Amaranths Gedöns

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Amaranth
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2986
Registriert: 6. Mai 2009, 19:30

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Amaranth » 26. Mär 2020, 09:06

Ghastly Bespoke hat geschrieben:
26. Mär 2020, 06:08
Ooooh, der Restefresser! Der ist ja großartig! :sabber:
ja, mein kleines Monsterchen :kicher:
die Dateien für den 3D Drucker gibts bei Thingiverse :mrgreen:

Die Bademodennähstunde ist auf morgen verschoben. Meine Freundin (relativ hypochondrisch) hätte gern so Stoffmasken und weil ich sie lieb hab, gute kenne und weiß, dass sie dennoch auf Abstand usw achtet- hab ich ihr angeboten eine Familienpackung zu nähen :angel: also stylisch bunt für Mama, schwarz für den Papa und die beiden Mäuse brauchen zwar keinen, sollen aber dennoch einen bekommen :)
Aber das geht ja fix zu nähen

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 9258
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Dark Thoughts » 31. Mär 2020, 10:35

Ghastly Bespoke hat geschrieben:
26. Mär 2020, 06:08
Ooooh, der Restefresser! Der ist ja großartig! :sabber:
Signed :yes:

Ich habe kürzlich lernen müssen, dass es etwas mit Rücksicht, nicht mit Hypochondrie zu tun hat, diese selbstgebähten Masken zu tragen. Man schützt sich nicht selbst, sondern sein Umfeld. :dozier:
Von daher find ich es super von dir, dass du deine Freundin mit stylischer Version beglückst. :up:

Bin auch mal gespannt auf die Buxe, sieht jedenfalls garnicht so schwer aus, aber das tut es ja nie. :roll:
Noctua hat geschrieben:
9. Jun 2021, 10:58
Du bist eine Disney-Prinzessin! :kicher:

2022
+ 1500 / -4.525 (g Wolle)
+ nicht bezifferbar / - (m Stoff)

Du möchtest deinen Vorrat verkleinern oder hast Mount Doom bezwungen und brauchst dringend Nachschub? Dann besuch den Online-Flohmarkt Termin im Rittersaal

Benutzeravatar
Amaranth
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2986
Registriert: 6. Mai 2009, 19:30

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Amaranth » 31. Mär 2020, 10:53

Ich habe gestern das Foto ihrer Großen mit Maske bekommen und es sah gut aus- eher rebellisch als medizinisch 8-) und da nebst Österreich jetzt auch Jena über eine Maskenpflicht nachdenkt: wird die Bademode wohl noch etwas in die Zukunft geschoben und der Rest der Familie (Oma und Beuteschwiegerpapa sind schon versorgt) noch beglückt. Besser man hat als man hätte und eventuell helfe ich einer Bekannen noch bei etwas ehrenamtlicher Nähhilfe. Fotos reich ich später nach :angel:

Benutzeravatar
Amaranth
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2986
Registriert: 6. Mai 2009, 19:30

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Amaranth » 31. Mär 2020, 13:33

einmal die Faltenteile für die freundin (ihr Mann hat solche in schwarz bekommen)

Bild

für die Töchter (7 und 11)

Bild

für den Beuteschwiegerpaps und die Oma:

Bild

Benutzeravatar
Fyrdraca
*
*
Beiträge: 87
Registriert: 11. Feb 2010, 23:28

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Fyrdraca » 31. Mär 2020, 18:39

Die sind ja hübsch geworden, die beiden für die Töchter würde ich auch sofort tragen :angel: Nach welchem Schnitt hast du die genäht?

Benutzeravatar
Amaranth
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2986
Registriert: 6. Mai 2009, 19:30

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Amaranth » 31. Mär 2020, 18:55

Ich habe die Maske mit Tasche genäht:
https://www.craftpassion.com/face-mask-sewing-pattern/ für die Kleinen hab ich Größe Kids (7-12) genäht

die gefalteteten sind nach dem hier entstanden:
https://www.youtube.com/watch?v=S9RWII2-5_4

Benutzeravatar
Fyrdraca
*
*
Beiträge: 87
Registriert: 11. Feb 2010, 23:28

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Fyrdraca » 1. Apr 2020, 10:32

Danke! Dann versuche ich mich mal daran :)

Benutzeravatar
Amaranth
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2986
Registriert: 6. Mai 2009, 19:30

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Amaranth » 25. Mai 2020, 21:51

Ich hatte noch ein paar Kleinigkeiten, die mir nähtechnisch dazwischen gekommen sind. Unter anderem wünschte sich die Schwiegermutti gern Hüllen für ihre Tischplatten, die nur Staub ansetzen- vorallem während Corona und da sie im Mai nochmals heiratete, hab ich mich der Sache angenommen. Der Stoff passt zum Gatten. 5m, welche ich gebügelt, auf Knien markiert und zugeschnitten hab. Ich habe einen Reißverschluss mit 2 Zippern eingenäht und weil ja eine Tischplatte nicht reicht, hab ich alles 2x erledigt. :) aber irgendwie bin ich stolz auf dieses "ich messe aus, näh das nach Idee X und hoffe das Beste"

Bild

und jetzt hab ich wieder Kopf und Platz frei für die Bademodensachen :kicher:

Benutzeravatar
kitara
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2487
Registriert: 17. Dez 2004, 10:02

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon kitara » 27. Mai 2020, 13:12

Woah, ist das ein toller Stoff! :shock: Der ist ja fast zu schade für nen Staubschutz ... oder stehen die Tischplatten jetzt immer dekorativ verhüllt mitten im Raum? :D
Es ist nicht immer das Fertige, das das Leben bereichert.

Benutzeravatar
Radikaldornröschen
****
****
Pronomen: they/sie/keines
Beiträge: 1635
Registriert: 11. Mai 2008, 13:03

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Radikaldornröschen » 27. Mai 2020, 14:53

kitara hat geschrieben:
27. Mai 2020, 13:12
Woah, ist das ein toller Stoff! :shock: Der ist ja fast zu schade für nen Staubschutz ... oder stehen die Tischplatten jetzt immer dekorativ verhüllt mitten im Raum? :D
Ich wollte gerade exakt dasselbe fragen. :D
"Probably the last sound heard before the Universe folded up like a paper hat would be someone saying, 'What happens if I do this?'"
(von Terry Pratchett)

Benutzeravatar
Amaranth
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2986
Registriert: 6. Mai 2009, 19:30

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Amaranth » 27. Mai 2020, 15:35

ihr seid ja lieb :oops: den Stoff hab ich bei Snaply gekauft, nachdem sich der Beuteschwiegerpapa exakt diesen ausgesucht hat :kicher: Es steht also in seinem Arbeitszimmer und läd zur Prokrastination ein 8-) und ich bin heilfroh, dass es kein Barbiepinkes Ungetüm geworden ist :mrgreen: :angel:

Benutzeravatar
Alita
**
**
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 606
Registriert: 29. Jun 2009, 20:22

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Alita » 27. Mai 2020, 16:27

Amaranth hat geschrieben:
27. Mai 2020, 15:35
ihr seid ja lieb :oops: den Stoff hab ich bei Snaply gekauft, nachdem sich der Beuteschwiegerpapa exakt diesen ausgesucht hat :kicher: Es steht also in seinem Arbeitszimmer und läd zur Prokrastination ein 8-) und ich bin heilfroh, dass es kein Barbiepinkes Ungetüm geworden ist :mrgreen: :angel:
Und er heißt bei Snaply Geometriefreak, falls ihr ihn sucht und es ihn noch gibt. :wink:
Liegt hier rein zufällig auch rum...

Benutzeravatar
Amaranth
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2986
Registriert: 6. Mai 2009, 19:30

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Amaranth » 27. Mai 2020, 16:35

noch :kicher:

https://www.snaply.de/canvas-gemustert- ... -68002017/

er hat sich auch recht gut verarbeiten bzw nähen lassen :) ich hasse ja zickige Stoffe :roll:

Benutzeravatar
Amaranth
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2986
Registriert: 6. Mai 2009, 19:30

Re: Amaranths Bademode '20

Beitragvon Amaranth » 6. Jan 2021, 11:12

tjor, hier passiert wohl die nächsten Wochen nichts. Jedenfalls nicht nähtechnisch.

Irgendwie bekomme ich meinen Tagesablauf während C nicht optimiert und Mitte März steht ein Umzug an, dessen Planung auch zu 95% auf meinen Schultern lastet, weil: "du hast das doch schon mehrfach gemacht..." :roll:

nunja, ich hab für meine Freundin, ihre 2 Töchter und mich Mützen genäht, da ich noch Reststoff übrig hatte. Vielleicht erinnert sich jemand an meine Frage im entsprechenden Frage-Thread?'

Es wurde eine Wendebeanie aus 2 verschiedenen French-Terry Stoffen:

Bild

Bild

wobei der Leostoff bei jeder Mütze etwas anders aussah (meine ist recht dunkel, dann gabs 2 mit Farbverlauf hell-dunkel und eine helle)

und jetzt geh ich mal wieder an die Küchenmöbelschieberei: 4x2m sind nicht grade optimal :gruebel:

NerdGorgon
**
**
Beiträge: 474
Registriert: 20. Dez 2020, 22:42

Re: Amaranth zieht schon wieder um

Beitragvon NerdGorgon » 9. Jan 2021, 20:41

Kein Streß, wir feuern dich doch auch später wieder tatkräftig an. Mal ganz abgesehen davon, daß es hier sowieso kein Mindestpensum an Nähprojekten pro Jahr gibt. Wünsche dir einen reibungslosen Umzug!

Die Wendebeanie ist 'ne tolle Idee und sieht gut aus. :yes:


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste