Neuer WIP-Versuch: Anna (Die Eiskönigin)

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Sevenah
****
****
Beiträge: 1544
Registriert: 12. Jun 2004, 23:20

Re: Neuer WIP-Versuch: Anna (Die Eiskönigin)

Beitragvon Sevenah » 30. Jan 2024, 06:59

So hätte ich mir den Anfang des Rocks gar nicht vorgestellt. Aber ich bin weiterhin gespannt, wie er weiter wächst. Und auf die Stickereien!

Benutzeravatar
rhuna
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 6028
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Neuer WIP-Versuch: Anna (Die Eiskönigin)

Beitragvon rhuna » 31. Jan 2024, 20:31

Ah, stimmt, da ist es im Musical tatsächlich sehr anders von der Motivik bei dieser Bluse. Hm.
Spontane Schnapsidee: die Blumen zum Teil mit Eiskristallen übersticken, so quasi "Annas Blumigkeit wird langsam überfroren" als Symbolik? :gruebel:
Und: Mit Mantel drüber fällt es schon ein Stück weniger auf, oder? Das mindert dann zumindest ein bisschen das "aber das ist dann auf allen Bildern drauf". (Was ich sehr gut verstehen kann.)
(Und: da der Hobbit krank ist, haben wir heute den Film tatsächlich gerade nochmal geguckt. Da ist mir an der Bluse überhaupt keine Motivik aufgefallen - keine Ahnung, ob es an meinem eher kleinen Laptopbildschirm liegt oder ob da im Film einfach nichts ist und fürs Musical dann schon. Aber ich denke, den wenigsten Leuten wird es so präsent sein, was für eine Stickerei genau auf der Bluse ist. Also ist es vermutlich ein Fall von "aber ICH weiß es und mich stört es"? Was trotzdem ein sehr reales Problem ist, das kenn ich ja selbst auch. :mrgreen: )
Nur Mut!

Benutzeravatar
Miss Porter
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2139
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56

Re: Neuer WIP-Versuch: Anna (Die Eiskönigin)

Beitragvon Miss Porter » 9. Feb 2024, 22:37

rhuna hat geschrieben:
31. Jan 2024, 20:31
([...] Also ist es vermutlich ein Fall von "aber ICH weiß es und mich stört es"? Was trotzdem ein sehr reales Problem ist, das kenn ich ja selbst auch. :mrgreen: )
Ja, das ist es :mrgreen:
Ich werde ziemlich sicher selbst sticken. Unter anderem auch deswegen, weil ich in letzter Zeit oft keine Energie habe, nach der Arbeit noch irgendwas anderes zu machen als auf dem Sofa zu hocken, ich aber gern noch was schaffen möchte - und sticken geht auf dem Sofa :angel:


Bild
Bald muss ich das ganze ein Stück verschieben, damit das obere Ende noch in den Stickrahmen passt.


Neulich war doch mal die Rede von der Feinheit von Stickereien.
Bild
Bei den Kamelen sind ungefähr 85 Stiche auf 10cm, während es bei mir etwa 50 sind. Ich weiß nicht, ob ich jemals so was winziges sticken will...


Dann habe ich neulich ein bisschen mit dem Rock weiter gemacht.
Bild
Damit die beiden Stofflagen, die ich zusammen verarbeiten, am Ende schön glatt liegen, habe ich die einzelnen Bahnen mit Mehrweite zusammen gesteckt. Dazu habe ich den Oberstoff mit der rechten Seite nach unten auf den Tisch gelegt und dann das Futter mittig darauf. Dann habe ich einmal in der Mitte des Schnittteils in einer Linie von oben nach unten die beiden Lagen zusammen gesteckt. Das dient dazu, dass die Mehrweite auch drin bleibt und man sie nicht versehentlich selbst wieder raus schiebt. Die Mehrweite im Oberstoff bekommt man, indem man jetzt den Stoff so umklappt, wie er später nach dem Nähen auch liegen würde, und ihn zuerst feststeckt. Als nächstes habe ich den überstehenden kleinen Rest des Oberstoffs abgeschnitten. Als nächstes werde ich die Kanten versäubern. Wenn ich die Teile später zusammen nähe, achte ich darauf, dass in der Nahtzugabe beide Stoffe glatt aufeinander liegen.

Bild
Ich hoffe, dass das nicht zu viel ist - irgendwie sieht es hier so arg viel aus...

Ich hoffe, dass ich am Wochenende am Rock etwas weiter komme.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Sevenah
****
****
Beiträge: 1544
Registriert: 12. Jun 2004, 23:20

Re: Neuer WIP-Versuch: Anna (Die Eiskönigin)

Beitragvon Sevenah » 10. Feb 2024, 11:48

Ich habe mich mit Kreuzstich nie vollendet anfreunden können, weil mir die Optik nicht gefällt. Klar, man kann es fein und grob gestalten, aber es ist halt ein Bild aus Punkten und das ist einfach nicht meins.

Ich muss zugeben, dass ich das mit der Mehrweite im Rock nicht vollständig verstanden habe. Aber das liegt wahrscheinlich daran, dass ich hemmungslos über solche Problemstellungen hinwegstapfe und meinen Lösungsweg suche. Deshalb bin ich ja auch der Laie :)
Dennoch bin ich auf den weiteren Fertigungsprozess des Rockes gespannt. Vielleicht lerne ich ja noch was dazu.

Benutzeravatar
Florence
**
**
Beiträge: 653
Registriert: 21. Apr 2017, 18:15

Re: Neuer WIP-Versuch: Anna (Die Eiskönigin)

Beitragvon Florence » 12. Feb 2024, 10:18

Ich kenn die Mehrweite als Rollweite.

@Miss Porter, meintest du den überstehenden Rest des Futters abschneiden? Ansonsten bin ich genauso verwirrt wie Sevenah.

Benutzeravatar
Miss Porter
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2139
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56

Re: Neuer WIP-Versuch: Anna (Die Eiskönigin)

Beitragvon Miss Porter » 12. Feb 2024, 14:20

Florence hat geschrieben:
12. Feb 2024, 10:18
@Miss Porter, meintest du den überstehenden Rest des Futters abschneiden? Ansonsten bin ich genauso verwirrt wie Sevenah.
Es steht kein Futter über. Ich habe den Oberstoff größer zugeschnitten als das Futter, weil das Futter seine Größe behalten soll.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Florence
**
**
Beiträge: 653
Registriert: 21. Apr 2017, 18:15

Re: Neuer WIP-Versuch: Anna (Die Eiskönigin)

Beitragvon Florence » 12. Feb 2024, 15:10

Ah, jetzt hab ichs verstanden.
Ich dachte du hättest sie gleich groß zugeschnitten, und dann würde ja vom Futter was überstehen.

Benutzeravatar
Miss Porter
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2139
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56

Re: Neuer WIP-Versuch: Anna (Die Eiskönigin)

Beitragvon Miss Porter » 21. Feb 2024, 15:17

Bild

Die Stickerei ist fertig!

Und damit fehlt mir jetzt die Auf-dem-Sofa-Beschäftigung.
Ich habe aber Stoff für den Mantel gefärbt und auch Wolle gekauft, weil ich mich entschieden habe, das Muster zu sticken statt zu applizieren.

Ansonsten ist noch nicht so viel passiert. Am Wochenende komme ich wahrscheinlich wieder etwas weiter, obwohl ich auch ein anderes Projekt parallel habe, mit dem ich mich manchmal selbst ablenke.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Florence
**
**
Beiträge: 653
Registriert: 21. Apr 2017, 18:15

Re: Neuer WIP-Versuch: Anna (Die Eiskönigin)

Beitragvon Florence » 21. Feb 2024, 15:43

Respekt!
Es sieht super ordentlich und sauber aus.

Ich hätte ja nicht die Geduld für so viel Hintergrund :shock:

Benutzeravatar
Sevenah
****
****
Beiträge: 1544
Registriert: 12. Jun 2004, 23:20

Re: Neuer WIP-Versuch: Anna (Die Eiskönigin)

Beitragvon Sevenah » 22. Feb 2024, 08:15

Huiuiuiuiui! Ich sag doch, Sticknadeln sind Zauberstäbe...
Allein für das Gestickte meine Hochachtung!

Benutzeravatar
Lexi
****
****
Beiträge: 1563
Registriert: 2. Jan 2006, 15:48

Re: Neuer WIP-Versuch: Anna (Die Eiskönigin)

Beitragvon Lexi » 22. Feb 2024, 09:21

Wahnsinn! Ich bewundere deine Geduld, ich könnte das nicht :D


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste