Der 1. große nähkromantische Repair Along (Upcycling & Recycling welcome)

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5308
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Der 1. große nähkromantische Repair Along (Upcycling & Recycling welcome)

Beitragvon rhuna » 30. Sep 2020, 09:26

Ich hab gestern eine Maske aufgetrennt, den gebrochenen Biegedraht rausgefriemelt, neuen rein, wieder zu. Dazu noch ein Paar Socken gestopft und eine aufgegangene Naht an einer Mütze vom Kind geschlossen. Kleinvieh und so.
Nur Mut!

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier:in
Brücken-Offizier:in
Beiträge: 10097
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Kontaktdaten:

Re: Der 1. große nähkromantische Repair Along (Upcycling & Recycling welcome)

Beitragvon Boobs&Braces » 4. Okt 2020, 19:23

Ich habe zwei Jeans, die im Schritt schon recht dünn, bzw. durchgescheuert waren mit den Beinen einer alten Jeans geflickt

Edit am Montag: Jeans aus dem Schrank gefischt, ins Auto gesetzt, RATSCH! Die nächste Hose im A**** also heute nen schönen Wolf gelaufen und dritte Hose geflickt!

Außerdem werde ich meinen zu Tode geliebten Cashmere Rolli umarbeiten zu Fahrradsocken, (Fahrrad)Kniewärmern und evtl. einem Halswärmer
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Spielkind
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3279
Registriert: 7. Feb 2010, 18:50

Re: Der 1. große nähkromantische Repair Along (Upcycling & Recycling welcome)

Beitragvon Spielkind » 15. Okt 2020, 19:34

Heute habe ich sechs Schlüppis aus Stoffresten fertig gemacht und an einem Kleid und einem Kissenbezug je eine aufgegangene Naht wieder geschlossen.
Den Abend verbringe ich damit, aus einem Rock und einer Tunika Projektbeutel zu improvisieren.
IT'S A SWORD, said the Hogfather. THEY'RE NOT MEANT TO BE SAFE.”
― Terry Pratchett

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 7997
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: Der 1. große nähkromantische Repair Along (Upcycling & Recycling welcome)

Beitragvon Zetesa » 26. Okt 2020, 22:20

Erstaunlicherweise rechtzeitig für die eklige Jahreszeit hat mein alter Mantel ein Upgrade mit Reflektorgarn bekommen. Und da ich ihn schon mal in der Hand hatte, habe ich auch gleich die Taschen geflickt.
Jetzt ist er wieder fertig für den Einsatz.
Da noch Borte übrig war, hat meine Handtasche auch welche abbekommen.

Leider musste ich bei der Aktion feststellen, dass der Stoff einfach durch ist, das also definitiv der letzte Winter ist. Muss ich wohl als nächstes bei meiner alten Wolljacke die Verschlüsse reparieren, damit ich die alternativ tragen kann, falls es kalt wird.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3375
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Der 1. große nähkromantische Repair Along (Upcycling & Recycling welcome)

Beitragvon Thalliana » 27. Okt 2020, 08:42

Ich habe eine offene Naht an einem Patchworkkissen repariert :)
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
FrauHorror
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 6306
Registriert: 23. Jul 2008, 12:11

Re: Der 1. große nähkromantische Repair Along (Upcycling & Recycling welcome)

Beitragvon FrauHorror » 8. Nov 2020, 18:21

So, bei mir ist natürlich auch wieder einiges angefallen. Zudem hab ich die "Herbst" Kiste aus dem Keller geholt.
Dann habe ich alles nach 3 Kategorien aufgeteilt.
1) einfach
2) Hosen
3) komplizierter

Mit 1) hab ich gestartet (und es auch komplett geschafft :shock:)
- einen Saum von einem Pulli, den ich vor Jahren Secondhand gekauft habe neu gemacht
- den sich aufribbelnden Saum von einem Tanktop ersetzt
- 2 Lieblingspullis enger genäht
- eine Jeans geflickt
- eine Sommerhose ebenfalls geflickt (ob das noch Sinn macht ist fraglich, ist jetzt quasi ein Flickenteppich im Schritt aber OK, war schon vorbereitet)
- das sich ablösen Schrägband am Ärmel einer Bluse abgetrennt & neu angenäht
- den Draht einer Maske ausgetauscht (diese Dinger in den Frischhaltebeuteln eignen sich nicht so sehr musste ich feststellen)
- einen Pulli vom Mann repariert (riesige Löcher unter den Armen)

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5308
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Der 1. große nähkromantische Repair Along (Upcycling & Recycling welcome)

Beitragvon rhuna » 11. Nov 2020, 14:56

Ich war heute sehr erfolgreich. (Letzter Handarbeitstag, bevor ich die Nähsachen zum Großteil einpacke, das hat Motivation gegeben. :mrgreen: )
- einen Sock gestopft
- einen Knopf wieder angenäht
- einen Mini-Druckknopf an einem Pulli vom Kind ergänzt, in der Hoffnung, dass der Halsausschnitt jetzt eng genug ist, dass der Pulli nicht immer zum Off-shoulder-Teil wird
- den Draht in einer Maske fest genäht, die seit Monaten halb fertig rum lag
Außerdem:
- aus einem aussortierten alten selbstgenähten Shirt eine neue Maske genäht
- die zweite Seite vom Shirt und ein altes Probestück für ein Kissen, das ich hier mal verwichtelt hab, zu einer neue Kissenhülle vernäht
- eine alte angefangene Buchhülle zu einem kleinen Strick/Nähprojektebeutel genäht, da ich eine Buchhülle hab und sie so selten nutze, dass eine zweite nicht lohnt.
Die letzten beiden brauchen noch Druckknöpfe, aber die Variozange ist gerade bei der Besten, daher noch nicht ganz beendet.
Nur Mut!

Benutzeravatar
Spielkind
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3279
Registriert: 7. Feb 2010, 18:50

Re: Der 1. große nähkromantische Repair Along (Upcycling & Recycling welcome)

Beitragvon Spielkind » 29. Dez 2020, 15:56

In letzter Zeit habe ich
- mehrere Socken gestopft
- einen unförmigen aber sehr kuschligen Loopschal erst mit der Kochwäsche gefilzt und dann zu einem Stirnband verbastelt
- ausgerissene Nähte an meinem lieblings Cordkleid geflickt
- an mehreren Unterhosen den Gummi wieder angenäht
IT'S A SWORD, said the Hogfather. THEY'RE NOT MEANT TO BE SAFE.”
― Terry Pratchett

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier:in
Brücken-Offizier:in
Beiträge: 10097
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Kontaktdaten:

Re: Der 1. große nähkromantische Repair Along (Upcycling & Recycling welcome)

Beitragvon Boobs&Braces » 29. Dez 2020, 16:34

Mein Cashmere Pulli ist jetzt bis auf ein paar nichtmal handgroße Schnipsel geupcycled:
Ein Paar Cashmeresocken
Ein Paar Kniewärmer
Ein Hals-&Brustwärmer

Leider hab ich die total vergessen heute, bei meiner Testrunde Graveln in Winterklamotten
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
SpiderBite
*
*
Beiträge: 183
Registriert: 31. Aug 2016, 22:26
Kontaktdaten:

Re: Der 1. große nähkromantische Repair Along (Upcycling & Recycling welcome)

Beitragvon SpiderBite » 29. Dez 2020, 18:31

2 Haifische und ein Marienkäfer geflickt. Alle Patienten erfolgreich aus der Narkose erwacht.... glückliche Kinderaugen, was will man mehr....
"There is a fountain of youth. It is your mind, your talents, the creativity you bring to your life and the lives of the people you love. When you will learn to tap this source, you will have truly defeated age." (Sophia Loren)

Benutzeravatar
Medea
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 9196
Registriert: 17. Jul 2003, 18:15

Re: Der 1. große nähkromantische Repair Along (Upcycling & Recycling welcome)

Beitragvon Medea » 9. Jan 2021, 23:22

Ich habe inzwischen richtig viel von meinem Reperatur-Stapel geschafft, nachdem ich vor ein paar Tagen vorsortiert und vorgesteckt hatte: 2 selbst genähte Hosen von mir geflickt, 2 Jeans vom Mann geflickt, 1 Kissenhülle geflickt, 2x Aufhänger in bereits genähte Outdooranzüge der Kinder genäht. 3 Sockenfersen geflickt... und sieht richtig erleichternd aus, dass der Stapel jetzt so viel kleiner ist!

Upcycling hat auch gut funktioniert, ich habe 3 T-shirts und ein eingelaufenen Wollpulli in Kinderkleidung verwandelt.

Als nächstes will ich kaputte Reissverschlüsse von 3 sehr voluminösen Teilen austauschen, die sind auch schon teilweise getrennt und geheftet.
Kaffee, Klamotten und Humor: Schwarz ist immer gut.

Jahres WIP: Every day is Halloween^^
Tauschpaket Näh- und Bastelzubehör - TEILNEHMERSUCHE

Stoffbilanz 2019: -3,0m, 2020: -31,5m, 2021: +17,5m (Ziel: -50m)

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5308
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Der 1. große nähkromantische Repair Along (Upcycling & Recycling welcome)

Beitragvon rhuna » 10. Jan 2021, 23:19

Endlich zwei Löcher gestopft, die beim frisch-gekauft-in-die-Waschmaschine-schmeißen in einem Wollstoffloop entstanden sind. Kann ich das Ding also doch diesen Winter noch tragen. :mrgreen:
Außerdem einen Aufhänger in den tollen, von einer Freundin genähten Hai-Bademantel vom Hobbit genäht.

Edit: Heute zwei Druckknöpfe an eine Kissenhülle gemacht, somit darf die nachm Waschen auch in den Einsatz, und dem Niffler, den mir noch eine andere Freundin gemacht hatte, den Arm wieder angenäht, der der Belastung durchs spielende Kleinkind nicht gewachsen gewesen war...
Nur Mut!

Benutzeravatar
SpiderBite
*
*
Beiträge: 183
Registriert: 31. Aug 2016, 22:26
Kontaktdaten:

Re: Der 1. große nähkromantische Repair Along (Upcycling & Recycling welcome)

Beitragvon SpiderBite » 13. Jan 2021, 20:17

Großes Loch in Naht am Kragen des Hundemantels geflickt. Kann den Armen Hund ja nicht frieren lassen!
One down...plenty to go.... ich habe das Gefühl für eine Sache die ich auf dem Flickstapel repariere kommen mind 2 dazu! wird bei euch der Stapel auch nicht kleiner? Das ist frustrierend!
"There is a fountain of youth. It is your mind, your talents, the creativity you bring to your life and the lives of the people you love. When you will learn to tap this source, you will have truly defeated age." (Sophia Loren)

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5308
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Der 1. große nähkromantische Repair Along (Upcycling & Recycling welcome)

Beitragvon rhuna » 13. Jan 2021, 20:46

Das Gefühl kenne ich sehr gut... Und wenn ich dann doch mal dachte, alles erledigt zu haben, tauchte irgendwo anders ein vergessener Stapel auf. :lol:
Nur Mut!

Benutzeravatar
NerdGorgon
**
**
Pronomen: evil overlord
Beiträge: 473
Registriert: 20. Dez 2020, 22:42

Re: Der 1. große nähkromantische Repair Along (Upcycling & Recycling welcome)

Beitragvon NerdGorgon » 13. Jan 2021, 21:24

Genau so ist es! :lol:
Und ich dachte neulich für einen Moment echt schon, fertig geworden zu sein.


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bluemoon und 5 Gäste