Seite 23 von 25

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Verfasst: 12. Nov 2019, 09:34
von Nria
Goldkind hat geschrieben:
12. Nov 2019, 09:29
Nria, jetzt hat mir dein Kleid so gut gefallen, das ich tatsächlich ein bisschen gegoogelt habe um rauszufinden, obs den tollen Jersey noch irgendwo zu kaufen gibt. :lol:
Ich hab ihn nicht gefunden, und das ist auch gut so. ^^
Den gibt es schon noch - falls du mal Bedarf hast, kann ich dir den Link schicken ;)

Tolle Sachen hast du genäht! Die T-Shirts sind ja sooo süß! :D

Ich schneide gerade eine lange geplante Handtasche zu. Immerhin zwei von meinen Patchworkstoffen abgebaut ... keine großen Mengen, aber hey, die summieren sich halt!

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Verfasst: 12. Nov 2019, 17:52
von Ghastly Bespoke
Die Halstücher sind ja cool. Sind das weiße Punkte oder Glitzer? Und ist das zweite aus zwei Stoffen entstanden oder war der Stoff schon so zweifarbig?

Ich fürchte, ich muss nächstes Jahr auch hier einziehen. Ich habe meinen Stoffschrank aufgeräumt, nachdem man ihn nicht mehr schließen konnte und war etwas erschrocken über die Menge an Stoffen die ich habe. :oops:

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Verfasst: 12. Nov 2019, 18:47
von Nria
Hab mir meine 10 m-Stoffabbau-Belohnung doch jetzt schon bestellt :oops: doch kein Restepaket, sondern ein Nautistore-Panel, das heute im Angebot ist (es gibt ein gratis Kombipanel dazu). Darf ich dann aber erst aufmachen, wenn ich die 10 m voll habe!
(... und dabei muss ich ärgerlicherweise schwarzen Unijersey nachkaufen, weil der Rest gaaaaanz knapp nicht reicht, um mit dem Sprenkeljersey zu einem Kleid vernäht zu werden :roll: ich hasse sowas! Da muss man neuen Stoff kaufen, um den alten aufzubrauchen ...)

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Verfasst: 13. Nov 2019, 09:18
von Goldkind
Ein sehr verlockendes Angebot, Nria, aber lieber nicht. :oops:
Und eine Belohnung muss auch mal sein, finde ich. ;) Viel Erfolg bei deinem Handtaschenprojekt! :D
Ghastly Bespoke hat geschrieben: Die Halstücher sind ja cool. Sind das weiße Punkte oder Glitzer? Und ist das zweite aus zwei Stoffen entstanden oder war der Stoff schon so zweifarbig?
Danke! :D
Das sind goldene (und silberne) Glitzerpunkte. Total schick - und total unpraktisch. Dadurch kann man die Teile nämlich nur per Hand waschen. (ich habs an einem Rest getestet, selbst bei 30° werden die Punkte nach einer Wäsche total unansehnlich. :roll: )
Das 2. Tuch ist aus 2 Stoffen entstanden! :) Damit es auf der anderen Seite nicht ausfranst, habe ich französische Nähte gemacht.

Und natürlich willkommen bei den Stoff-Abbauern! :D

Ich habe übrigens gestern Stoff bekommen, immerhin 2m. Die gabs wohl Gratis zu dem Nähadventskalender, den mir mein lieber Mann zum Geburtstag geschenkt hat. Oh, und in dem Kalender sind auch noch mal 6m Stoff drin. Ups. ^^

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Verfasst: 13. Nov 2019, 11:31
von Ghastly Bespoke
Goldkind hat geschrieben:
13. Nov 2019, 09:18
Das sind goldene (und silberne) Glitzerpunkte. Total schick - und total unpraktisch. Dadurch kann man die Teile nämlich nur per Hand waschen. (ich habs an einem Rest getestet, selbst bei 30° werden die Punkte nach einer Wäsche total unansehnlich. :roll: )
Das 2. Tuch ist aus 2 Stoffen entstanden! :) Damit es auf der anderen Seite nicht ausfranst, habe ich französische Nähte gemacht.

Ach, das ist aber wirklich unpraktisch. Gerade Halstücher müssen bei mir immer eine Menge durchmachen. :mrgreen:

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Verfasst: 15. Nov 2019, 07:58
von Fr.Ausverkauft!
Ich habe ganz geplant 5m Jersey und Sweat gekauft. Meinen Kerl hab ich nämlich mit neuen T-Shirts 'bestochen', dafür hab ich jetzt eine Coverlock :kicher: :mrgreen: Heute gehts ans Ausprobieren! Ich bin gespannt :oops: :D

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Verfasst: 15. Nov 2019, 08:29
von Nria
Oh, danke für die Warnung, Goldkind! Mich haben die metallic-Musselinstoffe schon gereizt, aber dann werde ich für Kleidung davon Abstand nehmen.

@Fr. Ausverkauft: Oooh, eine Cover wäre auch mein Traum :D ich bin so unzufrieden mit Zwillingsnadelsäumen ...
Gerade wurde ein Anbieter beworben, bei dem man Näh-, Stick-, Overlock- und Covermaschinen ausleihen kann, da werde ich vielleicht mal eine testen. Nicht, dass es mir wie mit der Overlock geht - gekauft, ausprobiert, für überflüssig befunden und seitdem steht sie rum :?

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Verfasst: 15. Nov 2019, 09:06
von Fr.Ausverkauft!
Nria ich stehe sowas von auf Kriegsfuß mit Zwillingsnadeln :roar: Ich hab da sbis jetzt immer mit irgendwelchen pseudo Coverstichen mit meiner normalen Maschine gemacht, aber so richtig ideal fand ich das für mich nie... :roll: Meine Overlock lieb ich aber immer noch heiß und innig <3 Sie wird bald 10 glaube ich :shock: deswegen ist es auch keine Kombimaschine (over- & Coverlock) geworden. Und da wäre ich vermutlich auch zu faul gewesen, dass ständig um zu bauen :angel: Das mit dem Testen hört sich echt interessant an!

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Verfasst: 15. Nov 2019, 16:31
von MadebyMyri
Oh weia.
Ich und Patchwork?
Eine Freundin bekommt ihr erstes Kind und weil ihre Freunde überall verstreut wohnen und eine Babyshower Party nur mit der Hälfte der Leute funktioniert haben wir beschlossen, dass jeder ein Stück Stoff schickt und ich eine Babydecke Nähe.
Da der Spass Anfang Dezember fertig sein soll mach ich Mal grosszügige 15x15 Quadrate. Und aussen Rum eine Reihe 10x10.
Die gute Nachricht: alle 10x10 Streifen sind genäht.
Jetzt warte ich auf die letzten 5Quadrate per Post.

Die Frage ist: was quilte ich drauf, wenn der Name ein Geheimnis ist?ich weiß nur dass es ein Bub wird.das Jahr ist eher doof denn sie hat am 30.12. Termin und so unpünktlich wie meine Freundin ist kann ich mir keine Punktlandung fürs Kinderkriegen vorstellen. Ähnliches gilt fürs Sternzeichen.

...bei einer anderen Freundin hab ich Mal "Shit Happens" auf die Wickelunterlage geschrieben...die fand das ziemlich cool.
Aber hier wird's etwas Schickeria und ich bin gerade inspiriert.

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Verfasst: 16. Nov 2019, 11:33
von Thalliana
Ich fänd „Willkommen im Leben“ cool, allerdings finde ich auch den Shit Happens Spruch cool und weiß daher nicht, ob das Schickeria genug ist (damit kenn ich mich nicht aus :lol: )

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Verfasst: 16. Nov 2019, 13:25
von Fräulein Rapunzel
In meinem Arbeitsumfeld gab es in den letzten Jahren einige zu beschenkende Babys bzw. frischgebackene Eltern. Das war auch alles eher Schickeria und beliebte Beschriftungen, nicht nur auf Decken, waren : "Kleiner Liebling", "Baby Ahoi" und "Little One".
Muss einem selbst nicht unbedingt zusagen, solange es zu den Beschenkten passt...

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Verfasst: 17. Nov 2019, 17:16
von Nria
Ich persönlich finde solche Quilts ganz ohne Beschriftung ja am besten ... aber das muss natürlich jeder selber wissen :)

Bin gerade dabei, neu erworbene Stoffe zu vernähen. Wundere mich bei einem, dass so viel übrig bleibt - und was ist? Der Shop hat mir 30 cm mehr geschickt, als ich bestellt hatte. Insofern nicht schlecht, dass dann 50 statt 20 cm übrig bleiben (ich hatte etwas zu großzügig geschätzt), damit kann man mehr anfangen, aber ich ringe mit mir, ob ich die 30 Gratis-Zentimeter jetzt in die Stoffkaufliste eintrage oder nicht; die sind schließlich nicht meine Schuld :lol:

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Verfasst: 18. Nov 2019, 11:24
von Fr.Ausverkauft!
Nria hat geschrieben:
17. Nov 2019, 17:16
Ich persönlich finde solche Quilts ganz ohne Beschriftung ja am besten ... aber das muss natürlich jeder selber wissen :)
:yes: Würde ich so unterschreiben! Vor allem wenn man die Eltern schwierig einschätzen kann. Vielleicht wäre ja auch eine Hinterher-Beschriften-Option etwas? Dann bekommen die Eltern erst die DEcke und können dann bei der Beschriftung mitgestalten :)

Nria 30cm mehr oder weniger machen den großen Stoffbergbraten vermutlich nicht fett :lol: Dann nur hinterher aufpassen, dass nach dem Vernähen nicht das Minus eingetragen wird dafür. Sonst beschummelt man sich ja selbst :angel:

Ich hab jetzt 5 Meter vernäht, für 5 Shirts für den Freund aka den Sponsor der Coverlock <3 Win für alle! Der Stoffschrank ist um 2 Stoffe ärmer, die ich nicht extra gekauft hatte, der Kerl hat Shirts ohne Löcher und ich hab mich gut mit der Coverlock angefreundet :mrgreen:

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Verfasst: 18. Nov 2019, 11:44
von Goldkind
Bei den Babyquilts die Schimmer verschenke, nähe ich den Quilt immer ohne Beschriftung vor. Dazu wird für die Rückseite ein größeres Label vorbereitet, da sticke ich nach der Geburt Name und Geburtsdatum drauf. Das geht eigentlich ganz fix.
Bei großer Zeitnot hab ich das auch schon mal drauf geschrieben. :yes:

Und Sehr fleißig, Fr.ausverkauft. :klatsch:

Ach und Nria: da du den Stoff ja nun hast... auch wenn nicht bestellt, ich würd's wohl eintragen. ^^

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Verfasst: 18. Nov 2019, 18:36
von MadebyMyri
Die Beschriftung hat sich erledigt.
Eine Freundin hat ein bestickten Stoffstück zugesteuert.

Live Love poop

Irgendwas musst ich ja sticken (ich glaub der richtige Begriff ist quilten) damit die lagen aufeinander halten.

Morgen und übermorgen kommen die letzten Stoffstücke an. Dann geht s ans zusammenbauen.
Cool ist, dass sich ganz ungewollt ein nettes Farbschema ergeben hat : rot-blau-beige-braun herrschen vor.