[WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
royalwyvern
*
*
Beiträge: 76
Registriert: 7. Jun 2017, 13:54
Postleitzahl: 30449
Land: Deutschland

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitrag von royalwyvern »

Hallo zusammen

Aufgrund erschreckender Langsamkeit gibt's heute etwas, was ich mir eigentlich jedesmal vornehme und dann doch zu faul, zu vertieft oder zu frustriert bin - Zwischenstände :mrgreen:

Zur Zeit in Arbeit ist, neben einem Grundschnitt den ich grad echt nicht mehr sehen will - der aber hoffentlich bald mal fertig wird - dann kann ich nämlich eeeeeeeeendlich meine ganzen nicht-Jersey-und-nicht-Rock-Pläne anfangen in die Tat umzusetzen und bin vermutlich für die nächsten 3 Jahrhunderte beschäftigt, ein Rock. Ist ja auch das einzige was ich in bequemer Form aus Webware gebacken kriege xD

Inspiriert ist er von der Mode der viktorianischen Zeit (wenn ich irgendwas durcheinanderwurste tut es mir sehr Leid ich habe überhaupt keine Ahnung was wann im Trend lag, komme damit auch andauernd durcheinander und garantiere dafür absolute Authentizitätsbefreitheit. Aber so hab ichs zumindest im Kopf).
Spätestens wenn ich erwähne was ich vorhabe an Stickerei darauf zu setzen werde ich vermutlich von allen die annähernd Interesse für authentische Kleidung hegen gesteinigt, aber das Risiko nehme ich jetzt mal in Kauf :mrgreen:

Jedenfalls liebe ich die Kleidung aus dieser Zeit (bzw. das was ich aus Film, Fernsehen und dem Inhalt meines Kopfes so gesehen habe :mrgreen: ) und es bestehen schon länger Pläne mal ein wenig dort einzutauchen. Und wie ginge das besser als mit einem Rock? Vorallem weil alles Oberteiltechnische nach wie vor flach liegt, solang ich den Kram nicht passend hinbekomme.

Weil ich zu Zeit knapp bei Kasse bin hab ich darauf verzichtet einen Schnitt zu kaufen und dachte mir - so schwer kann das nicht werden - war es tatsächlich bisher auch nicht, aber ich sollte den Tag nicht vor dem Abend loben, noch ist er ja nicht fertig.
Als Grundlage hab ich mir also einen vor langer Zeit hingepfuschten, halbwegs passenden Rockgrundschnitt zurechtgelegt, aufgeschnitten und aufgeteilt, gebastelt und geklebt bis ein 5-teiliger Rock in Endloslänge dabei herum kam.
Als Stoff hatte ich 3 Meter relativ schweres Leinen rausgesucht, das ich mal vom Stoffmarkt mitgebracht habe und dann aber feststellen musste, dass es eigentlich nicht wirklich als Bekleidungsstoff taugt. Ich bin mir auch noch nicht sicher ob er wirklich eine gute Wahl war, aber er war da und ich dachte mir, dass es im schlimmsten Fall halt ein tragbares Probestück wird.... Bis ich Pläne für Stickereien entwickelt hab, aber dazu später mehr.

Ich hab den Spaß zugeschnitten, geheftet, festgestellt dass der Stoff unfassbar unangenehm auf der Haut ist und ihn mit labberiger Viskose gefüttert. Per Hand hab ich die Schichten zusammengeheftet, vernäht als wäre es nur eine und die Nahtzugaben per Hand umgelegt. ..... Probestück, jaja. Naja letztlich auch Übung wenn es scheitern sollte, nicht? :D

Bild

Als Zusatzspaß hab ich gleich mal mit falschen Nahtzugaben gearbeitet, was mir selbstverständlich erst aufgefallen ist, nachdem ich fast alle per Hand versäubert habe. Immerhin ist er diesmal zu weit, nicht zu eng! Nun denn, jetzt hat er halt etwas tiefere Falten im Rückenteil. Ich habe zwei Probebünde genäht und hoffe wirklich inständig, dass der richtige nachher auch passen wird, ich hab nämlich mit der Stickerei angefangen... und wir wissen ja wie das beim letzten Mal geendet hat (der Rock liegt übrigens immernoch in irgendeiner Kiste vergraben, ich hatte mal angefangen ihn auseinander zu nehmen und dann gab es irgendein Problem und ich habs aufgegeben... vielleicht sollte ich den Mal wieder raussuchen)

Bild

Was die Stickerei angeht hab ich mich von Runensteinen inspirieren lassen. Etwas ähnliches wollte ich schon länger mal irgendwo drauf sticken und auch wenn es Zeitenmäßig absolut gar nicht zusammenpasst gefällt mir die Idee :mrgreen:
Der Text ist irgendeine relativ wahllos ausgewählte Strophe aus der Edda und ich werde keinen allzu großen Wert darauf legen, dass es nicht mitten im Wort abbricht weil der Platz zuende ist. Wird am Ende eh kaum eine Sau lesen können, jedenfalls keine die ich kenne :mrgreen: (und die denen ich es zutraue werden das Teil höchstens im halbdunkeln auf nem Konzert zu sehen kriegen, wenn überhaupt - es ist nämlich tierisch schwer und ich kann mir vorstellen, dass es auch tierisch warm wird :D )

Bild

Wenn der Bund fertig ist werd ich das Ganze sich erstmal aushängen lassen und dann kürzen. Ich hatte eine ähnliche Länge wie den karierten Rock im Kopf, so Mitte Wade vielleicht. Und möglicherweise kommt danach noch ein Arschpolster dazu, durch die Falten im Rücken hängt es da natürlich ordentlich durch - aber mal schauen wie sehr es mich dann stört wenn er fertig ist :lol:

Ab morgen bin ich wieder zuhause, da hab ich dann genug Platz (und hoffentlich Motivation), endlich meinen Grundschnitt voran zu bringen - mein Kopf platzt immernoch vor Ideen. Wenn ich damit endlich durch bin und anfangen kann Modelle daraus zu entwickelt steht auf jeden Fall viel dunkler Kram an. Tatsächlich besitze sogar wieder schwarzen Stoff, der demnächst zu einem Kleid werden will und ich freu mich schon richtig drauf endlich wieder düsterer rumzulaufen :mrgreen: Allerdings kommt auch noch Blumenstoff zum Einsatz, aber der ist zumindest dunkelgrundig :kicher:

Und als Entschädigung für viel Text und wenig Bilder - gibts allerlei seltsames Getier, das neuerdings hier rumkreucht und fleucht - dort unten im Spoiler:
Spoiler!
Outtakes

Wie gesagt tummeln sich erschreckend viele seltsame Viecher hier in der letzten Zeit, darunter

Albinomotten
Bild

Vampirkatzen
Bild

Hunde-Katzen! (Sie liegt freiwillig in dem Karton! Sieht zwar nicht aus aber.. naja. Man kennt es ja allmählich)
Bild

Und Gänsebabies :D
Bild

Außerdem hab ich den Verdacht, dass Kartoffel heimlich Drogen nimmt...
Bild

Einen Sinn für Bequemlichkeit hat sie auf jeden Fall.
Bild

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8432
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30
Webseite 1: http://fastwiemagie.tumblr.com
Postleitzahl: 1140
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien/Österreich

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitrag von Spirit Amy »

Jaja "Nur ein Probeteil" und dann artet es richtig aus :lol: wer kennt es nicht? Der Rock könnte aber trichtig cool werden.. viel Spaß beim sticken! Ich sticke ja nicht so oft aber wenn ich es tue feier ich es richtigund übertreib es meistens auch richtig (letztes Jahr hab ich Zb mir gleich was entzündet xD)
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!

Benutzeravatar
royalwyvern
*
*
Beiträge: 76
Registriert: 7. Jun 2017, 13:54
Postleitzahl: 30449
Land: Deutschland

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitrag von royalwyvern »

Das klingt ja ärgerlich, hoffentlich war es das Ergebnis dann auch wert :lol:

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8432
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30
Webseite 1: http://fastwiemagie.tumblr.com
Postleitzahl: 1140
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien/Österreich

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitrag von Spirit Amy »

Ja das war richtig doof - ich hatte irgendwie eine Schleimbeutelenzündung (wenn das jetzt so hieß) im Ellbogen und konnte dann paar Tage kaum den Arm bewegen :no: Ich hab da zwei Kissenhüllen bestickt, die dann mit Kissen an liebe Verwandte zum 50en Geburtstag gingen (doppelten, also 100er quasi und sie bekamen zusammen die Hüllen die dann ein Motiv ergeben haben). Sie haben es aber geliebt und auch alle die es gesehen haben waren ganz begeistert :D aber ja, das war so ein Fall wo ich mir dachte: ooookay nächstes Mal vielleicht nicht gleich einen ganzen Tag sticken sondern es ein bisschen mehr aufteilen, auch wenn es mir so Spaß macht und ich so drinnen bin. Ärgerlicherweise war ich nach diesem "Unfall" auch noch nicht fertig und musste dann warten dass ich keine Schmerzen mehr habe um überhaupt wieder weiter sticken zu können :|
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!

Benutzeravatar
royalwyvern
*
*
Beiträge: 76
Registriert: 7. Jun 2017, 13:54
Postleitzahl: 30449
Land: Deutschland

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitrag von royalwyvern »

Oh, na das klingt ja wirklich alles andere als angenehm :|
Mit dem Stricken übertreib ichs auch manchmal (speziell wenn ich wieder spät dran bin für Geschenke xD), aber so schlimm wars zum Glück bisher nicht :D

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8432
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30
Webseite 1: http://fastwiemagie.tumblr.com
Postleitzahl: 1140
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien/Österreich

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitrag von Spirit Amy »

Nein war echt daneben.. zum Glück ist mir das vorher noch nie passiert und wird es hoffentlich auch nicht. Und lasst es allen eine Warnung sein, dass man es auch beim Handarbeiten nicht übertreiben soll und Exzessen fern bleiben :lol:
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!

Benutzeravatar
royalwyvern
*
*
Beiträge: 76
Registriert: 7. Jun 2017, 13:54
Postleitzahl: 30449
Land: Deutschland

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitrag von royalwyvern »

Es geht voran ... Der Bund ist fertig bestickt und angenäht - leider hat er sich ordentlich verzogen, vielleicht hab ich die falsche Seite vom Bund verstärkt (damit hab ichs aber auch) :roll:
Zweites leider: Die Stickerei kommt nicht wirklich zur Geltung und geht der grünen Stoffflut ziemlich unter - was nicht unbedingt dadruch gebessert wird, dass der Rock seine Länge fast vollständig behalten wird - kürzere Längen haben mir nicht gefallen, das nächstbeste wäre vielleicht Knie gewesen aber da ich die Silhouette gern behalten würde war das raus. Nun denn. Anstatt den Saum nun auch mit Runen zu besticken wie ursprünglich geplant hab ich mir bei Urban Threads was rausgesucht und sticke das nun großflächig vorne drauf.. ich bin schon gespannt :lol:

Bild

Und weil ich zur Zeit nichts wirklich neues zu fotografieren habe (und ausserdem meinen Fernauslöser verschusselt...) gibts halt altes :D
Die Bilder sind noch von letztem Jahr und eigentlich hatte ich schon beschlossen sie gar nicht hochzuladen, da ich den Rock aber dieses Jahr tatsächlich mal getragen habe gibts sie halt doch.

Bild

Ich bin auch nach wie vor unschlüssig was ich davon halten soll, aber sollte ich mich irgendwann endgültig dagegen entscheiden, ist es immerhin nur ein großes Rechteck, dass ich in Falten gelegt habe - das lässt sich auch noch weiterverarbeiten wenns sein muss dann wird meine Schwester vermutlich darauf bestehen ihn aufzunehmen.

Bild Bild

Immerhin passt es zum Hundehalsband :D
Wobei das ehrlicherweise nicht mehr gaaaaaanz so ordentlich aussieht :lol:

Bild

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8432
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30
Webseite 1: http://fastwiemagie.tumblr.com
Postleitzahl: 1140
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien/Österreich

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitrag von Spirit Amy »

Hm der Rock fällt echt aus deinem normalen Farbschema ziemlich heraus, obwohl die Bären echt großartig sind! <3 Aber falls sich im zweifelfall deine Schwester seines annehmen würde passt das dann ja auch :)
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1757
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitrag von MadebyMyri »

Der Rock ist super schön.
Man darf auch Mal was ausserhalb seines Farbschema anziehen ...vor allem wenn der hund so passend ausgestattet ist
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
eichenfuerstin
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9830
Registriert: 12. Jun 2006, 09:17
Webseite 1: https://www.pinterest.de/waldfluestern/
Land: Deutschland

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitrag von eichenfuerstin »

Bin da ganz bei MadebyMyri :yes:
Aber wenn das Röckchen zu Deiner Schwester weiterzieht, kannst Du Dir ihn bestimmt auch ausleihen, wenn die Sehnsucht zu doch groß wird :)

Ich guck so gerne in diesen Thred und freu mich über die schönen Photos!

Benutzeravatar
royalwyvern
*
*
Beiträge: 76
Registriert: 7. Jun 2017, 13:54
Postleitzahl: 30449
Land: Deutschland

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitrag von royalwyvern »

Vielen Dank :D

Naja, in Kombination mit genug schwarz (oder grau) geht er eigentlich sowieso wie ich finde - mit hellen Sachen fühl ich mich weniger wohl darin.. aber wir werden sehen wie sich das entwickelt :mrgreen:

Aus dem Farbschema kommt allerdings noch mehr - ich hab noch goldgelbes Garn mit Perlen drin hier rumliegen, das eine Herbstjacke werden will :mrgreen: und senfgelbes Leinen hab ich auch schon seit Jahren inklusive relativ genauem Plan hier rumliegen, trau mich nur leider nicht dran xD

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8432
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30
Webseite 1: http://fastwiemagie.tumblr.com
Postleitzahl: 1140
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien/Österreich

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitrag von Spirit Amy »

Ich bin ja sowieso viel bunter wie du und ich finde die Farben klingen alle toll :D Ih bin manchmal dunkelbunt, aber manchmal auch einfach nur bunt :D
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!

Benutzeravatar
royalwyvern
*
*
Beiträge: 76
Registriert: 7. Jun 2017, 13:54
Postleitzahl: 30449
Land: Deutschland

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitrag von royalwyvern »

Juchu, es gibt Neuigkeiten! Wenig an der genähten Front, aber so generell. Nachdem mein Freund bereits seit Jahren versucht in meiner Heimat einen Job zu kriegen, hat es jetzt krisenbedingt tatsächlich endlich geklappt und wir sind gerade fleißig dabei wieder in mein Elternhaus(/hof) zu ziehen.
Das bedeutet nicht nur, dass ich endlich wieder richtig Platz zum nähen und werkeln habe, sondern auch Fotos machen kann wann immer ich Lust habe (das trau ich mich in der Nähe unserer Wohnung(en) nämlich nie, da sind immer irgendwo Nachbarn :'D
Vielleicht führt das dazu, dass ich hier mal etwas regelmäßiger hier poste, zur Zeit fallen die Zeitpunkte in denen ich Lust auf fotografieren und die an denen ich hier bin nämlich selten auf denselben Zeitpunkt - wobei ich sagen muss, dass mir die Zwischenupdates durchaus Spaß machen und man ist nicht immer gleich ganz raus was Texte schreiben angeht.

Zum anderen bedeutet es auch, dass ich endlich einen Garten (und davon nicht zu wenig) zur Verfügung habe, der jahrelang verwarlost wurde und an dem ich mich so richtig austoben kann. Ganz abgesehen davon, dass wir uns hier einrichten müssen und ich deshalb das ein oder andere Zimmer ein- und umzurichten habe.
Was wiederrum bedeutet, dass ich eigentlich einen zweiten WIP bräuchte, oder alternativ endlich mal meinen Allerwertesten hochkriege und mir endlich einen Blog einrichte wo ich über mein gesamtes Chaos berichten kann :lol:
Die Zeit wird es zeigen :'D

Momentan sind wir aber ja noch im hier und jetzt und hier ist mein Klamotten-WIP, also - ganz stickfaul war ich nicht. Der obere Teil der Stickerei ist tatsächlich fertig und wird euch heute stilecht auf dem selbstgefilzten Fell vom regionalen Bentheimer Landschaf präsentiert, das ich heute hinfabriziert habe - zählt nicht als Kleidungsstück also ist es nur halb drauf xD

Bild

Dummerweise will die Dame auch noch Wurzeln haben und mich verlässt langsam aber sicher die Motivation. Außerdem funktioniert meine Ausrede nicht mehr, die besagt, dass ich den Rock solang es so heiß ist ohnehin nicht tragen kann und er doch eher, entgegen der ursprünglichen Pläne, in die Herbstgarderobe passt. Nicht, dass ich nochmal auf Hitze hoffe - ich bin schon völlig im Herbstmodus und bin bereits zum ersten Mal in dieser Saison im Weihnachtspulli rumgerannt xD
Notiz an mich: Mehr Wollpullis für die Übergangszeit! Im Winter braucht die kein Schwein, aber wenn es kalt ist und die Heizung noch nicht läuft hat so eine Frostbeule wie ich doch ganz schön zu leiden.

Aber nicht nur der Rock ist voran gekommen, eins habe ich in den letzten Wochen nämlich wirklich fleißig getan und das war stricken. So hab ich einen Cardigan (fast) fertig, den ich erst vor kurzem angefangen und direkt so runtergestrickt habe, da fehlt jetzt eigentlich nur noch das Halsbündchen und Knopfleiste, aber es graust mich noch ein wenig - vor dem Steek :lol:
Das wird allerdings definitiv ein Winterstück, also kann ich mich noch ein wenig drücken.

Bild

Zwei weitere Cardigans, die ich bereits vor über einem Jahr angefangen habe befinden sich auf der Zielgerade. Um genau zu sein ist einer tatsächlich fertig (wer mir auf Instagram folgt hat vielleicht schon eine kleine Vorschau gesehen, wer nicht.. Pech :roar: )
Ok, ihr kriegts auch zu sehen :D

Bild
Der bekommt aber natürlich demnächst noch einen eigenen Beitrag.

Der andere wartet nur noch auf die Fertigstellung des zweiten Ärmels und der Knopfleiste.
Kleine Vorschau - Zopfmuster)!
Bild

Zu allem Überfluss hat meine Oma auch noch angefangen mir das Spinnen beizubringen - da schleich ich bereits seit Jahren rum, dieses Jahr hat's endlich geklappt! Vielleicht da gibt's da demnächst auch noch näheres zu :D

Oma hat übrigens die allercoolsten Spinnräder :sabber: :
Bild

So, das wars erstmal, aber man schreibt sich bestimmt bald wieder :mrgreen:
Spoiler!
Outtakes

Einen weiteren Vorteil hat das Bauernhofleben - Katzenbilder!
Bild

Kartoffel ist nicht so begeistert vom neuen Anti-Mücken-Vorhang (ich auch nicht, der bringt nämlich null, aber mit zwei Seen und nem stehenden Kanal vor der Haustür muss man nehmen was man kriegen kann :roll: )
Bild

Ja.. kaum ist man wieder Zuhause fangen alle an Spiele anzuschleppen. Soviele Brett- und Kartenspiele wie in der letzten Zeit hab ich insgesamt in meinem Leben nicht gespielt glaub ich. Kartoffel weiß trotzdem nicht in welche Richtung gespielt wird, aber ich glaube das liegt auch daran, dass sie wieder heimlich Drogen gefressen hat.
Bild

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8432
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30
Webseite 1: http://fastwiemagie.tumblr.com
Postleitzahl: 1140
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien/Österreich

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitrag von Spirit Amy »

Hihi ich habe Glück denn ich folge dir auf Instagram. Wunderschöne Cardigans hast du da - sowohl den fertigen als den unfertigen. Auch die Stickerei ist toll. Notfalls gibts halt keine Wurzeln, ist doch auch gut :)

Gratuliere zum elterlichen Hof und dem zusammenziehen mit dem Freund! Da könnt ihr euch ja jetzt richtig austoben :)
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!

Benutzeravatar
eichenfuerstin
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9830
Registriert: 12. Jun 2006, 09:17
Webseite 1: https://www.pinterest.de/waldfluestern/
Land: Deutschland

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitrag von eichenfuerstin »

Die Stickerei wird wunderschön, bitte durchhalten und fertig machen :)
Aber auch Deine Cardigans sind wieder echte Schmuckstücke, die Farbe von dem Zopfmusterteilchen ist toll!

Und wie genial ist denn bitte das Spinnrad :sabber:


Herzlichen Glückwunsch zum Bauernhof-Eigenheim, so was ist schon ein Traum ♥️

Antworten