2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Goldkind
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7106
Registriert: 11. Jun 2004, 21:37
Webseite 1: https://www.instagram.com/goldkindsblog/
Postleitzahl: 6114
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitrag von Goldkind »

Da warst du ja super fleißig! :klatsch:
Und viel Spaß mit dem Projekt für dich. :D

Das mit den Puzzlematten hab ich schon öfter gesehen, die haben wir nur leider nicht im Haus. -.-
Wie lange braucht das denn zum trocknen?

Ansonsten meine ich, das ich mal eine quick'n'dirty Variante gesehen habe, wo man das Häkelwerk gebügelt hat...? :gruebel: Aber das finde ich natürlich nicht wieder...

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2967
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13
Land: Deutschland
Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitrag von Thalliana »

Noch keine Erfahrung (aber bald^^) aber ich habe auch gerade ein Projekt gestrickt, wo es in der Anleitung heißt "... and steam press the edging." Was für Material hast du denn? Ich habe reine Wolle und werde es mal mit viel Hitze und viel Dampf und viel Druck (viel hilft viel^^) versuchen. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hat der Drachenschwanz ja kein Muster, das irgendwie noch "herausgesponnen" werden muss, oder? Wenn er nicht noch zwingend in der Größe wachsen muss, könnte das mit dem Bügeln klappen :).
Falls du irgendwo Teppichboden oder einen großen Teppich hast, kann auch ganz prima auf dem Fußboden spannen, das hat meine Mama früher immer gemacht.
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3919
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitrag von Amhrán »

Autsch...... Dampf und Druck funktioniert nur bei Polytieren, Vorsicht! Bei reiner Wolle würd ich das niemals machen. :shock:
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
Goldkind
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7106
Registriert: 11. Jun 2004, 21:37
Webseite 1: https://www.instagram.com/goldkindsblog/
Postleitzahl: 6114
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitrag von Goldkind »

Ich hab reine Baumwolle!
An Größe müsste er wirklich nicht gewinnen, aber die Zacken sind im Moment noch ganz krumpelig. Ich hoffe das sie nach dem spannen ein bisschen gerader liegen.

Nadeln + Teppich sind irgendwie nur halb mit Kleinkindkompatibel, daher wäre bügeln schon praktischer. :oops:

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3919
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitrag von Amhrán »

Hm, bei Baumwolle könnte das auch funktionieren. Kann dir halt auch jegliche Struktur verschwinden lassen :shrug:
Eine Decke passend zusammengelegt geht nicht? Könnte man auch über einen Wäscheständer legen mit dem draufgepinnten Tuch.
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
Lenmera
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 4862
Registriert: 17. Feb 2011, 10:37
Webseite 1: https://www.pinterest.de/Lenmera/
Webseite 2: https://www.facebook.com/pg/Mademoisell ... 248606850/
Land: Deutschland
Wohnort: an der schönen blauen Donau oder so ähnlich

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitrag von Lenmera »

Thalliana hat geschrieben:
5. Nov 2019, 14:07
Noch keine Erfahrung (aber bald^^) aber ich habe auch gerade ein Projekt gestrickt, wo es in der Anleitung heißt "... and steam press the edging." Was für Material hast du denn? Ich habe reine Wolle und werde es mal mit viel Hitze und viel Dampf und viel Druck (viel hilft viel^^) versuchen. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hat der Drachenschwanz ja kein Muster, das irgendwie noch "herausgesponnen" werden muss, oder? Wenn er nicht noch zwingend in der Größe wachsen muss, könnte das mit dem Bügeln klappen :).
Falls du irgendwo Teppichboden oder einen großen Teppich hast, kann auch ganz prima auf dem Fußboden spannen, das hat meine Mama früher immer gemacht.
Viel hilft viel ist in diesem Fall nicht der richtige Weg.
Ich würde stückweise auf dem Bügelbrett aufspannen und dann mit wenig Dampf und moderatem Druck bügeln. Dann gut auskühlen lassen (!) und das nächste Stück aufspannen.
per aspera ad astra

Benutzeravatar
Trixibelle
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3037
Registriert: 15. Jun 2007, 11:50
Webseite 1: https://www.ravelry.com/people/Schneewitta
Webseite 2: https://www.instagram.com/trixi.balla/
Land: Deutschland
Wohnort: منزل

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitrag von Trixibelle »

Habt ihr schon mal Abschminkpads gestrickt/gehäkelt? Das würde mich echt reizen, aber bin mir unsicher welche Wolle ich dafür nehmen könnte. Hätte zum Beispiel bisschen Angst, dass die Pads nicht richtig trocknen und muffen :gruebel:
Erfahrungen oder Tips anyone? ^^
Jeg spiser brød og gråter på gulvet 🍞

Benutzeravatar
Lenmera
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 4862
Registriert: 17. Feb 2011, 10:37
Webseite 1: https://www.pinterest.de/Lenmera/
Webseite 2: https://www.facebook.com/pg/Mademoisell ... 248606850/
Land: Deutschland
Wohnort: an der schönen blauen Donau oder so ähnlich

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitrag von Lenmera »

Baumwolle würde ganz gut funktionieren.
Ich habe noch keine Pads gehäkelt, aber meine Baumwoll-Topflappen trocknen auch ganz wunderbar und da müffelt nichts. Pads sind ja kleiner, von dem her müssten die ja noch besser trocknen.
per aspera ad astra

Benutzeravatar
Morathi
***
***
Beiträge: 1155
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/Morathi
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: Dortmund

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitrag von Morathi »

Ich hab schon einige Pads gehäkelt ( unter anderem diese hier) und habe jedes Mal Baumwollgarn verwendet. Also ich bin sehr zufrieden, finde sie gut waschbar und sie fusseln oder filzen auch nicht. Ich wasche sie immer in so einem Wäschebeutel, habe sie schon lufttrocknen lassen, schmeiße aber meistens schamlos den Beutel aus der Waschmaschine direkt in den Trockner. Von den verlinkten hatte ich auch welche ins Selbermach-Paket gelegt, die von Boobs entnommen wurden. Kannst ja evtl. mal nachfragen, wie sie damit zufrieden ist.

Edith fällt gerade ein, dass ich vor langer Zeit auch mal testweise ein oder zwei aus Sockenwoll-Resten gehäkelt hatte. Aber das war nix, die sind verfilzt, das war dann unangenehm auf der Haut und nasse Wolle riecht ja jetzt auch nicht gerade lecker. Also ich bleib bei Baumwolle :mrgreen:
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

Benutzeravatar
Trixibelle
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3037
Registriert: 15. Jun 2007, 11:50
Webseite 1: https://www.ravelry.com/people/Schneewitta
Webseite 2: https://www.instagram.com/trixi.balla/
Land: Deutschland
Wohnort: منزل

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitrag von Trixibelle »

Hihi.. super, vielen Dank für eure Berichte! :) Deine Pads sind total schön, Morathi ♥
Dann werde ich auch mal ein paar machen, hab nämlich eine ganze Kiste Wolle geschenkt bekommen in den schrägsten Farben und bin am brainstormen was daraus mal werden soll :lol: Also falls ihr noch Ideen habt, gerne her damit!

Habe in der Zwischenzeit einen Loop fertig bekommen, kann ihn nur leider noch nicht zeigen. Wurde tatsächlich angeschrieben ob ich bei einer Designerin Anleitungen probehäkeln möchte für Fehlersuche und Produktfotos. Fühle mich dadurch dezent geschmeichelt :oops: :angel:

Jetzt sitz ich (endlich) am Talvi und es macht sooo Spaß... tolles Tuch zum Brain-AFK häkeln während man Doku's schaut. Zieht sich natürlich ein bisschen weil es nur Reliefstäbchen sind, bin gespannt wie lange ich dafür brauchen werde. ^^
Jeg spiser brød og gråter på gulvet 🍞

Benutzeravatar
Morathi
***
***
Beiträge: 1155
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/Morathi
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: Dortmund

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitrag von Morathi »

Vielen Dank! :)
Auf deinen Loop bin ich jetzt aber sehr gespannt, ich hoffe, du zeigst ihn hier noch!

Ich stricke gerade noch die letzten zwei Paar Geschenkesocken für dieses Jahr. Ah, und eine Mütze für mich habe ich auch angefangen, aber dann kamen die Socken dazwischen. Ich hoffe, das schaffe ich noch, bevor es richtig kalt wird. Aber ich will immer erst die Geschenke safe haben bevor ich was für mich mache.

So allgemein bin ich mit meiner Statistik bislang auch sehr zufrieden, das war ein gutes Wolljahr :mrgreen:
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3919
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitrag von Amhrán »

Bei mir sinds grad Geschenkmützen :D eine für mich hat sich aber auch dazwischengeschummelt, und Socken zum Verschenken sind auch noch fällig.. ist aber auch grad das richtige Strickwetter, da gehts gut voran :up:
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
Trixibelle
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3037
Registriert: 15. Jun 2007, 11:50
Webseite 1: https://www.ravelry.com/people/Schneewitta
Webseite 2: https://www.instagram.com/trixi.balla/
Land: Deutschland
Wohnort: منزل

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitrag von Trixibelle »

Heute ist es soweit, ich kann endlich den Loop mal zeigen :D
Entstanden ist er in den zwei Wochen in denen wir in Ägypten waren. Wird daher eine tolle Erinnerung an diese Zeit sein und war dann auch perfekt zum einkuscheln, als wir im kalten Deutschland ankamen :lol:

Momentan sind kleine Schneeflocken auf der Nadel. Hab irgendwie die spontane Idee gehabt, mal bisschen Deko für zuhause zu werkeln. Bin gespannt, ob das so wird wie ich mir das vorstell. :kicher:
Jeg spiser brød og gråter på gulvet 🍞

Benutzeravatar
Morathi
***
***
Beiträge: 1155
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/Morathi
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: Dortmund

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitrag von Morathi »

Trixibelle hat geschrieben: Heute ist es soweit, ich kann endlich den Loop mal zeigen :D
Der sieht wirklich sehr kuschelig aus und Schmetterling passt ja perfekt dazu!

Naaaa wie sieht´s sonst so aus bei euch? Ist euch die Wolle ausgegangen? :lol: Der Thread blieb ja dieses Jahr leider recht schlank, finde ich. Nichtsdestotrotz ist es Zeit, die alten Vorsätze rauszukramen und Bilanz zu ziehen:
- Geburtstags-Schal für den Mann (bereits angeschlagen) -> erledigt
- 6 Paar Geschenke-Socken für div. Geburtstage & Weihnachten fix verplant/versprochen -> erledigt, insgesamt wurden es sogar 14 Paar
- min 1 Paar Socken für mich -> erledigt, s.o.
- und als größeres Projekt wieder eine Strickjacke, diesmal aber auch für mich (ich habe letztes Jahr kein einziges Teil für mich gemacht, es wurde alles verschenkt) -> erledigt

Optional:
- mal wieder der Adventskalender, der noch immer bei 3/24 steht -> Projekt aufgegeben, ich komme nicht voran und es macht keinen Spaß, Restwolle verkauft
- Decke aus alter "Fehlkaufwolle" -> wird ins nächste Jahr übernommen
- die Wolle aus der die Strickjacke werden soll, würde auch noch für einen Pulli reichen... -> ööööhm ja, hab schon mal besser gerechnet, die Wolle ging komplett für die Jacke drauf :lol:

Im Schnitt habe ich in den letzten Jahren ca. 1,5kg pro Jahr verarbeitet, das muss auch dieses Jahr drin sein. -> aber sowas von
DZF:
Start: 14.877g
Verstrickt: 3.111g :jippieh:
Verkauft/vertauscht: 1.543g
Gekauft/getauscht: 1.320g
Macht insgesamt ein Minus von 3.334g

Wer gucken mag, hier gibt´s einen Zeigethread dazu.

Ich hab schon meine Liste für nächstes Jahr angefangen und hoffe, ihr seid wieder dabei :yes:
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3919
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: 2019 - Was wir wirklich WOLLEN

Beitrag von Amhrán »

Akute chronische Schreibfaulheit :angel: die meinem Wollberg aber zumindest nicht geschadet hat. 2381g verarbeitet bei 1750g gekauft, macht ein Minus von 631g. Mein Sockenwollberg ist auf einem historischen Tiefststand von unter 100g, also praktisch nicht mehr existent :shock: Der Großteil von der gekauften Wolle ist auch direkt wieder verarbeitet worden, das meiste davon war sogar Sockenwolle. Davon hab ich 1606g verstrickt, unter anderem zu 16 Paar Socken. So darfs weitergehen!
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Antworten