registriert: 17. Feb 2005, 07:54

Re: Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Beitragvon batgirl » 3. Okt 2021, 19:01

Wolle ist hergerichtet, jetzt gehts an die Nadelstärke :äh:

Ich hab von der gleichen Wolle ein Tuch mit einer 4,0 Nadel gehäkelt, auf der Banderole steht 3,5 - 4,0 nur hab ich keine 4,5 wie es jetzt bei der Anleitung benötigt wird - soll ich es mit der 4,0 wagen oder auf die 5,0 umsteigen oder mir doch noch eine 4,5 holen :gruebel:
"Der Mensch kann nicht zu neuen Ufern aufbrechen,
wenn er nicht den Mut aufbringt, die alten zu verlassen."
André Gide


Kinderaugen sind wie klare Bergseen auf dessen Grund ein Ungeheuer lauert!

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3376
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Beitragvon Thalliana » 4. Okt 2021, 08:06

Gefällt dir das Maschenbild mit der Wolle und der 4,0er Nadel? Dann würde ich damit starten. Bei Tüchern ist ja der große Vorteil, dass die nicht irgendwie passen müssen, die werden durch eine andere Nadelstärke halt etwas größer oder kleiner, aber mehr passiert da ja nicht :).
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
batgirl
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 17276
Registriert: 17. Feb 2005, 07:54

Re: Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Beitragvon batgirl » 4. Okt 2021, 12:59

Ich habs grad mit der 4,0 ausprobiert, gefällt mir :) dann werde ich diese nehmen - danke für Deine Antwort :wink:

edit: Zacke 3 ist schon fertig :kicher: die erste Zacke ist hier auch moderne Kunst :oops:

Bild
"Der Mensch kann nicht zu neuen Ufern aufbrechen,
wenn er nicht den Mut aufbringt, die alten zu verlassen."
André Gide


Kinderaugen sind wie klare Bergseen auf dessen Grund ein Ungeheuer lauert!


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste